abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Störung im Heimnetzwerk mit ADB Pirelli Router (WLAN & LAN)

Highlighted
Super User
301 von 442

@Samira81 schrieb:
Danke, ich konnte die Firmware aktualisieren und habe den Router neu gestartet.
Leider habe ich immernoch keine WLAN Verbindung

 

Also mit LAN funktioniert es aber nicht mit WLAN, was wird den genau angezeigt bei den Geräten welche mit WLAN verbunden sind und was kommt für eine Fehlermeldung ?

 

Starte doch mit dem *Laptop* den WLAN Optimierer beim Link unten !

 

WLAN Optimierer

Highlighted
Level 4
302 von 442

Guten Abend

 

Gestern Firmwareupdate gemacht, seit da läuft alles wieder bestens. Leistung ist auch wieder voll nutzbar.

Einziger Wunsch an Swisscom – wann kann ich endlich HD schauen! Leider nur max. 10000...:smileysad:

 

gruss steff

Highlighted
Level 1
303 von 442
Mein WLAN ist nicht verbunden und wenn ich mein Netzwerk suche heissts 'Netzwerk konnte nicht gefunden werden'
Highlighted
Level 1
304 von 442
Mein WLAN-Optimierer sagt, dass mein persönliches WLAN-Netzwerk nicht gefunden wurde
Highlighted
Super User
305 von 442

@Samira81 schrieb:
Mein WLAN ist nicht verbunden und wenn ich mein Netzwerk suche heissts 'Netzwerk konnte nicht gefunden werden'

 

Erscheint überhaupt das WLAN vom Router unter Wireless bei den WLAN Geräte ?

Ist das WLAN beim Router sicher eingeschaltet und erscheint auch im Kundencenter als eingeschaltet ?

Highlighted
Level 4
306 von 442

ipad, laptop schon mal neu gestartet?

 

 

Highlighted
Super User
307 von 442

@Samira81 

 

Ist das WLAN beim Router überhaupt eingeschaltet?

keep on rockin'
Highlighted
Level 1
308 von 442
Mein Swisscom Kundencenter zeigt, dass das WLAN eingeschaltet ist.

Beim Router auf 192.168.1.1 zeigt es OFF an.
Highlighted
Super User
309 von 442

@Samira81 schrieb:
Mein Swisscom Kundencenter zeigt, dass das WLAN eingeschaltet ist.

Beim Router auf 192.168.1.1 zeigt es OFF an.

Du kannst im Kundencenter das WLAN Ein und Ausschalten versuchen.

Du kannst die WLAN Taste auf dem Router drücken und schauen ob diese blau leuchtet...

http://www.swisscom.ch/content/dam/swisscom/de/res/hilfe/Bluewin_DSL/centro_anleitungen/web-centro-g...

omg

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

310 von 442

Bei mir funktioniert nach dem Firmwareupdate mittlerweile auch wieder alles Reibungslos.

Hoffe das bleibt jetzt auch so:smileyvery-happy:

Highlighted
Level 1
311 von 442
Danke für eure Hilfe und eure Geduld. Inzwischen funktioniert mein WLAN wieder! Danke

Von meinem iPhone gesendet
Highlighted
Level 1 dm
Level 1
312 von 442

Guten Abend

 

Ich habe dieselben Probleme, wie alle hier, mit ständig ausfallendem WLAN auf den diversen Geräten trotz einem normal erscheinenden Signal.

 

Mein Router ist ein Motorola Netopia 7357-84-20SC. Die vom Support empfohlenen Resets am Apparat oder auf der Motorola Seite funktionieren nicht, oder nur für kurze Zeit. Updates gäbe es keine, meldet diese Stelle. Die Störung habe ich schon seit ca. 20. Oktober!!

 

Kann es sein, dass, obwohl die Störung gleich aussieht, bei den Motorolas sonstwo der Wurm liegt? -- Und vielleicht jemand einen Tipp hat ??

 

Lg Daniela

Highlighted
Super User
313 von 442

@dm schrieb:

Guten Abend

 

Ich habe dieselben Probleme, wie alle hier, mit ständig ausfallendem WLAN auf den diversen Geräten trotz einem normal erscheinenden Signal.

 

Mein Router ist ein Motorola Netopia 7357-84-20SC. Die vom Support empfohlenen Resets am Apparat oder auf der Motorola Seite funktionieren nicht, oder nur für kurze Zeit. Updates gäbe es keine, meldet diese Stelle. Die Störung habe ich schon seit ca. 20. Oktober!!

