abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Internetabo nur noch mit TV erhältlich?

Contributor
1 von 10

 

Auf der Suche nach einem evtl. schnelleren Internetanschluss bin ich auf die folg. Seite gestossen

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/internet/angebote.html

 

Hier sind nur noch Vivo-Angebote aufgelistet, d.h. mit TV. Unten auf dieser Seite wird etwas versteckt folgender Text eingeblendet:

 

Bisherige Angebote

Folgende Angebote sind nicht mehr erhältlich:

DSL infinity (PDF, 101 kB)

DSL standard (PDF, 89 kB)

DSL start (PDF, 93 kB)

DSL und NATEL® Pro (PDF, 99 kB)

 

Für mich heisst das "versteckte Preiserhöhung" und ich bin Swisscom ausgeliefert.

9 Kommentare
Super User
2 von 10

Schau Dir mal den Link unten an und dann einfach bei Swisscom anfragen, Einsteigerpaket erwähnen  !

 

http://www.swisscom.ch/de/business/kmu/internet/internet-im-buero.html

 

und unten wäre etwas für Dich !

 

http://www.swisscom.ch/de/business/kmu/internet/internet-im-buero/business-internet-light.html

 

 

 Business Internet light eignet sich für junge Unternehmen oder als Einsteigerpaket. Brauchen Sie mehr Übertragungsgeschwindigkeit oder ein optionales Paket für die garantierte Störungsbehebung innert 24 Stunden?  Business Internet light lässt sich bei Bedarf durch Ihren IT-Partner und Swisscom flexibel ausbauen.

Editiert
Export Pro
3 von 10

@jak43 schrieb:

 

Auf der Suche nach einem evtl. schnelleren Internetanschluss bin ich auf die folg. Seite gestossen

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/internet/angebote.html

 

Hier sind nur noch Vivo-Angebote aufgelistet, d.h. mit TV.


Du kannst ja die TV light-Option wählen. Das gibt Preiserlass und es zwingt dich ja niemand die TV-Box anzuhängen.

Highlighted
Contributor ere
Contributor
4 von 10
Ich bin sicher, dass jak43 weiss, dass er die TV-Box nicht anschliessen muss. Er stellt einfach fest, ohne konkrete Frage, dass es bei swisscom kein Internet-Abo ohne TV gibt.
Es ist doch klar, dass man TV, auch light, im Abo mitbezahlt, auch wenn man die Box zuhinterst in den Wandschrank "entsorgt".
Wir hatten vor ein paar Monaten das Glück, unser Internet-Abo ohne TV (für Glasfaser) noch auf eine höhere Geschwindigkeit upgraden zu können. Eigentlich gab es schon damals für Glasfaserkunden nur Vivo mit TV.

Die Leistungen entsprechen etwa dem heutigen Vivo M. Seither hat Vivo die Internetgeschwindigkeit unserem Angebot angenähert und Festnetzanrufe auf Mobil-Nummern sind gratis geworden.
Der Preisunterschied zwischen Vivo M und unserem exotischen Infinity plus hat sich dadurch stark verringert. Wir fahren aber immer noch etwa 14 Fr./Mt. billiger, je nach Anrufen, die wir auf mobile Nummern tätigen.

Unser Abo kam via Hotline zustande. Dies vielleicht als Tipp. 2012 wollte man uns die höhere Geschwindigkeit nicht geben. Anfangs 2014 hatte man dann ein Ohr für uns. Minuten nach dem Anruf bei der Hotline hatten wir das Upgrade und gleich noch ungefragt mit einem Promotion-Bonus von 50 Mbit statt der damals üblichen 20 Mbit.
______________________________________________________
inOne home: Internet S - Tel M - TV S / mobile S + Multi Device
Editiert
Super User
5 von 10
Nur der Vollständigkeit halber: Wenn man beim TV light auf die Zusendung der TV 2.0 Box verzichtet, spart man sich die 99.- Aufschaltgebühr.....

Dennnoch bin auch ich alles andere als happy mit dem TV-Bundle Zwang - weil irgendwie bezahlt man es trotzdem mit beim Light. Eine TV-Zero Option gibts nicht ....

Gruess, POGO 1104
keep on rockin'
Contributor
6 von 10

Hallo

 

schau dir mal diese DSL Angebote an : http://solnet.ch/produkte/zugang/home/home/?sid=3f0f6a9c3421aed7f6dff9da48c78c4a

 

Natürlich auf SC Leitungen !!!

 

Sogar Naked, ohne Festnetz, kann ich DSL Haben ohne TV Zwang ! http://solnet.ch/produkte/zugang/home/solo/

 

Auch Naked auf GLAS geht da, http://solnet.ch/produkte/zugang/home/alosolo/

 

natürlch noch nicht überall Aktuell geht Fibre : Solothurn, Derendingen, Bern, Thun, Basel, Zürich

 

Hab auch Naked DSl  geht ohne Probleme !! Wenn die Frau undeingt einen Fest Anschluss haben will geht das ja Ende Jahr GRATIS bei Cablecom ! ANstelle 25.25 Fr jeden Monat !

