abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Neues Webmail, enttäuscht über Professionalität! 700 Kontakte vermischt, Export nicht möglich...

Mediator
Level 2
61 von 96

@TIS schrieb:

Hat schon wer mal versucht ein Mail auszudrucken?

 

Bei mir funktioniert das weder über IE noch über Firefox. Ich gehe immer noch direkt über Webmail.

 

Haben inzwischen meine 700 Kontakte erfolgreich aufgeräumt und in lokales outlook  importiert  sozusagen als Zwischenstation bevor ich Klarheit habe über einen sauberen Export meiner 5000 Mail (hoffentlich mit Empfänger sichtbar) auf Outlook 2013...

 

yepp


Zwischenstation für wo hin? Ins Nächste Webmail? 😄 Nochmals: Das gratis Webmail ist nicht für KMU's geeignet und Ihre 5000 Mails können Sie einfach importieren in dem Sie Outlook einrichten und schon werden alle Mails automatisch runtergeladen, wichtig dabei "Mails vom Server löschen" deaktivieren. Dann nehmen Sie eine externe Festplatte und exportieren das Outlook Mail File auf die HD. Mit Outlook ist die Mailverwaltung viel komfortabler als irgendeine Webmail für Lau. Ich verstehe Ihr Problem nicht, wie bereits gesagt, das neue Webmail ist Sch… aber für einen Prof. gebraucht sowieso nicht gedacht.

TIS
Level 1
Level 1
62 von 96

Gratis Webmail?

 

Wie schon mal erwähnt, ich bin Bezahlkunde Vivo Casa****, gratis sehr gerne!

 

Auch mein Office 365 ist nicht gratis.

TIS
Level 1
Level 1
63 von 96

P.S.

 

Wie ich von einem Bekannten vernommen habe, ist die Grösse meines  benötigten Mailspeichers für den Import ev. zu gross für Outlook 2007, oder sie hätten was geändert. Daher kläre ich vor meiner persönlichen Umstellung lieber alles im Vorfeld gerne ab.

 

Nicht so wie Swisscom...

Mediator
Level 2
64 von 96

@TIS schrieb:

P.S.

 

Wie ich von einem Bekannten vernommen habe, ist die Grösse meines  benötigten Mailspeichers für den Import ev. zu gross für Outlook 2007, oder sie hätten was geändert. Daher kläre ich vor meiner persönlichen Umstellung lieber alles im Vorfeld gerne ab.

 

Nicht so wie Swisscom...


Menno, Einfach Outlook einrichten, Mails werden heruntergeladen. Wenn Sie nicht wissen wie? dann einen fähigen Supporter bezahlen. Und zum X-ten Mal; Das Webmail ist nicht geeignet für einen Prof. Betrieb 😄 ok, alles klar, sie haben Keinen... Wurschteln Sie weiter, seien Soe Beratungsresistent, schreiben Sie weiter hier Posts zum Fremdschämen, mir egal, ich habe meine kostenlose Beratung mehrfach gepostet. Viel Glück! So viel zu Männern die ihren Job nicht mal in den Griff bekommen und Sie alles im Griff haben.. ähem. BTW: Was jetzt nun Outlook 2007 oder 2013? Wirres Gewäsch...

PowerMac
Super User
65 von 96

Wenn du den Bluewin-Account als IMAP-Konto in Outlook konfigurierst, dann hast du jederzeit sowohl im Webmail als auch im Outlook den exakt gleichen Zustand deiner Mailordner. Und wenn du Outlook nicht magst (so wie ich), dann gibts auch noch Thunderbird. Oder Windows Live Mail. Oder Opera Mail. Oder geschätzte 1000 andere Mailprogramme, mit denen du samt und sonders professioneller arbeiten kannst als mit dem Webmail.

have you tried turning it off and on again?
Mediator
Level 2
66 von 96

@PowerMac schrieb:

Wenn du den Bluewin-Account als IMAP-Konto in Outlook konfigurierst, dann hast du jederzeit sowohl im Webmail als auch im Outlook den exakt gleichen Zustand deiner Mailordner. Und wenn du Outlook nicht magst (so wie ich), dann gibts auch noch Thunderbird. Oder Windows Live Mail. Oder Opera Mail. Oder geschätzte 1000 andere Mailprogramme, mit denen du samt und sonders professioneller arbeiten kannst als mit dem Webmail.



