abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Routertausch Centro grande gegen Internetbox2

pibi
Community Manager
7 von 14

Werden beim Anschliessen der neuen Box wirklich alle bisherigen Einstellung übernommen? Oder muss ich alles neu einrichten?

HILFREICHSTE ANTWORT1

Akzeptierte Lösungen
Anonym
Community Manager
14 von 14

@pibi  schrieb:

Werden beim Anschliessen der neuen Box wirklich alle bisherigen Einstellung übernommen? Oder muss ich alles neu einrichten?


Die wichtigsten Einstellungen werden übernommen. Falls du die neue Box direkt von Swisscom erhältst, sollten seine Netzwerkgeräte kurz nach dem Anschliessen wieder verbunden sein. Es gibt allerdings Geräte, die merken sich die MAC-Adresse der Basisstation. Dies ist beispielsweise bei meinem HP Drucker der Fall, den ich zuvor mittels WPS mit dem Router verbunden habe. Diese Geräte musst du nach der Inbetriebname des neuen Routers erneut "pairen".

Das dürfte auch bei DECT-Telefonen erforderlich sein.

Die Swisscom Router gibt relativ günstig auf dem Gebrauchtmarkt. Der Nachteil ist halt, dass du dann gegebenenfalls Hilfe bei der Inbetriebname benötigen wirst.

13 Kommentare 13
pibi
Community Manager
1 von 14

Muss meinen Centro grande Router (den 2013 trotz SwisscomAbo für CHF 140.00 KAUFEN

pibi
Community Manager
2 von 14

Muss ich meinen Centro grande Router (den  ich 2013 trotz SwisscomAbo für CHF 140 KAUFEN musste!!!) gegen die neue Internetbox2 zwingend tauschen? Was passiert, wenn es nicht mache?

user109
Community Manager
3 von 14

@pibi dann kanst Du bestimmte neue Service von Swisscom nicht nutzen (G.Fast, FullFlexVectoring) und der Router könnte eines Tages vom SC-Netz gesperrt werden. Es gibt immer wieder diverse Probleme mit diesen Router im Feld.

Man kann davon ausgehen, dass man alle 2 Jahre den Router Aufgrund des technologischen Fortschritts austauschen sollte.

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
pibi
Community Manager
4 von 14

Ok, Zusatzfrage: werden beim Anschliessen der neue Box wirklich alle bisherigen Einstellung übernommen? Oder muss ich alles neu einrichten?

PowerMac
Community Manager
5 von 14

Alle 2 Jahre ist jetzt auch etwas übertrieben. 4-6 Jahre sind realistischer, zumindest wenn man nicht ständig auf der neusten Technik reiten will. Aber grundsätzlich ist gerade die Centro-Routergeneration absolut austauschwürdig, die Dinger waren schon Sondermüll als man sie den Kunden noch für Geld verkauft hat.

have you tried turning it off and on again?
Werner
Community Manager
6 von 14

@pibi 

 

Wenn Du mit Deinem Anschluss in einem Gebiet mit neuen Technologien bist und Dein Abo davon profitieren kann, wird Dir die SC in der Regel kostenlos einen neuen Router zuschicken.

 

So gesehen in einem Gebiet wo neu g.Fast aufgeschalten wurde und die SC auch beim Abo Internet S keine CG‘s mehr im Netz haben wollte.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
cslu
Community Manager
8 von 14

 


@pibi  schrieb:

Muss meinen Centro grande Router (den 2013 trotz SwisscomAbo für CHF 140.00 KAUFEN


 

Wenn du einen vollständigen Satz schreiben würest, müsste man nicht spekulieren, was die Frage ist...

 

Einen Centro Grande muss(t du) ganz bestimmt nicht KAUFEN, weil den gibts schon lange nicht mehr.
Und eine IB 2 muss(t du) auch nicht KAUFEN für 140.00, weil die einen anderen Preis hat...

