abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Internet Download langsam

HakunaMatata
Level 2
141 von 302

@micro schrieb:

@ugiuga schrieb:
Heute scheints wieder gewaltig langsam zu sein. Bei mir schwankt der Download über LTE zwischen 1.5 und 5.5 Megabyte pro Sekunde(ca 12 und 50 Mbit). Am Nachmittag war der Download ziemlich stabil bei ca 45-50 Mbit

Bitte nichts vermischen. Hier geht es um Internettraffic auf DSL-Leitungen und nicht um Mobile-Datenverkehr. Das sind zwei Paar Schuhe und die Erwartungen/Ursachen sind vollkommen unterschiedlich.

--> Bei Mobile-Daten sind Schwankungen vollkommen normal und erklärbar, bei DSL-Leitungen nicht.


Naja, das kann schon zusammenhängen. Wenn bei der Swisscom der Internettraffic irgendwie durch den gleichen Knoten läuft (Routingtechnisch) ist eine Abhängigkeit schon möglich.

micro
Level 7
142 von 302

@HakunaMatata schrieb:
Naja, das kann schon zusammenhängen. Wenn bei der Swisscom der Internettraffic irgendwie durch den gleichen Knoten läuft (Routingtechnisch) ist eine Abhängigkeit schon möglich.


1. Nehme ich nicht an, dass DSL-Leitungen genutzt werden um den Mobile-Traffic weiter zu leiten sondern Fibre-Business-Standleitungen mit SLA.
2. Sogar wenn es gemeinsame Netzerlement geben würde, sind Schwankungen mit sehr viel grösserer Wahrscheinlichkeit auf Überlastung zurück zu führen und nicht an mangelnder Backbone-Bandbreite.
CelloGR
Level 1
143 von 302

Hallo zusammen, es erstaunt mich das andere dass selbe Problem haben wie ich nur äussert es sich bei mir in einer Katastrophe da die „Pfeifen“  von der Swisscom seit 7 Jahren es nicht schaffen den Verteiler der 30m neben mir steht aufzurüsten ist bei mir der max Speed gemäss Swisscom bei „Bis 4'000 kBit/s Download und ca 400 kBit/s Upload“ was zur Folge hat dass sich bei mir eure Probleme mit einer 20‘000 Leitung verfünffachen :smileymad: . Der Swisscom Test kann man in der Pfeife rauchen weil er nichts über Fehler Toleranzen und Waittime aussagt, versucht mal den vom lieben Mitbewerber VTX https://operations.vtx.ch/InfosPerso/test_maBandePassante.aspx der ist viel aussagekräftiger.

micro
Level 7
144 von 302

So, habe nun auch wieder eine Messorgie veranstaltet:
Fazit: Speed wieder normal, Problem behoben.

Jüre
Super User
145 von 302

Nö.

Über Glas fehlt bei mir immer noch gut ein 1/4 der Download Geschwindigkeit.

Upload ist OK.

#userID63
XT
Level 6
Level 6
146 von 302

Seit euer Problem behoben wurde, ist mein Speed am Abend leicht langsamer.

 

lg elchoer

raycer
Level 3
147 von 302
"Leicht langsamer" wäre schön! Es ist 18:00 Uhr und es geht rein gar nichts mehr! Ich brauchte schon 10 Minuten um diese Seite hier zu laden! Das ist doch kein Zustand mehr! Morgen sollte ein Techniker vorbeikommen und in unserer Gegend die Leitungen ausmessen! Langsam krieg ich so'n Hals!
raycer
Level 3
148 von 302
So. Bei mir rauscht es wieder. Der Techniker hat den Router getauscht. Logisch ist es für mich nicht, da die Ausfälle erst am Abend anfingen und am nächsten Morgen wieder alles paletti war.
Hoffen wir, dass es jetzt so bleibt...
Wizotime
Level 1
149 von 302

Hatte jetzt schon paar mal kontakt mit dem Service Center der Swisscom. Hier meine Messungen über 2 Wochen: (Der Download ist oft mals bei 4 - 1000 kbit/s.)

 

swisscom.jpg

simesch
Level 1
150 von 302

Ich hatte am Freitag einen Swisscom Techniker im Haus...heute hat er mich angerufen und gesagt dass auch Kunden in Thun, Seftigen und Brienz betroffen seien. Am Mittwoch werden "etwas gemacht" um das Problem zu lösen.

RockerC
Level 1
151 von 302

Bezogen auf die Nachricht 34 vom 19.09: Was für Anschlüsse nahm der Techniker vom Netz ?

