abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Swisscom passt Kombi Abos an

Highlighted
Level 4
1 von 65

Gemäss PC Tipp passt die Swisscom ab 12.8.13 die Kombi Abos an. Es soll neu ein Einstern Abo geben und bei den anderen werde die Geschwindigkeit erhöht. Beispielsweise beim Vierstern Abo von 20 Mbit/s auf neu 30 Mbit/s. Ich  frage mich bloss, wie das funktionieren soll, dass jetzt plötzlich die Geschwindigkeit auch ohne Glasfaser um soviel erhöht werden kann.

64 Kommentare
Highlighted
Super User
2 von 65

Neue Technologien, Anpassungen im Netz (vielleicht Vectoring), FTTS, etc...

 

 

Highlighted
Super User
3 von 65

@Chips schrieb:

Gemäss PC Tipp passt die Swisscom ab 12.8.13 die Kombi Abos an. Es soll neu ein Einstern Abo geben und bei den anderen werde die Geschwindigkeit erhöht. Beispielsweise beim Vierstern Abo von 20 Mbit/s auf neu 30 Mbit/s. Ich  frage mich bloss, wie das funktionieren soll, dass jetzt plötzlich die Geschwindigkeit auch ohne Glasfaser um soviel erhöht werden kann.


 

Also ich habe hier am neuen Wohnort ( Libero *****) ohne Glasfaser 33 Mbit/s !

Es wurde aber in 4-6 Monate Glasfaser versprochen.

 

Beim Bild unten die Werte vom Router.

 

libero_speed.JPG

Editiert
Highlighted
Super User
4 von 65

@suisse schrieb:

Neue Technologien, Anpassungen im Netz (vielleicht Vectoring), FTTS, etc...

 

 


Ja, Vectoring, soweit ich gehöert habe.

allerdings habe ich jetzt schon 38/11 ohne.. (soweit ich weiss)

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Highlighted
Level 4
5 von 65

Eigenartig bloss, dass mir Swisscom mitteilte, bei mir seien 22 Mbit/s das höchste aller Gefühle als ich auf 5-Stern erhöhen wollte. Das war vor ca. 3 Monaten. Dann haben sie in diesen 3 Monaten enorme Fortschritte gemacht oder habe ich da etwas verpasst? Glasfaser ist im Moment an meinem Wohnort leider noch nicht verfügbar.

Highlighted
Level 5
6 von 65

@Walter Buergin schrieb:



 

Also ich habe hier am neuen Wohnort ( Libero *****) ohne Glasfaser 33 Mbit/s !

Es wurde aber in 4-6 Monate Glasfaser versprochen.

 

Beim Bild unten die Werte vom Router.

 

libero_speed.JPG


Kann mich auch nicht beklagen, alles via Kupfer.

 

Messwerte.JPG

Rezzer

---------------------------------------------------------------------

Du musst den 1st-Level überzeugen, dass er den 2nd-Level überzeugt den Fall an den 3rd-Level zu übergeben.
Highlighted
Super User
7 von 65

@Chips schrieb:

Eigenartig bloss, dass mir Swisscom mitteilte, bei mir seien 22 Mbit/s das höchste aller Gefühle als ich auf 5-Stern erhöhen wollte. Das war vor ca. 3 Monaten. Dann haben sie in diesen 3 Monaten enorme Fortschritte gemacht oder habe ich da etwas verpasst? Glasfaser ist im Moment an meinem Wohnort leider noch nicht verfügbar.


 

Was hast Du für Werte in Deinem Router (Dämpfung) ?

 

 

Was für mich wichtig wäre drei HDTV und nicht nur zwei, bei zweimal HDTV Live und ein HDTV Aufnahme kommt die Meldung das nur zwei HDTV möglich sind.

 

Highlighted
Super User
8 von 65

@Chips schrieb:

Eigenartig bloss, dass mir Swisscom mitteilte, bei mir seien 22 Mbit/s das höchste aller Gefühle als ich auf 5-Stern erhöhen wollte. Das war vor ca. 3 Monaten. Dann haben sie in diesen 3 Monaten enorme Fortschritte gemacht oder habe ich da etwas verpasst? Glasfaser ist im Moment an meinem Wohnort leider noch nicht verfügbar.


Swisscom passt die maximal@ mögliche Geschwindigkeit an. Gemäss Best Effort ist also nicht garantiert das man diese auch bekommt. Allerdings ist klar das Swisscom mittels ftth, ftts/b, fttc und vectoring @pus Interesse daran hat, diese Geschwindigkeiten auch in der Realität anzubieten.

Bei der in der Medienmitteilung erwähnten Umstellungszeit handelt es sich um die Umstellung auf das schnellere Service Profil, was eigentlich unabhängig vom Access Profil ist. Wobei man die Access Profile ebenfalls am umstellen ist...

