abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Haus mit Glasfaser aber doch kein Anschluss

Expert
1 von 6

Das Haus wo ich wohne wurde zwar mit Glasfaser erschlossen, aber eben nur das Haus. Hat jemand Erfahrung wie ich nun auch davon profitieren kann, sprich wie kommen die Glasfasern nun auch in meine Wohnung. Bei Swisscom selber hat man ja keine Anlaufstelle wo man sich melden könnte und der Kundendienst (Hotline 0800 800 800) weiss auch nicht was sie mit einer solchen Anfrage machen soll.

 

Ich bin gespannt auf Eure Schilderungen und Erlebnisse

 

 

>> An die Admins des Forums <<

 

Könnte man für die FTTH Themen nicht eine eigene Abteilung machen. Fragen und Diskussionen um die Glasfaser werden wohl in Zukunft sicher zunehmen

Greez

HelioDrazz
5 Kommentare
Highlighted
Export Pro
2 von 6

Ob die Glasfaser bis in deine Wohnung gezogen wird, entscheidet der Hausbesitzer.  Nimm Kontakt mit der Verwaltung auf, die sollten dir hoffentlich mehr sagen können.

Expert
3 von 6

Ich habe die Verwaltung angefragt. Das ist schon länger erledigt. Für eine Erschliessung der Wohnung soll ich mich mit Swisscom in Verbindung setzen. Kosten gehen zu meinen Lasten. Wäre alles für mich OK nur weiss bei Swisscom niemand welche Abteilung von Swisscom meine Glasfaser in die Wohnung bringt.

Greez

HelioDrazz
Expert Pro XT
Expert Pro
4 von 6
Community Manager
5 von 6

@HelioDrazz schrieb:

>> An die Admins des Forums <<

 

Könnte man für die FTTH Themen nicht eine eigene Abteilung machen. Fragen und Diskussionen um die Glasfaser werden wohl in Zukunft sicher zunehmen


Hallo HelioDrazz,

 

wir sind aktuell dabei, die Forenstruktur zu überarbeiten.

Die Grundidee dahinter ist, dass wir neue Bereiche separieren, wenn dazu viele Diskussionen stattfinden. Somit wird das Thema zum gegebenen Zeitpunkt sicher einzeln aufgeführt.

 

Generell bevorzugen wir lieber weniger Kategorien, mit viele Diskussionen darin, als umgekehrt.

 

Danke für deinen Input.

liebe Grüsse ThomasS
Expert
6 von 6

Hallo,

dazu gibt es Zurzeit einen kleine Krieg und es ist auch nicht einheitlich in der Schweiz geregelt.

 

So wie es aussieht ist dein Haus nicht FTTH erschlossen sondern nur FTTB.http://de.wikipedia.org/wiki/FTTH#Fibre_To_The_Node

 

 

Allerdings hast du Glück nicht lange hat die Swisscom mit dem Hausbesitzerverin eine Mustervertrag abgeschlossen in dem Swisscom auch die Hausinterne Glasverkabelung übernimmt*.(Bis zur ersten Dose in der Wohnung)

http://www.hev-schweiz.ch/bauen-wohnen/glasfaser/

 

Nach diesem Vertrag sollte Swisscom das übernehmen. Ruf Swisscom an und lass dich nicht abweisen 😉

Ansonsten kannst du dich sicher auch mit dem HEV in Verbindung setzten damit die dir eine Kontaktperson bei Swisscom angibt die Bescheid weiss.

 

Viel Glück

 

*Dazu haben diverse Herstelle kostengünstig (unter 100.-) solche Anschlussdosen erstellt die auch gleich das Glasfaserkabel schon aufegspleisst ist mit verschiedenen längen die in der Regel bis zum Glaskopf reichen. (So weit ich es im Kopf habe bis zu 70 m). Allerding muss beim Glaskopf natürlich ein sleiser her.

Master of Desaster