Editiert
Dan@Dan
Level 2
152 von 302

So mal ein Update:

 

Ich kriege hier 48Mbp/s Down und 8,2Mbp/s Up. Laufen alle 3 TV Boxen mit HD Sendern fällt der Download auf 31Mbp/s. Ich bin hier schon ziemlich an der grenze was die Leitungen im Haus hergeben 🙂

Wizotime
Level 1
153 von 302

Bei mir nicht: Heute hat sogar die Stötung das erstemal vo 17 Uhr angefangen:

 

1. Messung (wenn überhaupt was kahm) 2kbit/s (!) Download.

 

Undglaublich. Ab 18 Uhr habe ich einen "Rückruf Termin" bei der Swisscom. 

 

Aber immer heisst es, wir wissen von nichts, alles scheint in Ordnung.

Nehme an das ein techniker kommen wird und den Router ersetzt.

micro
Level 7
154 von 302

@RockerC schrieb:

Bezogen auf die Nachricht 34 vom 19.09: Was für Anschlüsse nahm der Techniker vom Netz ?


Vermutlich Steckdosen im Haus, die via bridge Tap (http://en.wikipedia.org/wiki/Bridge_tap) angeschlossen waren. Diese ergeben Einbrüche im Frequenzspektrum und damit weniger nutzbare Bandbreite.

simesch
Level 1
155 von 302
Absolute Katastrophe. Seit ca 16:30 geht rein gar nichts mehr. Hab dem Dispatching angerufen 0800800175 und gefragt, warum das erst am Mittwoch behoben sein soll. Er war selber erstaunt, da gemäss ticket 30000 Kunden betroffen seien. Nun habe ich noch 0800800800 kontaktiert und man hat mir gesagt dass man den Grund für das Problem noch gar nicht gefunden habe?????
raycer
Level 3
156 von 302

Bei mir ist die Katastrophe auch perfekt. Seit gestern abend geht rein gar nichts mehr. Selbst heute morgen war alles tot! Der alte Router war es also doch nicht. Ich mag gar nicht mehr anrufen. Denn das tat ich bereits 3x. Das letzte Mal gestern. Von dem "Grossereignis" will beim Support niemand was wissen. 

Ein Leben ohne Internet ist ja auch schön. Ich will einfach nur noch mein Geld zurück für die letzten drei Wochen.

WalterB
Super User
157 von 302

@raycer schrieb:

Bei mir ist die Katastrophe auch perfekt. Seit gestern abend geht rein gar nichts mehr. Selbst heute morgen war alles tot! Der alte Router war es also doch nicht. Ich mag gar nicht mehr anrufen. Denn das tat ich bereits 3x. Das letzte Mal gestern. Von dem "Grossereignis" will beim Support niemand was wissen. 

Ein Leben ohne Internet ist ja auch schön. Ich will einfach nur noch mein Geld zurück für die letzten drei Wochen.


 

Nicht locker lassen mit dem Anrufen, selber musste ich über 10 x anrufen bis bei mir in der neuen Wohnung alles funktionierte (Speed VDSL, Kundencenter abklärungen, ISDN abbestellen, Vivo ABo etc.).

Jetzt jedenfalls läuft alles wie es sein sollte. Swisscom ist daran Kundenprobleme besser zu erfassen damit man nicht jedesmal die ganze Geschichte erklären muss.

WalterB
Super User
158 von 302

Dan@Dan schrieb:

So mal ein Update:

 

Ich kriege hier 48Mbp/s Down und 8,2Mbp/s Up. Laufen alle 3 TV Boxen mit HD Sendern fällt der Download auf 31Mbp/s. Ich bin hier schon ziemlich an der grenze was die Leitungen im Haus hergeben 🙂


 

Ist bei mir auch so wenn zwei TV-Boxen mit HDTV laufen, leider kein Glasfaser, sollte noch kommen.

Man kann aber damit leben wenn es keine Unterbrüche gibt und das ist bis jetzt nicht der Fall !

 

Man sieht bei der Speed Graphik unten wenn beim Betrieb von zwei HDTV der Einbruch bei der roten Linie entsteht. Habe aber nicht jedesmal gemessen, sondern nur Zeitweise.

 

vdsl_speed.JPG

Editiert
simesch
Level 1
159 von 302
@Walter Buergin
Ich glaube wir sprechen hier nicht vom selben.
In diesem Thread geht es doch um ein generelles Problem bei der Swisscom welches sehr viel Leute betrifft (gem. Aussage von Swisscom Techniker)
Das internet ist am Abend nicht nur langsam, es geht überhaupt nichts mehr.
Ping landen im timeout!
WalterB
Super User
160 von 302

@simesch schrieb:
@Walter Buergin
Ich glaube wir sprechen hier nicht vom selben.
In diesem Thread geht es doch um ein generelles Problem bei der Swisscom welches sehr viel Leute betrifft (gem. Aussage von Swisscom Techniker)
Das internet ist am Abend nicht nur langsam, es geht überhaupt nichts mehr.
Ping landen im timeout!

 

Habe nur auf die entsprechenden Tread Antwort gegeben ! :smileywink:

Nach oben