abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Synology DS212+ mit Motorola Netopia 7647-47: Pinhole Konflikt bei Portweiterleitung HTTP:80

Highlighted
Level 1
1 von 3

Liebe Community

Es ist zum verrückt werden. Hab einen NAS Server von Synology ins Intranet gehängt und die Webdienste aktiviert, um eine eigene kleine Webseite zu hosten. Über meinen DynDNS-Account leite ich die IP auf den Swisscom-Router  Motorola Netopia 7647-47 um.

Leider kann auch die neueste Firmware von Synology nicht mit dem Router kommunizieren und Portweiterleitungen machen, das muss offenbar händisch im Router-Root tätigen. Doch da steckt der Wurm:

wie ich es auch anstelle, ich kann keinen TCP oder UTP Dienst auf Port 80 und Protokoll HTTP resp. 5000/5001 HTTPS legen. Der Router meldet immer einen Pinhole Konflikt.

Was mache ich falsch? Habe ich einen Knoten im Kopf oder liegt die Lösung so nahe, dass ich sie nicht sehe?

 

Sorry für meinen merkwürdigen Accountnamen, ich heisse normal Samuel.

gruss

2 Kommentare
Highlighted
Level 3
2 von 3

Hallo hechtli35,

Du hast das selbe Problem wie ich damals 😄

Die Lösung ist eine Alix.2D13!

Die Swisscom-Router unterstützen die Port 80-Weiterleitung meines Wissens nicht. Ich kann dir nur anraten deinen alten Swisscom-Router als Bridge zu nutzen und die AlixBox dann so einzurichten, dass deine Synology DS in der DMZ ist und der restliche Teil in einem GREEN-LAN Bereich.

Der Vorteil dabei ist, dass wenn man es richtig macht, höchste Sicherheit gewährleistet ist im Falle eines Hackerangriffs und mit IPFire als "OS" auf der AlixBox hast du eine komfortable Verwaltungsschnittstelle.

Du kannst dir dann einen DynDns-Anbieter aussuchen und auf die AlixBox schalten und darauf die Port 80-Weiterleitung auf die DS einstellen.

Falls weitere Angaben benötigt werden > nur fragen 😉

 

Gruss Flash1232

Level 4
3 von 3

Evtl. wäre ein günstiges Webhosting etwas für dich? Gibt es bei gewissen Firmen schon ab wenigen Franken pro Monat.

Nach oben