abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

wlan problem

Super User
21 von 52

Wo musstest Du die Endziffer 111 eingeben.

Bei mir läuft das Internet mit der Einstellung unten beim Bild vom Router und Netzwerkeinstellung ohne Probleme.

 

ip_nr.jpg

 

 

ip2.jpg 

 

 

Walter

 

Highlighted
Contributor
22 von 52

@Walter Buergin schrieb:

Wo musstest Du die Endziffer 111 eingeben.

Bei mir läuft das Internet mit der Einstellung unten beim Bild vom Router und Netzwerkeinstellung ohne Probleme.

 

ip_nr.jpg

 

 

ip2.jpg 

 

 

Walter

 


Hallo Walter,

 

Beim bevorzugter DNS server musste ich mit  195.186. 1 .111 angeben, der alternativer erhielt 195.186. 4 .111. das scheint nun prima zu laufen - weiss der geier weshalb. the ways of computers are mysterious.:smileysurprised:

 

rooicat

Contributor
23 von 52

Hallo

Vor einer Woche war ein Service Techniker der Swisscom bei uns zu Hause und hat das Modem neu eingerichtet (da die Internetverbindung im unteren Stockwerk nicht funktioniert hatte, nun geht das). Seither kann ich mit meinem Notebook (Windows, Acer) nicht mehr ins Internet. Die drahtlose Netzwerkverbindung ist zwar hergestellt, die Signalstärke hervorragend-bis sehr gut (je nach Ort). Öffne ich jedoch den Firefox oder den Internet Explorer meldet es "Server nicht gefunden".

Nebenbemerkung: Die beiden Macs (iMac und MacBook) haben problemlos Internetverbindung.

Habe nun "Swisscom Quick Help" heruntergeladen (via iMac und dann auf den Stick) und so versucht das Problem zu beheben. Auch hier scheint alles optimal zu sein, die "Ihr Internetzugang funktioniert" erscheint wenn ich die "Fehlerbehebung" durchführe.

Habe auch bereits über die Firewall-Einstellung versucht das hinzukriegen. Aber auch da erfolglos.

Weiss mir absolut nicht mehr zu helfen, zumal ich mich als Anfängerin bezeichnen muss.

Als Router haben wir das Centro Grande + HD-TV Verbindungs-Kit drahtlos (wir haben Swisscom Vivo Casa 4Stern).

Für einen guten Rat bin ich sehr dankbar.

Grüsse Irish

Super User
24 von 52

@Irish schrieb:

Hallo

Vor einer Woche war ein Service Techniker der Swisscom bei uns zu Hause und hat das Modem neu eingerichtet (da die Internetverbindung im unteren Stockwerk nicht funktioniert hatte, nun geht das). Seither kann ich mit meinem Notebook (Windows, Acer) nicht mehr ins Internet. Die drahtlose Netzwerkverbindung ist zwar hergestellt, die Signalstärke hervorragend-bis sehr gut (je nach Ort). Öffne ich jedoch den Firefox oder den Internet Explorer meldet es "Server nicht gefunden".

Nebenbemerkung: Die beiden Macs (iMac und MacBook) haben problemlos Internetverbindung.

Habe nun "Swisscom Quick Help" heruntergeladen (via iMac und dann auf den Stick) und so versucht das Problem zu beheben. Auch hier scheint alles optimal zu sein, die "Ihr Internetzugang funktioniert" erscheint wenn ich die "Fehlerbehebung" durchführe.

Habe auch bereits über die Firewall-Einstellung versucht das hinzukriegen. Aber auch da erfolglos.

Weiss mir absolut nicht mehr zu helfen, zumal ich mich als Anfängerin bezeichnen muss.

Als Router haben wir das Centro Grande + HD-TV Verbindungs-Kit drahtlos (wir haben Swisscom Vivo Casa 4Stern).

Für einen guten Rat bin ich sehr dankbar.

Grüsse Irish


Wenn Du an jenem PC die Adresse des Routers (192.168.1.1) im Firefox eingibst, fragt er dich nach Passwort?

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Contributor
25 von 52

Hm...wo kann ich im Firefox die Adresse des Routers eingeben? 

