abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Internet über Windows Computer beeinträchtigt

Highlighted
Level 1
41 von 54

Vielen Dank!

mit shift Taste ausschalten hat gewirkt!!!

Highlighted
Level 1
42 von 54
Super hat prima geklappt
Danke
Highlighted
Level 3
43 von 54

Ich rate daher, nur noch Linux Versionen zu benutzen.

 

Dieses Win 10 ist eine aufgezwungene Frechheit und Datenschleuder und mit diesem Win 10 kann Microsoft den persönlichen PC manipulieren, wie sie es für nötig finden. Ich habe immer das Gefühl, das Betriebssystem nicht mehr im Griff zu haben sondern Microsoft hat es in Ihrem Griff (Zugriff)

 

Solch elementaren Funktionen wie die Vergabe und Bezug von DNS, IP-Adtressen sind die ältesten Funktionen von Windows und haben es mit Win10 nicht mehr im Griff.

 

Falsche und defekte Updates häufen sich auch immer mehr.

 

Highlighted
Super User
44 von 54

@myrica schrieb:

Ich rate daher, nur noch Linux Versionen zu benutzen.

 

Dieses Win 10 ist eine aufgezwungene Frechheit und Datenschleuder und mit diesem Win 10 kann Microsoft den persönlichen PC manipulieren, wie sie es für nötig finden. Ich habe immer das Gefühl, das Betriebssystem nicht mehr im Griff zu haben sondern Microsoft hat es in Ihrem Griff (Zugriff)

Solch elementaren Funktionen wie die Vergabe und Bezug von DNS, IP-Adressen sind die ältesten Funktionen von Windows und haben es mit Win10 nicht mehr im Griff.

Falsche und defekte Updates häufen sich auch immer mehr.

 


Was soll die Business - und technikwelt mit einem Linux anfangen ?

Auch würden die Spielfreudigen auf die Barikaden gehen.

 

N.b. auch Apple hatte immer wieder Probleme mit Update, nicht so viele aber sie waren da und ich arbeite auch mit Apple !

 

Windows ist mal das meistbenutze Betriebsystem auf der ganzen Welt.

Highlighted
Level 1
45 von 54

Super tip! Danke damit hat es funktioniert :smileyhappy:

Highlighted
Level 1
46 von 54
0 likes bei uns funktioniert nichts bravo swisscom
Highlighted
Level 3
47 von 54

Zum Thema Linux ja diese Derivate haben mit dem Swisscom Router auch ein Problem.
Diese beziehen die IP Adresse auch nicht richtig
Lösung: Netzwerkkabel ausziehen wieder einstecken neue IP beziehen.

 

Windows Problem lösen.
Zuerst alle Browser Cache löschen

 

Internet Security vollständig deaktivieren so dass nach dem Start diese nicht aktiv sind.
(einige Internet Security haben Probleme mit den grossen Windows Patch diese blockieren teile des Update)

 

Schnellstart über die Energieoptionen deaktivieren (Notebooks ab Windows 8 benötigt der Schnellstart bei ausgeschaltem System auch Akkuleistung)

 

Neu Start und Windows Update starten

 

Nach erfolgten Update und neu Start 5 Minuten warten danach System ganz herunterfahren KEIN NEU START

 

Wieder neu starten und die Internet Security aktivieren
Neu Start

 

Sollte noch jemand alte - frühere Virusscanner oder Internet Security reste haben weil er über "Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Programme und Features"

 

Diese deinstalliert hat, sucht euch den richtigen Uninstaller vom Hersteller um alle alten Komponenten zu deinstallieren.
Genau diese Programreste habe bei einigen Usern das Problem verursacht.

Highlighted
Super User
Super User
48 von 54

@Stefan1233 schrieb:
0 likes bei uns funktioniert nichts bravo swisscom

Etwas genauere Angaben solltest du schon liefern. Was hast du für Services ? Was funktioniert nicht ?

(Tel, TV, Internet, Mail, ...)?

 

Wie sieht die Hausinstallation aus ?

 

Highlighted
Level 1
49 von 54

Witzig war, dass nach diesem Reboot mein LAN Netzwerk nicht mehr funktionierte, jedoch das WLAN schon. Nach dem reaktivieren des SWITCH-HUB löste sich dann das vorgängige langwierige Fehlersuchen umgehend auf. 

Highlighted
Level 2
50 von 54

Hallo Ruedi Spielmann
Du bisch mi Häud des Tages 🙂 und hast die Ausbildung meiner Tochter gerettet.
Merci viu mau.

Ich hoffe mit allen aktuellen updates ist das MS-Problem vom Tisch.

Ich hoffe, dass muss ich nun nicht täglich machen.
Lieber Gruess Andy

 

Highlighted
Level 1
51 von 54

hoi andy

 

danke für dein schönes feedback😉freut mich dass ich dir bzw deiner tochter helfen konnte💐beste grüsse ruedi

Highlighted
Level 1
52 von 54

Lieber Heuby

Habe den CentroBusiness Router 2.0 und einen virtualisierten SBS2008. Bei Einstellung des IPv6-Autokonfigurationsmodus auf dem Router auf NUR DHCPV6 und statefull DHCPV6 auf dem SBS2008 knickt der Router alle 2-3 Tage ein und vergibt kein IPv6-Präfix mehr. Aus Deinem alten Beitrag vermute ich, dass Du eine ähnliche Konfiguration hast und das Problem lösen konntest.

 

Freundliche Grüsse

 

JamesBond

Highlighted
Level 4
53 von 54

@JamesBond schrieb:

Lieber Heuby

Habe den CentroBusiness Router 2.0 und einen virtualisierten SBS2008. Bei Einstellung des IPv6-Autokonfigurationsmodus auf dem Router auf NUR DHCPV6 und statefull DHCPV6 auf dem SBS2008 knickt der Router alle 2-3 Tage ein und vergibt kein IPv6-Präfix mehr. Aus Deinem alten Beitrag vermute ich, dass Du eine ähnliche Konfiguration hast und das Problem lösen konntest.

 

Freundliche Grüsse

 

JamesBond


Hallo,

 

irgendwie scheint Deine Antwort an einem falschen Thread gelandet zu sein.

Meine Lösung mit IPv6 war schlussendlich das auf dem Router zu deaktivieren. Es hat nie funktioniert, ich konnte den Router nie dazu bewegen mit meinem DC zusammen zu arbeiten. Jede Anfrage landete in einem Timeout anstelle dass der Router den DC gefragt hätte. Ich konnte das zwar ein Stückweit umgehen in dem ich den DNS fix verteilt habe, aber bei jedem IPv6-Präfix wechsel ging das Chaos von vorne los.

 

Mich haben auch die Sicherheitseinstellungen auf dem Router nicht wirklich überzeugt.

 

Gruss Heuby

Highlighted
Level 1
54 von 54

Hallo Heubi

 

Vielen Dank für die schnelle Antwort - werde nach dem nächsten IPv6 Problem des Centro Business 2.0 genauso verfahren.

 

Schönen Abend

 

Nach oben