abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Thunderbird will Sicherheitszertifikat

Contributor
1 von 12

Seit heute morgen verlangt Thunderbird (mac) für die Adresse pop.bluewin.ch:995 die Bestätigung für eine Sicherheitsausnahmeregel. Screenshot anbei.

 

Hat jemand auch dieses Problem. Soll man dem zustimmen oder ist da was faul? Danke für Eure Hilfe.

 

Bildschirmfoto 2015-11-13 um 10.33.28.jpg

11 Kommentare
Expert
2 von 12

Ich glaube du solltest noch die Serveradresse anpassen. https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/loesung/e-mail-einrichten-reparieren.html. Vielleicht klappt es dann. Ich arbeite nur noch mit IMAP, da habe ich keine Probleme.

----------------------------------------------------------------------------------------
*** Die Antwort ist... 42. ***
Novice
3 von 12

Ich habe aktuell das selbe Problem mit Outlook. Änderungen wurden keine vorgenommen und bis gestern funktionierte alles noch tadellos.

Expert
4 von 12

@TM88 sehe mal hier: http://supportcommunity.swisscom.ch/t5/Diskussionen-zum-Thema-E-Mail/Mail-Empfang-mit-Mac/m-p/409264...

Beste Grüsse
vom Gizzi

Allwissend bin ich nicht; doch viel ist mir bewußt.
(Johann Wolfgang von Goethe)
Novice
5 von 12

Habe ich schon probbiert. Funktioniert leider nicht. Sprich, ich habe allerdings nicht auf pop. gewechselt., da ich gerne IMAP Konten beibehalten würde. Ich habe auch schon probiert die Sicherheitszertifikate zu importieren, funktioniet dann aber immer noch nicht. Ich habe das Konto sogar neu erstellt. Erhalte aber auch ein Synchornisierungs-Fehler des Kontos. Ordner, etc. sind alle nicht da 😞

Editiert
Expert
6 von 12

Bei mir funktionieren alle Bluewin Kontis mit Mac in Verbindung mit Thunderbird. Ich persönlich würde alle Konten löschen und via https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/loesung/e-mail-einrichten-reparieren.html neu einrichten. Vorab evtl wichtige Mails speichern, falls diese nicht mehr auf dem Server zum Abruf sind. Hast du ansonsten einmal den Support unter 0800 800 800 kontaktiert?

Beste Grüsse
vom Gizzi

Allwissend bin ich nicht; doch viel ist mir bewußt.
(Johann Wolfgang von Goethe)
Novice
7 von 12

Ja, ich habe allerdings keinen Mac.

 

Und eben, Konto schon entfernt und neu hinzugefügt, nützt nix. Konto mit dem Swisscom Tool hinzufügen funktioniert nicht und die Antwort des Supports... bei uns ist alles io, das Problem muss bei Outlook liegen...

Contributor
8 von 12

Ja, genau die Antwort habe ich auch erhalten von Swisscom... dann muss es an Thunderbird liegen (nicht mal auf die Frage was für eine Adresse den obig sei, ob die sicher sei, gab es Antwort: "Da müssen Sie unseren zahlungspflichtigen Support in Anspruch nehmen." Service war auch schon mal besser (ich habe nicht nur mail bei Swisscom...)

 

Ich find's recht mässig.

Novice
9 von 12
Ja, das mit dem kostenpflichtigen Service wurde mir auch gesagt. Wir haben auch so ziemlich alles bei Swisscom. Allerdings stellt sich mir langsam die Frage ob sich das in nächster Zeit ändern muss. Ich bin gerade an einer Firmengründung und finde den Service momentan recht mässig, ob ich das als Firma dann will, da bin ich mir noch nicht so sicher...
Contributor
10 von 12

Nun, ich hab nun alles auf apple mail eingerichtet. Aber das kann auch nicht die Lösung sein, irgendwie. 

Highlighted
Novice
11 von 12
Nein, kann es nicht.

Interessanterweise erhalte ich auch eine Sicherheitswarnun im Webmail... Diese Seite stellt keine Idendititäsdaten zur Verfügung.
Contributor
12 von 12

Bei webmail werden sie Dir sogar kostenlos helfen...:smileyfrustrated:

 

seit apple mail geht hier alles wieder problemlos.