abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

WLAN funktioniert nicht, LAN aber schon

Novice
21 von 78

Guten Morgen o.s.t.

 

Ich werde heute abend dann so ein Screenshot posten, da ich jetzt wieder nicht mehr zu Hause bin.

Novice
22 von 78

Guten Morgen Micro

 

Ich habe ja schon einen neuen Router bekommen, bevor ich das centro grande hatte, hatte ich diesen router von motorla und scho dort habe ich probleme mit dem wireless gehabt, deshalb habe ich ja einen neuen router bekommen. Nein ich schalte nachts mein WLAN nicht aus. Müsste ich das? Es kann doch aber nicht sein, dass man täglich einen Reboot machen muss, oder?

Highlighted
Contributor NCX
Contributor
23 von 78

Hoi engeliii

 

 

Dass es mit dem iPhone nicht funktioniert, ist komisch. Funktioniert es denn auf anderen W-Lan Netze?

Was hast du für einen Laptop? Auf was ich genau hinaus will : Hast du einen W-Lan Assistenten auf dem Laptop?!

Laptops von dennen ich weiss sie haben Assistenten : Intel Centrino Laptops (würde mich überraschen wenn du NOCH so einen hättest) Sony Vaio's.

Natürlich ist es auch bei allen anderen Laptops möglich.

Suche doch mal in den Programmen nach einem "Wireless Assistant" oder soetwas, es hat nichts mit dem Netzwerkassistenten in der Systemsteuerung zu tun.

 

Vielleicht findet man ja da das Problem.

 

Gruss
NCX.

-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
Eine Uhr von Mutter eine Uhr von Vater, zeitlose Erinnerung für immer.
Novice
24 von 78

Hallo NCX

 

Ja mein iPhone funktioniert mit anderen WLAN Netzen.

 

Ich habe einen HP Pavillon. Ja ich habe so einen Assistenten, habe diesen auch schon ausprobiert und der hat dann das Problem gesucht, dann kam irgendwas mit "konnektivität". Keine Ahnung was das genau bedeutet, der Herr von der Swisscom wusste dies auch nicht.

Super User
25 von 78

AW: W-LAN: Eingeschränkte/keine Konnektivität


Das passiert immer, wenn die WLAN-Netzwerkkarte keine IP-Adresse vom Router bekommt. Entweder ist der DHCP im Router deaktiviert, oder die WLAN-Software kann die IP-Adresse einfach nicht empfangen. Das einfachste ist, dass man testweise dann die IP-Adresse in der Netzwerkeinstellungen eingibt.

Wenn Der Router z.B. die IP 192.168.1.1 hat und der DHCP-Bereich 192.168.1.35 - 192.168.1.75 ist, dann gibt man folgende Daten ein:

IP-Adresse: 192.168.1.100 (sollte nicht im DHCP-Bereich liegen)
Subnet-Maske: 255.255.255.0
Standard-Gateway: 192.168.1.1 (IP des Routers)
DNS-Serveradresse: 192.168.1.1 (IP des Routers)
 
Walter
Novice
26 von 78

Die Daten die du mir jetzt gegeben hast, habe ich schon manuell genau so eingegeben, änderet jedoch nichts... :smileysad:

Super User
27 von 78

Schön wäre es wenn Du einen einfachen WLAN AcessPoint einstecken könntest um damit zu probieren.

 

Walter

Novice
28 von 78

was ist das genau?

Super User
29 von 78

@engeliii schrieb:

was ist das genau?


das ist ein zusätzlicher/alternativer WLAN Zugangspunkt/"Sender"

 

Mache aber erst mal alle anderen Vorschläge...

 

o.s.t.

keep on rockin'
Super User
30 von 78

was ist das genau?

 

Ein Wlan AcessPoint ist ein WLAN Modul welches Du beim Router beim LAN Anschluss einsteckst und somit übernimmt der WLAN AcessPoint das Wireless für Deine WLAN Geräte, das WLAN beim Router kann man dann ausschalten.

 

Der Vorteil von einem separaten AcessPoint ist das dieser eine bessere Leistung hat.

 

z.b. ZyXEL WAP3205 WLAN Access Point 802.11n 300 Mbps

 

Wichtig nicht einen AcessPoint mit Router.

 

Walter

Editiert
Novice
31 von 78

@ o.s.t. : es hat doch keine Vorschläge mehr, die ich nicht schon ausprobiert habe, oder?

Novice
32 von 78

@ walter buergin: denkst du das fuktioniert mit so einem WLAN AcessPoint? Wie teuer ist so etwas ungefähr? Bekomme ich das im Swisscom shop?

