abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Unlimited Mobile Hotspot ZTE MF60

Highlighted
Level 4
21 von 38

Hallo Walter

 

Ich versuche noch einmal einen Rat von dir zu bekommen. Habe im Mobile Forum gelesen wie man beim iPhone den SIM Lock von Swisscom entfernt. Sowas sollte doch auch beim MF60 möglich sein, oder nicht? Kannst du dich vielleicht schlau machen darüber oder mir eine E-Mail Adresse von Swisscom angeben, an die man sich mit solchen Problemen wenden kann. Vielleicht hat Swisscom ja sogar eine Ombudsmann Anschrift für Beschwerden.

 

Gruss Chips

Highlighted
Super User
22 von 38

Sowas sollte doch auch beim MF60 möglich sein, oder nicht?

 

Da bin ich überfragt da ich mich mehr mit Computer und Netzwerke befasse.

Am besten gibst Du ein paar Stichwörter bei *Google* ein und da findet man meistens etwas.

 

Walter

 

Highlighted
Level 4
23 von 38

Ich vertehe deine Antwort. Ich wollte eigentlich nicht zum illegalen Hacker mutieren, habe aber im Internet Anleitungen dazu gefunden. Da ich den vollen Preis bezahlte, möchte ich auf korrektem und legalem Weg über Swisscom den SIM Lock entfernen (lassen).

 

Chips

Highlighted
Super User
24 von 38

möchte ich auf korrektem und legalem Weg über Swisscom den SIM Lock entfernen

 

Das kann Dir nur der Swisscom Support genau beantworten.

Hier im Forum hat es Anwender wie Du und ich wo einander helfen, also nicht Supporter von Swisscom.

 

Walter

Highlighted
Level 4
25 von 38

Habe deinen Rat befolgt und den Swisscom Support angeschrieben. Bin gespannt, was die mir schreiben werden. Bin mittlerweile fast ein Hackerexperte, man findet ja fast alles im Internet, möchte aber gleichwohl das Ding nicht vergewaltigen. Ob das alles wohl bei Swisscom honoriert wird?

 

Chips

Highlighted
Level 4
26 von 38

@ Walter

 

Komme soeben zurück vom Vodafone Laden. Habe nun einen mobilen Hotspot für genau 70€ gekauft. Zu diesem Preis gabs zusätzlich eine SIM Karte mit einem Datenvolumen von 1 GB, gültig während 3 Monaten. Der Vodafone Verkäufer erklärte mir ohne zu fragen, dass zu diesem Preis das Gerät natürlich SIM locked ist. Ich wurde zuvorkommend und ehrlich beraten und bedient. Habe übrigens von Swisscom auf meine Beschwerde/Bemerkung noch nichts gehört. Wird wohl noch eine Weile dauern.

 

Chips

Highlighted
Level 4
27 von 38

Chips schrieb:
Mir ist aufgefallen, dass ich verschiedene Felder, die grau unterlegt sind, nicht ausfüllen kann und dass an mehreren Orten Swisscom_MF60_...... fix eingetragen ist. Netzstatusmeldung Swisscom_MF60_.... verbunden, kein Internetzugriff. Nun meine Frage an die Schlaumeier unter euch: Kann ich das Ding übertölpeln oder muss ich mir hier einen neuen Hotspot kaufen?


 

Habe auch einen MF60 zuhause aber leider deinen Beitrag zu spät gesehen. Habe auch schon damit herumgespielt. Probier mal folgendes:

 

1. log dich per Browser auf dem MF60 ein

2. klick links auf [WAN-Verbindung]

3. markiere nun den WAN-Verbindungsmodus: [(x) Benutzerdefiniert]

4. wähle neben [(x) Benutzerdefiniert], [Internetverbindung trennen] aus dem Pull-Down-Menu

5. klicke nun auf [Anwenden]

 

Nun kannst du die APN-Einstellung für Vodafone ES eintragen:

 1. links auf [Einstellungen] klicken

 2. oben auf [APN-Einstellung] klicken

 3. unten auf [Hinzufügen] klicken

 4. ausfüllen:

 

Profilname:            Vodafone Spain (z.B.)