Man sollte jetzt also nicht davon ausgehen, dass bis September einfach so überall Vectoring aktiviert wird 😉

http://www.swisscom.ch/de/ghq/media/mediareleases/2013/08/20130808_MM_Kombiangebote.html

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Highlighted
Level 4
9 von 65

Werde meine Werte anfangs nächster Woche einstellen. Bin momentan in den Ferien, wo ich mich mit 10 Mbit/s begnügen muss. Freue mich aber auf eine Leistungssteigerung zu Hause, bis wann auch immer.

Highlighted
Level 5
10 von 65

@Tux0ne schrieb:

@Chips schrieb:

Eigenartig bloss, dass mir Swisscom mitteilte, bei mir seien 22 Mbit/s das höchste aller Gefühle als ich auf 5-Stern erhöhen wollte. Das war vor ca. 3 Monaten. Dann haben sie in diesen 3 Monaten enorme Fortschritte gemacht oder habe ich da etwas verpasst? Glasfaser ist im Moment an meinem Wohnort leider noch nicht verfügbar.


Swisscom passt die maximal@ mögliche Geschwindigkeit an. Gemäss Best Effort ist also nicht garantiert das man diese auch bekommt. Allerdings ist klar das Swisscom mittels ftth, ftts/b, fttc und vectoring @pus Interesse daran hat, diese Geschwindigkeiten auch in der Realität anzubieten.

Bei der in der Medienmitteilung erwähnten Umstellungszeit handelt es sich um die Umstellung auf das schnellere Service Profil, was eigentlich unabhängig vom Access Profil ist. Wobei man die Access Profile ebenfalls am umstellen ist...

Man sollte jetzt also nicht davon ausgehen, dass bis September einfach so überall Vectoring aktiviert wird 😉

http://www.swisscom.ch/de/ghq/media/mediareleases/2013/08/20130808_MM_Kombiangebote.html


 

Dann kann ich also darauf hoffen, mittels neuen Technologien ebenfalls eine Speederhöhung zu erhalten, obwohl bei mir heute bei Vivo Casa**** technisch nur max. 18 Mbit/s möglich sind?

 

Gruss Moutainman

Highlighted
Super User
11 von 65

Naja mit einer Freileitung welche massgeblich Dämpft wird halt schwierig. Ebenfalls bei Anschlüssen welche von der Ortszentrale entfernt gespiesen werden. Hier würde ich auf die schnelle keine hohe Leistungssteigerung erwarten... 😞

 

Hier könnte man aber in Zukunft Technologien über Wireless oder Vectoring@RUS anbieten.

 

 

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Highlighted
Level 2
12 von 65

@Tux0ne schrieb:

Naja mit einer Freileitung welche massgeblich Dämpft wird halt schwierig.

 


Ist die Dämpfung über Freileitungen tatsächlich grösser, oder ist sie sogar geringer weil dafür möglicherweise Leitungen mit grösserem Querschnitt verwendet werden?

 

Kann mich jedenfalls nicht beklagen. Leitungswerte mit Freileitung (ca.160 Meter):

 

                           Downstream    Upstream
                               ----------        ----------

Data Rate:                 55039        16507
SNR Margin:             10.1            13.0 dB
Line Attenuation:    33.6            25.3 dB

 

Bleiben die DSL Infinity Kunden wieder einmal auf der Strecke, oder ist auch für diese eine Anpassung geplant?

 

Highlighted
Super User
13 von 65

@krypton schrieb:
   Bleiben die DSL Infinity Kunden wieder einmal auf der Strecke, oder ist auch für diese eine Anpassung geplant?

wird wahrscheinlich darauf hinauslaufen: Nimm ein Vivo xy - oder bleib sitzen wo du bist ....


Aber vielleicht gibts ja noch ne Überraschung...


POGO 1104

keep on rockin'
Highlighted
Super User
14 von 65

@krypton schrieb:

@Tux0ne schrieb:

Naja mit einer Freileitung welche massgeblich Dämpft wird halt schwierig.

 


Ist die Dämpfung über Freileitungen tatsächlich grösser, oder ist sie sogar geringer weil dafür möglicherweise Leitungen mit grösserem Querschnitt verwendet werden?

 

Kann mich jedenfalls nicht beklagen. Leitungswerte mit Freileitung (ca.160 Meter):

 

                           Downstream    Upstream
                               ----------        ----------

Data Rate:                 55039        16507
SNR Margin:             10.1            13.0 dB
Line Attenuation:    33.6            25.3 dB

 

Bleiben die DSL Infinity Kunden wieder einmal auf der Strecke, oder ist auch für diese eine Anpassung geplant?

 


Freileitungen sind zumeist ein Synonym für "am Arsch der Welt"

Eine halbwegs neuere Freileitung muss aber nicht viel schlechter sein. Auch hier ist das Kabel verdrillt. Die Klemmstellen sauber gemacht. Ich glaube nicht, dass man sich in Altstetten oder Wallisellen Zürich sich über eine Freileitung beklagen kann, sofern die Gesamtleitungslänge nicht gross ist.

Nehmen wir mal ein halbwegs grösseres Dörfchen wie Buchs im Irgendwo. Dieses Dörfchen ist mit fttc erschlossen. Der Hof in der Nähe hat zwar eine Freileitung, kommt aber auf einen anständigen Speed.