Super User
33 von 78

Den Zyxel den ich Dir angegeben habe kostet bei Steg Computer um die Fr. 59.-

 

http://www.steg-electronics.ch/de/article/zyxel-wap3205-356195.aspx

 

Walter

 

 

Novice
34 von 78

super danke..ich werde morgen noch mein Modam mit ins Geschäft nehmen, ich habe einen Arbeitskollegen der auch sehr gut draus kommt, wenn er nichts findet, werde ich das mit dem WLAN Acess Point probieren.

 

Danke..

Super User
35 von 78

@engeliii schrieb:

@ o.s.t. : es hat doch keine Vorschläge mehr, die ich nicht schon ausprobiert habe, oder?


Ich hab da noch einen Verdacht - drum bitte noch den Screenshot vom inSSIDer...

 

Du könntest auch mal deinen Centro Grande zum Freund mitnehmen und dort anschliessen und dort mit allen Geräten per WLAN zu connecten versuchen.

 

Oder wenn du den Centro Grande ins Geschäft mitnimmst, dort einschaltest und versuchst per WLAN zu connecten - zumindest solltest du ja dann aufs Webinterface kommen - einen DSL-Anschluss brauchst du ja dazu nicht.

 

Ansonsten - der Zyxel WAP3205 ist wirklich ein sehr empfehlenswertes Gerät als WLAN-AP

 

gruss, o.s.t.

keep on rockin'
Expert
36 von 78

Seit 2 Wochen habe ich Probleme mit meinem WLAN. Ich kann mich weder mit meinem Lap Top  noch mit meinem Iphone einwählen. Es kommt immer die Meldung "Verbindung zum Netzwerk XY fehlgeschlagen" und das obwohl das Passwort korrekt ist. Die Swisscom hat mir dann ein neues Modem "centro grande" geschickt, dieses habe ich installiert und einen Tag lang hat dann auch alles funktioniert. Seit Sonntag geht jetzt leider nichts mehr. Gestern habe ich dann wieder einmal sehr lang mit der Swisscom telefoniert, jedoch konnten diese mir auch nicht weiterhelfen. Der Herr hat gesagt, es liege bestimmt an meinem Lap top, das kann jedoch nicht sein, da es mit dem Iphone auch nicht geht. Die Swisscom TV box die mit dem Kabel angeschlossen ist, funktioniert einwandfrei.


Welches Betriebssystem hast du?

 

Was sagt dir ipconfig? Poste das Ergebnis hierhin

 

Füge die WLAN-Verbindung manuel hinzu:

Für WinVista & Win7

-> Netzwerk und Freigabecenter

-> Drahtlosnetzwerke verwalten

-> vorhanden entfernen

-> Neu Hinzufügen

-> Schau ob es sich dann verbindet

 

Ein Screenshot von inSSIDer wäre auch hilfreich.

 

Steckt ein LAN-Kabel? ggfs. trennen und PC Neustarten. Bei WinVista gibt es häufig Probleme wenn LAN und WLAN paralell laufen dass dann die Konnektivität eingeschränkt ist.


 

----------------------------------------------------------------------------------- - - - - -
Von zwei Übeln wählt man am besten das, was man schon kennt.
----------------------------------------------------------------------------------- - - - - -
Novice
37 von 78

@ o.s.t. ja werden den Screenshot heute abend  noch posten. Danke.

Novice
38 von 78

@ Mondsucht: Ich habe windows 7, habe das Netzwerk schon einmal gelöscht und wieder hinzugefügt. Ein LAN-Kabel steckt jetzt vorübergehend am Lap top, damit ich ins Internet kann, sonst jedoch nicht. Sonst benutze ich das LAN Kabel nur für Swisscom TV.

Novice
39 von 78

Hab seit gestern (6.9.) DSL und Swisscom TV und habe die Geräte installiert. Gestern lief alles problemlos - iPhone und iMac über WLAN. Heute morgen funktioniert WLAN nicht mehr. Über LAN perfekt!

 

Kann nicht an Windows liegen!

 

Ich versuch's mal banal mit ab- und anschalten des Routers - vielleicht hängt sich das WLAN auf??

Super User
40 von 78

iPhone und iMac (Kann nicht an Windows liegen!)

 

Seid wann hat i-Mac Windows ohne zusätzliche Parallel Installation.

Das OSx Lion macht zeitweise noch Probleme wenn vorhanden, ist aber ein Mac OSx Problem.

 

Walter

Nach oben