abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Internet Box 06.01.10 / 06.01.24 - Gebt uns hier Feedback

Contributor
101 von 158

Zur Durchführung eines manuellen Update des Firmware wäre es erwünschenswert, einen zusätzlichen Button für dies einzuführen, indem die IB Verbindung zum Updateserver aufnimmt. Eventuell mit der ergänzenden Option "Automatisch".

 

LG Uwe

Contributor
102 von 158

@Thunomania schrieb:

Hallo zusammen

ich habe zwei Probleme:

die DynDns funktioniert bei mir nicht (wurde bereits anfangs April einmal thematisiert):Bildschirmfoto 2015-05-02 um 16.40.43.png

 

und zweitens, erhalte ich beim Versuch, in der Internet-Box-App auf dem iPhone die IP-Telefonie einzuschalten immer den Hinweis, dass dafür ein IP-Abo der SC nötig sei - was ja mit der Internetbox automatisch erfolgt ist.

 

Gruss

 

 


Vielleicht hast Du das Problem ja bereits gelöst.

 

Falls nicht, ich hatte das gleiche Problem.

Bei mir half nur DHCP auf der Box aktivieren. VPN und DYNDNS einrichten und anschliessend DHCP wieder deaktivieren. Weshalb es bei mir nur so ging entzieht sich mir.

Contributor
103 von 158

Danke vielmals Lieber Guido für Deine Information..

 

LG Peter

Expert
104 von 158

Hallo

 

die neue Firmware 06.01.13 ist jetzt auf die Hilfeseite aufgeführt

 

ballu

Contributor
105 von 158

Hallo

 

Mir ist aufgefallen, das die Option Passwort vergessen immer wieder automatisch aktiviert wird.

Habe die 13 / 24 (aktuellste) Version installiert.

 

Passwort-Wiederherstellung deaktivieren...

 

Es kommt folgendes wenn ich die Option deaktiviere:

 

Passwort vergessen? Passwort im Swisscom Kundencenter abfragen customer center

 

Nach ein paar Tagen jedoch kommt dann automatisch wieder:

 

Erstmaliges einloggen oder Passwort vergessen? Neues Passwort festlegen

 

Hat das vielleicht etwas mit den Einstellungen vom Kundencenter zutun?

 

Hat sonst noch jemand dieses Phänomen?

 

Vielen Dank

 

Gruss

Novice
106 von 158

Hallo

 

Seit einiger Zeit, mutmasslich seit dem Update auf die neue Firmware, lassen sich meine Mobilgeräte nicht mehr mit unserem Exchange-Server im Geschäft synchronisieren. Die Verbindung ins Internet funktioniert ansonsten perfekt.

 

Kennt jemand das Problem?

Contributor
107 von 158

@Merlin76 schrieb:

Hallo

 

Seit einiger Zeit, mutmasslich seit dem Update auf die neue Firmware, lassen sich meine Mobilgeräte nicht mehr mit unserem Exchange-Server im Geschäft synchronisieren. Die Verbindung ins Internet funktioniert ansonsten perfekt.

 

Kennt jemand das Problem?


Ich betreibe auch einen Exchange-Server hinter der Box und konnte bisher keine Probleme feststellen. Selbst mit der internet-box.ch Domain klappt alles wunderbar.

Habt ihr evtl. die Portweiterleitung vergessen? Ansonsten funktioniert der OWA Zugriff?

Novice
108 von 158

Nach Rücksprache mit unserer IT wurde firmenseitig nichts verändert. Über 4G oder in allen anderen WLAN-Netzen funktioniert der Zugriff, nur zu Hause nicht.

Contributor
109 von 158

Hallo

 

ich habe neu die FW 06.01.13 in Betrieb. Leider habe ich mit meinen beiden AP's (Draytek AP900) immer noch das Problem, dass W-Lan-Geräte (I-Phone, I-Pad, PC nur 2.4 Ghz.) plötzlich nicht mehr mit erreichbar sind. Diese Probleme habe ich allerdings nur im 2.4 Ghz Band, bei 5 Ghz ist alles OK.

 

"Behebung eines Problems, dass Geräte im Netzwerk nicht erreichbar sind, bei Verwendung eines zusätzlichen WLAN Access Points"

 

Das von Ihnen oben beschrieben Problem scheint noch nicht gelöst zu sein.

 

Hat jemand Ideen wie ich das lösen kann?

 

Viele Grüsse

MKE

Novice
110 von 158

FW: 06.01.13/06.01.24/813

Die HD Telefone Montreux funktionieren nicht mehr Einwandfrei.