😄   Sie will doch nur ihr Webmail, Webmail, Webmail, Webmail.. .usw usf. wie bereits geschrieben. "Schuster bleib bei deinen Leisten".. Wir Männer ist eh zu doof um knapp unseren Job zu erfüllen, sie  hat es aber voll im K..Griff.. Sorry, bin selten so böse, aber bei dieser T..i muss sich jede Frau fremdschämen; Keine Ahnung aber grosse Klappe.

Jenatton
Level 2
67 von 96

Hallo Leute

 

Da kann ich noch nicht mit mischen. Ich habe noch das Alte. Da ich den WebMail nur als Not- und Sonderfall einsetze und für lästige Junk-Mails zu melden brauche, wird es mich nicht sonderlich treffen. Mein E-Mail-Programm hat noch immer alles gekriegt und erst noch dazu mit sehr wenigen ungebetenen E-Mails. Dafür bin ich wohl bereit zu bezahlen.

 

Herzlichen Gruss

Jenatton

TIS
Level 1
Level 1
68 von 96

@ powermac Thanks. ja ist und war so vorgesehen, weg vom Webmail..

 

 

 

 

filou
Level 1
69 von 96

Seit vielen Jahren bin ich treuer Kunde von Bluewin. Das neue Webmail ist so extrem umständlich und langsam, dass ich mir überlege, den Anbieter zu wechseln. Sehr kundenfeindlich empfinde ich die Tatsache, dass die Swisscom nicht ein App (Android) für den Empfang der Mails bietet oder sich die Einrichtung des internen E-Mail-Client automatisch erledigen lässt.

 

Ich hoffe, die Swisscom sorgt dafür, dass das Ganze kunden- und benutzerfreundlicher gestaltet wird. Momentan leite ich die Bluewinmail auf eine fremde E-Mail-Adresse um.

Morcote
Level 1
70 von 96

Habe festgestellt, dass doch Einiges langsam aber sicher verbessert wurde. Kann jetzt meine Mails doch an mehrere Empfänger senden. Jedoch nach wie vor läuft das Ganze sehr langsam. Die neue Möglichkeit Spams als Spams zu deklarieren und im Spam-Ordner abzulegen ist ja wunderschön, jedoch die gleichen Spams kommen immer wieder - frage mich weshalb ich diese Nachrichten als Spams deklarieren soll, wenn diese nicht direkt im Spam-Ordner abgelegt werden? Stellt sich auch die Frage, ob überhaupt jemand bei Swisscom unsere Beanstandungen liest? Wir bleiben am Ball.

observer
Level 2
71 von 96

@Morcote schrieb:

Habe festgestellt, dass doch Einiges langsam aber sicher verbessert wurde. Kann jetzt meine Mails doch an mehrere Empfänger senden. Jedoch nach wie vor läuft das Ganze sehr langsam... Wir bleiben am Ball.


Dies gesagt - "kleine Verbesserungen" - "das Ganze sehr langsam" -  und sehr einverstanden! Langsam, User-unfreundlich, kompliziert und instabil. Auch funktioniert die drag-and-drop-Fkt. bei mir nicht - kann aber an meinen Einstellungen liegen.  Und immer noch fehlt die Timing-Funktion auch bei den SMS (später versenden).

chrischtian
Level 1
72 von 96

Mir gefällt das neue Design - das alte war aber auch ok. Was ich wirklich vermisse ist die Möglichkeit, dass ich als Apple-User eine Möglichkeit habe, meine Adressdaten mit dem Adressbuch in der Webmail zu synchronisieren. PC-User können das. Mal schauen, wie lange es die noch gibt 🙂

Mediator
Level 2
73 von 96

@Morcote schrieb:

Habe festgestellt, dass doch Einiges langsam aber sicher verbessert wurde. Kann jetzt meine Mails doch an mehrere Empfänger senden. Jedoch nach wie vor läuft das Ganze sehr langsam. Die neue Möglichkeit Spams als Spams zu deklarieren und im Spam-Ordner abzulegen ist ja wunderschön, jedoch die gleichen Spams kommen immer wieder - frage mich weshalb ich diese Nachrichten als Spams deklarieren soll, wenn diese nicht direkt im Spam-Ordner abgelegt werden? Stellt sich auch die Frage, ob überhaupt jemand bei Swisscom unsere Beanstandungen liest? Wir bleiben am Ball.


Ja sie lesen mit, aber das hier ist Forum von Usern für User daher…

Schreib an die Swisscom direkt.

