abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Störung im Heimnetzwerk mit ADB Pirelli Router (WLAN & LAN)

Highlighted
Super User
141 von 442

Lasst euch von der Hotline KOSTENLOS! einen CentroGrande in MOTOROLA Ausführung senden und die Probleme werden weggeblasen sein.Wie man hier mehrfach liest, machen aufgebotene Vorort Techniker auch nichts anderes.

 

Was ihr dann mit dem ADB/PIRELLI Sondermüll macht, überlasse ich eurer Fantasie...

keep on rockin'
Editiert
Highlighted
142 von 442

Ich habe es vorläufig so gelöst, dass ich meine alte Fritzbox 7390 an den CG anschloss und nun die Fritzbox das WLAN und den Switch bediene. Weil die kann das offensichtlich. Und auch mit 50%iger Sendeleistung übertrifft die den CG noch. Ich hoffe nur, ich muss keine weiteren Einstellungen an der Fritzbox vornehmen, denn ins Menü komme ich nicht mehr. Tipps?

Highlighted
Swisscom
143 von 442

Hallo zusammen

 

Wir lesen Eure Kommentare und Einträge und stellen fest, dass einige von Euch nicht von der aktuellen Störung betroffen sind.

 

Aktuelles Störungsbild:

Das Internetsignal ist vorhanden, auf dem Router leuchten alle Lämpchen wie gewohnt. Plötzlich funktionieren einzelne Geräte wie Smartphone, Laptops, TV  Boxen usw. nicht mehr. Sobald der Router neu gestartet wird, sind alle Verbindungen wieder wie gewohnt vorhanden. Die Störung kann dazu führen, dass betroffene Kunden täglich, in ganz seltenen Fällen sogar mehrmals täglich, den Router -Neustart machen müssen.

 

Wenn die Internetverbindung nach einem Neustart des Routers nicht hergestellt werden kann, dann liegt ein anderes Problem vor. Diese Kunden bitten wir, dringend mit unserer Hotline Kontakt aufzunehmen. Damit haben wir die Gelegenheit diese individuellen Störungen zu kontrollieren und notwendige Massnahmen zu ergreifen um die Störung zu beheben. Vielen Dank.

 

Beste Grüsse

AndresF.

Highlighted
Contributor
144 von 442
Ja so ist es bei mir finde es einfach schade, dass Ihr nicht die Infos mit euer Hotline teilt den die schicken mir morgen ein Techniker nach Hause.
Highlighted
Contributor
145 von 442

Mittlerweile musste ich für meine wichtigsten Clients fixe IP's vergeben, so funktioniert wenigstens der INternetzugrif von diesen Clients.

 

Für die Swisscom TV Box muss ich aber trotzdem regelmässig (1-2x pro Tag) den Router rebooten, sonst habe ich das Phänomen, dass die Aufnahmen nicht abgespielt werden können und bei einem TV Box reboot sagt das Ding es kriegt keine IP.

 

Gestern habe ich den Versuch gemacht den DHCP Server im CentroGrande auszuschalten und stattdessen über die TimeCapsule DHCP zu vergeben. Funktioniert so einigermassen aber nicht zu 100%, irgendwie funkt der Router doch noch dazwischen...

 

Ich hoffe das das Problem endlich gelöst wird!  - wie wäre es mit Rücksetzen zu einer älteren Firmware die noch funktioniert hat?

Highlighted
Novice
146 von 442

 

Ich hoffe das das Problem endlich gelöst wird!  - wie wäre es mit Rücksetzen zu einer älteren Firmware die noch funktioniert hat?


Genau das wäre auch mein Ansatz. Vorher war ja alles wunderbar. Der Hersteller wird doch wohl eine ältere Firmware-Version bereitstellen können.

