abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Netgear N900 WNDR4500 und Swisscom TV

1 von 14

Hallo zusammen,

 

kann man mit dem oben genannten Netgear Wireless Dual Bnd Gigabit Router auch Swisscom TV abonieren? Oder braucht man da zusätzlich noch den DSL-Router von Swisscom Centro piccolo (ohne WLAN)?

 

Was nützt einem denn noch einen eigenen WirelessRouter zu haben wie der N900 WNDR4500?

- ist beim Netgear N900 die WiFi Geschwindikeit viel besser als beim Swisscom Centro grande?

 

Also ich möchte eigentlich das maximum an Wireless Qualität und Geschwindikeit im Download sowie PS3-Gaming erzeugen.

Wäre das eine gute Lösung als DSL-Router den Swisscom Centro piccolo zu nehmen und zusätzlich den von Netgear N900 WNDR 4500 als WLAN Router?

 

 

Danke für Eure Hilfe!

13 Kommentare
Super User
2 von 14

@anythingskytalk schrieb:

Wäre das eine gute Lösung als DSL-Router den Swisscom Centro piccolo zu nehmen und zusätzlich den von Netgear N900 WNDR 4500 als WLAN Router?

 

 

Danke für Eure Hilfe!


 

Du bist auf dem richtigen Weg.

 

Ein Modem braucht es in jedem Fall.

Der WNDR4500 hat keins integriert.

Am einfachsten:

Denn Centro Piccolo als Modem/Router benutzten.

Am ersten Ethernet Port des Piccolos die SC TV Box direkt anschliessen.

Am zweiten Port den WNDR4500 und diesen zum AP degradieren, nicht auch als Router. Diese Funktion muss oder soll der Piccolo übernehmen.

 

 

Gruss Herby

#userID63
Super User
3 von 14

Evtl. ist der WNDR4500 auch als Router SCTV-tauglich, zumindest der WNDR4000 scheint es zu sein.

Anweisungen zur Konfiguration findest du hier: http://supportcommunity.swisscom.ch/t5/Diskussionen-zu-Swisscom/Swisscom-Router-amp-WNDR4000/m-p/791...

Wichtig: Bei diesem Versuch muss der Centro.... gebridget sein.

 

Bitte um Feedback hier. dann kann man langsam eine Liste führen, welche Alternativrouter SCTV-tauglich sind

 

Gruss, o.s.t.

keep on rockin'
Editiert
4 von 14

Soweit so gut, vielen Dank

 

Aber könnte der Netgear N900 sogar besser sein im WLAN als der Swisscom Centro grande?

 

Netgear Ultimative Performance kann ja einiges..

Super User
5 von 14

@anythingskytalk schrieb:

Soweit so gut, vielen Dank 

Aber könnte der Netgear N900 sogar besser sein im WLAN als der Swisscom Centro grande? 

Netgear Ultimative Performance kann ja einiges..



Bis jetzt habe ich mit einem separaten WLAN AccessPoint immer die bessere WLAN Leistung bekommen als mit dem WLAN vom Router, was zu berücksichtigen ist wenn Swisscom TV vorhanden ist dass das direkt am Router angeschlossen wird, oder eine dafür geeignete WLAN Bridge.

6 von 14

In der Datenübertragunsrate (bzw. Download) oder in der Reichweite des WLAN meinst du?

 

Denke SCTV würde ich dann schon per Kabel an den Router anschliessen, damit dieser nicht auch noch im WLAN herumschwirrt.

 

Super User
7 von 14

Ja, mit grösster Wahrscheinlichkeit wird das WLAN besser sein.

Die Gegenstelle muss dies aber auch unterstützten (N900), um das Optimum zu erhalten.

#userID63
Super User
8 von 14

@anythingskytalk schrieb:
Aber könnte der Netgear N900 sogar besser sein im WLAN als der Swisscom Centro grande?

Es braucht nicht viel, um besseres WLAN als das der Centro Grande zustande zu bringen.....

 

Nimm irgend ein 11n Markengerät (Netgear, Cisco, Zyxel) und die werden siegen. (Dlink eher nicht....)

