abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Internet-Verbindung

Contributor
1 von 10

Seit mehr als 2 Monaten habe ich (Netz 061/931.....) fast täglich Verbindungsabbrüche vom Router (Centro Grande) zum Internet. Der Router zeigt dann entweder keine Anzeige für die Internet-Verbindung oder die Anzeige steht auf rot. Ich habe schon einige Male versucht, die Hotline zu erreichen, aber ausser Musik habe ich noch nichts gehört. Hat sonst jemand auch ein solches Problem?

Langsam stinkt mir die Dienstleistung der Swisscom gewaltig, zumal in den letzten Tagen auch am Mail herumgebastelt wird.

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Super User hed
Super User
7 von 10

@rolf4424 schrieb:

Zwischen 5 und 10 Minuten. Reicht das? Ich hab ja auch noch anderes zu tun.


 

Wenn Du das Problem wirklich gelöst haben willst so kommst Du nicht darum herum, doch einmal länger zu warten bis Du durchkommst. Da es zum Glück ja Telefone mit Lauthören gibt kannst Du ja wohl daneben noch etwas anderes tun.

 

Anyway, das von Dir beschriebene Problem kann grob 4 Ursachen haben:

- Defekt des Routers --> da hilft nur ein Austausch, ich hab das beim letzten Defekt direkt im Swisscom-Shop erledigt

- Mangelhafte Hausinstallation --> wenn Du dies nicht selbst seriös überprüfen kannst, so muss der Elektriker ran

- Fehler auf der Leitung --> da hilft nur 0800 800 800 und etwas länger warten weiter (siehe oben)

- Fehler in der Zentrale --> da hilft nur 0800 800 800 und etwas länger warten weiter (siehe oben)

 

9 Kommentare
Expert Pro XT
Expert Pro
2 von 10
Liegt vermutlich am Router.
Wie lange hast du an der Hotline gewartet?

Super User
3 von 10

Oder versuche es mal hier im Expertenchat

 

http://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/kontakt.html

 

Tschamic

*Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der Unterhaltung.*
*P.S. Den "Daumen hoch" kann man, wenn es geholfen hat, drücken.*
Contributor
4 von 10

Zwischen 5 und 10 Minuten. Reicht das? Ich hab ja auch noch anderes zu tun.

Super User
5 von 10

offenbar nicht, wenn du nur Musik hörtest 😉

Je nach Tageszeit gehts manchmal schneller, oder auch deutlich länger. Habe die Erfahrung gemacht, dass ich am morgen zwischen 9 und 11 Uhr am schnellsten durchkomme, abends zwischen 16 und 21 Uhr dauerts oft deutlich länger.

 

Gruss, Thomas


 

Highlighted
Super User
6 von 10

@rolf4424 schrieb:

Zwischen 5 und 10 Minuten. Reicht das? Ich hab ja auch noch anderes zu tun.


 

Mit so agressiven Antworten ist es keine Freude von Kunden zu Kunden Hilfe anzubieten.

Wenn der Fehler schon zwei Monate vorhanden ist dann müsste ja ein grösseres Problem vorhanden sein, leider können wir aus Deinem beitrag nicht erkennen wie die ganze Installation aussieht, was Dir der Swisscom Support schon für Lösungen vorgeschlagen hat etc.

 

N.b. Fehler kann es immer geben und die meisten werden behoben.

Super User hed
Super User
7 von 10

@rolf4424 schrieb:

Zwischen 5 und 10 Minuten. Reicht das? Ich hab ja auch noch anderes zu tun.


 

Wenn Du das Problem wirklich gelöst haben willst so kommst Du nicht darum herum, doch einmal länger zu warten bis Du durchkommst. Da es zum Glück ja Telefone mit Lauthören gibt kannst Du ja wohl daneben noch etwas anderes tun.

 

Anyway, das von Dir beschriebene Problem kann grob 4 Ursachen haben:

- Defekt des Routers --> da hilft nur ein Austausch, ich hab das beim letzten Defekt direkt im Swisscom-Shop erledigt

- Mangelhafte Hausinstallation --> wenn Du dies nicht selbst seriös überprüfen kannst, so muss der Elektriker ran

- Fehler auf der Leitung --> da hilft nur 0800 800 800 und etwas länger warten weiter (siehe oben)

- Fehler in der Zentrale --> da hilft nur 0800 800 800 und etwas länger warten weiter (siehe oben)

 

Contributor
8 von 10

@WalterB schrieb:

@rolf4424 schrieb:

Zwischen 5 und 10 Minuten. Reicht das? Ich hab ja auch noch anderes zu tun.


 

Mit so agressiven Antworten ist es keine Freude von Kunden zu Kunden Hilfe anzubieten.

Wenn der Fehler schon zwei Monate vorhanden ist dann müsste ja ein grösseres Problem vorhanden sein, leider können wir aus Deinem beitrag nicht erkennen wie die ganze Installation aussieht, was Dir der Swisscom Support schon für Lösungen vorgeschlagen hat etc.

 

N.b. Fehler kann es immer geben und die meisten werden behoben.


Wie ich schon schrieb: Ich kam zu keiner Tages- und Nachtzeit zum Support durch, daher gibt es auch keine Lösungsvorschläge. Dann: Ich weiss ja nicht, wie weit Deine Geduld geht. Meine ist langsam zu Ende. Ich bezahle für die Dienstleistung (und das ist nicht wenig) und ich werde den Eindruck nicht los, dass Swisscom ziemlich viel auf die Benutzer loslässt, das einfach nicht vorkommen darf wie Mail nicht verfügbar, Firefox wird nicht zugelassen, Sortierung umgedreht ohne Möglichkeit, die Reihenfolge wieder zu ändern, keine Checkbox mehr auf der Mailübersicht, um nur mal die seltsamen Dinge der letzten 5 Tage zu nennen. Ich bin eben nicht zufrieden damit, dass ich dann irgendwann mal durchkomme, sondern dass es bei 5 Versuchen wenigstens einmal klappt.

Super User hed
Super User
9 von 10

 

Klar ist die Warterei an der Helpdesk ist lästig, aber 5x nicht durchgekommen kenne ich nicht obwohl ich auch schon mehrmals die Helpdesk gebraucht habe. Normalerweise komme ich innert 5 Minuten durch, einmal musste ich rund 15 oder 20 warten, aber da gab es eine CH-weite Grossstörung.

 

Nebst der Tel.-Helpdesk gibt es ja auch noch den Live-Expertenchat, auch da ist meist ein Berater innerhalb 5 Minuten verfügbar.

 

Beim Webmail sind es oft lokale Probleme beim PC des Benutzers, wofür der Provider wohl nichts kann. Ich führe 3 Mailkonten, meine Frau und meine Kinder haben je eines und dann gibt es noch 4 Konten vom Geschäft meiner Frau. Seit Jahren mit sehr wenigen Ausnahmen problemlos. Und die wenigen Problemfälle waren grösstenteils auf Eigenverschulden zurückzuführen.

 

 

Contributor
10 von 10

Hallo zusammen, danke für die Kommentare. Letztlich kam ein Techniker vorbei und hat alles geprüft. Resultat:

Das Verbindungskabel zwischen Router und Filter (Telefondose) war defekt.

Kleine Ursache, grosse Probleme!