- Abstürze nach oder währen dem Telefonat
- Nach dem Neustart ist der Akku auch nicht mehr 4/4 sondern nur noch 2/4 oder 3/4

Solche massive Probleme hatten wir bis jetzt nicht. Betroffen sind sämtliche Telefone!!!

 

Swisscom
111 von 158
Bitte die Hotline anrufen. Da stimmt offensichtlich etwas nicht.
Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Novice
112 von 158

Herzlichen Dank für die Information - jedoch teilte uns die Swisscom Hotline mit das wir in den Swisscom Shop gehen sollen für eine Geräte Reparatur.

Beim Anruf wurde das anliegen besser aufgenommen! (Herzlichen Dank)

Hier müsste doch ein Software Problem vorliegen.

Editiert
Contributor
113 von 158

@hudi30 schrieb:

Herzlichen Dank für die Information - jedoch teilte uns die Swisscom Hotline mit das wir in den Swisscom Shop gehen sollen für eine Geräte Reparatur.

Hier muss ein Software Problem vorliegen. Jedoch leitet das die Swisscom Hotline auch nicht weiter!


Ich kann das bestätigen. Bei mir ist das Telefon jedoch nie während dem Gespräch abgestürzt sondern immer nach dem Gespräch. Teilweise musste ich anschliesend den Akku entfernen und das Telefon neu mit der Internet-Box verbinden. Teilweise war auch Datum/Zeit falsch.

 

Da sich das Problem nicht so einfach reproduzieren lässt, könnte es schwierig werden es zu beheben. Ob es wirklich einen Zusammenhang mit der neuen Firmware gibt kann ich nicht beurteilen, da ich nie eine andere Firmware auf der Box hatte.

Expert
114 von 158

Hallo!

 

seit wenigen Wochen macht meine Internet Box (an Glasfaser) etwa einmal pro Tag einen Neustart, wobei natürlich alle Swisscom Services wie TV2.0 unterbrochen werden. Eine USB-Festplatte (WD Elements Desktop 4TB) ist seit langem auch an der IB angeschlossen. Das Problem war früher nicht vorhanden. Die Firmware Version scheint aktuell zu sein: 06.01.13/06.01.24/813

Hat jemand das Problem auch bzw. eine Lösung?
Gruss!

Contributor
115 von 158

Ja habe auch die Probleme das es Unterbrüche gibt und die Box neu startet oder eben resetet. Der fast Monatliche Besuch eines Technikers steht mal wieder an und dem freundlichem Support hier habe ich mal per E-Mail Bescheid gegeben.

 

Bei mir macht es sich zusätzlich fast immer auch noch bemerkbar (sofern ich gerade am PC sitze) das die Fehlpackt Rate masiv ansteigt und die Leitung manchmal langsam wird. Firmware ist aktuell.

 

Nach dem Tausch des Routers und auch dem Aufspielen der neusten Firmware war estmal uhhh müsste genau nachsehen 1 oder 2 Monate Ruhe alles erste Sahne seit Ende letzter Woche wieder Probleme.

 

Lösung gibts mindestens in meinem Fall und nach fast 3 Jahren erstmal keine von meiner Seite.

 

 

Sollten die Experten mitlesen könnte auch das Vectoring oder das Verhalten der Firmware im Bezug auf starkes Fehlpacket Aufkommen mal gecheckt werden, weiss ja nicht wie weit und oft die Software ausserhalb des Routers gepflegt und  gepatcht wird.

 

Im Grossen und ganzen können wir Kunden fast garnichts machen, Fehlpacktete Anzeige im Router wurde deaktiviert. Ausagen von Level 1 , Techniker, Experten Team, Level 2 oder Level 3 wiedersprechen sich.

 

Techniker können noch so viel feststellen, wenn die Abteilungen über dem Techniker nicht reagieren ... naja ich schein ja ein Spezialfall zu sein 😞

 

 

Swisscom
116 von 158
Also, erstmal sorry, dass Ihr Probleme habt. Natürlich trackeb wir viele Kennzahlen wie z.B. Re-Sync-Raten. Die Werte sind im allgemeinen extrem tief, daher kann ich garantieren, dass es sich wirklich um Einzelfälle handelt, die meist leider nicht so einfach zu finden sind. Ich habe in den letzten 18 Monaten hier im Forum ca 20 Fälle analysieren lassen. 19 hatten nichts mit der Internet-Bix zu tun. Das hilft Euch aber nicht. Das weiss ich.

Kupfer: durch die Unwetter gibt es im Monent viele Störungen. Vielleicht ist das ein Grund.

Bitte meldet Euch bei der Hotline und biittet um einen Second-Level-Mitarbeiter. Die sollen sich das anschauen.

