abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Quing Home Update - Swisscom Smart Life

ntxmac
Level 2
21 von 38

 "Aufgrund der Vorfälle haben wir beschlossen sämtliche Abo-Gebühren mit sofortiger Wirkung bis zum 31.12.2015 zu streichen. Ihr Quing-Service steht Ihnen somit ab jetzt kostenlos zur Verfügung. "

 

na, das ist doch was 🙂

Tux0ne
Level 9
22 von 38

@ntxmac schrieb:

 

 

na, das ist doch was 🙂


aber noch nicht genug 😄

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.
User4500
Level 4
23 von 38

So, Ende Februar 2015... gibt's Neuigkeiten? Haben die bisherigen Quing-Kunden schon nähere Infos erhalten?

 

www.swisscom-smartlife.ch führt immer noch lediglich zu einer Passwort-Abfrage ohne nähere Infos, hingegen ist im iPhone-/iPad-App-Store bereits eine Swisscom SmartLife-App bereits zum Download:

 

https://itunes.apple.com/de/app/id936603423

 

 

 

 

zipro
Level 2
24 von 38

Nö, bisher kam nichts. Würde mich aber nicht wundern, wenn Smartlife gar nicht lanciert würde.

tzhwumi1
Level 1
25 von 38

Dass die Einführung von neuen Komponenten seine Zeit braucht ist verständlich. Dass die Komponenten genügend getestet werden müssen ist für mich auch noch nachvollziehbar. Dass ich aber als Kunde wenig bis gar keine Informationen zum update von Quing erhalte, das finde ich sehr schade. Wenn ich schaue, was alles an Konkurrenzproduken auf dem Markt ist, dann überlege ich mir ernsthaft, einen Produktewechsel vorzunehmen. Bisher hat mich allerdings der Kostenfaktor davon abgehalten. Ich hoffe mal schwer, dass noch im 1.Q 2015 ein definitiver Release-Termin bekannt gegeben wird.

ntxmac
Level 2
26 von 38

auf Seite 1 hat der User Baddik geschrieben dass er die Produkte testen kann. Ist da was draus geworden?

Baddik
Level 1
27 von 38

Der User Baddik weiss leider auch nichts Neues..... 😞

Mir wurde damals lediglich gesagt, dass ich nach "gegebener Zeit" informiert werde. Bis jetzt ist keine Info bei mir eingetroffen....

ntxmac
Level 2
28 von 38
Das ist schade, danke trotzdem für deinen Bescheid.
Baddik
Level 1
29 von 38
kein Problem - ich werde hier sicher wieder reinschreiben, sobald ich das versprochene Test-Set erhalten habe...
User4500
Level 4
30 von 38

So, mittlerweile haben wir Anfang April 2015... langsam muss ich mich entscheiden, ob ich gigaset elements ausbauen, weiterhin auf Swisscom Smart Life hoffen oder auf eine ganz andere Lösung mit einer vernünftigen Auswahl von Sensoren und Kameras sowie einem anständigen User-Interface setzen soll...

 

Haben die bisherigen Quing-User inzwischen weitere Infos erhalten? Läuft Quing überhaupt noch? Hat die Swisscom ihre Smart Life-Home Automations-Pläne zwischenzeitlich etwa still und leise beerdigt?

ntxmac
Level 2
31 von 38

Leider auch von der Quing Seite keine News. Der Dienst läuft noch normal weiter (und gratis:-).

Baddik
Level 1
32 von 38
Leider auch bei mir nichts Neues....
Nach der Email, dass ich als "Testkunde" registriert sei, habe ich nie wieder etwas bezüglich Quing gehört 😞

Gruess Baddik
Ownroots
Level 2
33 von 38

Das neue Produkt «Swisscom SmartLife» wurde gestern lanciert, hier die Website

 

www.swisscom-smartlife.ch

Baddik
Level 1
34 von 38

Die bestehenden Quing-User wurden heute per Infobrief über den Systemwechsel informiert. Das Quing läuft noch bis Ende Oktober dieses Jahres.

Die gekauften Quing Produkte werden 1:1 gegen die SmartLife Produkte getauscht (gratis). Zudem kann man dazu noch kostenlos ein Gerät nach Wahl mit dazubestellen. (Fernbedienung, Türkontakt oder Rauchmelder) Die Abogebühr entfällt bis Ende 2015. Quing Benutzer, welche die Installation des Systems durch die Swisscom gegen Bezahlung durchgeführt haben, erhalten zu den oben genannten Goodies, ebenfalls auch noch die Installation des neuen Systems durch die Swisscom.

Ich muss sagen, dass ich dieses Vorgehen von der Swisscom mehr als fair finde! Nicht so toll finde ich aber, dass es kein Panel mehr für die Bedienung des neuen Systems gibt 😞 Ich mag nicht immer mit dem Telefon die Anlage schärfen oder entschärfen oder noch schlimmer, diese klobige Fernbedienung mit mir rumschleppen.....

Ich glaube, dass ich mir am Standort des jetztigen Quingpanels, dann wohl ein Tablet hinstellen muss.....

 

Grüsse

Baddik

Tux0ne
Level 9
35 von 38

Nicht jeder Kunde ist ein Coelho, welcher was schreibt und schon ziehen sich die Muffen zusammen.

Trotzdem, da liegt sicher noch mehr drin 😉

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.
Aerox_100
Level 2
36 von 38

Ich bin aktuell am evaluieren, ob ich das Produkt von Swisscom oder das Produkt "Gigaset" beschaffen soll. Habt ihr bereits Erfahrungen mit dem SmartLife von Swisscom sammeln können?

Danke und Gruss

Natel: Sony Xperia Z2, Sony Xperia Z
Tablet: Sony Xperia Tablet Z, Asus Nexus 7 (1. Version), Samsung Galaxy Tab 2 7.0
WalterB
Super User
37 von 38

Selber hatte ich vorher keine Alarmanlage und habe jetzt bei mir SmartLive installiert, macht nach meiner Meinung einen guten Eindruck und ist sehr einfach zu installieren.

Auch diese Steuerung der schaltbaren Steckdosen funktioniert gut. Es müssen vielleicht noch ein paar kleine Verbesserungen mit der Zeitüberlappung vor Mitternacht und nach Mitternacht gemacht werden. z.b. von 20.00h - 05.00h, momentan kann das nur durch zwei separate Zeiteinheiten gelöst werden, ist aber kein extremer Fehler.

Was ich auch gut finde ist die erweiterbarkeit der Anlage.

Auch Ausfall vom Internet oder Stromausfall wird sofort von der Mobil Verbindung verwaltet.

Einzig die Kamera hat in diesem Fall keine Verbindung mehr. Bei uns selber kein Problem da alles noch mit USV abgesichert ist.

 

N.b das mit der kleinen Handsteuerung macht in unserer Familie kein Problem, auch haben alle das App auf dem iPhone und iPad.

WalterB
Super User
38 von 38

Nach fast einem Jahr im Einsatz hatte ich mit dem Smart Live sehr wenige Probleme, auch ist der Zugriff mit dem App beim iPad und iPhone in Ordnung.

Die Entwicklung verbessert das Smart Live weiter was die Stabilität angeht, finde ich in Ordnung.

 

Gut wäre eine Nummerische Alarmeinstellung welche man an der Wand montieren könnte da jetzt jedes Familienmitglied eine Fernsteuerung kaufen muss, selbstverständlich könnte man auch über das App die Alarmanlage steuern.

 

https://www.swisscom-smartlife.ch/konfigurator/

Editiert
Nach oben