APN:                     ac.vodafone.es

DNS:                     (x) Auto-DNS

Authentifizierung:  PAP

Benutzername:      vodafone

Passwort:              vodafone

 

 5. unten auf [Speichern] klicken

 6. unter [Profilauswahl], das neue Profil [Vodafone Spain] auswählen

 7. unten [Standartform] klicken

 8. klick links auf [WAN-Verbindung]

 9. markiere nun den WAN-Verbindungsmodus: [(x) Immer ein]

10. klicke nun auf [Anwenden]

 

So sollte es funktionieren. Ich konnte es selber leider nicht ausprobieren. Aber ich wäre auch froh um ein Feedback. Da ich Ende Januar nach Florida fliegen werde. Ich möchte den ZTE MF60 mit einer AT&T Pay As You Go-SIM-Karte einsetzen.

 

 


Chips schrieb:

Übrigens kostet dieser Hotspot hier dreimal weniger als bei Swisscom. Vielen Dank für einen guten Tipp.


 

Es gibt auch günstigere Lieferanten wie die Swisscom: hier

Ich habe mein ZTE MF60 von Soundgarden.ch für 130.-- Fr. statt für 249.-- Fr. im Swisscom-Shop.

 

Ich hoffe ich konnte helfen, Auch wenn etwas spät.

 

Gruss Dani

 

Editiert
Highlighted
Level 4
28 von 38

Hallo Dani

 

Dein Tipp kommt für mich effektiv zu spät. Habe jetzt einen mobilen Hotspot von  Vodafone in Betrieb. Der ZTE MF60 ist schon wieder verpackt und verräumt. Swisscom hat sich übrigens auf meine Anfrage immer noch nicht gemeldet. Dein Tipp wird für mich aber im Herbst wertvoll sein wenn ich in Italien sein werde. Probiere es dannzumal.

 

Vielen Dank und freundliche Grüsse

Chips

Highlighted
Level 4
29 von 38

Habe mich im Internet schlau gemacht über mobile Hotspots. Meines von Vodafon ist ein Huawei-R201 und NICHT SIM locked, wie ich meinte. Es funktioniert auch mit einer SIM Karte von Swisscom. Dieses Gerät gibt es in Deutschland bei ProSieben für 49.99€ zu kaufen.

 

Chips

Highlighted
Level 1
30 von 38

Habe auch einen Swisscom MF60 zuhause (von Soundgarden gekauft).

 

Eine fremde SIM lässt sich problemlos, so wie beschrieben, einrichten, funktioniert tadellos. Wichtig ist, dass man ein neues Profil erstellt. Das Swisscom Profil lässt sich nicht verändern und das ist auch gut so, damit man jederzeit auch Swisscom wieder nutzen kann ohne alles neu einstellen zu müssen.

 

Werde im April in den USA sein (NY und CA) und möchte AT&T nutzen. Bin auf deine Erfahrungen gespannt, bitte unbedingt hier posten!

 

Gruss Roland

Highlighted
Level 4
31 von 38

@RolandM schrieb:

Werde im April in den USA sein (NY und CA) und möchte AT&T nutzen. Bin auf deine Erfahrungen gespannt, bitte unbedingt hier posten!


Die Antwort Findest du im letzten Post hier: Swisscom ZTE MF60 in Florida benutzen

Habe meine Erfahrung geteilt. Lässt sich allerdings dazu sagen, dass AT&T verschiedene UMTS Frequenzen benutzt.

In weniger dicht besiedeltem Gebiet wird wahrscheinlich im Cellular Band V - 850 MHz gefunkt. Da die Reichweite bei dieser Frequenz grösser ist. Ich kann mir aber vorstellen das in Ballungsgebieten auch im PCS Band II - 1900 MHz gesendet wird. Um die grössere Nachfrage, auch mit geringerer Reichweite, abzudecken.

 

Ich würde empfehlen auf folgendes Produkt auszuweichen: T-Mobile® 4G Mobile HotSpot (ZTE MF61). Das Device sollte in jedem T-Mobile®-Store in Stock sein. Also bei uns in der Mall hab ich's gesehen für $129.99. Fast gleich teuer wie das ZTE MF60 bei Soundgarden in Lenzburg.

