abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Vectoring mit Fritzbox

Super User hed
Super User
41 von 64

In einem ersten Schritt würde ich mal mit dem original Swisscom Router schauen wie sich das ganze verhält. Wenn es hier auch Probleme gibt so ist Swisscom in der Pflicht und kann Dich nicht mit der Begründung abweisen, dass Du einen fremden Router angeschlossen hast.

 

Expert Pro XT
Expert Pro
42 von 64

Hoi Mark

 

Du hast nicht Swisscom als Provider wenn ich das richtig verstanden habe.

 

Ich denke hier kann man dir besser helfen.

http://www.digi-tv.ch/forum/109-breitbandforum/

 

Vermutlich verbindet dein Router über DHCP. Dann ist es wichtig, dass die DHCP option 60 richtig einprogrammiert ist. Sonnst wird dein Anschluss gesperrt.

PS: Die 7390 ist im Swisscom VDSL Netz (aktuell) nicht Vectoring tauglich.

 

Contributor
43 von 64
Zur zeit wird ja das 6.30 Update ausgerollt. All IP soll ja gross im Vordergrund stehen bei diesem Update. Hat es schon jemand drauf und getestet?
Expert
44 von 64

ich habe auf auf meine CH 7490 die deutsche Labor 06.35-30987 BETA installiert und die DHCP Option 60 gesetzt. Es ist schon eine Bastlerei, da die 7490 mit rukernel nicht direkt umgeflasht werden kann. Aber mittlerweile gibt es brandneue Anleitungen wie man es trotzdem hinkriegt. Einziger Schönheitsfehler, avm hat das telnet rausgenommen, d.h.man kann es nicht mehr mit #96*7* einschalten

 

Läuft bis jetzt (36 h) fehlerfrei mit full Vectoring

Expert
45 von 64

Läuft die 7490 eigentlich mit einem 100er DLS Profil der Swisscom auch?

AVM sagt zwar bis 100 mbit aber das Swisscom Profil ist ja dann Bruto 110 Mbit.

Nicht das es dann zum beispie auf ein 90er Profil gedrosselt wird.

Expert
46 von 64

beim mir jedenfalls zeigt er eine Leitungskapazität von über 100M/bit an, das Profil ist tiefer, da ich nur ein 20er Abo habe.Unbenannt.JPG

Editiert
Expert
47 von 64
Nebenbei scheinst du ein Problem im Upload zu haben. Bei dir dürfte deutlich mehr möglich sein als deine 40, das doppelte denke ich.
Aber wie du sagst ist das eigentlich zur Zeit auf Grund deines Abos ja egal.
Expert
48 von 64

 ja es ist ein Problem vorhanden, bei einem höheren Profil habe ich viele Störungen. Deshalb habe mit Swisscom vereinbart, sollte ich ein höheres Abo wünschen, muss ein Klemmenwechsels ins Auge gefasst werden, da ich der einzige bin, der in unserem UP dermassen schlechte Werte hat. An der Hausverkabelung kanns nicht liegen, die ist im Febraur neu ab UP gezogen worden

Expert
49 von 64
So habe jetzt riskiert und ne 7490 angehängt. Läuft also. Angezeigt wird 110mbit/22/MBit verbunden.
Was mich etwas enttäuscht. Der Noise ist von 15 dB Internetbox auf 13 gesunken. Reicht aber dennoch locker für stabilen Betrieb.
Expert
50 von 64

ich würde nicht allzuviel auf diese Werte schauen, dies sind sowieso ungefähre Werte. Wie Du schon sagtest ist ja alles im grünen Bereich

Expert Pro XT
Expert Pro
51 von 64
Wenn du jetzt ein hoheres Profil hast, dann ist es Normal dass dein Noisemargin schlechter wird.
13dB ist mehr als gut.
Expert
52 von 64
Schon klar.
Ich mein im Vergleich mit der IB.
Das Profil ist immer das selbe.
Super User hed
Super User
53 von 64

Ich würde diese Werte nicht gross beachten:

 

- Messungenauigkeit und Serienstreuung von Router zu Router liegen rasch im Bereich von 2-3 dB

- Die Werte können zudem mit der Zeit um 5-6 dB schwanken

- Bei mir fällt der Rauschabstand zeitweise bis auf 4.5 dB und ich habe keine Probleme, obwohl die Fachleute sagen, dass es unterhalb 10 dB kritisch wird und unterhalb 6 dB keine stabile Verbindung mehr möglich ist ...

