abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Spam melden im neuen Webmail

Highlighted
Novice
21 von 31

einfach noch als Abschluss die Antwort auf mein Email betreffend Sapm-Ordner löschen an die Swisscom:

 

Webmail - Spamordner
13/11/2014 - 08:41

Sehr geehrter Herr Bucheli
Wir haben Ihre Anfrage betreffend Webmail erhalten – vielen Dank.
Was SamuelD geschrieben hat, ist vollkommen richtig. Durch den Zwischenschritt in den Papierkorb wird vermieden, dass E-Mails die eigentlich kein Spam sind versehentlich gelöscht werden. Dies wurde aufgrund zahlreicher Kundenfeedbacks so eingeführt und wird nicht rückgängig gemacht.
Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Dann besuchen Sie unsere Hilfeseite www.swisscom.ch/hilfe im Internet.
Freundliche Grüsse nach Bern
Swisscom (Schweiz) AG

Belinda Berger
Kundenbetreuung
_____________________________________________________________________

Gratisnummer (Schweiz) 0800 800 800
_____________________________________________________________________

Swisscom (Schweiz) AG
Privatkunden
www.swisscom.ch
From: brunobucheli@bluewin.ch [mailto:brunobucheli@bluewin.ch]
Sent: Sunday, November 09, 2014 7:31 PM
To: Processor eMail, INI-ON-FIT-AM-MID
Subject: Neues Webmail: Spam-Ordner löschen (Contact-ID 27501610)

Liebe Bluewin-Webmail-Verantwortliche

ich würde mich sehr freuen (und wahrscheinlich nicht nur ich), wenn Sie das Löschen des Spam-Ordners im Webmail von Bluewin wieder so einrichten würden, wie es vor dem "Update" am 23. Oktober war.

Highlighted
Contributor
22 von 31

sorry, Swisscom-Supoort ... DAS ist ein NO-GO ... 

 

Investiert ein paar Stunden ... Tage ... Wochen ... in die DAU User, die das Webmail nicht im Griff haben.

Wieso muss der Durchschnittsuser unter den Leuten leiden, die wohl nicht viel im digitalen Leben checken?

 

Da könnt ihr wohl bald noch eine weitere Stufe einbauen, denn die werden es nicht fertig bringen, ein korrektes Mail im Spam Ordner zu erkennen, es dann löschen - und dann müsst ihr noch eine weitere Stufe einbauen, dass das Mail nicht verloren geht, weil die sicher eingeschlatet haben, dass Mails im Papierkorb beim abmelden gelöscht werden.

 

Nehmt die Leute bitte an der Hand (so viele werden es sicher nicht sein ...) und lasst die Mehrheit LEBEN .... und nicht mit doppelt und dreifach löschen LEIDEN

 

... DANKE ... (hoffentlich ...)

Highlighted
Novice
23 von 31

Swisssom webmai antispam ist 100% peche and arger.... diese "iTuneStore" spam ist fast unmöglich zu eliminieren. Diese joker kommt von einer cloud computer. Configurieren Mit McAfee custom filter rules, f.b Ich haben alles getan und dieser pest jetzt kommt immer.

Swisscom musst besser collabieren mit webmail user. Wir bezahlen zuviele fur ärgerlich service.

Highlighted
Novice
24 von 31

Herr Bucheli und alle andern Kunden zu diesem Thema:

Sie sprechen mir aus dem Herzen. Habe deswegen auch bereits bei Swisscom interveniert, bekam allerdings dieselbe unsinnige Standardantwort. Was für eine Verkomplizierung! Rückschritt in die Steinzeit!

Ich bin auch dafür, dass dieser absolut unnötige Zwischenschritt der Spams in den Papierkorb sofort wieder rückgängig gemacht wird zugunsten der Effizienz und Einfachheit!

Frau Belinda Berger vom Kundendienst, was soll diese Antwort? Was sind das für „Experten“, die auf solche verkomplizierenden Kunden“wünsche“ eingehen!!
Wir, die Bluewin effizient nutzen wollen und notabene auch genug dafür zahlen, werden solcherart beschissen!
Das ist nicht schön!

Hanna Zahn www.hanna.ch

Highlighted
Novice
25 von 31

Nochmals guten Tag Swisscom:

Ich bin als zahlender Kunde absolut nicht mit diesem aufgezwungenen Rückschritt einverstanden.
Ich habe den nicht verlangt und will ihn nicht.
Es ist nicht an mir, mich mit einem E-Mail Client herumzuschlagen. Es ist an Ihnen, das sofort rückgängig zu machen zugunsten Effizienz.

Ich will Spams im Spamordner weiterhin direkt löschen, nicht via Rückschritt in den Papierkorb.
Die Einstellung ist möglich, also gebe ich diese Störung jetzt sofort in Auftrag.
Ich erwarte, dass dieser Auftrag morgen Mittwochvormittag, spätestens diese Woche bis Freitagabend ausgeführt wird.

Ebenfalls erwarte ich eine Stellungnahme seitens der Direktion über solche Machenschaften.