 

Kann es sein, dass, obwohl die Störung gleich aussieht, bei den Motorolas sonstwo der Wurm liegt? -- Und vielleicht jemand einen Tipp hat ??

 

Lg Daniela


 

Am besten machst Du einen separaten Beitrag beim Link unten auf.

 

http://supportcommunity.swisscom.ch/t5/Diskussionen-zu-PC-Heimnetzwerk/bd-p/pc_de

 

Den bei diesen Beiträge hier geht es um ein Problem mit dem Centro Grande und die wurden zum grössten Teil durch das Firmware Update gelöst. Andere Probleme geben ein Durcheinander.

Highlighted
Level 1
314 von 442

Danke für Eure Forumsbeiträge betreffend Internet-Störung WLAN / LAN und Swisscom TV, das ist super. Ich war nämlich auch davon betroffen. Fast die ganze Woche musste ich jeden Abend oder sogar zum Teil zusätzlich noch am Morgen meinen Centro Grande Router (bin am Swisscom Glasfasernetz angeschlossen) ausschalten, für ca. 3 Minuten vom Strom nehmen und wieder auf starten und das gleiche mit dem Laptop machen, damit das WLAN und das LAN wieder störungsfrei funktionierten.

Komisch war, dass das Internet bei mir nicht total abstürzte, sondern einfach ungewöhnlich lange beeinträchtigt war und zwar immer dann, wenn mein Laptop eine Weile im Ruhzustand war und bei Reaktivierung wieder das Bild auf starten musste oder wenn ich von WLAN auf LAN wechselte und eine Weile später umgekehrt, Das Netzwerk wurde zwar irgendwie erkannt (Internetzugriff), jedoch bei der Netzwerkidentifizierung kam jeweils immer aussergewöhnlich lange die Meldung  Kein Internetzugriff (ca. 30 Sekunden bis 3 Minuten) und beim Netzwerksignal leuchtete jeweils ein gelbes Dreieck, welches die Beeinträchtigung anzeigte und fast nicht mehr verschwand. Ins Internet kam ich dann trotzdem, aber alles ging so langsam, dass niemand auf die Idee gekommen wäre, dass ich Glasfaseranschluss habe.

Hingegen bin ich vom Swisscom Kundendienst schwer enttäuscht resp. total verärgert. Am Freitagmorgen hatte ich nämlich die Nase voll da die Störung plötzlich  fast alle 2 Stunden auftauchte und rief deswegen die Swisscom Hotline an, da ich die Formulierung der Störung von Swisscom zu oberflächlich fand.  Ich wollte lediglich wissen, ob das momentane Störungsbild bei meinem WLAN/LAN von Swisscom mit der auf der Swisscom Homepage publizierten Störungsmeldung zusammenhängt, da ich zuerst einen defekten Netzwerkadapter oder Netzwerkkarte bei meinem Laptop vermutete, da ja die Router Lämpchen trotz Verbindungsproblemen jeweils immer noch normal aufleuchteten (nichts rot, alles weissgelb bzw. Funk blau).

Von Swisscom kam zwar auch via Hotline eine Tonbandnachricht einer Störung, Trotzdem war es für mich immer noch nicht ganz klar, ob mein WLAN/LAN Problem wirklich mit dieser Störung zusammenhängte. Daraufhin wartete ich mehr als 10 Minuten bis ich mal endlich bei einer hochdeutsch sprechenden männlichen Person landete. Obschon ich dieser Person die WLAN bzw. Internetstörung klar schilderte , behauptete diese Person wortörtlich als Ausrede: "Sie haben Ihren Computer nicht oder zu wenig gepflegt. Dies kommt davon". Ich war so wütend, da ich meinen Laptop regelmässig nach Updates prüfe und pflege resp. warte, dass ich dieser Person resolut ins Telefon erwiderte, dass dies nicht stimme und es so keinen Sinn mehr mache weiter zu diskutieren und aufhängte.

