abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Outlook für iOS auf iPad - Bluewinkonto einrichten????

Contributor
1 von 11

Hallo zäme, ich möchte das neue Outlook für iOS auf dem iPad einrichten. Als Swisscom Kunde habe ich eine Bluewin-Adresse und denke, dass ich darum einen IMAP-Account einrichten muss. Weiss jemand, wie das geht?
Ich kann beim Einrichten nur folgende Angaben machen:

- Anzeigename

- Emailadresse

- Passwort

- Beschreibung

 

Nirgends kann/muss ich einen Servernamen angeben, und letztendlich kommt die Fehlermeldung:
'Es ist keine Anmeldung möglich'

Um dieses Konto hinzufügen zu können, müssen Sie in der Ansicht zum Hinzufügen eines Kontos 'Outlook' auswählen.

 

... nur: diese Option gibt es gar nicht. Es gibt dort nur 'Exchange', 'Outlook.com', 'iCloud', 'Google', 'Yahoo' und 'sonstige Emails IMAP'.

 

Wer kann mir hier ev. weiterhelfen?

 

Merci & Gruess

10 Kommentare
Super User
2 von 11

So wie ich das lese können nur die E-Mail Konten welche bei der Beschreibung vorhanden sind verwendet werden.

 

Beschreibung

Die offizielle Microsoft-Outlook-App für iPhone und iPad!
Outlook ist eine kostenlose E-Mail-App, mit der Sie unterwegs mehr erledigen können. Genießen Sie die einheitliche Ansicht für E-Mails, Kalenderdaten, Kontakte und Anhänge. Outlook hebt automatisch die wichtigsten Nachrichten von all Ihren E-Mail-Konten hervor. Wischen Sie, um Nachrichten schnell zu löschen, zu archivieren oder zur späteren Ansicht einzuplanen. Betrachten Sie bequem Ihren Kalender, machen Sie Ihre Verfügbarkeitszeiten für andere sichtbar, und planen Sie Besprechungen ein. Hängen Sie Dateien von Ihrem E-Mail-Konto, von OneDrive oder von Dropbox einfach mit ein paar Tipps an.

Outlook funktioniert mit Microsoft Exchange, Office 365, Outlook.com, iCloud, Gmail und Yahoo Mail.

Super User
3 von 11

Versuch mal "sonstige Emails IMAP" und pass gegebenenfalls die Einstellungen an.

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/loesung/alle-server-einstellungen-fuer-mail-auf-dem-pc...

 

Benutzername ohne das "@bluewin.ch"

#userID63
Contributor
4 von 11

Merci für den Hinweis. Aber bei 'Sonstige E-Mails (IMAP)' hab ich nur die Felder

Anzeigename, E-Mail, Passwort, und Beschreibung, die ich ausfüllen kann. Ich komme gar nirgends hin, wo ich Benutzername eingeben könnte.

 

Ausser wenn ich via 'iCloud' gehe, aber dort komm ich dann auch nicht auf meine Bluewin Mails.

Ich frage mich langsam, wie andere das einrichten ...

Contributor
5 von 11

Outlook funktioniert mit Microsoft Exchange, Office 365, Outlook.com, iCloud, Gmail und Yahoo Mail.

 

In der 1. Version war das so, nach dem ersten grossen Update kam IMAP hinzu, und wenn ich mich nicht irre, sollte ich damit doch auf meine Bluewin Mails zugreifen können? Oder irre ich ich an diesem Punkt bereits??

Einen Ofice365-Account habe ich schon, aber darüber laufen ja auch nicht meine Bluewin Mails ...; oder irre ich erneut???

Beschte Dank & guet N8 allerseits 🙂

Super User
6 von 11

Habs mal selber durchgespielt:

 

wie schon gesagt: Sonstige E-Mails

 

Anzeigename: Jüre....

E-Mail: jüre@bluewin.ch

Passwort: ""richtiges" Passwort vom Kundencenter"

Beschreibung: "was man will"

 

Funktioniert so bei mir...

 

 

Vergiss dies mit dem Benutzername...