Highlighted
Visitor
147 von 442
Könnt ihr euch noch auf eurem Router einloggen? Bei mir kann er meistens mein Passwort nicht verifiziern und ich bleibe
ausgesperrt - ist besonders ärgerlich wenn man einen MAC Adressen Filter bearbeiten sollte.....
Highlighted
Contributor
148 von 442

1. 4 iPhones, 5 iPads, 1 PC, 4 Macbook, 2 NAS, I Powerline für TV, 2 Swisscom TV Boxen, I SqueezeBox, 1 HP Drucker.  PC, NAS, HP-Drucker sind via Kabel, der Reste via WLAN

 

2. Windows 7 PC Digitec, MacBookPro, iPhone 4 und 5 iPad 2 und 3, NAS Synology und DLink, HP Office 6400

3. DAs letzte Gerät war der Synolgy. Mehr als 1 Monat

4. Die letzten Updates waren Maverick (Apple) und IOS (Apple)

5. Problem ist für einige Stunden behoben, dann geht es wieder nicht.

6. Täglich, und oft mehrmals. Home-Office ist praktisch unmöglich.

 

Merkmale:

- Es ist eine Pirelli Box mit aktueller VErsion

- Der DHCP Server arbeitet nach Reboot normale. Nach einigen Stunden stoppt er aber die Arbeit und es werden keine DHCP Lease mehr vergeben. Ein ipconfig/renew (PC) oder ein DHCP erneut abfragen(MAC) fürht zu einem Timeout und der Vergabe einer eigenen Adresse welche im Netzwerk natürlich nicht gültig ist.

- Das System Log scheint oft eingefroren zu sein wenn er nicht mehr arbeitet. Es sind z.B nur 6 Einträge vorhanden und es kommen keine neuen Einträge mehr dazu.

- TV Box arbeitet verzögert, z.B Guide Blättern bleibt auf "Warten" stehen

 

Für mich bleib es unverständlich, dass ein DHCP-Server (Basic function) seine Dienste einfach einstellt.

 

Bitte so rasch als möglich eine Lösung herbeiführen oder zumindest ein Workaround damit wir wieder arbeiten können.

 

Beste Grüsse ... Werner

 

 

 

Highlighted
Contributor
149 von 442

Ich bin extrem sauer auf die Swisscom. Seit 48 Stunden habe ich nur Probleme mit Internet/WLAN. Hätte mich jemand von der Swisscom proaktiv informiert darüber, dass sie ein Problem mit ihren Routern haben, hätte ich nicht Stunden damit verbracht, mein WLAN Netzwerk von Grund auf neu zu erstellen (was aufgrund der Probleme von Swisscom natürlich auch nicht richtig ging).

 

Ich erwarte, dass die Probleme nun endlich gelöst werden. Der Call-Center-Mitarbeiter bot mir an, dass sie mir für einen Monat die 49 CHF schenken.... Ich drücke bei der Swisscom monatlich rund 300 CHF ab und habe jetzt zwei Tage verloren, wo ich hätte arbeiten müssen. Schade, wirklich schade.

 

Wenn das Problem bis morgen nicht behoben ist, bin ich schnell nur noch Ex-Kunde von Swisscom. Dass ich seit über 10 Jahren mehr bezahle als bei der Konkurrenz habe ich aus einem einzigen Grund gemacht: ich war überzeugt, dass Swisscom die Technik besser im Griff hat. Da hab ich wohl auf die falsche Karte gesetzt.

 

Highlighted
Super User
150 von 442

@sailor20 schrieb:

Ich bin extrem sauer auf die Swisscom. Seit 48 Stunden habe ich nur Probleme mit Internet/WLAN. Hätte mich jemand von der Swisscom proaktiv informiert darüber, dass sie ein Problem mit ihren Routern haben, hätte ich nicht Stunden damit verbracht, mein WLAN Netzwerk von Grund auf neu zu erstellen (was aufgrund der Probleme von Swisscom natürlich auch nicht richtig ging).

 

Ich erwarte, dass die Probleme nun endlich gelöst werden. Der Call-Center-Mitarbeiter bot mir an, dass sie mir für einen Monat die 49 CHF schenken.... Ich drücke bei der Swisscom monatlich rund 300 CHF ab und habe jetzt zwei Tage verloren, wo ich hätte arbeiten müssen. Schade, wirklich schade.