 

Wie heisst es doch so schön "Wer misst, misst Mist"

 

 

Novice
54 von 64

Hallo zusammen -

Habe eine ISDN Installation (Swisscom) mit einem NT und einem Swisscom Modem.

Fallen NT und ISDN Splitter weg, wenn ich ein Fritzbox 7490 installiere?

 

Wäre um eine korrekte Antwort sehr froh, denn Swisscom sperrt sich wehement, eine saubere Antwort zu geben. Es heisst nur wir unterstützen sie bei Wechsel nicht!

Super User
55 von 64

wenn du weiterhin auf ISDN bleibst (bis Ende 2017, dann wird abgeschaltet), dann bleibt das NT und der Splitter.

 

wenn du auf AllIP wechselst, dann fällt Splitter und NT weg und du hast kein ISDN mehr. Du kannst bei AllIP die Option Multiline wählen für mehrere Linien.

 

Aber:

Auf der Fritzbox kannst du offiziell die IP Telefonie nicht nutzen, da Swisscom die SIP Credentials nicht herausgibt. In den Tiefen des www sind Mittel und Wege beschrieben, um an die Daten zu kommen...

Afaik geht aber die Analog-Telefonie der Fritzbox

 

Alternativ kannst du die Swisscom Internetbox verwenden, dort hast du keine Probleme, die Swisscom Telefonie zu betreiben

 

Gruess, POGO 1104

keep on rockin'
Expert
56 von 64

Kann mir jemand sagen, wie der Stand heute (September 2016) ist? Läuft eine Fritzbox 7490 anstelle der Internetbox? Ein Swisscom Mitarbeiter sagte mir kürzlich, das ginge nicht wegen dem Vectoring. Hat jemand hier eine Fritzbox in Betrieb am Swisscom Netz. Ich habe noch Kupfer, keine Glasfaser.

Expert
57 von 64
Ich habe keine bei mir in Betrieb. Die 7490 Funkioniert und unterstütz auch Vectoring und das nicht nur im Forced Friendly Mode.
Highlighted
Contributor
58 von 64

Es kommt darauf an was auf der anderen Seite für ein DSLAM ist. Ich hatte hier mit einer 7490 (Internet Business Light) als Vektoring aufgeschalten wurde so viele disconnects das ich ein Zyxel davor schalten musste. Mit der neuen Firmware 6.52 wurden ja angeblich Probleme mit gewissen DSLAM behoben. Müsste das Ding also wieder direkt anschliessen und beobachten. Mal sehen....

 

capitanguex

 

Expert
59 von 64

Habe mir am Wochenende jetzt eine Fritzbox 7490 (CH-Version) gekauft und in Betrieb genommen. Läuft 1A!

Firmware 6.52. Ich habe jetzt sogar höhere Up- und Downloadgeschwindigkeiten wie mit der Internetbox von Swisscom. Vorher 76/20 jetzt 88/22. Passt! Auch die WLAN-Abdeckung ist merklich besser geworden. Zudem ist die Oberfläche der Fritzbox super! Man hat alle Informationen und Einstellmöglichkeiten, die man sich wünscht und ist trotzdem übersichtlich dargestellt. Für mich perfekt für den Heimbereich!

Expert
60 von 64

Nach dem ich eine Zeit lang die IB2 getestet habe ist nun wieder die 7490 am Netz.

und siehe da. nach nur wenigen Stunden wurde mein Profil vom 100/20 erst auf das 100/15 und gestern sogar auf das 90/15 gesetzt. Schöner mist.

mir unerklärlich da die Werte immer gleich gut waren.

Das macht die SC doch extra das die Leute wieder zum original Router wechseln.tzz

Editiert