abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Wie subnetzübergreifend verbinden?

Highlighted
Level 1
Level 1
1 von 2

Im Keller des Hauses steht die neue Swisscom-Box (Glasfaser). Im selben Geschoss gehen auch ein per Ethernet-Kabel angeschlossener PC, ein Notebook und ein Smartphone je via WLAN ins Internet. Dabei wird für das Kellergeschoss das WLAN der Swisscom-Box verwendet (192.168.1.x).

 

Im Erdgeschoss soll ein WLAN eingerichtet werden mit einem Asus AC68U, der sein WAN-Signal per Powerline (UG->EG) gereicht bekommt. Das WLAN der Swisscom-Box reicht nicht bis ins EG. Im EG gehen div. PCs und Smartphones ins Internet, ebenso wie eine SCTV-Box.

 

Der Asus-Router bemerkt einen Adresskonflikt und wechselt von 192.168.1.1 auf 192.168.2.1

 

Der Drucker im EG, der via WLAN eingebunden ist und nicht in der Nähe des Asus steht, bekommt von letzterem eine 192.168.2.x Adresse.

 

Problem: Die Geräte auf 192.168.1.x sehen den Drucker nicht, da er in einem anderen Subnetz ist. Wie bekomme ich die subnetz-übergreifende Verbindung hin?

1 Kommentar
Highlighted
Super User
2 von 2

Stelle den Router doch auf den Access Point Modus. So hast du dieses Problem nicht.

 

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Nach oben