abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Internet Box 06.01.10 / 06.01.24 - Gebt uns hier Feedback

Novice
141 von 158

was soll das??

 

Contributor
142 von 158

Was mir nach einer Woche IB gegenüber der vorher genutzten FB 7390 noch fehlt:

 

  1. Möglichkeit für Wake-on-LAN (WOL) von ausserhalb des Heimnetzes. Idealerweise direkt von extern (Stichwort Static ARP Einträge) oder aber zumindest mittels Fernzugriff auf den Router über einen Menüpunkt in der GUI (analog FB7390).

    siehe auch folgende Links:
    http://supportcommunity.swisscom.ch/t5/Diskussionen-zu-Swisscom/Wake-on-Lan-WOL-mit-Internetbox/td-p...
    http://supportcommunity.swisscom.ch/t5/Diskussionen-zu-Swisscom/PC-aufwecken-via-Internet-Internet-B...

  2. Möglichkeit zur Hinterlegung frei konfigurierbarer DNS Server, z.B. primär Swisscom, sekundär Google.
Editiert
Contributor
143 von 158

Folgender Bug ist mir heute aufgefallen mit der aktuellen FW der IB:

 

Ich habe 2 verschiedene SSID fürs 2.4 bzw. 5 GHz WLAN plus noch 1 SSID fürs Gäste WLAN.

Wenn ich nun über das Display der IB nur das Gäste WLAN aktiviere, wird auch die 2.4 GHz SSID des Heimnetzes aktiviert.

Wenn ich dann am Schluss das Gäste WLAN deaktiviere, bleibt die 2.4 GHz SSID des Heimnetzes aktiv...

In der Geräte Info auf dem Display der IB steht dann z.B.
WLAN ausgeschaltet
DECT ausgeschaltet
Verbundene Geräte:
1 WLAN Gerät

x Ethernet Geräte

 

Ich muss dann das WLAN aktivieren und deaktivieren, damit keine SSID mehr aktiv ist.

 

Kann das sonst noch jemand bestätigen?

Contributor
144 von 158

Der VPN läuft gut, einzig bei einem Unterbruch muss man einige Minuten warten bis man sich erneut anmelden kann.

 

Jetzt fehlt nur noch ein brauchbare IPv6 Firewall in der Ports pro Interne IP geöffnet werden können und ein DECT Repeater. Dann kann ich endlich meine Fritzbox auser betrieb nehmen.

Contributor
145 von 158

Ich kann nur sagen seit Gestern/Vorgestern funtionieren einige seiten nicht mehr wie etwa www.rockstargames.com oder die bluewin Videos hier. Dies liegt Definitv am Router wurde schon durch ander User bestätigt jedoch weis ich nicht warum das erst seît kurzem auftritt? Kam da ein Update? Wen ja kann man das wieder Downgraden?

 

Gruss

Swisscom
146 von 158

Hallo

Nein, es gab kein Update. 

GuidoT

 

Nachtrag: habe es zur Prüfung gegeben. Kann nachvollziehen, dass die Seite per DSL nicht geht, per Mobilnetz schon.

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Editiert
Expert
147 von 158

Hier kein Problem auf die Seite zu kommen. 

Update wurde auch keines aufgepielt.

 

Ferdi

Contributor
148 von 158

Ich wollte nur hinzufügen, dass ich genau das gleiche Problem mit Rockstar (Domain, GTA Online) habe - seit Samstag geht nichts mehr. Ich habe das Problem mal an Rockstar weitergeleitet, aber auch bei mir geht es über Telefon-Internet (d.h. *nicht* WLAN) ganz normal. Nur über den Router funktioniert es nicht.

Contributor
149 von 158
Aktuell habe ich 06.01.13 und habe seit einigen Tagen mehrfach Verbindungsausfälle. Ev. lässt sich das auf das 5GHz WLAN eingrenzen. Denn gestern hat das 'nicht 5 GHz' noch funktioniert während das andere down war. Allerdings war auch die Lan-Verbindung gestört.
Contributor
150 von 158
Ich hoffe, ich verstosse nicht gegen die Swisscom Support-Netiquette, aber ich wollte darauf hinweisen, dass einige User zeitgleich mit dem Rockstar-Problem (siehe oben) ähnliche Probleme mit PSN haben - die Verbindung zum Netzwerk ist da, aber das effektive Onlinegehen mit den Spielen funktioniert nicht.

Siehe http://supportcommunity.swisscom.ch/t5/Diskussionen-zu-Swisscom/Gewisse-Internet-Seite-funktioniert-... für mehr Details.
Contributor
151 von 158

Schreibe es sicherheitshalber noch hier:

 

Stand jetzt funktioniert das ganze immer noch nicht.

Habe dann versucht die PS4 über mein Handynetz (4G) zu verbinden, und siehe da, es funktioniert einwandfrei.

Somit muss dass Problem beim Router liegen und kann nur durch die Swisscom behoben werden. Ich hoffe es meldet sich bald jemand seitens der Swisscom.

Super User
152 von 158

@toni82 schrieb:

Schreibe es sicherheitshalber noch hier:

 

Stand jetzt funktioniert das ganze immer noch nicht.

Habe dann versucht die PS4 über mein Handynetz (4G) zu verbinden, und siehe da, es funktioniert einwandfrei.

