abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Neue Firmware

Contributor
21 von 45

@infinity 

 

Okay,

 

was Du noch versuchen könntest, ist:

 

a) Firmware nochmals downloaden (weil ich hatte z.B. auch Mühe mit dem Fx)


b) Router vorher Neustarten

 

c) Router vorher auf Werkseinstellungen resetten

 

Viel Glück!

 

Editiert
Contributor
22 von 45

Was mir übrigens noch aufgefallen ist, bei der neuen Firmware:

 

Die Gerätenamen sind nun restriktiver: d.h. zumindest Spaces (Leerschläge) und Unterstriche sind nicht mehr erlaubt (Bindestriche gehen weiterhin) ...

Contributor
23 von 45

Danke für die Tipps, aber bei mir klappt schon der Download nicht. Wenn ich downloade, bricht die Übertragung jedes mal ab und muss fortgesetzt werden.

 

 

Contributor
24 von 45

@infinity 

 

Habe noch einen letzten Vorschlag :smileywink:

 

Manchmal kann es beim Firefox hilfreich sein, den Download-Link nicht direkt auszuwählen (linke Maustaste), sondern mit der rechten Maustaste "Ziel speichern unter ..." auszuwählen ...

 

Ansonsten kann ich Dir die Files auch gerne gezippt per Mail senden.

 

Die Router-FW ist ca. 30 MB, die APP-FW ca. 66 MB. Die E-Mail-Adresse könntest Du mir in diesem Fall per PN mitteilen ...

Contributor
25 von 45
Danke, SW Team. Die Installation lief perfekt durch!
Die alte CG hatte nie die 35 Tage durchgehalten, wo drauf standen vor dem Reboot der IB.
Speedtest laeuft i.o. Fuer den Massensupport sicher hilfreich. Aber fuer ein early adopter nur nice to have.
Contributor
26 von 45

Tagwohl

 

Also mit der neuen Firmware hat die Swisscom etwas (auf jedenfall für mich) neues eingebaut. Die 3G (vielleicht auch 4G) Backupfunktion. Einfach 3/4G stick in die dafür vorgesehene USB Buchse gesteckt und sobald VDSL, oder was auch immer der Primäre Zugang ist, ausfällt übernimmt der 3/4G Stick die Verbindung ins Internet.

Super sache!! 

P.S. es muss nicht unbedingt ein Swisscom Abo sein.

 

 

Die meisten IT Probleme sind durch den OSI-Level 8 verursacht.
Manchmal bin ich auch OSI-Level 8
Contributor
27 von 45
Theoretisch koennte man jetzt die Box als 4G AP in den Ferien nutzen. Hat die Backupfunktion schon jemand getested mit einem 4G Stick?
Expert
28 von 45

G3 Stick wird fein erkannt... mal sehen, was bei einem ADSL2 Ausfall passiert :smileyhappy:

 

Swisscom InternetBox mit 3G Backup.JPG




IT - Fachmann mit jahrelanger Erfahrung mit Windows/Mac Server und Client, Telekommunikation und Netzwerk.
Sehr gerne für Private (Heimnetzwerk, LAN/WLAN/Powerline/VPN/Cloud (OneDrive/GoogleDrive/iCloud etc.), TV UPC, Swisscom TV 2.0/2.0 UHD, Teleboy & Teleboy DSL, Heimkino, Internet, Email, Antivirus, Computereinstellungen, Smartphone, Tablets etc. Umstellung von Analog/ISDN zu AllIP/VoIP HD Telefon), Funk (Amateur/CB/PMR), AVM Fritz.Box, einfache Webseiten, Interdiscount, Brack Pakete & Conrad Paket
Novice
29 von 45

Hallo zusammen

 

Das Update hat bei mir super funktioniert (05.00.22/05.00.32) und beim Speedtest habe ich auch keine Probleme festgestellt.

Leider nach dem Update, werden bei mir die verbundene LAN/WLAN Gerät mehr angezeigt (siehe Bild)

 Internet-Box.gif

Hat jemand einen Tipp?

 

 

Mit der alten FW konnte ich die TV 2.0 nicht über WLAN mit der Internet-Box verbinden und muss ein WLAN-Verbindungskit einsetzen. Bei der SC ist das Problem bekannt und hat die ID 5A8D.  

Mit der neuen FW, ist dieses Problem gelöst worden (in der Release Notes steht "Stabilitätsverbesserungen im 5 GHz WLAN")?

 

Novice
30 von 45

Zur Info: Die Geräte Anzeige habe ich mit einem Restart der IB gelöst.

 

Es bleibt nur die Frage offen ob die neue FW die WLAN Verbindungsproblemen der TV 2.0 behebt oder doch nicht.

