abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

2.0 TV Guide lädt nicht richtig

Contributor
1 von 19

Wenn man den TV Guide aufruft, so steht "Wird gelade..." für ca. 10 Sekunden. Dann steht "Es sind keine Informationen verfügbar" für gut 30 Sekunden und dann erst taucht das Programm auf. Habe auch schon neu gestartet, hat keine Besserung gebracht. Das Problem ist m.E. erst seit dem neuen FW Release vorhanden.

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Contributor
17 von 19

Musste letzte Woche meinen Router ersetzen, hat den Geist aufgegeben.

Nach der Inbetriebnahme des neuen Routers (Internet Box) war das Problem noch nicht weg, aber es wurde noch ein FW Update auf die TV-Box eingespielt. Seit dem ist das Problem behoben.

18 Kommentare
Highlighted
Super User
2 von 19
Reset auch schon gemacht?
lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Expert
3 von 19
Bei uns ist der TV Guide, wie eigentlich die gesamte TV 2.0 Box, ebenfalls ziemlich langsam. "Es sind keine Informationen verfügbar" kennen wir ebenfalls bestens, leider. Das Schliessen und Öffnen des Guide hilt nur teilweise.

Sicher ist, das die Zattoo App auf einem alten Lumia 920 und EDGE Mobilfunkverbindung die Programminformationen deutlich schneller lädt.
Contributor
4 von 19

Reset hat nix gebracht.

Noch als Ergänzung, wenn man mit mit der Pfeiltaste zum nächsten Sender wechselt, so kommt die korrekte Programmanzeige sofort. Ansonsten muss man warten bis die Information korrekt angezeigt wird.

Contributor
5 von 19

Das gleiche Problem auch bei mir. Habe 2 TV Boxen und beide zeigen den gleichen Fehler.

Super User
6 von 19
Wie hast Du den Reset gemacht?
lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Contributor
7 von 19

Reset heisst für mich den kleinen "versteckten" Knopf am Boden eindrücken.
Das System hat dann das Image neu herunter geladen und das System wieder eingerichtet. 

Hat aber definitiv nichts gebracht.

Super User
8 von 19
Ok, gut!
Router auch mal neugestartet oder zurückgesetzt?
lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Contributor
9 von 19

Neustart hatte ich schon gemacht, nun auch einen Reset, Problem aber immer noch vorhanden.

Contributor
10 von 19

Mit der neuen Firmware (09.12.2016) ist bei mir der Fehler behoben.

Mal schauen, was für neue Maken da sind 😉

Contributor Gnu
Contributor
11 von 19

@Oldie1 schrieb:

Mit der neuen Firmware (09.12.2016) ist bei mir der Fehler behoben.

Mal schauen, was für neue Maken da sind 😉


Bei mir ist der Fehler erst mit der neuen Firmware aufgetaucht. :smileyfrustrated:

 

Gruss

Gnu

 

Contributor
12 von 19

Habe mich zu früh gefreut.

Der Fehler ist nicht behoben, sondern nur "verschoben".

Zwar läd der Guild jetzt alle Senderzeilen sofort, beim navigieren aber werden oben nicht mehr alle Informationen angezeigt. Je nach Sendungen, steht da nur noch "Wird geladen..."

War doch nichts mit behoben :smileymad:

Super User
13 von 19
Hat das nicht mit der Grossstörung zu tun?

Warte mal noch ab...
lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Expert
14 von 19

Ich vermute eher mit der Grosstörung. Gestern Abend ging bei uns ziemlich wenig, nur Live-TV funktionierte relativ gut. Den Guide, vergangene sowie laufende Sendungne von Anfang an schauen war unmöglich.

Expert Pro
15 von 19

ja war eine - und die welche einen Reset gemacht haben wie ich, hatten dann keinen Live TV mehr. Mancham wäre es besser, abzuwarten, aber ich habe dann Netflix geschaut und heute morgen, ging es wieder. Ausser die Apps konnten nicht gestartet werden.

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Expert
16 von 19

@forevermore schrieb:

ja war eine - und die welche einen Reset gemacht haben wie ich, hatten dann keinen Live TV mehr. Mancham wäre es besser, abzuwarten, aber ich habe dann Netflix geschaut und heute morgen, ging es wieder. Ausser die Apps konnten nicht gestartet werden.


Das ist eh etwas, das mir hier im Forum schon öfters aufgefallen ist... Ein User postet irgendein Problem (Bsp. TV-Guide lädt nicht, App verbindet sich nicht mit Box usw.). Dann kommen hier reflexartig die Befehle "Neustart!", "Reset Box!", "Reset Router!" usw. und wenn man dann mal kurz auf der Störungs-Seite nachschaut, zeigt sich, dass man halt einmal mehr doch nicht der "Einzelfall" ist, sondern das Problem sogar hochoffiziell bei der Swisscom liegt...

Contributor
17 von 19

Musste letzte Woche meinen Router ersetzen, hat den Geist aufgegeben.

Nach der Inbetriebnahme des neuen Routers (Internet Box) war das Problem noch nicht weg, aber es wurde noch ein FW Update auf die TV-Box eingespielt. Seit dem ist das Problem behoben.

Expert Pro
18 von 19

Reset sollte man wirklich nur in Notfällen machen und am besten mit dem Support zusammen, der meistens weiss, dass es vielleicht gar kein Einzelfall ist.

 

Aber als Supporter rufei ch mich ja nicht selber an und es war eine Fehlentscheidung (theoretisch). Gibt ja noch anderes als TV, daher konnte ich mal was anderes machen.

lg forevermore
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.

- Thema gelöst? Markiere den Beitrag mit "Als Lösung akzeptieren"
- Vergib Likes für gute Beiträge, so trägst Du zur Stärkung der Community bei!
Super User
19 von 19

@User4500 schrieb:

Das ist eh etwas, das mir hier im Forum schon öfters aufgefallen ist... Ein User postet irgendein Problem (Bsp. TV-Guide lädt nicht, App verbindet sich nicht mit Box usw.). Dann kommen hier reflexartig die Befehle "Neustart!", "Reset Box!", "Reset Router!" usw. und wenn man dann mal kurz auf der Störungs-Seite nachschaut, zeigt sich, dass man halt einmal mehr doch nicht der "Einzelfall" ist, sondern das Problem sogar hochoffiziell bei der Swisscom liegt...


Bei einem TV-2.0 Problem löst ein Reset meistens das Problem und dort kann ein Reset nicht weitere Probleme hervorrufen.

Bei einer Internet-Box müsste ein Reset wirklich nur durchgeführt werden wenn alles andere keine Wirkung zeigt, auch dort kann mit einer vorherigen Sicherung im Kundencenter oder auf dem eigenen PC der Urzustand wieder hergestellt werden.