 

patmey
Level 1
74 von 96

@Mediator schrieb:

@Morcote schrieb:

Habe festgestellt, dass doch Einiges langsam aber sicher verbessert wurde. Kann jetzt meine Mails doch an mehrere Empfänger senden. Jedoch nach wie vor läuft das Ganze sehr langsam. Die neue Möglichkeit Spams als Spams zu deklarieren und im Spam-Ordner abzulegen ist ja wunderschön, jedoch die gleichen Spams kommen immer wieder - frage mich weshalb ich diese Nachrichten als Spams deklarieren soll, wenn diese nicht direkt im Spam-Ordner abgelegt werden? Stellt sich auch die Frage, ob überhaupt jemand bei Swisscom unsere Beanstandungen liest? Wir bleiben am Ball.


Ja sie lesen mit, aber das hier ist Forum von Usern für User daher…

Schreib an die Swisscom direkt.

 


Seit der Umstellung auf Webmail kann ich aus einem Ordner die Anhänge nicht mehr öffnen.

Ich hatte bisher volles Zutrauen in Bluewin und auch in seine Datensicherung.

Ausgerechnet brauche ich dringend diese Daten und der mehrfache direkte Zugriff aufs Hotmail hat nicht genützt.

Der einzige Trost ist die Aussage, dass ab Mitte November (2013?) alles wieder OK sein sollte.

Mitte November scheint also das Datum für einen nächsten Beta-Release zu sein.

Mediator
Level 2
75 von 96

@patmey schrieb:

@Mediator schrieb:

@Morcote schrieb:

Habe festgestellt, dass doch Einiges langsam aber sicher verbessert wurde. Kann jetzt meine Mails doch an mehrere Empfänger senden. Jedoch nach wie vor läuft das Ganze sehr langsam. Die neue Möglichkeit Spams als Spams zu deklarieren und im Spam-Ordner abzulegen ist ja wunderschön, jedoch die gleichen Spams kommen immer wieder - frage mich weshalb ich diese Nachrichten als Spams deklarieren soll, wenn diese nicht direkt im Spam-Ordner abgelegt werden? Stellt sich auch die Frage, ob überhaupt jemand bei Swisscom unsere Beanstandungen liest? Wir bleiben am Ball.


Ja sie lesen mit, aber das hier ist Forum von Usern für User daher…

Schreib an die Swisscom direkt.

 


Seit der Umstellung auf Webmail kann ich aus einem Ordner die Anhänge nicht mehr öffnen.

Ich hatte bisher volles Zutrauen in Bluewin und auch in seine Datensicherung.

Ausgerechnet brauche ich dringend diese Daten und der mehrfache direkte Zugriff aufs Hotmail hat nicht genützt.

Der einzige Trost ist die Aussage, dass ab Mitte November (2013?) alles wieder OK sein sollte.

Mitte November scheint also das Datum für einen nächsten Beta-Release zu sein.


Gerade getestest bei mir funktionieren die Anlagen. Was hast du denn für ein Mail Progi auf dem Pc? mit wenigem Aufwand kannst du den Mail Account mit div. Mailprogrammen einrichten, dann sollte das mit den Ahnhängen auch funzen.

http://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/loesung/alle-server-einstellungen-fuer-mail-auf-dem-pc....

 

 Nur das mit dem Hotmail habe ich nicht verstanden in welcher Relevanz steht Hotmail zum Bluewin Mail?

Editiert
andi_h
Level 1
76 von 96
Man nutzt bei täglichem Gebrauch auch nicht das Webmail. Ich habe mich vor Jahren davon verabschiedet und verwende das IMAP-Protokoll mit meinem entsprechenden Client (Outlook / eigenes Webpanel, Afterlogic).
Nie Probleme, alles in Ordnung (ausser die Dienste haben direkt eine Störung).

Hotmail hat den Ruf, sehr viel Spam zu verbreiten. Deshalb wird da wohl restriktiver gewertet.(?)
patmey
Level 1
77 von 96

 

Mit Hotmail meinte ich natürlich Hotline.

 

Ich musste jetzt selbst handeln. Ich brauche diese Anhänge.

Seit einem Monat geht bei der Hotline nichts.

3 mal musste ich wieder alles erklären und demonstrieren und jedesmal sagte man mir der letzte Hotline Mensch hat nicht alles richtig beschrieben (Durchlaufzeit ca. 1 Monat)

Nur einen Ordner wurde betroffen.