Ich musste einen kostenpflichtigen PC-Support in Anspruch nehmen, der mir am Freitagabend den richtigen Tipp gab, mal in die Router Konfiguration zu gehen um zu schauen, ob die Firmware aktuell sei. Vorher vermutete dieser PC-Support einen Defekt am Intel Centrino Treiber für den Netzwerkadapter oder am Netzwerkadapter selber. Dieser kostenpflichtige Support gab mir auch die Internetadresse für die Router Konfiguration an, die ich jetzt bei mir im Internetexplorer in der Favoritenleiste abgespeichert habe. Am früheren Freitagabend kam dann dort tatsächlich die Meldung, dass eine neue Firmware bereitstehe und Update recomanded. So schaltete ich zuerst Swisscom TV aus und lud das Update manuell herunter, da ich nicht den ganzen Freitagabend ca. alle 2 Stunden Router und Laptop neu auf starten wollte. Die Installation verlief zügig und nach ca. 5 Minuten hatte es auch den Router wieder korrekt neu aufgestartet. Nun habe ich diese Störungen momentan nicht mehr!

Nun meine Frage: Muss jeweils die Swisscom TV Box ausgeschaltet sein, damit solche Firmware Aktualisierungen über Nacht automatisch installiert werden? Oder reicht es, sie im Standby Modus zu lassen (rote Lampe leuchtet auf)? Ein Swisscom Kundendienstmitarbeiter hatte mir nämlich mal vor gut einem halben Jahr mitgeteilt, dass die Swisscom TV Box über Nacht nicht völlig ausgeschaltet resp. vom Strom genommen werden dürfe, da sonst gewisse Aktualisierungen nicht geladen werden.

ich wünsche mir einen Swisscom-Kundendienst, der die Kunden besser und etwas schneller bedient (mehr Fachwissen) und vor allem die Anliegen der Kunden ernst nimmt und nicht zuerst einfach die Schuld dem Kunden resp. "einem nicht gepflegten Computer bzw. Laptop" in die Schuhe schiebt.wenn schon vorher bei der Hotline eine Tonbandnachricht einer temporären Internet und Swisscom TV Störung kommt.

Ich hoffe jetzt, dass diese Probleme mit diesem Firmware update endgültig behoben sind und nicht nächste Woche wieder auftauchen!

Ansonsten muss ich halt dann später doch noch die Swisscom TV-Box ausschalten, den Router zurücksetzen und neu auf starten und schauen, ob dann später alles i.O. ist resp. die neue Firmware 6.02.14 wieder installiert ist.

Ich wünsche allen noch ein schönes und störungsfreies Wochenende mit Swisscom Internet und Swisscom TV!

 

 

 

 

Editiert
Highlighted
Super User
315 von 442

 

Für einen Router Update muss die TV-Box nicht zwingend eingeschaltet sein, da es ja um den Router geht.

Highlighted
Level 1
316 von 442

Nach dem Firmware-Update auf meinem PCG bleibt die Internetverbindung bestehen. Leider habe ich um so mehr Probleme mit meinen WLAN-Geräten. Das iPhone verliert immer mal wieder die WLAN-Verbindung, stellt sie aber in der Regel kurz danach gleich wieder selber her. Trotzdem muss ich immer mal wieder die Verbindung manuell einstellen. Dann habe ich zwei AirPort-Express im Netzwerk eingebunden, um Airplay zu nutzen. Die eine funktioniert immer, die andere verliert immer und immer wieder aufs neue die Verbindung zum WLAN. Das PURE-One Internetradio funktioniert nur noch mit vielen Unterbrüchen bzw. die Verbindung kann nicht aufgebaut werden. Da ich schon seit einem Jahr Internetunterbrüche hatte, wurde mir nach langem endlich eine Magic Box zugestellt, die ich diese Woche installiert habe. Aber ich kann nicht auf die Admin-Oberfläche zugreifen (gem. Anleitung sollte das mit http://magicbox möglich sein. Das klappt bei mir aber nicht. Wäre schön, wenn endlich alles stabil funktionieren würde, denn vor diesem Chaos hatten sowohl mein iPhone und iPad und auch die Airport Express (und ich habe nun extra die neuen Modelle gekauft) immer die Verbindung zum Netzwerk.

Highlighted
Super User
317 von 442

@Dicey schrieb:

