abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Internet DL geschwindigkeit viel zu langsam

Highlighted
Level 1
1 von 17

Hi

 

Ich weiss das es ein paar Themen dazu gibt aber es konnte mir kein anderer Thread weiterhelfen.

 

Ich habe das Vivo M Packet (Internet 40mb/s).

 

Das Problem ist, wen ich etwas Herunterlade geschieht das mit max 500-600 kb/s. Was ich beiner einer 40mb Leitung doch sehr wenig finde.

Hab alle Kabel schon kontrolliert und auch umgesteckt, hat nichts gebracht.

Laut "Checker" sollte bei mir 50mb/s möglich sein.

 

Ich hoffe das jemand eine Lösung kennt.

16 Kommentare
Highlighted
Super User
2 von 17

1. was werden im Routermenü für Leistungsdaten angezeigt ?

2. ist das Gerät wo Du die Messung machst direkt mit LAN (Ethernetkabel) am Router angeschlossen ?

3. was zeigt der Speedtest an  http://hsi.bluewin.ch/speedtest/

4. hast Du einen Centro Grande oder schon die neue Internet-Box ?

 

 

Highlighted
Level 1
3 von 17

1.

Upstream: 1124 kbp/s

Downstream: 13247 Kbps

 

2.

Jo Pc ist direkt mit dem Router verbunden

 

3.

Download: 5232 kbit/s

(Entspricht 654 kByte/s)

 

Upload: 1062 kbit/s

(Entspricht 132kByte/s)

 

19ms

 

4.

Centro Grande

Highlighted
Super User
4 von 17

Die Werte vom Verfügbarkeitstest mit 50 Mbit/s sind aber schon weit von den Daten im Routermenü entfernt.

Hast Du schon IP-Telefonie, also Telefone sind nicht mehr an der Telefonhauptzuleitung angeschlossen ?

Wie ist der Router mit der Hauptzuleitung angeschlossen ?

Highlighted
Level 1
5 von 17

Ist kein Telefon angeschlossen.

Der Router ist auch direkt mit dem Adapter am Stecker dran.

Highlighted
Level 7
6 von 17

Skiir schrieb:

2.

Jo Pc ist direkt mit dem Router verbunden



Mittels Kabel oder via WLAN? Die Diferenz zwischen Checker, Routerdaten und PC sind ja gewaltig...

Du hast auf jeden Fall ein Problem. Wende dich an die Hotline und lass dir ein "Speedticket" erstellen.

Highlighted
Level 1
7 von 17

Ist mit Kabel verbunden.

 

Werd ich mal machen, danke

Highlighted
Level 1
8 von 17

Selbes Problem hier...

 

Paket: Vivo S - 79.-/M - Down: 15 MB/s up: 3 MB/s

 

Herr Bumann vom SD konnte mir nicht wirklich helfen.

 

Bisher versucht:

 

- Router geresetted

- My Assistant Optimizer (Kanalwechsel ausgeführt etc)

- Speedtests auf "wieistmeineip"

fvtqFntbghr8k5y31501.png

- Swisscom Cnlab Speedtest

 

swisscom test.png

 

speedtest.net misst im Vergleich zu den anderen zwei die tatsächliche Geschwindigkeit.

 

speedtest.png

 

Rufe da gleich morgen mal an und bitte um Behebung bzw. Optimierung der Bandbreite! Egal ob elektronisch, technisch oder mit vor Ort Techniker. Glasfasernetz ist bei meiner Wohnung verfügbar. Lankabel habe ich auch diverse ausprobiert. Routereinstellungen kontrolliert.

 

Das sind vertraglich geregelte fixe Dienste, die funktionieren müssten, finde ich, vorallen im Jahr 2015. Das Preis/Leistungsverhältnis ist schlecht, wenn wir zbsp. Preise mit Anbietern aus DE vergleichen mit übelst mehr Leistung und das tiefpreis.

 

Ich bin auch in der IT berufstätig und akzeptiere es nicht, dass ich nur 20% der versprochenen 15 MB/s brauchen kann, ladet gerade mal mit 2 MB/s herunter 😞

 

Major Incident go!

 

Gruss M.

Editiert
Highlighted
Super User
9 von 17

@Dawntreader schrieb:
Ich bin auch in der IT berufstätig und akzeptiere es nicht, dass ich nur 20% der versprochenen 15 MB/s brauchen kann, ladet gerade mal mit 2 MB/s herunte

ICh möchte ja niemandem auf den Schlips treten, sieht aber verdächtig nach der Bit/Byte Verwechslung aus.

 

Du hast das Abo mit 15'000kbit/s, (15Megabit/s), das macht knapp 2MByte/s , passt also.... (8 Bit = 1 Byte)

 

Leider werden auch von "Fachleuten" immer wieder Mb/s mit MB/s verwechselt

 

Wenn du z.B. eine Ubuntu ISO runterlädtst, was wird dir dort für eine Downloadgeschwindigkeit angezeigt?

keep on rockin'
Editiert
Highlighted
Super User
10 von 17

Wenn Er das ABo Vivo S hat (15Mbit/s / 3Mbit/s) hat so sollte es bei Speednet auch so angezeigt werden.

Komisch bei seinem Bild ist die englische Version, Er soll mal mit dem Link unten probieren !

 

http://www.speedtest.net/de/

 

Selber habe ich das Vivo M ABO (40Mbit/s / 8Mbit/s) und es wird mir bei Speednet auch so angezeigt.

 

speedtest.net.JPG

 

Editiert
Highlighted
Super User
Super User
11 von 17

Wo ist das Problem?

 

Der CNLAB-Speedtest ist doch i.O. mit 16'655 kbps oder? speedtest.net ist nach meiner Erfahrung nicht wirklich zuverlässig.