Ich habe weiter bemerkt, dass der Problemordner einen Name mit Umlaut hat.

Dies hab ich auch dem Hotline gemeldet.

 

Also hier die Lösung:

Wenn Sie einen Unterordner kreieren mit einem Namen der Umlaut-Buchstabe enthält so können Sie die Anhänge der darin gesicherten Emails nicht mehr öffnen. Diese Emails können auch nicht weitergeleitet werden.

Ich habe dem Ordnername die Umlaute weggenommen und siehe da alles funktioniert wieder.

 

Es ist wirklich so, dass diese Plattform zuwenig oder schlecht getestet wurde.

 

diJis
Level 2
78 von 96

Ich benutze das Swisscom Webmail sehr oft, meist mehrmals täglich. Viel gepriesen wurde von Swisscom die Anzeige von mehreren Nachrichten in verschiedenen Reitern. Im ersten Reiter ist der (zum Beispiel) Posteingang (genau genommen eine Auflistung aller Meldungen im Posteingang im altbekannten Format) und im folgenden Reiter die angeklickte Nachricht. Das funktionierte relativ lange zuverlässig. So lassen sich auch mehrere Nachrichten (zum Beispiel) zum gleichen Thema darstellen. Doch seit einigen Tagen wechselt der Modus ab. Einen Tag, oder ein paar Tage wird die Nachricht statt der Übersicht aller Nachrichten im ersten Reiter angezeigt. Dann wieder kommt der bekannte (und wahrscheinlich der beliebtere) ältere Modus. Beim alternativen Modus (aktuell wieder aktiv) wird die Möglichkeit, mehrere Nachrichten gleichzeitig (sequentiell geöffnet) zu betrachten frivol fallen gelassen.

Ist dies das Resultat von den hochgelobten Spezialisten aus dem Norden, oder Indien? Oder haben äusserst begabte Mitarbeiter in der Entwicklung ein Problem mit der Versionsverwaltung? Wenn ich den zweiten, neueren Modus wieder sehe, rede ich eher von absoluten Volli***ten von SW-Entwicklern.

observer
Level 2
79 von 96

@diJis schrieb:

Ich benutze das Swisscom Webmail sehr oft, meist mehrmals täglich. Viel gepriesen wurde von Swisscom die Anzeige von mehreren Nachrichten in verschiedenen Reitern. Im ersten Reiter ist der (zum Beispiel) Posteingang (genau genommen eine Auflistung aller Meldungen im Posteingang im altbekannten Format) und im folgenden Reiter die angeklickte Nachricht. Das funktionierte relativ lange zuverlässig. So lassen sich auch mehrere Nachrichten (zum Beispiel) zum gleichen Thema darstellen. Doch seit einigen Tagen wechselt der Modus ab. Einen Tag, oder ein paar Tage wird die Nachricht statt der Übersicht aller Nachrichten im ersten Reiter angezeigt. Dann wieder kommt der bekannte (und wahrscheinlich der beliebtere) ältere Modus. Beim alternativen Modus (aktuell wieder aktiv) wird die Möglichkeit, mehrere Nachrichten gleichzeitig (sequentiell geöffnet) zu betrachten frivol fallen gelassen.

Ist dies das Resultat von den hochgelobten Spezialisten aus dem Norden, oder Indien? Oder haben äusserst begabte Mitarbeiter in der Entwicklung ein Problem mit der Versionsverwaltung? Wenn ich den zweiten, neueren Modus wieder sehe, rede ich eher von absoluten Volli***ten von SW-Entwicklern.


Kann Deinen Aerger verstehen. Auch bei mir funktioniert einiges nicht: Drag-and-drop-Funktion geht nicht.
Wenn ich mal für eine Minute plus an einem Mail schreibe, wirft mich das Programm einfach raus - das Mail ist verloren - im Nirvana. Auch die Geschwindigkeit beim laden - nicht zum Lachen, zum Heulen. Wenn ich denke: Solches im Jahre 2014....

Andreas_Strahm
Level 2
80 von 96

Der Parallelbetrieb von IMAP und dem Webmail funktioniert auch nicht einwandfrei. Per Apple Mail gelöschte E-Mails bleiben oft Posteingang vom Webmail sichtbar und ich muss diese über das Webmail erneut löschen. Dies ist mir jetzt schon mehrfach aufgefallen. Am Wochenende nutze ich Apple Mail und sehe dann am Montag Morgen im Webmail die gelöschten E-Mails wieder im Posteingang...

Nach oben