 

cslu
Community Manager
9 von 14

Kommt drauf an, was man für Einstellungen gemacht hat.

 

Aber ich sage mal: Einstellungen die man gezielt gemacht hat (Portforwarding und so) werden tendentiell nicht übernommen.

(WLAN-Grundeinstellungen hingegen schon, wenn ich mich recht erinnere.)

pibi
Community Manager
10 von 14

Dieser erste Eintrag ist "abverheit", weil ich zu früh und unabsichtlich die Entertaste gedrückt habe

pibi
Community Manager
11 von 14

@cslu  schrieb:

 


@pibi  schrieb:

Muss meinen Centro grande Router (den 2013 trotz SwisscomAbo für CHF 140.00 KAUFEN


 

Wenn du einen vollständigen Satz schreiben würest, müsste man nicht spekulieren, was die Frage ist...

 

Einen Centro Grande muss(t du) ganz bestimmt nicht KAUFEN, weil den gibts schon lange nicht mehr.
Und eine IB 2 muss(t du) auch nicht KAUFEN für 140.00, weil die einen anderen Preis hat...

 



@cslu  schrieb:

 


@pibi  schrieb:

Muss meinen Centro grande Router (den 2013 trotz SwisscomAbo für CHF 140.00 KAUFEN


 

Wenn du einen vollständigen Satz schreiben würest, müsste man nicht spekulieren, was die Frage ist...

 

Einen Centro Grande muss(t du) ganz bestimmt nicht KAUFEN, weil den gibts schon lange nicht mehr.
Und eine IB 2 muss(t du) auch nicht KAUFEN für 140.00, weil die einen anderen Preis hat...

 



@cslu  schrieb:

 


@pibi  schrieb:

Muss meinen Centro grande Router (den 2013 trotz SwisscomAbo für CHF 140.00 KAUFEN


 

Wenn du einen vollständigen Satz schreiben würest, müsste man nicht spekulieren, was die Frage ist...

 

Einen Centro Grande muss(t du) ganz bestimmt nicht KAUFEN, weil den gibts schon lange nicht mehr.
Und eine IB 2 muss(t du) auch nicht KAUFEN für 140.00, weil die einen anderen Preis hat...

 





Dieser erste Eintrag ist "abverheit", weil ich zu früh und unabsichtlich die Entertaste gedrückt habe

pibi
Community Manager
12 von 14

WLAN Verbindungen:

- zum drucker

- zum Laptop ,

- Drucker zum Laptop 

 

cslu
Community Manager
13 von 14

Alles was du aufzählst sind Einstellungen die du auf den jeweiligen Geräten (Drucker, Laptop) vornimmst, nicht auf dem Router....

 

So lange der neue Router die selben WLAN-Grundeinstellungen verwendet (was er normalerweise tun sollte), dann sollte es automatisch wieder funktionieren. Falls nicht, ist es in ca. zwei bis drei Minuten neu eingerichtet. Also kein Problem.

Anonym
Community Manager
14 von 14

@pibi  schrieb:

Werden beim Anschliessen der neuen Box wirklich alle bisherigen Einstellung übernommen? Oder muss ich alles neu einrichten?


Die wichtigsten Einstellungen werden übernommen. Falls du die neue Box direkt von Swisscom erhältst, sollten seine Netzwerkgeräte kurz nach dem Anschliessen wieder verbunden sein. Es gibt allerdings Geräte, die merken sich die MAC-Adresse der Basisstation. Dies ist beispielsweise bei meinem HP Drucker der Fall, den ich zuvor mittels WPS mit dem Router verbunden habe. Diese Geräte musst du nach der Inbetriebname des neuen Routers erneut "pairen".

Das dürfte auch bei DECT-Telefonen erforderlich sein.

Die Swisscom Router gibt relativ günstig auf dem Gebrauchtmarkt. Der Nachteil ist halt, dass du dann gegebenenfalls Hilfe bei der Inbetriebname benötigen wirst.

Nach oben