abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Internet Box 06.01.10 / 06.01.24 - Gebt uns hier Feedback

Highlighted
Swisscom
1 von 158
Hallo
 
Wir haben heute damit begonnen, bei der Internet-Box einen neuen, grossen Firmware-Release auszurollen. Neben neuen Funktionen haben wir grundlegende Softwarekomponenten auf den aktuellsten Stand gebracht. Das war durchaus eine Herausforderung, welche wir nur in enger Abstimmung mit unseren Partnern meistern konnten. 
 
Die Firmware ist monatelang im Labor und mit einem kleinen Kreis von Kunden und MItarbeitern im echten Leben getestet worden, so dass wir heute mit einem sehr guten Gefühl diese Firmware bereitstellen können. Trotz aller Anstrengungen kann es immer vorkommen, dass bei einzelnen Konfigurationen von Heimnetzwerken Probleme auftreten können. Teilt uns diese bitte so konkret wie möglich als Antwort hier mit. Bei unseren Tests mussten wir feststellen, dass sich in vielen Fällen gezeigt hat, dass die Fehler auf der Client-Seite liegt. Daher sorgt dafür, dass die Geräte zu Hause immer auf dem neusten Stand sind (auch ein Switch, ein Drucker oder ein Laptop können Firmwareupdates oder Treiberupdates durch die Hersteller bekommen - aber wem sage ich das 😉 )
 
Bitte beachtet auch unsere Hilfeseiten, auf der viele Funktionen erläutert sind.
 
https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/geraet/internet-router/internetbox.html
 
Die aktuellste Firmware findet man hier. Ich möchte darauf hinweisen, dass niemand ein manuelles Update vornehmen muss, da wir die Router in den nächsten Tagen alle auf diesen Stand bringen werden. Wenn Ihr jedoch eine manuelle Installation vornehmt, dann haltet Euch bitte Punkt für Punkt an die Anleitung. Danke. Das manuelle Update ist auf eigene Gefahr.
 
https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/loesung/firmware-aktualisierungen-fuer-ihre-internet-b...
 
Grüsse
 
GuidoT
 
 
Hier noch die Liste der Veränderungen:
 Router Firmware (06.01.10):

Telefonanrufliste im Webportal der Internet-Box ersichtlich
Neu können 3 HD Telefonate parallel geführt werden über DECT (Für Festnetztelefonie IP Kunden mit einer Multiline Option)
Behebung eines Problems, dass Geräte im Netzwerk nicht erreichbar sind, bei Verwendung eines zusätzlichen WLAN Access Points
Erkennung von IP-Adresse Konflikten und Anzeige auf dem Display und im Webportal
Der zentrale Speicher erhält neu eine IP Adresse aus dem DHCP Bereich
40 MHz Option für das 2.4 GHz WLAN
Aktualisierung  der Treiber für bessere Stabilität
WLAN Optimierungen
Die Kinderschutzfunktion unterbricht nun noch zuverlässiger die Internet Verbindung der gewählten Geräte
Verbesserungen zur Festnetztelefonie IP
Diverse weitere  Verbesserungen und Fehlerbehebungen
 




Applikations Firmware (06.01.24):

Neue VPN Server Funktion zur Verbindung von mobilen  Geräten ins Heimnetz (von unterwegs)
Neue dynamische DNS Funktion von Swisscom zur Verknüpfung der IP Adrese mit einer URL wie *.internet-box.ch.
Neuer App-Style für den Applikations-Teil im Webportal
Möglichkeit zum Passwortschutz für den zentralen Speicher
Angeschlossene USB-Festplatten schalten bei Nichtgebrauch  in den Stromspar-Modus
Diverse weitere  Verbesserungen und Fehlerbehebungen
Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Editiert
157 Kommentare
Super User
2 von 158

VPN läuft eigentlich problemlos. Ist es richtig, dass ich nur EINE VPN Verbindung gleichzeitig machen kann?

Expert
3 von 158

Einfach nur Geil !!

Habe gerade meine Mobotix auf den DynDns der Swisscom eingerichtet. Funktioniert wunderbar.