Hanna Zahn

Hanna Zahn
www.hanna.ch
+41 (0)31 331 70 38
+41 (0)79 456 76 02

Von: Hanna Zahn [mailto:hannazahn@bluewin.ch]
Gesendet: Dienstag, 2. Dezember 2014 13:05
An: 'contact.center@swisscom.com'
Betreff: AW: Ihre Anfrage - Frau Belinda Berger

Mein Text in der Swisscom Community:
Herr Bucheli und alle andern Kunden zu diesem Thema: Sie sprechen mir aus dem Herzen. Habe deswegen auch bereits bei Swisscom interveniert, allerdings mit derselben unsinnigen Standardantwort. Was für eine Verkomplizierung! Rückschritt in die Steinzeit! Ich bin auch dafür, dass dieser absolut unnötige Zwischenschritt der Spams in den Papierkorb sofort wieder rückgängig gemacht wird zugunsten der Effizienz und Einfachheit! Hanna Zahn www.hanna.ch

Frau Belinda Berger vom Kundendienst, was soll diese Antwort? Was sind das für „Experten“, die auf solche verkomplizierenden Kunden“wünsche“ eingehen!!
Wir, die Bluewin effizient nutzen wollen und notabene auch genug dafür zahlen, werden solcherart beschissen!
Das ist nicht schön!

Hanna Zahn

Highlighted
Super User
26 von 31

Ist das jetzt Werbung in einem öffentlichen Forum für * HANA * , denn hier ist nicht direkt Swisscom, sondern Kunden helfen Kunden.

N.b. selber und viele wo ich kenne sind froh das die Spam zuerst im Papierkorb landen weil manche E-Mail fälschlicherweise als Spam deklariert werden wo keine sind und ohne Papierkorb wären diese unweigerlich verloren.

Wie gesagt man kann das Web-Mail so einstellen das beim verlassen vom Web-Mail automatisch der Papierkorb geleert wird.

Highlighted
Novice
27 von 31

Nichts verstanden!

Hanna hat völlig recht, nur leider ist sie wohl nicht an der richtigen Adresse.

Aber dein Beitrag hilft jetzt aber gar nicht weiter. Tatsächlich in der Steinzeit!

Novice
28 von 31

ja, so sind die leute verschieden.

spam ist für mich spam. ein blick in den spamordner, ob da was ist, was da nicht rein gehört (das kann man rausnehmen!), und dann weg mit dem rest.
mittlerweile lösche ich den spam-ordner nicht mehr, die mails darin werden nach etwa einem monat automatisch gelöscht, habe ich festgestellt.
und die blau umrandete zahl erinnert mich immer wieder an den service, den swisscom bietet 😉

den papierkorb lösche ich manuel, manchmal hab ich da was eingeworfen, was ich doch noch mal anschauen möchte (nicht die spams). beim automatischen löschen des papierkorbs sind die mails weg.

liebe Hanna Zahn

ich bin ziemlich sicher, dass die swisscom hier im support-forum eher mehr weniger mitliest.
meine erfahrung: ein mail an contact.center@swisscom.com ist am einfachsten und schnellsten. da kam prompt am nächsten tag eine antwort.
der beratungs-chat: naja, hat eigentlich nichts gebracht.
per telefon: braucht etwas geduld, dann kommt's auch sehr drauf an.

ja, so sind die leute verschieden.

gruss
bruno bucheli

Highlighted
Novice
29 von 31

Lieber Bruno Bucheli,

bin ganz Deiner Meinung. Hab den gleichen Text auch an contact center swisscom geschickt.

Mal schauen, welche Antwort kommt.

So oder so bleibe ich dran, und Dir wünsche ich auch viel Erfolg weiterhin.

Hanna

www.hanna.ch

Highlighted
Novice
30 von 31

Lieber golf22vw: Du nicht verstanden? Mein Lösungsvorschlag = ganz einfach: ich will wieder Spams im Spamordner direkt löschen können. Voilà.

Highlighted
Contributor
31 von 31

@bruno b schrieb:

ja, so sind die leute verschieden.

spam ist für mich spam. ein blick in den spamordner, ob da was ist, was da nicht rein gehört (das kann man rausnehmen!), und dann weg mit dem rest.
mittlerweile lösche ich den spam-ordner nicht mehr, die mails darin werden nach etwa einem monat automatisch gelöscht, habe ich festgestellt.
und die blau umrandete zahl erinnert mich immer wieder an den service, den swisscom bietet 😉

den papierkorb lösche ich manuel, manchmal hab ich da was eingeworfen, was ich doch noch mal anschauen möchte (nicht die spams). beim automatischen löschen des papierkorbs sind die mails weg.

liebe Hanna Zahn

ich bin ziemlich sicher, dass die swisscom hier im support-forum eher mehr weniger mitliest.
meine erfahrung: ein mail an contact.center@swisscom.com ist am einfachsten und schnellsten. da kam prompt am nächsten tag eine antwort.
der beratungs-chat: naja, hat eigentlich nichts gebracht.
per telefon: braucht etwas geduld, dann kommt's auch sehr drauf an.

ja, so sind die leute verschieden.

gruss
bruno bucheli


Liebe Support Community

Ich habe dieses Thema am 29.10.14 eingebracht und möchte es hiermit auch wieder beenden. Die Diskussion ist nach meiner Auffassung etwas aus dem "Ruder gelaufen".

Hier zum Abschluss meine ganz persönliche Lösung:

- Ich benütze das Swisscom-Webmail als Zusatzdienstleistung von Swisscom und habe daneben (vermutlich wie viele andere Nutzer auch) als Browser Thunderbird von Mozilla

- Deshalb erscheinen die Spam-Mails ebenfalls im Thunderbird im Ordner Spam im Posteingang

- Sobald ich nun diesen Inhalt im Spam-Ordner im Thunderbird gelöscht habe, verschwinden die Spam-Mails automatisch auch im Spam-Ordner vom Swisscom-Webmail. Gruss Kabelsalat

Nach oben