abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Grosse Probleme (DHCP?) und keine Hilfe vom Support

Highlighted
Novice
1 von 15

Ich habe seit zirka 3 Monaten grosse Probleme mit Internet. Ich habe eine Centro Grande an dem ein Switch angeschlossen ist, von dem geht es auf zwei Swisscom TV Boxen und 3 Airport Extreme Stationen, je eine auf einem Stock. Im Centro Grande ist IPV6 und WLAN deaktiviert, die 3 Airports bilden ein Ethernet Extended Wireless Netzwerk. Sie alle laufen im Bridge Mode.

 

Alle zwei bis drei Tage können Wireless Geräte wie  Surface Pro 3 oder iPhones / iPads zwar auf das Wireless connecten, kriegen aber keine Internet Verbindung/IP Adresse mehr. Auch verlieren ab und zu Wireless Geräte ihre IP Adresse, wenn ich den Fernseher einschalte und kriegen wieder eine IP Adresse wenn ich den Fernseher ausschalte. Dem Ganzen kann Abhilfe geschaffen werden, in dem  ich den Centro Grande resete. Dann läuft's normalerweise wieder für ein paar Tage. Die Situation hat sicher verbessert als ich IPV6 ausgeschaltet habe, diese Information habe ich auch aus diesem Forum. Mit IPV6 eingeschaltet, läuft das Ganze keinen Tag. Der Support ist nicht zu gebrauchen, das einzige was sie mir sagen, ist, dass ich mir einen neue Internet Box holen soll, welche natürlich nicht gratis ist.

 

Habt Ihr eine Idee an was das liegen könnte?

Gruss

14 Kommentare
Highlighted
Expert
2 von 15

@juergstaub schrieb:

Ich habe eine Centro Grande an dem ein Switch angeschlossen ist, ...


Um was für einen Switch handelt es sich?

Falls dieser nicht geeignet ist, kann er die Ursache für solche Probleme im Zusammenhang mit Swisscom TV sein.

Highlighted
Super User
3 von 15

Ich denke, Kollege Krypton ist auf dem richtigen Weg....

 

hier noch etwas Hintergrundinfo dazu:

http://www.tuxone.ch/2013/07/swisscom-multicast-im-lan.html

keep on rockin'
Highlighted
Super User
4 von 15

😉 da werden alte Erinnerungen geweckt. Centro Grande und DHCP-Server verabschiedet.... 🙂

Ist die Firmware auf dem aktuellen Stand? Und unbedingt zuerst den Switch überprüfen, den Hinweis mit Hintergrundinfos hast du ja von Pogo 1104 schon.

 

Thomas

Highlighted
Novice
5 von 15

Hey das ist aber ein gutes Forum, vielen Dank für die sehr guten Tipps. Der Switch könnte durchaus der Übeltäter sein, da die Probleme angefangen haben, als ich vom Wireless Extended Wireless Network nach Ethernet Extended Wireless Network gewechslet habe, zudem ist der erste Wireless Router auch direkt am Centro Grande eingesteckt und der hat auch jetzt in der Regel keine Probleme.

 

Der Switch ist ein No-Name, natürlich habe ich nicht nur einen sondern gleich mehrere, was sicher nicht zur Stabilität beiträgt. Den Artikel habe ich gelesen, vielen Dank für den Link, ich werde mir neue Switches bestellen und melden wie es so tut. 

 

Eine Frage hätte ich noch zu der neuen Swisscom Box welche allem Anschein nach die Centro Grandes ersetzen. Bringen die was? 

 

Vielen Dank nochmals & Gruss

 

Editiert
Highlighted
Super User
6 von 15

Einfach noch als zusätzlicher Hinweis, wenn Du noch nicht IP-Telefonie hast welches ja so oder so kommt, hast Du die Chance die Internet-Box Standart gratis und die Plus sehr günstig zu erhalten.

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/geraet/internet-router.html

Super User
7 von 15

@juergstaub schrieb:

 

Eine Frage hätte ich noch zu der neuen Swisscom Box welche allem Anschein nach die Centro Grandes ersetzen. Bringen die was? 

 


Meiner Erfahrung nach (habe seit bald 2 Jahren die Internet Box plus) ist die Stabilität der IB's wesentlich besser als die der Centro Grandes. (Die Probleme scheinen da da jetzt aber weitgehend behoben; vor 2 Jahren waren diese Dinger aber einfach eine Katastrophe.)

Weiter hast du bei den IB's (standard und plus) direkt 4 Gbit-Ports, bei den Centro Grandes nur 100Mbit-Ports. Grad auf Glas ein riesen Vorteil. Auch sonst hast du mit den IB's einiges Neues, was es beim Centro Grande noch nicht gab. Kommt halt immer darauf an, was du brauchst.