Wenn Ihr keine Lösung bekommt, dann meldet Euch bei mir per PN in den nächsten 2-3 Wochen und ich lasse Eure Fälle anschauen.

Guido
Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Contributor
117 von 158

Sorry GuidoT, aber was meinst du wie oft ich schon nach einem second level gefragt hab, so einfach ist das mit dem das sich ein second level was anschauen soll,  ist das leider nicht, sonst wäre nach über 3 Jahren das Problem bis auf das, dass keine Technik nie mal aussteigt schon längst behoben.

 

Das mit dem Kupfer und den Unwettern geb ich dir recht, aber zum Zeitpunkt der letzten Probleme (dem letzten Reset, Unterbruch) war kein Unwetter.

 

Bitte verstehe mich nicht falsch aber nach 3 Jahren Getto und inzwischen anscheinend alles neu musst du die Leute auch etwas verstehen, die Rechung ist ja auch immer pünktlich im Briefkasten und ich über weise immer pünktlich die fast 260 Franken im Monat, auch wenn die Technik 1 - 20 mal versagt hat. Und 2. hab ich erst vor kurzem die Abos erhöht weil ich dachte juhu nun gehts.

 

Nach 3 Jahre muss mir niemand Ungedult vorwerfen 😞

 

Liebe Grüsse und trotzdem danke für euren unermüdlichen Einsatz.

 

Dani

Contributor
118 von 158

 

Ich habe ständig Unterbrüche mit dem WLAN

 

Meiner Meinung nach liegt es an der Firmware. Bei mir wurde nun der dritte Router installiert.

 

Jeweils mit unterschiedlichen Firmware-Versionen ( 4.XX , 5.XX).

Zuerst hatte ich bei keiner Probleme, sobald die Firmware dann angehoben wurde schon.

 

Bei der zweiten Internet-Box hatte ich direkt nach dem manuellen Firmwareupdate die Probleme mit "WLAN Unterbrüchen".

 

Bei der dritten Box wurde das Update Nachts automatisch von der Swisscom installiert, was sich nicht abschalten lässt. Danach habe ich aktuell immer noch die beschriebenen Unterbrüche.

 

Ein Ping auf Googles DNS-Server zeigt folgendes Verhalten:

(Die Pakete stauen sich an, wodurch sie wie im untereren Beispiel beschrieben mit 4,3 / 3,3 / 2,3 /... Sekunden Verzögerung ankommen. Dass wiederholt sich immer wieder.)

 

$ ping 8.8.8.8
64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=1788 ttl=55 time=42.345 ms
64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=1789 ttl=55 time=27.371 ms
64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=1790 ttl=55 time=4374.664 ms
64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=1791 ttl=55 time=3374.547 ms
64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=1792 ttl=55 time=2371.049 ms
64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=1793 ttl=55 time=1370.454 ms
64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=1794 ttl=55 time=366.204 ms
64 bytes from 8.8.8.8: icmp_seq=1795 ttl=55 time=12.769 ms

 

Leider ist die Swisscom bisher (1.5 Monate) nicht in der Lage zu helfen, auch da kein Downgrade der Firmware möglich sein soll.

 

Gruss

Super User
119 von 158

@YouDontCare schrieb:

Erst einmal würde ich dir empfehlen, für dieses Problem einen neuen Thread aufzumachen.

Das Verhalten ist in der Tat merkwürdig. Bei mir (auch auf Internetbox) lässt sich 8.8.8.8 völlig normal anpingen. Ein paar Fragen:

  • Wie gross sind die Abstände zwischen diesen Ping-"Haufen"? Evt. gibts da eine Regelmässigkeit.
  • Tritt das Verhalten auch auf, wenn du die Routeradresse (oft 192.168.1.1) anpingst?
  • Macht es einen Unterschied, ob du über LAN oder WLAN verbunden bist?
  • Tritt der Fehler bei mehreren Geräten in deinem LAN auf?

Wie gesagt, eröffne am besten einen neuen Thread mit einer erneuten kurzen Fehlerbeschreibung und den Antworten auf obige Fragen.

Swisscom
120 von 158
@Dani_CH_1965 : sende mir eine PN mit Deinen Daten: Name, Adresse, Telefonnummer.

@YouDontCare : Downgrads sind schon alleine aus Sicherheitsgründen nicht gewollt. Aber zu Deinem Problem: hast Du laut unseren Hilfeseiten die WLAN-Netze geteilt? Bei welchem Nett treten die Probleme auf? Mit welchen Gerät? Haben die Geräte die neusten Treiber?
Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Nach oben