abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

MAC Adresse bei Kindersicherung nicht erkennbar (Android) und löschen der Geräte

Contributor
1 von 5

Hallo Forum

 

ich wollte heute in der Internet Box App mit der Kindersicherung unsere Geräte für das WLAN freigeben und sperren. 

 

Nun erkenne ich die aufgeführten MAC Adressen nicht. 

 

Bei den Apple Geräten (iPad, iPhone und iPod) geht das super, da dort das Gerät mit dem Namen angezeigt. So steht da zum Beispiel 

Peters-iPod-Touch 

 

bei den android Geräten ist es unerkennbar für mich. Dort steht:

android-57c3e6bf1052db5f

auf dem Gerät ist aber eine MAC in Form von 80:6a:0b:4b:6a:bc aufgeführt. 

Wie passt das zusammen?

 

 

und wie kann ich Geräte, welche inaktiv sind (Besuch oder defekt) wieder aus der Liste löschen? 

 

Vielen Dank im Voraus 

 

Pesy

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Super User
3 von 5

Hi Pesy,

 

ich nehme an, das sieht bei dir in etwa gleich aus wie bei mir.

kaetho11-01.jpg

 

Grün eingekreist der Name des Gerätes, rot eingerahmt dann die Mac-Adresse. Der Name links leitet sich nicht aus der MAc-Adresse ab, das hat nichts miteinander zu tun. Das Androidgerät mit der langen Nummer hintendran ist bei mir die UHD-TVbox. Die sperre ich besser nicht aus 😉

 

Anhand der Macadressen rechts kannst du z. B. auf dieser Seite auf den Hersteller/das Gerät schliessen, wenn dir der zugehörige Name links nichts sagt. Da einfach die Macadresse eingeben und die Seite gibt dir an, für wen diese Adresse freigegeben wurde.

 

Umgehend löschen geht nur über einen Reset der IB. Die Einträge verschwinden aber nach einer gewissen Zeit (3 Wochen?) auch selber, wenn die Geräte nicht mehr aktiv waren.

 

Thomas

 

4 Kommentare
Highlighted
Super User
2 von 5
Den Hostname kannst du in Android über den Entwicklermodus ändern: https://www.google.ch/amp/s/www.tecchannel.de/a/amp/hostnamen-des-smartphones-unter-android-anpassen...
Damit ist das Phone besser zu erkennen.
https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Super User
3 von 5

Hi Pesy,

 

ich nehme an, das sieht bei dir in etwa gleich aus wie bei mir.

kaetho11-01.jpg

 

Grün eingekreist der Name des Gerätes, rot eingerahmt dann die Mac-Adresse. Der Name links leitet sich nicht aus der MAc-Adresse ab, das hat nichts miteinander zu tun. Das Androidgerät mit der langen Nummer hintendran ist bei mir die UHD-TVbox. Die sperre ich besser nicht aus 😉

 

Anhand der Macadressen rechts kannst du z. B. auf dieser Seite auf den Hersteller/das Gerät schliessen, wenn dir der zugehörige Name links nichts sagt. Da einfach die Macadresse eingeben und die Seite gibt dir an, für wen diese Adresse freigegeben wurde.

 

Umgehend löschen geht nur über einen Reset der IB. Die Einträge verschwinden aber nach einer gewissen Zeit (3 Wochen?) auch selber, wenn die Geräte nicht mehr aktiv waren.

 

Thomas

 

Contributor
4 von 5

@Tux0ne

vielen Dank für deine Antwort. Es hat geklappt. Jetzt kann von die Geräte identifizieren.

 

weisst du auch die Antwort auf meine zweite Frage: Wie löscht man inaktive Geräte aus der Liste der Kindersicherung löschen?

Contributor
5 von 5

Da warst du Thomas schneller als ich mit meiner Antwort/Frage.

genau so sieht es bei mir auch aus. 

Vielen Dank für deine Hilfe 

Nach oben