abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Internet-Geschwindigkeit am Abend

Novice
41 von 98

Ich hoffe mal einfach, dass dies heute Abend wieder nicht passiert. Habe eine wichtige Telefonkonferenz über Skype und wenn die wieder zusammenbricht, dann hagelt es ziemlich Probleme - nicht nur von meiner Seite! Also schaut bitte, dass der Fehler bis heute Abend behoben ist und das Netz nach 20.00 Uhr nicht wieder versagt!

 

Standort: 4106 Therwil

Novice
42 von 98
Leider auch bei uns. in 5724 Dürrenäsch. Seit einiger Zeit massiver Abfall der Leistung ab 20:00 Uhr. Teilweise bis unter 1'000kbit/s. Diverse Testreihen mit LAN Anbindung durchgeführt. 20:00 bis ca 23:00 Uhr Leistungsverlust, danach wieder ansteigend bis 18'000kbit/s. Tagsüber läuft alles sehr stabil.
Swisscom
43 von 98

Guten Tag miteinander

 

Unterdessen haben unsere Spezialisten die Ursache der Beeinträchtigung identifiziert. Sie arbeiten intensiv an der Lösung. Wir informieren euch wieder, sobald wir neue Erkenntnisse haben.

 

Beste Grüsse

AndresF

Contributor
44 von 98

Leider hier in Bassersdorf 8303 die gleichen Probleme

 

Internet den ganzen Tag bis ca. 1800 Uhr ok, dann bricht die Rate komplett zusammen; 

der Internet Performace Test bringt dann bei meiner VDSL Leitung noch folgendes.

 

Normal: Download um die 20'000 kbit/s   Upload um die 2'000 kbit/s

 

ab 1900 Download um die 1'000 kbit/s     Upload um die 800 kbit/s

 

das Internet ist praktisch nicht mehr nutzbar. Das Firmware Update für meine Centro Grande von 6.02.12 auf 6.02.14 hat nichts gebracht. Zum ganzen Aergernis hinzu kommen noch die Abbrüche, d.h. alle zwei - drei Stunden gibt es einen Routerunberbruch, sprich der Router zeigt nur noch ein rotes Lämpchen an, dieser dauert einige Minuten und dann klappt die Verbindung wieder.

 

Diese Störung habe ich jetzt schon seit Tagen, die Swisscom Telefonleitung sind selbst um 2200 Uhr dauern besetzt, ich habe schon dreimal angerufen, 15 Minuten gewarten kein Erfolg.

 

Liebe Swisscom ES NERVT LANGSAM, wann kriegt ihr die Sache endlich gebacken, ich meine wir löhnen ja recht für das Abo und haben auch Anspruch auf einen guten Service und den entsprechenden Duchsatz. Danke. 

 

 

Novice
45 von 98

Gestern war es zwischen ~19-23 Uhr nach einigen Tagen wieder unbrauchbar. Speed zwischen 2/5 und 5/5

Zurzeit ist der Speed immernoch im Grünen: 

 

 

Vivo Casa 5* - (Leitungslänge ca. 350m) - Region Baden (AG)

Messwerte
ÜbertragungsgeschwindigkeitUpstream:16508 Kbps
 Downstream:77053 Kbps
LeitungsdämpfungUpstream:15.7 dB
 Downstream:21.6 dB
Signal-Rausch-AbstandUpstream:13.9 dB
 Downstream:12.0 dB
 

 

Novice
46 von 98

Hallo, habe das gleiche Problem mit PLZ 8400. Trotz Glasfaser massive Unterschiede in der Geschwindigkeit, vor allem Abends. Verschiede Speedmessungen ergeben regelmässig sogar schnellere Up- also Downloadgeschwindigkeiten. Anstatt 50'000 ist die Rate manchmals bei bei nur 5'000!

Novice
47 von 98

Hallo zusammen, die ganze Sache nervt schon ziemlich. Zwischendurch bricht das Netz auch komplett zusammen, manchmal für ein paar Sekunden, mal für länger. Ab und zu hilft ein Neustart des Routers, aber erstens nicht immer und eine wirkliche Lösung kann das auch nicht sein.

 

Ich bin auch der Meinung, dass man nicht gleich mit Kündigung drohen muss etc, aber hoffe schon, dass sich Swisscom erkenntlich zeigt. Ich kann die Rechnungen ja auch nicht einfach mit Monaten Verspätung bezahlen...

 

Sobald es um Internet und Telefonie geht, scheinent es Usus zu sein, dass man mit Abstürzen und Problemen leben muss. Unverstellbar, dass zum Beispiel ein Auto oder ein Küchengerät so funktionieren würde, wieso muss man bei dieser Technologie quasi von Vornherein davon ausgehen, dass die Technik mangelhaft ist?

Swisscom
48 von 98

Hallo miteinander

Wir können eure Unzufriedenheit gut nachvollziehen. Kam es heute Abend erneut zu Geschwindigkeitseinbussen?

Beste Grüsse

AndresF

Contributor
49 von 98
ja immer der Download ist zwar besser als gestern aber bei meinem Infinity Abo VDSL statt Download 20'000 kbit/s jetzt aktuell gemäß
hsi.bluewin.ch/speedtest noch 10,468 kbit/s - also die Hälfte vom eigentlichen Durchsatz. Der Upload ist ok. Firmware Update wie geschrieben schon gemacht.
Novice
50 von 98

Bis jetzt schaut's immer noch gut aus:

Super User
51 von 98

@AndresF schrieb:

Hallo miteinander

Wir können eure Unzufriedenheit gut nachvollziehen. Kam es heute Abend erneut zu Geschwindigkeitseinbussen?

Beste Grüsse

AndresF


 

PLz. 5405

 

Habe heute um 20.00h den Speedtest durchgeführt, bist jetzt sieht es normal aus !

Novice
52 von 98
Plz: 5724 - bis jetzt stabil
Novice EA
Novice
53 von 98

Hallo.

 

Nach 4 Tagen schlechter Leistungen ab ca. 20 Uhr kann ich (8408 Winti) bis jetzt erfreulicherweise mitteilen, das die 10'000 leitung mit voller leistung läuft. Wenn das Problem wirklich gelöst ist, muss ich sagen, Gratulation an die Techniker.:smileywink:

Contributor
54 von 98

Ohhhhh heute Abend in Genf (1207), kein Problem. Es ist perfekt ! Ist es Chance oder haben Sie die Lösung gefunden ?

 

3096635483.png

55 von 98
nach dem ich heute, wie beschrieben im status der swisscom app, das update fuer den router ausgefuehrt habe, funktioniert bis jetzt alles wieder einwandfrei so wie es sein sollte 🙂
Contributor
56 von 98

PLZ 8505

 

Bis jetzt alles I.O.

Novice
57 von 98

Heute Abend in Bern ist der Download zwar besser, aber immer noch schlechter als sonst:

 

 

Normalerweise haben wir sogar über 100Mbit !! 

Contributor
58 von 98
Heute ist alles wieder ok, wie vorher. Danke! Würde mich noch interessieren woher so ein Problem kommen kann. Was war die Lösung?
Contributor
59 von 98

plz 2504

 

bis jetzt okay

war aber die letzten wochen auch so, dass zwischendurch alles okay war, dann wieder mal paar tage abends nicht brauchbar. daher bin ich noch etwas skeptisch die nächsten tage.

danke

 

Editiert
Novice
60 von 98

plz 8400

 

bis gerade vorhin ok, und dann wieder einer dieser unterbrüche. scheint noch nicht stabil zu sein