Nach dem Firmware-Update auf meinem PCG bleibt die Internetverbindung bestehen. Leider habe ich um so mehr Probleme mit meinen WLAN-Geräten. Das iPhone verliert immer mal wieder die WLAN-Verbindung, stellt sie aber in der Regel kurz danach gleich wieder selber her. Trotzdem muss ich immer mal wieder die Verbindung manuell einstellen. Dann habe ich zwei AirPort-Express im Netzwerk eingebunden, um Airplay zu nutzen. Die eine funktioniert immer, die andere verliert immer und immer wieder aufs neue die Verbindung zum WLAN. Das PURE-One Internetradio funktioniert nur noch mit vielen Unterbrüchen bzw. die Verbindung kann nicht aufgebaut werden. Da ich schon seit einem Jahr Internetunterbrüche hatte, wurde mir nach langem endlich eine Magic Box zugestellt, die ich diese Woche installiert habe. Aber ich kann nicht auf die Admin-Oberfläche zugreifen (gem. Anleitung sollte das mit http://magicbox möglich sein. Das klappt bei mir aber nicht. Wäre schön, wenn endlich alles stabil funktionieren würde, denn vor diesem Chaos hatten sowohl mein iPhone und iPad und auch die Airport Express (und ich habe nun extra die neuen Modelle gekauft) immer die Verbindung zum Netzwerk.


 

Hast Du so probiert die Magic-Box zu erreichen.

 

http://magicbox/login.html

Highlighted
Level 1
318 von 442

@buwa schrieb:

@Dicey schrieb:

Nach dem Firmware-Update auf meinem PCG bleibt die Internetverbindung bestehen. Leider habe ich um so mehr Probleme mit meinen WLAN-Geräten. Das iPhone verliert immer mal wieder die WLAN-Verbindung, stellt sie aber in der Regel kurz danach gleich wieder selber her. Trotzdem muss ich immer mal wieder die Verbindung manuell einstellen. Dann habe ich zwei AirPort-Express im Netzwerk eingebunden, um Airplay zu nutzen. Die eine funktioniert immer, die andere verliert immer und immer wieder aufs neue die Verbindung zum WLAN. Das PURE-One Internetradio funktioniert nur noch mit vielen Unterbrüchen bzw. die Verbindung kann nicht aufgebaut werden. Da ich schon seit einem Jahr Internetunterbrüche hatte, wurde mir nach langem endlich eine Magic Box zugestellt, die ich diese Woche installiert habe. Aber ich kann nicht auf die Admin-Oberfläche zugreifen (gem. Anleitung sollte das mit http://magicbox möglich sein. Das klappt bei mir aber nicht. Wäre schön, wenn endlich alles stabil funktionieren würde, denn vor diesem Chaos hatten sowohl mein iPhone und iPad und auch die Airport Express (und ich habe nun extra die neuen Modelle gekauft) immer die Verbindung zum Netzwerk.


 

Hast Du so probiert die Magic-Box zu erreichen.

 

http://magicbox/login.html


Ja, funktioniert leider nicht.... Hat das was mit Safari zu tun?

 

Highlighted
Super User
319 von 442

@Dicey schrieb:

@buwa schrieb:

@Dicey schrieb:

Nach dem Firmware-Update auf meinem PCG bleibt die Internetverbindung bestehen. Leider habe ich um so mehr Probleme mit meinen WLAN-Geräten. Das iPhone verliert immer mal wieder die WLAN-Verbindung, stellt sie aber in der Regel kurz danach gleich wieder selber her. Trotzdem muss ich immer mal wieder die Verbindung manuell einstellen. Dann habe ich zwei AirPort-Express im Netzwerk eingebunden, um Airplay zu nutzen. Die eine funktioniert immer, die andere verliert immer und immer wieder aufs neue die Verbindung zum WLAN. Das PURE-One Internetradio funktioniert nur noch mit vielen Unterbrüchen bzw. die Verbindung kann nicht aufgebaut werden. Da ich schon seit einem Jahr Internetunterbrüche hatte, wurde mir nach langem endlich eine Magic Box zugestellt, die ich diese Woche installiert habe. Aber ich kann nicht auf die Admin-Oberfläche zugreifen (gem. Anleitung sollte das mit http://magicbox möglich sein. Das klappt bei mir aber nicht. Wäre schön, wenn endlich alles stabil funktionieren würde, denn vor diesem Chaos hatten sowohl mein iPhone und iPad und auch die Airport Express (und ich habe nun extra die neuen Modelle gekauft) immer die Verbindung zum Netzwerk.


 

Hast Du so probiert die Magic-Box zu erreichen.

 

http://magicbox/login.html


Ja, funktioniert leider nicht.... Hat das was mit Safari zu tun?

 


Ja das kann möglich sein, kannst Du mit dem Firefox probieren ?

Highlighted
Level 1
320 von 442

Firefox schaffts auch nicht. Leitet mich direkt zu www.magicbox.com....

 

Es heisst übrigens immer: Safari kann den Server "magicbox" nicht erreichen

Nach oben