Das einzige was bei mir noch nicht funktioniert ist wenn ich mit dem iPhone die Dyn Adresse eingebe, da findet er nichts. Vielleicht mache ich da was falsch. Aber sonst GENIAL Merci Swisscom :smileyhappy:

Super User
4 von 158

@Dani (CH) schrieb:

VPN läuft eigentlich problemlos. Ist es richtig, dass ich nur EINE VPN Verbindung gleichzeitig machen kann?


ja, das ist so.

 

Ich hab inzwischen den VPN-Server meiner Synology aktiviert - da sind mehrere Verbindungen möglich und man hat auch sonst mehr Möglichkeiten....

keep on rockin'
Super User
5 von 158

Hab Synology auch zu Hause. Werde aber zuerst mal den Swisscom VPN nutzen (vorallem, um zu Testen, ob der VPN von Swisscom SCHNELLER ist als der von Synology). Und: Synology kann ja auch OpenVPN....

Contributor
6 von 158
Hallo,
Habe heutemorgen den Upgrade gemacht ohne Probleme. Nach eine halbe Stunde habe ich jedoch bemerkt das im Webportal vom Internet-box sowie im internet-box App (iOS) die Liste der kabelgebundenen Geräten leer ist.
Ich habe alle Apparaten abgeschaltet, den Internet box neu gestartet, und die Apparaten wieder angeschaltet. Die erste 3 Apparaten habe ich dan gesehen im Web Portal, aber dann sind die wieder verschwunden.
alles funktioniert ohne Probleme, nur die Liste fehlt.
Ich kann jetzt die kinderschutzfunktion nicht benutzen, weil auch da die Liste leer ist.
Einige Ideen?
Swisscom
7 von 158

Hallo

 

Du hast beide Teile in der richtigen Reihenfolge geupdated? Und die Internet-Box zeigt Dir auch die richtige Firmwareversion an? Das Verhalten kenne ich nicht. Du kannst die IB noch mal neu starten und dann ein wenig warten, bis alle Teile sauber geladen sind. Bitte keinen Reset machen. Wenn das Problem erhalten bleibt, dann bitte die Hotline anrufen, damit das Problem offiziell in den Support aufgenommen wird. Interessant wäre, welche Geräte Du an der IB angeschlossen hast.

 

Guido

 

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Contributor
8 von 158
Ja, ich habe den update in die richtige Reihenfolge gemacht. Den Display vam Internet-box zeigt auch beide Vorrechte Firmware versionen an. Ich hab ein reset gemacht, einige Zeit gewartet, and dann die wired devices gestartet.
unter anderen habe ich ein TV box 2.0, 4 Wireless AP (Apple airport), iMac, und eine Musik Anlage.... Ich benutze das Wireless vom Internet-box nicht.
Ich werde den Hotline anrufen.
Besten Dank.
Peter
Expert
9 von 158

"Der Dienst kann nicht mit dem dynamischen DNS Server verbinden."

 

-> gerade eben, beim Versuch Swisscom DynDNS zu aktivieren.

 

Load?

 

Ein wenig irritierend (unschön / usability) ist, dass diese Fehlermeldung bestehen bleibt, auch wenn man wieder den "aktivieren" Haken setzt (also Nutzerinteraktion).

 

Also - nochmals von vorne und es kommt:

 

"Der DNS Name wird bereits verwendet. Bitte wählen Sie einen anderen Namen."

 

Ooook. "Abbrechen". Und, whoops, da ist er ja, mein Name.

 

Das riecht nach "distributed transaction" und nicht komplett sauber implementiert. Ich würde einen Timeout auf dem Rückkanal zum Router vermuten, während das Backend die Registrierung erfolgreich vornehmen konnte.

Contributor
10 von 158
Die Beobachtungen von daffy2 kann ich bestätigen...
Expert
11 von 158
Jup hier auch. Aber am Schluss läufst doch.
Expert
12 von 158

VPN - ist das wirklich pures L2TP (wie angezeigt) oder ist da auch eine Verschlüsselungskomponente enthalten? (http://en.wikipedia.org/wiki/Layer_2_Tunneling_Protocol#L2TP.2FIPsec)

 

Die Dokumentation sagt "Ein VPN Server (Virtual Private Network)  bedeutet, dass man über ein verschlüsselten Kanal von unterwegs in sein Heimnetzwerk einsteigen kann" - was in dieser Grundsätzlichkeit für L2TP eben nicht gilt 😉

 

Egal wie: Ich möchte anregen, dass entweder "L2TP/IPsec" angezeigt wird oder "L2TP (ohne Verschüsselung)".