 

In der Meldung von Downtreader hat es zudem den berühmten Bit/Byte-Fehler:

 

Falsch:

Paket: Vivo S - 79.-/M - Down: 15 MB/s up: 3 MB/s 

 

Richtig:

Paket: Vivo S - 79.-/M - Down: 15 Mbit/s up: 3 Mbit/s

 

Aber als Mitarbeiter in der IT-Branche sollte er den Unterschied zwischen bit und Byte eigentlich kennen ...

 

Weiter spricht Dawntreader von "My Assistant Optimizer (Kanalwechsel ausgeführt etc)" was auf Messungen via WLAN hindeutet, was wiederum problematisch ist.

 

Also, Messung mit PC direkt am Router mit Ethernetkabel angeschlossen durchführen http://hsi.bluewin.ch und dabei WLAN und andere "Verbraucher" trennen. Wenn so die Werte stimmen, dann ist alles i.O.

Editiert
Highlighted
Super User
12 von 17

@hed schrieb:

Wo ist das Problem?

Der CNLAB-Speedtest ist doch i.O. mit 16'655 kbps oder? speedtest.net ist nach meiner Erfahrung nicht wirklich zuverlässig.

In der Meldung von Downtreader hat es zudem den berühmten Bit/Byte-Fehler:

Falsch:

Paket: Vivo S - 79.-/M - Down: 15 MB/s up: 3 MB/s 

Richtig:

Paket: Vivo S - 79.-/M - Down: 15 Mbit/s up: 3 Mbit/s

Aber als Mitarbeiter in der IT-Branche sollte er den Unterschied zwischen bit und Byte eigentlich kennen ...

Weiter spricht Dawntreader von "My Assistant Optimizer (Kanalwechsel ausgeführt etc)" was auf Messungen via WLAN hindeutet, was wiederum problematisch ist.

Also, Messung mit PC direkt am Router mit Ethernetkabel angeschlossen durchführen http://hsi.bluewin.ch und dabei WLAN und andere "Verbraucher" trennen. Wenn so die Werte stimmen, dann ist alles i.O.

 

 


 

So wie es aussieht hat Er beim " speedtest.net " eine Englische Version verwendet welche irgendwo über

* Honolulu *  geht, die deutsche Version funktioniert über Provider zum Teil hier in der Schweiz und die Werte sind praktisch gleich wie beim CNLAB-Speedtest.

 

N.b. Er hat sich auch nicht mehr gemeldet ??

Highlighted
Level 1
13 von 17

So

 

Nachdem ein Swisscom Techniker bei mir war und den Fehler in der Hausleitung vermuted, hab ich einen Elektriker beauftragt ein neues Kabel zu ziehen (wie vom swisscom Techniker empfohlen).

 

Nun ist das neue Kabel drin, eine neue "Steckdose" auch.

 

Und die Geschwindigkeit ist immer noch genau gleich geblieben.

 

Also jetzt weiss ich nicht mehr weiter.

Highlighted
Level 3
14 von 17

Wieviel hat der Techniker an der alten Dose gemessen? Wurden die geschalteten Swisscom Profile vom Support oder Techniker kontrolliert? Manchmal hilft in solchen Fällen, wenn der 2nd Level einen Portreset in der Zentrale macht. Ist der Download auf verschiedenen Geräten mit aktuellen Betriebssystemen gleich schlecht?

Highlighted
Super User
15 von 17

@corbendallas schrieb:

Wieviel hat der Techniker an der alten Dose gemessen? Wurden die geschalteten Swisscom Profile vom Support oder Techniker kontrolliert? Manchmal hilft in solchen Fällen, wenn der 2nd Level einen Portreset in der Zentrale macht. Ist der Download auf verschiedenen Geräten mit aktuellen Betriebssystemen gleich schlecht?


 

Was werden jetzt für Leistungsdaten im Routermenü angezeigt, Dämpfung etc. ?

Wie bereits gesagt es kann sein das der Router von der Zentrale noch nicht auf die neue Situation angepasst wurde.

Highlighted
Super User
16 von 17

@Skiir schrieb:

So

 

Nachdem ein Swisscom Techniker bei mir war und den Fehler in der Hausleitung vermuted, hab ich einen Elektriker beauftragt ein neues Kabel zu ziehen (wie vom swisscom Techniker empfohlen).

 

Nun ist das neue Kabel drin, eine neue "Steckdose" auch.

 

Und die Geschwindigkeit ist immer noch genau gleich geblieben.

 

Also jetzt weiss ich nicht mehr weiter.


Jetzt da du die neue Installation hast lass dir von der Swisscom die Leitung neu messen.

So wie ich lese hast du einen eigenen Elektriker beauftragt, vermutlich weil für die Swisscom der Installationsaufwand als zu hoch eingeschätzt wurde.

Daher ist es nicht sicher das die Leitung neu vermessen wurde. Klar man könnte jetzt auch noch einige Monate auf Glück warten bis das System den Anschluss allenfalls automatisch hochfährt.

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Highlighted
Level 1
17 von 17

Hab jetzt nochmal der Swisscom angerufen und die Lage geschildert.

 

Sie schicken jetzt nochmal einen Techniker vorbei weil sie irgendwo eine fehler "erkennen" und der sache nochmal auf den Grund gehen wollen.

 

Ist ein bisschen nervig das dass offenbar nicht beim ersten mal geklappt hat.

 

Hoffe jetzt das es diesmal funktioniert. Hab am Donnerstag den 2. Techniker bei mier und werde dan Schreiben ob das Problem nun gelöst ist oder nicht.

 

 

Nach oben