 

Wenn das Problem bis morgen nicht behoben ist, bin ich schnell nur noch Ex-Kunde von Swisscom. Dass ich seit über 10 Jahren mehr bezahle als bei der Konkurrenz habe ich aus einem einzigen Grund gemacht: ich war überzeugt, dass Swisscom die Technik besser im Griff hat. Da hab ich wohl auf die falsche Karte gesetzt.

 


Hier hättest Du die nötigen Informationen gefunden

 

Greez Michi

Highlighted
Contributor
151 von 442

Habe die Probleme seit Sonntag, 03.11.2012. Die Geräte verbinden sich nicht mehr selbständig mit dem Wlan. Oder trotz angeblicher Wlan Verbindung verbleiben Iphones im 3G Modus oder fallen kurz darauf wieder aus dem Wlan. Das online Wlan Ueberprüfungsprogramm von Swisscom schlägt zwar wieder mal einen Kanalwechsel vor, findet dann aber den Router für den Kanalwechsel nicht.

 

Beim Router handelt es sich um den Centro Grande. Wenn ich mich in die Routeroberfläche einloge so zeigt sich im Geräteüberblick, dass das gleiche Gerät mehrfach mit der gleichen IP aufgeführt ist. Oder die gleiche IP an mehrere Geräte vergeben wird. Auch die Bezeichnung der Geräte in der Geräteübersicht zeigt eigenartige Schriftzeichen.

Alles ein und Ausschalten des Routers nützt nichts. Die 0800800er Nummer gibt mir die Auskunft das meine Leitungsqualität seit Sonntag nicht mehr ok sei. Dies könne angeblich auf Witterungsbedingt sein (Wohl kaum!). Dies obwohl ich rein gar nichts verändert habe. Weiterhelfen kann einem keiner!

 

Man wird auch nicht informiert, dass man derzeit nicht der einzige mit diesem Problem ist.

 

Die onlineüberprüfung der Internetqualiät meines Anschlusses auf der Swisscomseite ergibt folgendes Resultat:

 

Ungenügende Leitungsqualität (1/1)

Die Messung zeigt, dass Ihr Anschluss einen Fehler aufweist.

mögliche Fehlerquellen:

  • Entfernen Sie Verlängerungskabel und verbinden Sie den Router direkt mit dem Filter/Splitter.
  • Stecken Sie an allen Telefonsteckdosen einen Mikrofilter ein, auch an unbenutzten.

Zu den Fragen:

 

1. Ca. 20 Geräte

2. Ipads, Iphones, Ipods und Samsung Fernsehgeräte, Swisscom TV, Notebooks, Internetradios.

3. Ich habe keine neune Geräte in Betrieb genommen.

4. Regelmässig Windows und Apple Updates (Einfach das normale)

5. Nein; Zahlreiche Neustarts.... Geht, geht nicht, geht, geht nicht....

6. Ja daurende Ausfälle. Geräte verbinden sich und fallen bereits wenige Minuten später wieder raus.

 

Ich vermute, dass der Centro Grande das Problem ist und einfach die IP's nicht mehr richtig vergibt was zu IP Konflikten führt. Ein wahrlich alles andere als guter Router!

 

Geräteupdate wäre dringend angesagt!

 

Macht vorwärts... denn dieses Theater mit dem Centro Grande der einem Aufgezwungen wird, mache ich nicht mehr lange mit.

 

 

Highlighted
Contributor
152 von 442

Genau so ist es.. total intransparente Information. Habe den gesamten Sonntag und Montag verblödet, nur weil einem keiner bei Swisscom... nicht mal in den Swisscomshops reinen Wein einschenkt und zugibt, dass die Swisscom ein massives Problem, welches Centro Grande heisst, hat.

Highlighted
Contributor
153 von 442

M.E. scheint das Problem nicht (nur) am CentroGrande zu liegen.

Ich habe seit Jahren eine "Fritz!Box Fon 7390" in Betrieb und hatte auch plötzlich (seit gestern Mittag) einen anhaltenden Ausfall der Internet-Verbindung.

