abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Wechsel von altem Modem zu Centro Grande möglich?

Contributor
1 von 6

Ich wollte mal nachfragen, ob ich mein altes Modem (Vorgänger von Centro Grande, mit W-Lan) gegen ein Centro Grande umtauschen kann?

 

Ich habe gehört, dass das Centro Grande weniger Strom verbraucht, deshalb möchte ich wechseln.

Zudem finde ich gut, dass beim Centro Grande die Antennen verschwunden sind (oderi st dies ein Nachteil?).

 

Müsste ich dafür was bezahlen? Oder wird nur umgetauscht, falls mein altes Moden den Geist aufgibt?

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Super User
2 von 6

Müsste ich dafür was bezahlen? Oder wird nur umgetauscht, falls mein altes Moden den Geist aufgibt?

 

Nach meiner Meinung kann man es nicht umtauschen und einen Ersatz bekommst Du nur, wenn der jetzige Router in der Garantiezeit defekt ist.

 

Ob das WLAN besser sein soll, wage ich zu bezweifeln wenn man die verschiedenen Diskusionen im Forum mit verfolgt.

 

Das beste ist nach meiner Meinung für WLAN immer noch ein guter WLAN AccessPoint nach den neusten Spezifikationen.

 

N.b. Swisscom hat für das normale ADSL/VDSL immer einen Router, Modem werden meistens im TV Kabelnetz verwendet und dort muss dann noch ein separater Router gekauft werden damit NAT (Firewall) vorhanden ist, auch ist die Anzahl der PC bei einem Modem begrenzt um in das Internet zu gehen, bei einem Router besteht die Grenze praktisch nicht.

 

Walter

 

 

Editiert
5 Kommentare
Super User
2 von 6

Müsste ich dafür was bezahlen? Oder wird nur umgetauscht, falls mein altes Moden den Geist aufgibt?

 

Nach meiner Meinung kann man es nicht umtauschen und einen Ersatz bekommst Du nur, wenn der jetzige Router in der Garantiezeit defekt ist.

 

Ob das WLAN besser sein soll, wage ich zu bezweifeln wenn man die verschiedenen Diskusionen im Forum mit verfolgt.

 

Das beste ist nach meiner Meinung für WLAN immer noch ein guter WLAN AccessPoint nach den neusten Spezifikationen.

 

N.b. Swisscom hat für das normale ADSL/VDSL immer einen Router, Modem werden meistens im TV Kabelnetz verwendet und dort muss dann noch ein separater Router gekauft werden damit NAT (Firewall) vorhanden ist, auch ist die Anzahl der PC bei einem Modem begrenzt um in das Internet zu gehen, bei einem Router besteht die Grenze praktisch nicht.

 

Walter

 

 

Editiert
Super User
3 von 6

So ist es aktuell:

soischeseyyooomannn.JPG

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Highlighted
Novice
4 von 6

Hallo,

 

ich kenne alle swisscom-Modemrouter und empfehle momentan beim "älteren" Modemrouter (Motorola/Netopia) zu bleiben. Zur Zeit haben die Centro Grande Modemrouter noch ein paar Kinderkrankheiten und das WLAN-Signal ist schwächer. Der einzige Vorteil den ich momentan beim Centro Grande sehe ist, der er beim WLAN den N-Standart unterstüzt. Was aber noch die wenigsten Nootbooks haben..

 

Aber swisscom bringt in den nächsten TagenUpdates raus, wo die Centro Grande/Piccolo stabiler laufen.. Info unter "geplante Wartungsarbeiten":

http://www.swisscom.ch/res/hilfe/netz_servicestatus/index.htm?languageId=de&campID=scs-home

 

gruss André

Contributor
5 von 6

Ein Vorteil der Centro Modelle ist die Unterstützung von 6rd, welche mit der aktuell rausgerollten Firmware unterstützt wird.

 

Aus diesem Grund habe mich mir heute für 99 CHF einen Centro Piccolo geholt und ersetze damit einen funktionierenden Motorola Netopia 7347.

 

Was tut man nicht alles, um Swisscom als Betatester dienen zu können... 😉

Super User
6 von 6

@Copyright:

Hättest Du nicht einfach Deinen Vertrag des Internat Anschlusses um ein Jahr verlängern können und so einen Piccolo Gratis erhalten?

Für was willst Du momentan denn IPv6 verwenden?

Nur zum Betatesten?

Firewall für Dein Netzwerk vorhanden?

Hättest,  meiner Meinung nach, wenn Du schon Geld ausgeben willst, eine Fritz!Box gepostet.

Die hat eine Firewall für IPv6 eingebaut und noch viele Spielereien mehr,  an denen Du sicher auch Deine Freude hättest.

#userID63
Nach oben