Fazit es geht ohne TC Zwang und teure SC Gebühren !  Schon komisch Reseller sind billger als SC selber !!!! 

Was werden wohl da für preise verlangt ????????????

 

Grüsse

Ecoup

Contributor
7 von 10

Swisscom hat den Einstieg ins TV Geschäft um einige Jahre verpennt.

 

Deshalb wird einem die TV Box quasi aufgezwungen. Es gibt auch heute noch Orte die keine Kabelversorgung haben und Swisscom deshalb das Leitungsmonopol hat. (so wie in dem Ort wo ich lebe).

 

Sämtliche Leute haben eine SAT-Schüssel auf dem Dach, weshalb bräuchte man denn da noch SwisscomTV?

 

Es ist aber möglich schnelles Internet und/oder Telefon OHNE TV zu bestellen, einfach nicht über Swisscom.

 

Es gibt da diverse Anbieter wie Solnet, Green, VTX usw..

 

Ich habe aber Festgestellt dass diese Angebote bei vergleichbarer Geschwindigkeit nicht viel billiger sind und habe deshalb ein Vivo ABO bei Swisscom.

 

Jetzt habe ich eben eine TV Box als BackUp Lösung für ein paar Franken mehr.

 

Gruss.

 

 

 

 

Contributor
8 von 10

Das neue Angebotskonzept der Swisscom gefällt mir ganz und gar nicht!

Die Angebote sind wohl vielleicht für Leute interessant, welche ein "Gesammtpaket" wollen, inkl. TV.

Für Leute, welche kein TV-Gerät besitzen oder TV über Sat empfangen, hat der grösste Telekommunikationsanbieter (und Grundversorger) der Schweiz nicht einmal mehr ein Angebot, welches die Grundbedürfnisse der Telekommunikation (Festnetz-Telefonie und Internet) abzudecken vermag! Einfach nur schwach!

 

Die neuen Pakete sind in vielen Fällen eine versteckte Preiserhöhung.

Beispiel:

Der Kunde hat:

- Telefonanschluss Analog Economy Line: CHF 25.35 / Mt.

- DSL mini - 5MBit/s Download / 0.5 MBit/s Upload: CHF 34.- / Mt.

= Total: CHF 59.35

(dazu gabs damals noch auf Wunsch gratis Swisscom TV light gratis dazu)

 

Annahme: Der Kunde möchte sein Internet etwas schneller machen (z.B. 10 Mbit/s Download).

Bei den bisherigen Angebote hätte dies so ausgesehen:

Economy Line (25.35) Plus DSL Standart 10 Mbit/s Download, 1MBit/s Upload (49.-) = Total: 74.35

 

Heute: Vivo S für CHF 94.- / Monat! Das sind fast CHF 20.- mehr im Monat! Klar, der Internet-Anschluss hat statt 10MBit/s nun 15 Mbit/s Download (aber nur, wenn man diesen Speed auch kriegt, kenne Orte wo dies nicht der Fall ist). Ein weiterer Vorteil ist, dass man eine Telefon-Flat ins Fest- und Mobilnetz kriegt und ein TV Light.

Aber eben: Ein Wenig-Telefonierer, der keinen TV hat und nur seine Internet-Geschwindigkeit erhöhen möchte, bezahlt nun fast 20 Franken mehr jeden Monat.

 

Der zweite, in meinen Augen grössten Witz ist das Paket Vivo XS:

Für happige CHF 79.-/ Monat bekommt man gerade mal eine Internet-Leitung 5 Mbits / 0.5 Mbits! Wer noch einen Telefonanschluss möchte, ist bereits bei CHF 89.- / Monat!

Swisscom TV 2.0 Basic ist fix im Paket drinn, die Möglichkeit, nur das Swisscom TV 2.0 Light auszuwählen, gibt es bei diesem Abo nicht (erst ab Vivo S).

 

Meine Empfehlung an solche Kunden mit genau diesem Bedürfnis: Im Moment gibt es bei Swisscom kein Angebot für diese Bedürfnisse und es bleibt als Lösung nur, den Anbieter zu wechseln.

 

Hoffe, für Swisscom geht die Rechnung langfristig auf...

Editiert
Super User
9 von 10

PS: Zumindest Deine Rechnung ist falsch: Vivo Xs ohne Festnetz 74.- und nicht 79.-

Export Pro
10 von 10

MagicMax schrieb:

Meine Empfehlung an solche Kunden mit genau diesem Bedürfnis: Im Moment gibt es bei Swisscom kein Angebot für diese Bedürfnisse und es bleibt als Lösung nur, den Anbieter zu wechseln.



100% korrekt. Swisscom deckt mit seinem Angebot nicht jede Marktnische ab. Ich finde das fair den vielen anderen Anbietern gegenüber.