Super User
26 von 52

@Irish schrieb:

Hm...wo kann ich im Firefox die Adresse des Routers eingeben? 


in der Adresszeile einfach 192.168.1.1 eintippen gefolgt von [Enter]

 

gruss, o.s.t.

keep on rockin'
Contributor
27 von 52

Sehr gut, danke! Das hat so geklappt.

Und ja, er verlangt dann einen Benutzernamen & Passwort.

Habe dann erst mit den Angaben die ich auf dem Datenblatt von Swisscom unter "Internetzugang" gefunden habe versucht. Das geht nicht.

Mit den Angaben zu "Router" passiert was: Motorola Verbindungsinformationen usw. komt da.

Bei den Informationen, die da erscheinen scheint alles in Ordnung zu sein (ausser bei Telefon-Information erscheint "Keine Rufnummer zugewiesen").

Im Menu links befindet sich: Startseite, Diagnose, Fernzugriff, Router-Software aktualisieren, Router zurücksetzen, Router neu starten, Expertenmodus und Hilfe.

Was nun?

Grüsse Irish 

Super User
28 von 52

Also das Webmenu vom Router kannst du wieder verlassen. Da gibt es nichts einzustellen, was dein Problem lösen könnte - zumal ja andere PC's / Äpfel funktionieren.

 

Das Problem scheint am einen PC zu liegen.

 

poste mal das Ergebnis von ipconfig /all hier ins Forum.

Anleitung dazu: http://www.pctipp.ch/praxishilfe/kummerkasten/windowsxp/42953/text_aus_cmd_fenster_kopieren.html

 

gruss, o.s.t.

keep on rockin'
Super User
29 von 52

Im Menu links befindet sich: Startseite, Diagnose, Fernzugriff, Router-Software aktualisieren, Router zurücksetzen, Router neu starten, Expertenmodus und Hilfe.

 

Somit ist sicher die WLAN Verbindung zum Router in Ordnung aber der Zugriff nach aussen ins Internet geht in Deinem Fall nicht.

 

Hast Du schon probiert den Router neu zu starten, Netzschalter 10sekunden  Ein - und ausschalten und warten bis die LED wieder wie vorher leuchten ?

 

N.b. welches Windows ist den beim Notebook installiert ?

 

*Ost* war ein wenig schneller !

 

Walter

 

 

Super User
30 von 52

@o.s.t. schrieb:

Also das Webmenu vom Router kannst du wieder verlassen. Da gibt es nichts einzustellen, was dein Problem lösen könnte - zumal ja andere PC's / Äpfel funktionieren.

 

gruss, o.s.t.



Genau, aber es hat schön gezeigt, dass die physikalische Verbindung steht....

 

Was hast Du für ein Betriebssystem?

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Contributor
31 von 52

Das mit dem Netzwerkschalter Ein-und Ausschalten hatte ich bereits vor meiner Frage ausprobiert (war bei Swisscom Quick Help so angegeben) - hat leider nichts geändert.

 

Habe Windows xp - nicht die neuste Version (ui, ob dies als Angabe reicht? ;-( ) ... vor ca. 1.5 Jahren wurde mal alles auf den neusten Stand gebracht.

 

Gruss Irish

Super User
32 von 52

was meint ipconfig /all - wie ich oben geschrieben habe?

 

o.s.t.

keep on rockin'
Super User
33 von 52

@Irish schrieb:

Das mit dem Netzwerkschalter Ein-und Ausschalten hatte ich bereits vor meiner Frage ausprobiert (war bei Swisscom Quick Help so angegeben) - hat leider nichts geändert.

 

Habe Windows xp - nicht die neuste Version (ui, ob dies als Angabe reicht? ;-( ) ... vor ca. 1.5 Jahren wurde mal alles auf den neusten Stand gebracht.

 

Gruss Irish


Geh mal auf Start - Systemsteuerung -> Wähle links "Zur klassischen Ansicht wechseln" falls vorhanden -> dann Doppelklick auf "Netzwerkverbindungen

Hier müsstest Du eine "Drahtlose Netzwerverbindung" haben, welche auf verbunden oder Verbindung hergestellt steht.

 

Rechtklick auf diese und wähle Eigenschaften.

 

 

Markiere nun das Internetprotokoll un klicke auf Eigenschaften:

 

Gib uns hier an, was Du für Angaben hast in nachfolgendem Bild:

 

Dann sehen wir weiter:-)

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Contributor
34 von 52

So da bin ich wieder. Exgüse.