 

Thomas

Highlighted
Super User hed
Super User
8 von 15

@juergstaub

Ich kann die IB nur empfehlen. Gigabit Ports gegenüber 100 Mbps (Achtung: Installation muss für IB mindestens Cat5e oder besser sein). Besseres WLAN, höhere Stabilität, ...

 

Aber auch mit der IB kommst Du nicht darum herum, anständige Switches die Multicast und IGMP-Snooping beherrschen, einzusetzen.

 

 

 

Highlighted
Contributor
9 von 15

Mein Centro Grande ist 7 Jahre gelaufen und nun defekt. Habe diese Woche angrufen und gefragt, ob ich eine verbilligte Box bekommen würde. Bin seit 1980 PTT/Swisscom Kunnde, habe seit 1999 Internet von Swisscom. Die Antwort die ich bekommen habe lautet: Zur Zeit können keine Boxen gratis oder verbilligt abgegeben werden, auch nicht an langjährige Kunden. Begründung: Zur Zeit müssen viele Boxen wegen Defekten ausgetauscht werden und es stehen keine zur gratis oder verbilligten Abgabe zur Verfügung. Bin jetzt mal mit einem alten Zyxel Router online.

Highlighted
Super User
10 von 15

@eagle8933 schrieb:

Mein Centro Grande ist 7 Jahre gelaufen und nun defekt. Habe diese Woche angrufen und gefragt, ob ich eine verbilligte Box bekommen würde. Bin seit 1980 PTT/Swisscom Kunnde, habe seit 1999 Internet von Swisscom. Die Antwort die ich bekommen habe lautet: Zur Zeit können keine Boxen gratis oder verbilligt abgegeben werden, auch nicht an langjährige Kunden. Begründung: Zur Zeit müssen viele Boxen wegen Defekten ausgetauscht werden und es stehen keine zur gratis oder verbilligten Abgabe zur Verfügung. Bin jetzt mal mit einem alten Zyxel Router online.


Hast Du den schon die Anfrage für IP-Telefonie bekommen, wenn Du es noch einrichten musst bekommst Du vermutlich dann die Internet-Box Standard gratis und die Plus sehr günstig.

Highlighted
Contributor
11 von 15
Ja die habe ich bekommen, hätte im alten Jahr noch umstellen sollen auf IP, weil ich aber bald umziehen muss, habe ich mit Swisscom vereinbart, dass wir an meinem alten Standort alles belassen. (Müsste in der alten Hütte die Installation ändern wegen Rückspeisung Analog Telefone etc.).
Highlighted
Super User
12 von 15

@eagle8933 schrieb:
Ja die habe ich bekommen, hätte im alten Jahr noch umstellen sollen auf IP, weil ich aber bald umziehen muss, habe ich mit Swisscom vereinbart, dass wir an meinem alten Standort alles belassen. (Müsste in der alten Hütte die Installation ändern wegen Rückspeisung Analog Telefone etc.).

Ja das ist jetzt eine blöde Situation, vielleicht meldet sich hier noch jemand im Community welcher noch einen Centro Grande abzugeben hat.

Highlighted
Contributor
13 von 15
Danke für Deine Antworten Walter. Im Moment kann ich mit der Zyxel 870 Lösung leben. Das alte Kistli läuft erstaunlich stabil. Kein WLAN, aber für den Desktop PC reicht's. Weisst Du was die Boxen für ein Problem haben, dass da überdurchschnittlich viele ausgetauscht werden müssen? Betrifft das alle Boxen?
Highlighted
Super User
14 von 15

@eagle8933 schrieb:
....Weisst Du was die Boxen für ein Problem haben, dass da überdurchschnittlich viele ausgetauscht werden müssen? Betrifft das alle Boxen?

Ich halte das für eine Ausrede mit dem Austausch....

 

Fakt ist:

 

-Es werden derzeit viele Centro Router gegen Internetboxen ausgetauscht, da die Centro Router ihr Lebensende langsam erreicht haben

-Die neuen Internetboxen laufen deutlich stabiler und haben sicher keine Schwäche, welche einen erhöhten Austausch derer bedingen

keep on rockin'
Highlighted
Super User
15 von 15

@eagle8933 schrieb:
Danke für Deine Antworten Walter. Im Moment kann ich mit der Zyxel 870 Lösung leben. Das alte Kistli läuft erstaunlich stabil. Kein WLAN, aber für den Desktop PC reicht's. Weisst Du was die Boxen für ein Problem haben, dass da überdurchschnittlich viele ausgetauscht werden müssen? Betrifft das alle Boxen?

Was da mit den Router sein sollte kann ich leider auch nicht beantworten da ich ein Kunde wie Du bist, erstelle nebenbei einfach Installationen für Verwandte und Bekannte.

Nach oben