 

Otto-Normal-Surfer assoziiert möglicherweise VPN unmittelbar mit einem verschlüsselten Tunnel. Und in dieser Rolle musste ich selbst nachschauen, ob bei L2TP die Verschlüsselung inhärent vorhanden ist.

 

Die Dokumentation auf https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/loesung/vpn-server.html verlinkt auch auf eine Microsoft-Seite für "Windows Betriebssystem"; http://support.microsoft.com/kb/926179/de Dieser Link führt ins Leere (404). Ich bekomme ein Ergebnis via http://support.microsoft.com/en-us/kb/926179 bzw http://support.microsoft.com/en-us/kb/926179/de

 

Man könnte in der Hilfe vielleicht auch die verschiedenen Windows-Versionen aufzählen, gerade weil der KB-Artikel bei Windows Vista aufhört. Dabei sind wir fast schon vier Versionen weiter (7, 8, 8.1, 10) - hierzu Details (nicht validiert) bei http://www.rebelpeon.com/synology-l2tpipsec-vpn/

Contributor
13 von 158
Hallo, kann nur noch ein dect telefon anmelden.
Expert
14 von 158

Hallo zusammen

 

Ist es normal, dass bei meiner IB erst die Router FW 06.01.10 updated wurde, die Applikations FW jedoch immer noch die 05.01.18/813 ist? Werden diese beiden Firmwares nicht zusammen, d.h. automatisch nacheinander aufgespielt?

 

Habe alles auf automatisch eingestellt und noch nie manuell etwas in der IB updated.

 

Ich habe nun also den Stand 06.01.10 / 05.01.18/813 (anstatt 06.01.10 / 06.01.24)

 

Gruss

Mountainman

 

 

Expert
15 von 158

War bei mir genau so, wie Daffy2 oben beschreibt.

 

Ein Problem habe ich aber noch immer. Wenn ich z.B. der angeschlossenen PS4 oder auch dem Synology NAS einen manuellen Namen und ein Icon vergebe, ist das nach einiger Zeit wieder auf Standard zurück gesetzt. Also das PC-Icon und ein Name der PCxxx heisst. Und das, obwohl die Geräte alle eine fixe IP zugeordnet bekommen haben. Ist das bei euch auch so?

Swisscom
16 von 158

@Mountainman Normalerweise werden beide Teile nacheinander aufgespielt. Evtl. hat die Zeit in unserem Zeitfenster nicht mehr gereicht, dann wird es beim nächsten Termin nachgeholt. Du kannst aber auch einfach den zweiten Teil manuell installieren. Bitte starte die IB nach der Installation noch einmal neu.

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Expert
17 von 158

Hallo zusammen

 

Problem hat sich von selber gelöst.

 

Heute Mittag habe ich festgestellt, dass es nun auch die Applikations Firmware automatisch auf die Version 06.01.24 geupdated hat.

 

Gruss

Mountainman

Novice
18 von 158

vielen herzlichen dank an die swisscom.

die beiden neuen firmware funktionieren bestens.

sogar ein firmwareupdate auf meinem "Rousseau 300" wurde automatisch durchgeführt.

gratulation, tolle arbeit!

 

Expert
19 von 158
hallo zusammen

auch bei mir läuft alles bestens. teil 1 der firmware wurde automatisch installiert. teil 2 habe ich manuell installiert.

vpn-server aktiviert und läuft perfekt. dns-dienst der swisscom ausprobiert. auch dieser läuft.

wirklich TOP swisscom! so macht die internet-box spass. wenn jetzt dann die festnetz-funktion fürs handy kommt bin ich bald wunschlos glücklich 🙂

lg rené
Contributor
20 von 158

Ich bekomme jeweils immer die Fehlermeldung

 

"Der Dienst kann nicht mit dem dynamischen DNS Server verbinden"

 

31-03-_2015_19-51-10.png

 

 

Was ist hier das Problem? Internet-Box restat hat leider den gewünschten erfolg nicht gebracht.

/join #Real-Life
join is successful
Nach oben