Unter "Eigenschaften von Internetprotokoll (TCP/IP)" bei "Allgemein" ist angeklickt "IP-Adresse automatisch beziehen" und "Folgende DNS-Serveradressen verwenden". Im Letzteren sind aber keine Zahlen eingetragen (wie auf deinem Bild).

Grüsse

Super User
35 von 52

@Irish schrieb:
und "Folgende DNS-Serveradressen verwenden". Im Letzteren sind aber keine Zahlen eingetragen (wie auf deinem Bild).

Aha, wer hat denn hier auf "manuelle DNS-Server" umgestellt und keine Adressen eingetragen ?!? ...

 

Stelle bei den DNS-Serveradresse auch auf "automatisch beziehen" ein, dann sollte alles wieder in Butter sein

 

gruss, o.s.t.

keep on rockin'
Contributor
36 von 52

Ja, das habe ich mich auch gefragt! 🙂 

Vielleicht bin ich vorher beim Überprüfen tatsächlich aus Versehen drauf gekommen...anyway. Habe es geändert: Dasselbe Resultat. 😞 

Bin immer noch am Nachforschen von deinem Input über PC-Tipp...werde da nicht auf Anhieb schlau draus, bzw. sehe den Zusammenhang mit meinem Problem noch nicht.

Merci aber sowieso!

Viele Grüsse

Irish

Super User
37 von 52

@Irish schrieb:

Ja, das habe ich mich auch gefragt! 🙂 

Vielleicht bin ich vorher beim Überprüfen tatsächlich aus Versehen drauf gekommen...anyway. Habe es geändert: Dasselbe Resultat. 😞 

Bin immer noch am Nachforschen von deinem Input über PC-Tipp...werde da nicht auf Anhieb schlau draus, bzw. sehe den Zusammenhang mit meinem Problem noch nicht.

Merci aber sowieso!

Viele Grüsse

Irish


 

Hast Du den PC danach neugestartet?
Falls nein -> jetzt machen.


Falls es dann immernoch nicht geht: Start -> Ausführen -> cmd eingeben -> Enter -> folgendes eingeben (ohne Anführungszeichen) "ping 195.186.1.111", dann Enter drücken...
Mich würde dabei jetzt interessieren, ob da viermal antwort kommt oder ob da viermal ein fehler kommt und wenn ja, welcher...

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
Super User
38 von 52

@Irish schrieb:
Bin immer noch am Nachforschen von deinem Input über PC-Tipp...werde da nicht auf Anhieb schlau draus, bzw. sehe den Zusammenhang mit meinem Problem noch nicht.

Das Ergebnis von ipconfig /all kann sehr hilfreich sein bei der Fehlersuche!

Der Beitrag im PCtipp ist nur eine Hilfe, wie du das Ergebnis aus dem schwarzen CMD-Fenster herauskopieren und in die Zwischenablage zur Weiterverarbeitung bringst. Wo hakt es denn genau bei der Anleitung?

 

Noch was: Welche Security-Software/Paket verwendest du?

 

noch ein Test: gib mal in die Adresszeile 209.85.148.99 ein gefolgt von Enter - was erscheint? oder 194.150.245.35

 

o.s.t.

keep on rockin'
Contributor
39 von 52

Neustart hat nichts gebracht.

Ok, habe dies so ausgeführt. 

Da erscheint 4x (untereinandert): "Zeitüberschreitung der Anforderung".

Dann: "Ping-Statistik: Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 0, Verloren= 4"

 

 

Contributor
40 von 52

Habe beide Zahlenkombinationen eingegeben: Bei der ersten (209) erschien die Google-Homepage - dachte schon Juhui! Beim Eingeben eines Suchbegriffes kam dann aber " Der Server konnte nicht gefunden werden." Dasselbe mit der zweiten Zahl - da kam kurz das SBB-Logo, dann dieselbe Meldung. 😞 

 

Zur Security-Software: Ui, da bin ich leider schon etwas überfragt. Also ich habe "Avira AntiVir Personal - FreeAntiVirus-Guard: aktiv" unten in der Leiste angezeigt.

Dient das?

 

Zum ipconfig /all: Wo muss ich diese Anweisung eingeben? gefolgt von ergebnis.txt oder ipconfig.txt?

Danke für die Geduld mit mir!Grüsse