 

gruss, o.s.t.

 

keep on rockin'
Editiert
9 von 14

Sehr gut, danke Euch

 

dann werde ich mich wohl für den Netgear N900 entscheiden und als DSL den Centro piccolo. Diesen sollte man ja von SC gratis bekommen wenn man SCTV oder ein neues DSL Abo löst... 😉

 

Keep'on'rockin in a free world! 😉

Super User
10 von 14

@anythingskytalk schrieb:

Sehr gut, danke Euch 

dann werde ich mich wohl für den Netgear N900 entscheiden und als DSL den Centro piccolo. Diesen sollte man ja von SC gratis bekommen wenn man SCTV oder ein neues DSL Abo löst... 😉 

Keep'on'rockin in a free world! 😉



Daran denken der Centro Piccolo hat nur zwei LAN (Ethernet) Anschlüsse !!

 

centro_piccolo.JPG

Editiert
Super User
11 von 14

@anythingskytalk: Ja Richtig.

Und immer schön von den Erfahrungen berichten :smileywink:

 

@Walter: Am Netgear hat es wieder ein paar :smileywink:

#userID63
Super User
12 von 14

Wenn du gedenkst, den Piccolo zu bridgen und den Netgear als Router zu verwenden, beachte bitte, dass der Piccolo mit der aktuellen Firmware u.U. mit der bekannten Anleitung nicht mehr ohne weiteres zu bridgen ist. Falls dem so ist, muss dem Piccolo erst wieder eine ältere FW aufgespielt werden.

 

Das kanns du umgehen, indem du den Piccolo Router sein lässt und den Netgear WNDR4500 zu einem WLAN AP degradierst. Das musst du dann sowieso, falls der 4500 nicht gleich SCTV tauglich ist wie der 4000er.

 

gruss, o.s.t.

 

 

keep on rockin'
Expert
13 von 14

Warum immer bridgen ??? Ganz einfach ein Port forwarding auf den 2. Router und gut ist.

 

Ich wüsste nicht, was da besser sein soll und man erst noch die Kontrolle über den 1. Router

verliert.

 

Dazu auch noch eine alte (und villeicht gefährliche) Firmware drauf tun zu müssen...




IT - Fachmann mit jahrelanger Erfahrung mit Windows/Mac Server und Client, Telekommunikation und Netzwerk.
Sehr gerne für Private (Heimnetzwerk, LAN/WLAN/Powerline/VPN/Cloud (OneDrive/GoogleDrive/iCloud etc.), TV UPC, Swisscom TV 2.0/2.0 UHD, Teleboy & Teleboy DSL, Heimkino, Internet, Email, Antivirus, Computereinstellungen, Smartphone, Tablets etc. Umstellung von Analog/ISDN zu AllIP/VoIP HD Telefon), Funk (Amateur/CB/PMR), AVM Fritz.Box, einfache Webseiten, Interdiscount, Brack Pakete & Conrad Paket
Novice
14 von 14
Ich besitze seit kurzem das geschilderte Szenario, d.h. Netgear WNDR4500 in Kombination mit dem Centro_Piccolo und Swisscom TV, wobei der Netgear Router neu dazu gekommen ist. Der Piccolo ist mit Firmware 9.0.10h2d8 versehen und operiert "normal", also als NAT-Box mit internem 192.168.1.0/24 Netz. Den WNDR4500 habe ich ebenfalls als NAT-Router mit internem 192.168.2.0/24 Netz. IGMP ist eingeschaltet. Wenn Swisscom TV in diesem Netz ist, habe ich leider Probleme: Alle 1-5 Minuten verliere ich die Verbindung. Nach 1-2 Minuten kommt sie dann wieder selbständig. Wenn der Piccolo auf Passthrough gestellt ist, verliere ich die Verbindung schon nach gefühlten 10s... Also sehe ich meinen WNDR4500 nicht wirklich als Swisscom TV tauglich. Vielleicht hat noch jemand einen nützlichen Tipp?