 

Highlighted
Contributor
31 von 45
WLAN-Verbindung zwischen TV 2.0 Box und Internetbox: wird im Moment nicht offiziell unterstützt. Es kann klappen, muss aber nicht. WLAN ist wohl etwas tricky. 🙂
Im Moment sollte, sofern man keine LAN-Verbindung hat, ein DUO-Verbindungskit eingesetzt werden.
Super User
32 von 45

@akai schrieb:
Theoretisch koennte man jetzt die Box als 4G AP in den Ferien nutzen. Hat die Backupfunktion schon jemand getested mit einem 4G Stick?

Ja.

Mit einem Huawei E3276 funktioniert Internet und Voice wenn vorhanden.  Sogar TV läuft bei guter Verbindung. Aufnahmen und Replay ohne Problem. Live TV hab ich nicht hinbekommen. Nach ca. 10 Sekunden, nehme an wenn auf Multicast geschaltet wird, ist Schluss...  

#userID63
Contributor
33 von 45
@ Jüre
Meiner läuft einwandfrei mit huawei E173 3G und Sunrise Abo. Gibt es eine Standard den der Stick einhalten muss. Ich such mir einen 4G Stick, falls ich wieder Probleme mit dem Internet habe. Hat jemand der SC Leute hier nähere Angaben?
Die meisten IT Probleme sind durch den OSI-Level 8 verursacht.
Manchmal bin ich auch OSI-Level 8
Super User
34 von 45

@Digitalwallis  : Der E3276 ist 4G fähiger :smileywink:

#userID63
Expert
35 von 45
Also mit dem Huawei E3276 4G Stick und NATEL® Easy BeFree pre Paid Abo schlatet die InternetBox
nach ca. 30 Sekunden (wenn ich Kupfer VDSL2 ausstecke) auf G4 und läuft so sehr gut und schnell.
Stecke ich VDSL2 wieder ein, geht er nach etwa 15 auf VDSL2 und stopt G4 automatisch.
 
Swisscom TV 2 geht Live TV nur so 10-15 Sekunden und friert dann ein. 
 
Mit Aufnhamen klappt es eher besser... aber bleibt ab und an hängen... (wohl
zu viel los in meinem Netz...)
 
Telefonieren über AB oder mit den Rouseau geht auch.. coole Sache (mit Aufnahmen am schauen !)
 
Also Notbackup wäre so vorhanden...
 
Übringens im Bild oben "Internet" das "WLAN" Zeichen bei Internet zeigt, wenn der G4 Stick Online ist.
 
Swisscom InternetBox mit G4.JPG



IT - Fachmann mit jahrelanger Erfahrung mit Windows/Mac Server und Client, Telekommunikation und Netzwerk.
Sehr gerne für Private (Heimnetzwerk, LAN/WLAN/Powerline/VPN/Cloud (OneDrive/GoogleDrive/iCloud etc.), TV UPC, Swisscom TV 2.0/2.0 UHD, Teleboy & Teleboy DSL, Heimkino, Internet, Email, Antivirus, Computereinstellungen, Smartphone, Tablets etc. Umstellung von Analog/ISDN zu AllIP/VoIP HD Telefon), Funk (Amateur/CB/PMR), AVM Fritz.Box, einfache Webseiten, Interdiscount, Brack Pakete & Conrad Paket
Export Pro
36 von 45

Jüre schrieb:
  Sogar TV läuft bei guter Verbindung. Aufnahmen und Replay ohne Problem. Live TV hab ich nicht hinbekommen. Nach ca. 10 Sekunden, nehme an wenn auf Multicast geschaltet wird, ist Schluss...  


Das ist klar 🙂


Die Multicast-Streams werden natürlich nur auf dem Festnetz konfiguriert. Wenn man diese auch auf dem Mobilenetz aufschalten würde, wären die Antennen und deren Zuführungen nur schon vom TV Traffic ziemlich dicht.... Das Problem wird sich so schnell nicht lösen lassen. Ausserdem weiss ich nicht, ob das Mobile prinzipiell überhaupt multicastfähig ist.

Super User
37 von 45

Wie ich mich noch erinnern kann, funktionierte es schon mal.

 

Ist zwar Jahre her, resp. bevor es die Infinity Abos gab.

Hab es damals mal mit einer FritzBox, einem Huawei E1762 Stick und einem Easy BeeFree getestet.  

 

Kann mich natürlich auch irren und es war damals noch mit dem alten SCTV.

 

Aber wer schaut heute noch LiveTV ausser bei Sportübertragungen. Und wenn es dann  tatsächlich mal ein Unterbruch des Festanschluss gibt, sollte es wohl mit Aufnahmen und Replay reichen ohne depressiv zu werden 😉

#userID63
Super User
38 von 45

Plötzlich funktioniert der Speedtest bei mir auch.

@ Rezzer bei dir jetzt auch ???

 

 

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Editiert
Contributor
39 von 45
@chrve

>Live TV hab ich nicht hinbekommen.

Schade. Replay TV SD geht i.o?
Export Pro
40 von 45

Jüre schrieb:.
... sollte es wohl mit Aufnahmen und Replay reichen ohne depressiv zu werden 😉

Ja, Replay kann ja nur einige Sekunden hinter dem Live sein ...