abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

USB Festplatte als Netzwerkfestplatte benutzen via Centro Grande Router??

Novice
1 von 16

Weiss irgend jemand, wie ich meine WD myBook 1TB Festplatte als netzwerkplatte gebrauchen kann wenn ich sie am Centro Grande angeschlossen habe??

 

besten dank für schnelle antworten!!

 

Momentan benutzt:

MacBook Pro (Intel) (2. Gen)

Mac OS X Snow Leopard

Centro Grande

HDD Western Digital (WD) myBook 1TB

 

15 Kommentare
Super User
2 von 16

Hast Du einen Pirelli oder einen Motorola Centro Grande?

Wenn es ein Motorola ist, geht es meines Wissens nicht.

Beim Pirelli ist es möglich, aber nicht wirklich zu empfehlen. Dafür ist die Hardware zu schwach.

Hier solltes Du alles finden, was dafür nötig ist. Sonst fragst Du nochmal nach.

 

oder auch mal die Suchfunktion vom Forum benutzen. :smileywink:

 

http://supportcommunity.swisscom.ch/t5/Diskussionen-zu-Swisscom/USB-Anschl%C3%BCsse-an-Centro-Grande...

 

 

#userID63
Editiert
Super User
3 von 16

...und falls du dann total gefrustet bist von der mieserablen Datenrate, dann kann ich dir folgendes empfehlen, um deine USB-Platte ins Netzwerk zu kriegen:

http://www.brack.ch/tabid/294/Default.aspx?ID=149301

 

gruss, o.s.t.

keep on rockin'
Novice
4 von 16

Hey besten dankt für die Antwort!

 

Somit ist mir klar (da ich motorolla habe) dass ich mich mit einem Printserver befassen muss -.-

 

bei diesem sollte es kein problem sein die USB schnittstellen mit nem USB port zu erweitern oder??

 

LG Mario

Super User
5 von 16

dass ich mich mit einem Printserver befassen muss .

 

Die Erfahrung zeigt, das beste ist immer ein Drucker welcher direkt einen LAN Anschluss hat, ist einfacher zu konfigurieren und kann überall im Netzwerk angeschlossen werden.

 

 

Walter

 

 

Super User
6 von 16

Hallo Mario

 

Der von o.s.t. vorgeschlagen USB Netzwerk Server wird für Deine Bedürfnisse das Richtige sein.

Den schliesst Du mit einem Netzwerkkabel am Router an und kannst so direkt übers Netzwerk darauf zugreifen.

 

Gruss Jürg

#userID63
Super User
7 von 16

Die Erfahrung zeigt, das beste ist immer ein Drucker welcher direkt einen LAN Anschluss hat, ist einfacher zu konfigurieren und kann überall im Netzwerk angeschlossen werden.

 

@Walther: Da hast Du Sicher Recht.

#userID63
Novice
8 von 16

Die Erfahrung zeigt, das beste ist immer ein Drucker welcher direkt einen LAN Anschluss hat, ist einfacher zu konfigurieren und kann überall im Netzwerk angeschlossen werden.

 

Das wird wohl so sein. nur Leider habe ich einen Drucker der zwar einwandfrei Funktioniert aber leider keinen Netzwerkanschluss hat.

Und ich habe leider nicht soviel geld übrig, mir bereits schon wider einen neuen drucker zu kaufen und da ich sowieso einen Printserver oder dergleichen Benötige (Link wurde oben gepostet), um meine HDD am netzwerkanzuschliessen, wird das wohl die beste Variante sein. Oder zumindest mal die Preiswerteste xD

 

Besten Dank trotz dem für die Info!

Super User
9 von 16

Ich kann dir die Alix-Boards an Herz legen..

 

http://www.pcengines.ch/alix.htm

 

Sparsam felxibel, schnell.

Da kannst du günstig einen Server für was auch immer hinstellen.

Wenn du ein DSL-Modem hast, auch als Ersatz für den Router.

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Contributor NCX
Contributor
10 von 16

Wie funktioniert denn die Konfiguration? Und ich besitze eine externe HD von Western Digital.

Und die schaltet sich nur ein,sobald mein PC eingeschaltet ist. Sie hat durchaus,eine externe Stromversorgung. Aber sie schaltet sich erst ein, sobald der Pc quasi darauf zugreift (versucht im System zu erfassen,also bereits beim aufstarten)

 

Macht dies, dieses "Ding" auch?

 

Gruss

NCX

-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
Eine Uhr von Mutter eine Uhr von Vater, zeitlose Erinnerung für immer.
Super User
11 von 16

Du musst die Platte per USB an die Box hängen und dann als Netzwerklaufwerk frei geben. Natürlich mit extra Strom versorgen...

Aber eine genaue Konfig zu posten geht über den Rahmen des Forum hinaus.

Da gibt es sicher gute Anleitungen dazu. :smileyhappy:

 

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Highlighted
Contributor NCX
Contributor
12 von 16

Und kann ich denn auf dieses Ding über eine IP zugreifen? Gibt es da ein Gui oder weiss ich was? Ich überlege es mir zu kaufen..aber 140 Franken und es danach nicht konfigurieren können, ist nicht optimal..

 

Gurss

NXC

-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
Eine Uhr von Mutter eine Uhr von Vater, zeitlose Erinnerung für immer.
Super User
13 von 16

Ja, laut Beschreib über Webbrowser :smileywink:

 

#userID63
Contributor NCX
Contributor
14 von 16

Ups..sorry 😉 Danke für den Hinweis.. wird warscheinlich seine Investition wert sein..

-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
Eine Uhr von Mutter eine Uhr von Vater, zeitlose Erinnerung für immer.
Super User
15 von 16

Macht nichts. :smileywink:

Und ja, Synology Geräte sind Ihren Preis Wert.

#userID63
Super User
16 von 16

hier weitere Info zu dem genialen Ding:
http://www.synology.com/deu/products/USBStation2/index.php

 

...und ja, kann man über eine IP ansprechen, man kann aber auch Netzlaufwerke verbinden.

Schlussendlich hat man ein "richtiges" NAS

 

hier noch ein Link zur Demo der Benutzeroberfläche:

http://demo.synology.com:5000/

Benutzername: admin

Kennwort: synology

 

gruss, o.s.t.

keep on rockin'
Editiert
Nach oben