...@bluewin.ch sollte korrekt sein...

oder drück dann mal auf OK und versuch das oben beschriebene :smileywink:

#userID63
Editiert
7 von 11

Ich habe genau dasselbe Problem. Ich kann die Anmeldung nicht vollziehen. Posteingang wird angezeigt, also synchronisiert, es kommen aber keine neuen Mails rein und ich kann keine Mails verschicken. In den erweiterten Einstellungen habe ich folgendes erfasst:

 

imaps.bluewin.ch:993

smtpauths.bluewin.ch:465

 

Interessant ist die Tatsache, dass die App den SMTP-Server mail.bluewin.ch:587 vorschlägt - welcher aber auch nicht akzeptiert wird. Dasselbe Problem haben wir auf einem ipad Mni 2. Generation, auf dem neuen iPad Pro und auf einem iPhone 6s. Es muss sich um ein allgemeines Problem handeln. Habe es mit zwei unterschiedlichen Mailadressen versucht, welche in der Outlook Anwendung für Windows wie auch in der Apple Mail App problemlos funktionieren.

 

Besten Dank für eure Tipps/Rückmeldungen.

Editiert
Super User
8 von 11

@carabelliconcept schrieb:

imap.bluewin.ch:993

smtpauths.bluewin.ch:465


kleines s fehlt:

imaps.bluewin.ch:993

 

 

Bluewin IMAP ohne SSL:
Posteingangsserver: imap.bluewin.ch
Postausgangsserver: smtpauth.bluewin.ch
Authentifizierung für Postausgangsserver: --> (x) gleiche Einstellungen wie Posteingangserver
Port Posteingangsserver: 143 / Verschlüsselung: keine
Port Postausgangsserver: 587 / Verschlüsselung: keine

 

Bluewin IMAP mit SSL:
Posteingangsserver: imaps.bluewin.ch
Postausgangsserver: smtpauths.bluewin.ch
Authentifizierung für Postausgangsserver: --> (x) gleiche Einstellungen wie Posteingangserver
Port Posteingangsserver: 993 / Verschlüsselung: SSL
Port Postausgangsserver: 465 / Verschlüsselung: SSL

keep on rockin'
Editiert
9 von 11

Danke für deine Rückmeldung. Das fehlende s war ein Tippfehler, habe ich im ursprünglichen Beitrag korrigiert. Es geht aber nach wie vor nicht. Ich erhalte die Fehlermeldung:

 

Es ist keine Anmeldung möglich. Überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse und das Kennwor, und versuchen Sie es erneut.

Highlighted
Novice
10 von 11

Habe ebenfalls Outlook auf meinem iPad installiert. Habe dann aber bemerkt, dass Empfangen möglich ist, dass Weiterleiten und das Senden aber nicht funktioniert. Nach dem ersten Anruf bei Swisscom habe ich noch Tipps erhalten die zwar nichts brachten, beim zweiten Anruf aber eine Abfuhr erhalten. "Dies sei nicht Sache vom Support, man solle die Kostenpflichtige Hotline anrufen, die Mailserver funktionieren ja". Habe nach Recherchen alle Hilfetipps probiert und muss sagen das mit der IMAP-Einrichtung in Outlook für den iPad etwas nicht zu funktionieren scheint. Insbesondere kann man auf der Swisscom Hilfeseite für diverse Mailprogramme eine Anleitung anklicken und erhält so kompetente Hilfe.

 

Hier das Beispiel für Outlook 2011 für iOS:

 

http://smtphelp.bluewin.ch/swisscomdtg/de/setup_imap/?action=display&source=default&language=de&tuto...

 

Es gibt dort beim Einrichten eines iOS Outlook 2011 die Option "Standardport ausser Kraft setzen" ich frage mich ob im bestehenden Mailprogramm auf dem iPad die noch erfassten E-Mail Konfigurationen so ausser Kraft gesetzt werden. Vielleicht gibt es dort Konflikte?

Super User
11 von 11

Bei diesem Hinweis *Standardport ausser Kraft setzen* wird nur die Konfiguration auf dieses E-Mail Konto angewendet, die anderen E-Mail Konten werden dadurch nicht beeinflusst.