Erst am späten Abend fand ich dann wohl - so hoffe ich zumindest - die Lösung:

Mit dem Assistenten "Internet Zugang prüfen" die Internetverbindung neu erstellen lassen, und seither bin ich wieder "drin" 😉

Ein kleiner Schönheitsfehler tritt jedoch unter Windows 8.1 mit Browser Chrome noch regelmässig auf: Muss öfters eine Webseite, teilweise mehrfach, aktualisieren, bevor sie mir richtig angezeigt wird.

(da fällt mir soeben auf: Hat schon jemand das Problem mit Microsoft angeschaut?)

Highlighted
Contributor
154 von 442

Da die Swisscom Hotline meinte, das Problem liege nur am WLAN, nicht aber am Internet-Signal, habe ich folgendes gemacht:

 

WLAN Funktion beim Centro Grande deaktiviert. Time Capsule mit Ethernet-Kabel an Centro Grande gekoppelt und ein WLAN Netzwerk über die Time Capsule aufgebaut. Fazit: es treten teils wieder dieselben Probleme auf:

- Kann mit dem MacBook Air mit dem WLAN verbinden. Internetverbindung funktioniert perfekt. Und dann plötzlich nach ein paar Minuten funktioniert die Internetverbindung nicht mehr, obwohl das WLAN immer noch gekoppelt ist. Gäb es kein Hotspot auf dem iPhone, ich wäre komplett abgeschnitten. Bitte macht endlich was!

 

Zu den Fragen:

1: 10 Geräte

2: ipad, iphone, mac book air, 3 airport express, 1 time capsule, swisscom tv, mac mini, apple tv

3: Nein

4: Nein

5. Nein. Nur mit einem Reset. Allerdings trat das Problem nach ca. 1 Std. erneut auf.

6. Ja, tritt ständig auf. Nach Reset dauert es eine halbe bis eine Stunde und es taucht wieder auf.

Highlighted
Novice dm
Novice
155 von 442

 

 

1. 2 Laptops (davon 1x von Apple), 2 ipads, 2 iphones, 2 PCs, 1 Drucker, 2 Androids

3. 1 iphone und 1 ipad kamen erst kürzlich dazu. Aber: wir schauen TV mit cablecom und die Probleme mit den WLAN-Verbindungen (aller Geräte ausser bei PCs) haben begonnen, nachdem wir eine neue Horizon-Box angeschlossen haben (welche wir nur für Digital TV brauchen). Kann es sein, dass die stört?

 

5. Reset und Neustart des Routers probiert, brachte keine Lösung. Ob WLAN auf den peripheren Geräten geht oder nicht ist nicht vorhersehbar, wie ein Wackelkontakt. Die Geräte melden, dass keine Verbindung zum Server aufgebaut werden kann, bei der WLAN-Verbindung erscheint alles normal.

 

6. Internet-Ausfälle haben wir seit zwei Wochen, seit der Installation der Horizon-Box.

Highlighted
Contributor
156 von 442

Hallo zusammen

 

Ich bin auch seit einiger Zeit immer wieder am resetten meines Routers, das ist echt absolut mühsam und kein Zustand!

 

Hier die Antworten zu den Fragen:

1. Wie viele Geräte hast du in deinem Netzwerk (WLAN und via Kabel) eingebunden (inkl. Smartphones, Laptop, PC, Tablets etc.)?

2 Mac OS X, 3 Windows 8.1 Laptops, 2 iPads, 1 Surface RT 8.1, 1 Surface Pro 2 8.1, 1 BlackBerry, 3 Windows Phone

2. Welche Geräte sind dies:

3. Hast du vor Kurzem ein neues Gerät in Betrieb genommen?

- Windows Laptops und Windows Phone

4. Hast du in den letzten Tagen die Software eines dieser Geräte aktualisiert? Wenn ja, von welchem:

laufend alle Geräte auf dem aktuellen Stand

 

Wir haben festgestellt, dass ein Neustart des Routers häufig zur Lösung beiträgt.

