abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

QNAP Nas und Swisscom Internet Box

Highlighted
Level 2
1 von 4

Hallo Zusammen

 

Ich habe mir ein QNAP Nas Server gekauft, dieser liefert gleich einen DYN DNS IP mit um von ausserhalb des Heimnetzwerks auf den Server zu greifen zu können. 

Die einrichtung war super easy, es wurden alle Weiterleitungen und die DYN DNS automatisch eingerichtet. Darüber kann man echt nicht meckern. Nur ich kann nicht von ausserhalb meines Heimnetzwerkes drauf zu greifen. Ich lande immer auf der Internet Box wenn ich meine Adresse eingebe. 

Obwohl die Portweiterleitungen da sind. 

Die Hotlein konnte mir nicht helfen, aber vielleicht kann mit hier jemand helfen?

3 Kommentare
Highlighted
Super User
2 von 4
Gib mal zusätzlich zur Adresse noch die jeweilige Port-Nummer mit.
Z.b. ....dyndns.org:8080
#userID63
Highlighted
Level 2
3 von 4

Vielen Dank für die Antwort.

 

Jetzt must du mir nur nich eine Frage beantworten, warum bin ich nicht darauf gekommen ^^

Hat funktioniert, nur komisch, dass es mit Port 8080 Funktioniert, den habe ich garnicht frei gegeben.

Denn da gibt es ja die meisten angriffe drauf.

 

Highlighted
Level 3
4 von 4

Eigentlich müsste der Zugriff auf dein NAS auch ohne die Portangabe klappen. Ich vermute mal, dass du den Port 80 nicht weitergeleitet hast und du darum keinen Zugriff hast... Zu den Angriffen: Sehr gutes & langes PW setzen und die E-Mail Benachrichtigung einstellen, damit du siehst was so läuft...

Ich würde alle Ports selber einrichten, denn unter Umständen hast du nun Ports offen, die du nicht brauchst. Zudem kannst du auch den Web GUI Port des QNAP selber definieren. Bei meinem QNAP ist er bei 50'000 ungrad. Somit bist du bei den Standard Scans der bösen Hacker aus dem Schneider 😉 Und auf auf keinen Fall SSH oder Telnet nach aussen freischalten...

Nach oben