 

T-Mobile® bietet ein attraktives Angebot mit dem

- T-Mobile® Mobile Broadband SIM ONLY KIT für $6.99 und dem

- T-Mobile® $50 Prepaid Mobile Broadband Pass 3 GB in 30 Tagen
 
Ich hoffe dir geholfen zu haben mit diesem Tipp. Ich habe nun auf das ganze verzichtet da wir zumindest im Haus einen Brighthouse Internetanschluss haben via TV-Kabel mit W-LAN-Modem.
 
Gruss Dani
Highlighted
Level 1
32 von 38

Hallo zusammen

 

Habe mir vor kurzem ein ZTE MF60 gekauft.

 

Frage:

Der interne Speicher auf der MicroSD (normal 2GB) kann ja irgendwie auch über WLAN genutzt werden, oder?

Ich möchte den Speicher nutzen um Daten von MacBooks auszutauschen, wie z.B. eine "Netzwerk HD"

 

Was muss ich da einstellen das dies geht?

 

Besten Dank für Euer Feedback

Gruss Roman

Highlighted
Level 1
33 von 38

Im Benutzermenü des MF60 einloggen. Den Menupunkt "SD-Karte" wählen, dort "Freigabe: http" auswählen. Dann ganz links unten auf den Untermenupunkt "Freigabe: http" clicken und dann kann man auf den Inhalt der SD Karte zugreifen. Alles leider sehr rudimentär und unkomfortabel. Eine Anbindung über ftp: oder gar als Netzlaufwerk gibt es leider nicht. Alternativ kann man die SD-Karte auch auf "USB" stellen, dann ist sie über die USB Buchse wie ein Speicherstick ansprechbar.

Gruss Roland

Highlighted
Level 1
34 von 38

Hallo zusammen

 

Hab gesehen es gibt schon Themen zu diesem Gerät...

Meine Situation:
Ich habe eine Ital. Easy- Sim Karte (WIND) mit einer Internet Option. Das ZTE ist von Swisscom. Habe zum Test bereits auch die SIM Karte in der Schweiz eingesetzt, Empfang ok, funktioniert.


Nun, ist mein kollege in Italien mit dem Gerät und der WIND-SIM, und es steht immer "Disconncted" drauf neben dem grossen "A".

Wir haben bereits das neue APN Profil in der Schweiz eingerichtet, mit den Angaben von wind.

Nome connessione:

INTERNET WIND

Home page:

http://start.wind.it

Nome utente (vuoto)

Password (vuoto)

Indirizzo IP 0.0.0.0

APN

internet.wind


In Italien eingeschaltet (nach dem Aufladen des Guthabens am Kiosk) kam dann auch schon eine Meldung, dass €3 abgezogen wurden, da diese Easy-Option mit €3 pro woche unbeschränkter Internetzugang ermöglicht.

 

Das iPhone ist verbunden (bestätigt die Anzeige auf dem ZTE, aber wenn man ins Netz möchte gelangt man direkt auf den WEB Gui des ZTE.

 

PIN Abfrage ist standardmässig deaktiviert, da diese SIM schon vorher in Telefonen angewendet wurde und da bereits die Abfrage deaktiviert wurde.

 

Ich hoffe ich hab nichts ausgelassen, 

hat da jemand einen Tip?

 

Merci vielmals

 

Calore1984

Highlighted
Level 1
35 von 38

...korrektur....

 

Hat sich erledigt...

 

Der Fehler war, das WIND stets bei der aktivierung der SIM Karte die €3 verrechnet hat, d.h. es war ein grosser DEBIT offen 🙂

 

Nach dem Ausgleich ging es dann wieder.

Highlighted
36 von 38

Guten Tag

 

Wie greift man auf die SD-CARD via http zu?

Highlighted
Super User
37 von 38

@Quick-Support.ch schrieb:

Guten Tag

 

Wie greift man auf die SD-CARD via http zu?


 

Die einfachste Möglichkeit ist mit einem USB Kabel auf den PC oder iMAC zu verbinden dann erscheint die eingebaute SD-Card als Wechsellaufwerk, also gleich wie man es mit einer Camera mit eingebauter SD-Card macht !

 

N.b. normal kann man das USB Ladekabel verwenden welcher beim Hotspot dabei ist.

Editiert
Highlighted
Level 1
38 von 38

Zugriff auf die SD Karte des MF60:

 

Beachte meinen Beitrag in Nachricht 33 weiter oben.

 

Roland

Nach oben