abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Internet Box mit Fritzbox 7490 Konfigurieren

Novice
1 von 9

Hallo zusammen, 

 

ich habe zu Hause Vivo Casa L und habe die neuste Generation Internet Box 2.0 bis dahin funktioniert mehr oder weniger. 

 

Seit ich umgestiegen bin mit der Centrino Grande auf Internete Box, habe ich den NAT-Typ nicht mehr. 

Bei der Internet Box habe ich nur noch den Portweiterleitung, und dies macht mich irgendwie stutzig. 

Und vorallem wenn ich mit der PS4 Konsole CoD AW zocke ist es für mich sehr Mühsam. 

 

Das Problem ist die Portweiterleitung, beim Alten Router Centrino ging es nocht was beim alten nicht mehr der fall ist. 

 

Daher habe ich eine Fritzbox 7490 gekauft, und hab dann versucht die zu Konfigurieren. Es gibt zwei arten die zu Konfigurieren 

1) Bridge (was ich nicht will, da ich sonst den Freigabe für den Port nicht bekomme) 

2) Direkt über LAN Verbinden

 

2) Bei der Direkt LAN Verbindung sind einige Hürden im weg, was mich da stutzig macht. 

 

2.1) DHCP, bekomme ich eine anderer IP Adresse über, bsp: 192.168.188.xx was ich gerne den Haupt Router DHCP will. 

2.2) Ich habe die Netzwerk Verbindung mit W-LAN und Netzwerk Konfiguriert, und habe meine PS4 als Exposed Host Verknüpft. Ich reboote die PS4 nochmals umd die Aktualliserung anzunehmen, und ging dann ins Spiel rein, leider immer noch den gleichen NAT-Typ 2 auch bei der Verbindungs-Test bei der PS4 zeigt er mir NAT-Typ 2 an. 

 

Also ich bin am Ende meine Nerven, weiss jemand wie man das behandeln kann??? 

 

 

Freundliche Grüsse

 

 

FengShui

8 Kommentare
Super User
2 von 9

Ich verstehe nicht alles was du schreibst, aber:

 

 

Es gibt kein Vivo Casa L, sondern nur ein Vivo L (oder eben früher Vivo Casa 1-5 Sterne)

 

Es gibt offiziell keine Internet-Box 2.0, sonder eine TV Box 2.0 - was meinst du nun ?

Die Internet Box heisst nur "Internet Box"

 

Warum verwendest du nicht weiterhin den Centro Grande? Der funktioniert genau gleich mit den Vivo Abos'

 

Die Fritzbox ist eine Sackgasse bei Swisscom - wird offziell nicht unterstützt und man bekommt die Funktionen nur teileweise und mit viel Eigeninitiative und Google zum laufen....

 

 

Gruess, POGO 1104

 

 

keep on rockin'
Editiert
Novice
3 von 9

Hi POGO 1104, 

 

Stimmt eigentlich was du geschrieben hast, gibt ja nur Vivo L und TV Box 2.0, und ich muss noch korrigieren ich hab das Vivo M. 

 

Wie auch immer, es geht um die Ports, da ich bei PS4 gerne die Ports Offen will. Nur das Blöde ist, das einige Ports ob TCP oder UDP oder beides, Teilweise nicht korrekt annimt. Grund es nicht annimt weiss ich selber nicht. 

 

Ich weiss das Swisscom keine Fritzboxes unterstützt. Aber es gibt sicher immer eine Lösung. Was ich ungern wieder Geld ausgeben will, ist der Techniker. Die Verlangen 290.- für 30min Arbeit, dann weiss ich nicht mal was der Weg kostet? 

 

Das Ziel das ich einfach mit der PS4 respektiv im CoD Advanced Warfare den Nat-Typ 3 Offen ist. Ich würde es sehr zu schätzen wenn jemand helfen kann. 

 

 

Gruss, FengShui

Super User
4 von 9
Warum verwendest du nicht den Centro Grande? Bei dem hat es ja anscheinend funktioniert....
keep on rockin'
Contributor
5 von 9

Falls Du keine Festnetztelefonie benutzt, kannst Du die Internetbox auch einfach abklemmen und die Fritzbox direkt an der Dose anschliesen.

 

Die 7490 kann alles was die IB kann.

Highlighted
Contributor
6 von 9
Nö, wenn er eine Kupferleitung hat und diese schon mit Vectorring ausgerüstet ist, dann kann er von dem zusätzlichen Speed nicht profitieren. Und bei FTTH stellt sich die Frage nicht.
Contributor
7 von 9

Wenn Du das Vivo M über Kupferkabel bekommst, dann unterstützt die FB auch Vectoring - also kein Geschwindigkeitsnachteil gegenüber der IB (was bei Vivo M eigentlich sowieso ziemlich egal ist).

 

Falls Du schon Glasfaser hast, dann war mein Beitrag natürlich Quatsch - das kann die FB ohne Glasfasermodem leider nicht.

Editiert
Export Pro
8 von 9

@frank.beetz schrieb:

Wenn Du das Vivo M über Kupferkabel bekommst, dann unterstützt die FB auch Vectoring


AFAIK ist die FB nur "Vectoring friendly". Will heissen: sie stört nicht. Aber den zusätzlichen Speed kann sie nicht ausnutzen. Ausserdem ist die Datapump von FB auch nicht vektorisiert nicht so performant wie die der Swisscom-Router. Bei mir macht das rund 25% Speedverlust aus!

Novice
9 von 9

Aklso, erstens habe ich kein FTTH, da unser Wohngebiet sowas nicht hat bis heute, evtl. kommt es noch aber erst in ein paar Jahren. 

 

Mein Problem liegt immer noch am NAT-Typ und nicht am Kupferkabel oder Telefon Problem sondern am NAT-Typ.

 

Gestern habe ich die Fritzbox nochmals Konfiguriert und einige Anpassungen gemacht. Aber wie gesagt, den NAT-Typ 3 hinzu kriegen ist Mühsamer zu Konfiugrieren. 

 

Ich hab die PS4 mit eine IP Adresse Festgegeben, d.h. nicht Manuel sondern einfach immer die gleiche Vergeben. Die Fritzbox kann das, was ich bei IB nicht sicher bin. 

 

Bei der PS4 habe ich die IP mit Exposed Hosted Verbunden d.h. das alle Ports Offen sind. Aber im Spiel CoD Advanced Warfarre zeigt er mir immer noch die NAT-Typ 2 an!!!

 

Also was muss ich noch tun, damit der NAT-Typ Offen bleibt bei der PS4!!!

 

 

Gruss

 

 

FengShui

 

 

Ps: Nur auf das Thema Antworten sonst keine anderer diskussione hinzufügen.

Editiert