abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Internet Box mit Devolo 1200+

Novice
1 von 5

Hallo Zusammen

 

Habe die SC Box Standard welche soweit gut funktioniert. Nun wollte ich mein wlan erweitern, und installierte den Devolo 1200+ dlan WiFi AC. Den Adapter habe ich direkt in der Stromsteckdose eingesteckt, und mit dem rj45 kabel am router angeschlossen. Die Verbindung funktioniert soweit auch.

 

Nach ca. 10 Minuten wird aber die Internet-LED am SC Router rot, und keine Verbindung ins Internet ist mehr möglich. Das interne Netzwerk und wlan funktioniert weiterhin. Habe auch eine Stromsteckdose versucht, welche weiter entfernt ist, aber das selbe Resultat.

 

Der Router versucht etwa 5 Minuten das Internet wieder zu verbindung, welches auch klappt, jedoch noch weiteren 10-15 Minuten, fängt das selbe Spiel wieder an.

 

Kennt jemand auch so ein Problem, oder hat mir eine Idee, was ich anders machen muss.

 

Vielen Dank und Grüsse, Christian

4 Kommentare
Anonym
2 von 5

Leider benutzen DSL und die PLC-Geräte das gleiche Frequenzspektrum. Wenn Telefonkabel und Stromleitungen im Haus parallel geführt werden, so kommt es unweigerlich zu Störungen des DSL-Signals.

Im Normalfall sollten die Störungen nicht so gross sein, dass kein Synch mehr möglich ist. Wenn aber das DSL-Signal sowieso schon im Grenzbereich ist, kann das beobachtete Verhalten wohl vorkommen.

 

Dir bleiben die Möglichkeiten, entweder die Haus-Installation (auf deine Kosten) prüfen zu lassen oder auf die dLAN-Geräte zu verzichten.

Highlighted
Super User hed
Super User
3 von 5

@chris88

Vergiss das PowerLAN und installiere eine Ethernet-Gigabit-Verbindung mit Kabel Cat5e oder besser. Damit hast Du für viele Jahre eine stabile, hochperformante, fehlerfreie, problemlose Verbindung.

Editiert
Novice
4 von 5

die tv box ist schon mit einer rj45 verbindung direkt am router angeschlossen. es geht mehr darum, dass ich das wlan "vergrössern" möchte/müsste. An dem Ort, wo der Devolo Wlan Erweiterer eingesteckt ist, komme ich nicht mit einem Netzwerkkabel hin. Deshalb möchte ich den devolo einsetzen.

Novice
5 von 5

Hast du es schon mal mit einem WLan -Repeter versucht.

Funktioniert bei mir z.B. mit der IB Standard und einem "FRITZ!WLAN Repeater 1750E" problemlos, IB im Untergeschoss und Fritz im Obergeschoss.