abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

OpenVPN IB

Highlighted
Contributor
1 von 4

Hallo ,

 

ich habe zuhause einen Vivo M Abo mit der IB plus .

 

Nun möchte ich von da via OpenVPN-Client in mein Büro gelangen wo ein OpenVPN-Server installiert ist.

 

Dies gelingt mir jedoch nicht ...

 

Könnte dies an der IB liegen ? Via Handy Hotspot gibt es keinerlei Probleme ... 

3 Kommentare
Super User
2 von 4

Die IP Bereiche des LAN daheim wie im Büro dürfen nicht gleich sein.

Hast du zu Hause also 192.168.1.0/24 und im Büro auch einen Swisscom oder Zyxel Anschluss mit 192.168.1.0/24, tut das nicht so toll.

Wechsle den Bereich eines Standortes.

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Contributor
3 von 4

die bereiche sind unterschiedlich ....

ein swisscom support mitarbeiter meinte: Dies es geht mit der IB nicht !?

Super User
4 von 4

Nein das ist sicher nicht so. Die IB sperrt ausgehend diesen Port nicht.

Bekommst du in der Applikation eine Fehlermeldung?

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Nach oben