Somit muss dass Problem beim Router liegen und kann nur durch die Swisscom behoben werden. Ich hoffe es meldet sich bald jemand seitens der Swisscom.


Ich kann Dir beim Problem zwar nicht helfen, aber den Horizont etwas erweitern. Nur weil Du über den Router gehst und es dann nicht funktioniert, muss nicht der Router fehlerhaft sein, es könnfte auch irgendwo sonst im DSL Zugang liegen. 

lg Warren
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter, schreibe hier jedoch als private Person.
153 von 158

Hallo Leute

 

Ich habe mich dieser Tage mit der Swisscombox vertraut gemacht. Im Grossen und Ganzen ist das Teil wirklich gut, nur zwei Dinge, die funzen einfach nicht:

1. Ich habe keine Schreibrechte auf dem NAS und der angehängten Externen Festplatte

2. Beim Zugriff mit der App auf "meine Daten" kommt die Rückmeldung "Passwort falsch"

 

Ich habe mich mit dem Support unterhalten, leider konnte man mir da nicht helfen, respektive, eine Rückfrage meiner Supporterin wurde von der technischen Abteilung abgewiesen: "Machen wir nicht".

 

Ich verwende für die Tests ein Macbook Air. Ich würde gern wissen, warum ich keine Ordner oder Dateien übers Netz auf dem NAS und der externen Platte speichern kann (wie erwähnt, vermutlich keine Schreibrechte) und wie ich das den Kunden verklickern soll, die mich zu diesem Thema fragen. Dito bei der Fehlfunktion mit der App.

 

Beste Grüsse

Peter

Expert
154 von 158

Hallo Peter

 

Redest du beim NAS vom internen Zentralen Speicher auf der Internetbox, oder hast du ein richtiges NAS im Netzwerk? Wenn es um ein NAS im Netzwerk geht, kann dir Swisscom sicher nicht helfen. Denn die Berechtigungen musst du ja selbst auf dem NAS erfassen.

Wenn es um den zentralen Speicher der IB geht, dann findest du mehr dazu unter https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/loesung/zentraler-speicher.html

 

 

Bei der App musst du das selbe Passwort eingeben, mit welcher du auf die Internetbox via http://192.168.1.1 zugreifst. Passwort kann auch im Kundencenter unter Internet > Router nachgeschaut werden. 

 

Gruss Ferdi

Swisscom
155 von 158

Es könnte sein, dass die Festplatte mit einem falschen Dateisystem formatiert ist.

 

Hier findest Du viel Hilfe zur Internet-Box. Unter zentraler Speicher.

 

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/geraet/internet-router/internetbox.html

 

 

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
156 von 158
Nein, es geht um das in der Box eingebaute NAS, auf meine übrigen Netzlaufwerke habe ich normalen Zugriff.
DIe Hlfeseiten haben mich auch nicht weiter gebracht, die habe ich als erstes konsultiert. Ich vermute mal, dass es sich dabei um die Tatsache handelt, dass ich mich als "Gast" anmelden muss. Des IB-Nas wird im Finder ordentlich angezeigt, die an der USB hängende Festplatte auch, kann sein, dass es bei der wegen des Formats nicht geht, aber das NAS müsste handelbar sein.
157 von 158
Diese Seiten haben mich leider auch nicht weiter gebracht, die habe ich schon gelesen, bevor ich dem Support telefoniert habe.
Das Passwort ist korrekt eingegeben in der App, das habe ich wiederholt kontrolliert, trotzdem gibt es mir die Meldung aus "Keine Verbindung möglich".
Contributor
158 von 158

@Alitai schrieb:

Hallo

 

Mir ist aufgefallen, das die Option Passwort vergessen immer wieder automatisch aktiviert wird.

Habe die 13 / 24 (aktuellste) Version installiert.

 

Passwort-Wiederherstellung deaktivieren...

 

Es kommt folgendes wenn ich die Option deaktiviere:

 

Passwort vergessen? Passwort im Swisscom Kundencenter abfragen customer center

 

Nach ein paar Tagen jedoch kommt dann automatisch wieder:

 

Erstmaliges einloggen oder Passwort vergessen? Neues Passwort festlegen

 

Hat das vielleicht etwas mit den Einstellungen vom Kundencenter zutun?

 

Hat sonst noch jemand dieses Phänomen?

 

Vielen Dank

 

Gruss


Hallo zusammen

 

Ich konnte leider immer noch nicht nachvollziehen, wie das passieren konnte.

Ich vermute stark, dass es mit dem ab und anschalten des Fi-Schalters ein paar Tage zuvor passiert sein könnte. Würde mich sonst nochmals melden, falls mir das beschriebene Phänomen nochmals auffällt.

 

Zudem ist mir aufgefallen, dass wenn das Gast-WLAN aktiviert wird, gleich beide SSIDs angezeigt werden.

Eigentlich ja auch verständlich, aber sollte es dann nicht nur das Gast-WLAN anzeigen?

 

Nach den 6 Stunden wird dann nur das Gast-WLAN beendet, aber nicht das normale 2.4 GHz WLAN.

Das läuft einfach weiter...

 

Vielen Dank

 

Mit freundlichen Grüssen

 

Alitai

Editiert
Nach oben