5. Konntest du mit einem Router-Neustart das Problem lösen?

Nein, wurde mittlerweile schon dreimal durchgeführt... 😞

6. Kam es zu erneuten Internet-Ausfällen danach? Wenn ja, regelmässig?

Ja, und ja, täglich....

 

7. Schick uns bitte zusätzlich deine Anschlussnummer per Private Message.

Wird noch folgen....

 

Gruss und danke,

TiRohn

 

Highlighted
157 von 442
@AndresF: Ja das stimmt. Aber erstes Störungsbild war der DHCP, wie alle beschreiben. Und behoben war nicht wirklich etwas mit einem Neustart, zumal nicht alle Geräte eine Adresse bekamen. Übrigens nicht erst seit letzter Woche ! Gruss D.
Highlighted
Super User
158 von 442

@Delapierre Consultin schrieb:
@AndresF: Ja das stimmt. Aber erstes Störungsbild war der DHCP, wie alle beschreiben. Und behoben war nicht wirklich etwas mit einem Neustart, zumal nicht alle Geräte eine Adresse bekamen. Übrigens nicht erst seit letzter Woche ! Gruss D.


Hi,

dass der Pirelli mit DHCP Probleme hat, weiss man schon länger. Einschlägige Berichte hier im Forum gibts seit 1 1/2 Jahren. Nur wollte das offenbar niemand wahr haben (ok, fast niemand...)

 

Gruss, Thomas

Highlighted
Super User
159 von 442

@kaetho schrieb:

@Delapierre Consultin schrieb:
@AndresF: Ja das stimmt. Aber erstes Störungsbild war der DHCP, wie alle beschreiben. Und behoben war nicht wirklich etwas mit einem Neustart, zumal nicht alle Geräte eine Adresse bekamen. Übrigens nicht erst seit letzter Woche ! Gruss D.


Hi,

dass der Pirelli mit DHCP Probleme hat, weiss man schon länger. Einschlägige Berichte hier im Forum gibts seit 1 1/2 Jahren. Nur wollte das offenbar niemand wahr haben (ok, fast niemand...)

 

Gruss, Thomas


 

N.b. heute musste ich auch den ADB Centro-Grande nach ein paar Tage Ruhe neu booten, keine Internetverbindung mehr über WLAN.

Jedenfalls mit festen IP-Adressen kann man vorläufig das Problem zum grössten Teil überbrücken.

 

Highlighted
Novice
160 von 442

Liebe Community

Seit 2 Tagen dasselbe Problem: Nach einigen Stunden ausserhalb des Bereichs scheitern periphere Geräte beim Beziehen einer neuen IP-Adresse. Einmal hat das Verändern des IP-Adressbereiches (via Zugriff von einem noch verbundenen Gerät) das Problem ohne Neustart gelöst, sonst sind wir immer wieder am Router neu starten, was zwar hilft, aber mühsam ist. Neustart via NetGui-Routersteuerung reicht dabei nicht, nur Ausschalten und Wiedereinschalten am Gerät.

 

1 PC (Win XP) über LAN

1x Synology NAS via LAN mit fixer Adresse (ist via Handy-Netz über DDNS von aussen sogar noch erreichbar, wenn innen gar nichts mehr läuft!)

3 Win PCs via WLAN (1x XP, 2x Win7)

3x Samsung Galaxy Android Smartphones

1x Samsung Galaxy Tablet

1x iPad

1x HP Drucker Photosmart 7520 via WLAN

1x Smart TV via WLAN

1x Swisscom TV-Box via Connection Kit

 

Kein neues Gerät angeschlosen

 

Diverse Updates auf angeschlossenen Geräten, aber keine grösseren Softwareneueinrichtungen. Auch am Router keine Veränderunge (Bei Einrichtes des NAS im Sommer hat dieses Gerät einige Port-Weiterleitungen im Router veranlasst, was bisher nie Probleme machte).

 

Router: Centro Grande Pirelli

 

Wie einige andere Community-Mitglieder denke ich auch, dass ein DHCP-Problem vorliegt.  Hoffe auf baldige Behebung.

 

Freundliche Grüsse, D. D. 

Nach oben