Die grösseren Überbauungen an diesem Cabinet haben zwar eine moderne unterirdische Erschliessung aber auf dem Kabel sind auch viel viel mehr Teilnehmer. Diese erreichen nun wegen dem Übersprechen einen niedrigere Sync-Rate als der Hof mit seiner Freileitung.

Swisscom könnte sich nun sagen:" Gut bis Ende 2014 ist dort weder ftts noch ftth in Sicht. Es lohnt sich hier eine Vectoring Karte einzubauen." Die Überbauung wird nun voraussichtlich mehr davon profitieren als der alleinstehende Hof.

 

Bleiben die DSL Infinity Kunden wieder einmal auf der Strecke, oder ist auch für diese eine Anpassung geplant?

Swisscom setzt auf Bundles.

 

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Editiert
Highlighted
Super User
15 von 65

@Tux0ne schrieb:

Swisscom setzt auf Bundles.

 


nadann besteht ja Hoffnung! Infinity ist ja zum Glück ein Bundle 😉

 

POGO 1104

keep on rockin'
Highlighted
16 von 65

Hallo

 

Bin neu hier und habe seit einigen Wochen das Kombi-Abo Vivo libero.

Bisher hatte ich Sasag, der von der Performance her mit Cablecom zu vergleichen ist.

Nun habe ich Swisscom mit einem Analog (nicht Glasfaser)-Modem.

 

Kann es sein, dass die Internetleistung derart zusammenfällt, wenn der TV läuft? Habe jetzt schon x-mal beobachtet, dass wenn ich zB ein HD Programm auf dem TV am laufen habe und am ipad den flightradar24 und liveatc (beiden sind nicht wahnsinnig datendurstig) öffne, dass die Verbidnung gar nicht oder nur bruchstückweise oder extrem langsam aufgebaut wird und dann auch immer instabil ist. Sobald Glotze aus, wirds besser.

War das nur Zufall oder ist die Performance wirklich derart miserabel? Dann wär das Abo ja das Geld nicht wert...

 

Danke für's Feedback und Gruess

Highlighted
Level 2
17 von 65

@Tux0ne schrieb:

Swisscom könnte sich nun sagen:" Gut bis Ende 2014 ist dort weder ftts noch ftth in Sicht. Es lohnt sich hier eine Vectoring Karte einzubauen."

 


Ich dachte, dafür würden Software-Updates ausreichen. Wird Vectoring denn nur punktuell eingesetzt, z.B. dort wo viele Anschlüsse existieren, und nicht flächendeckend?

 

Swisscom setzt auf Bundles.

 
Hoffentlich werden die reinen Internet Abos nicht zu sehr vernachlässigt, die Kabel-Konkurenz wirbt schliesslich schon mit 500 Mbit/s.

 

 


@Stephan Ebnöther schrieb:
Kann es sein, dass die Internetleistung derart zusammenfällt, wenn der TV läuft?

 Ja, wenn die TV-Box nicht direkt am Swisscom-Router eingesteckt ist, sondern an einem separaten Switch. Wenn das bei dir der Fall ist, findest du hier weitere Informationen dazu: http://www.tuxone.ch/2013/07/swisscom-multicast-im-lan.html

Editiert
Highlighted
Level 5
18 von 65

@krypton schrieb:

Bleiben die DSL Infinity Kunden wieder einmal auf der Strecke, oder ist auch für diese eine Anpassung geplant?


 

Hab auch das Infinity Abo. Mache mir auch Hoffnungen auf eine Erhöhung der Bandbreite. Hab beim Support angerufen. Dieser meinte, für das Infinity gäbe es kein Upgrade. Da die Qualität der Supporter ja sehr, ähm, schwankend ist, würde ich das fürs Erste nicht für das letzte Wort halten. Aber ich befürchte doch, wir gehen leer aus, war ja ein Geschwafel von "Sterne", und das Infinity hat nicht mal einen ...

Auf der Swisscom Site ist das Infinity nicht mal unter "Kombi Angebote" aufgeführt ...

 

Gruss

Highlighted
Level 5
19 von 65

http://www.swisscom.ch/dam/swisscom/de/ghq/media/MM/2013/20130808_Uebersicht_Vivo_Casa.pdf

 

 

Und was passiert bei den 5*  Abo's ?

Da geht mal nichts, ich glaub ich muss doch mal langsam überlegen, wen ich an Feb 14 Fibre habe den Anbieter zu wechseln.

Rezzer

---------------------------------------------------------------------

Du musst den 1st-Level überzeugen, dass er den 2nd-Level überzeugt den Fall an den 3rd-Level zu übergeben.
Editiert
Highlighted
Level 1
20 von 65

Auch ich bin nicht einverstanden damit das auf den Infitys Abos nicht passiert. Als ich dieses vor Jahren abonniert habe hies es auf der Webseite

 

So Surfen und downloaden Sie immer mit der technisch höchstmöglichen Geschwindigkeit.

 

Swisscom hat dieses Versprechen schon seit einiger Zeit nicht mehr gehalten.

 

Infinity.JPG

Nach oben