abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Gast-WLAN Internetbox plus separat einschalten

Highlighted
Level 1
1 von 17

Guten Tag miteinander. Das Gast-WLAN bei der Internetbox plus lässt sich bei mir weder beim Gerät selber, noch über das Web-Interface einzeln ein/ausschalten. Jedes Mal wenn ich das Gast-WLAN ein/ausschalte, schaltet sich das "normale" WLAN ebenfalls ein/aus. Müssten die beiden Dinge nicht sperarat ein/auschaltbar sein ? Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht ? (es läuft die neuste Firmware, aber auch scho bei der vorhergehenden bestand das Problem). Es grüsst Klothilde

16 Kommentare
Highlighted
Super User
2 von 17

Ja da gebe ich dir recht. Das müsste machbar sein.

OpenWRT kann das. Besorg dir was richtiges 😉

http://www.tuxone.ch/2015/10/gaste-wlan-auf-einem-openwrt-access.html?view=timeslide

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Highlighted
Level 1
3 von 17

Ich verstehe leider nicht viel von der Materie, daher kann ich damit nicht viel anfangen 😉

 

Ich selber nutze kein Wlan. Manchmal möchte ich jedoch, wenn ich z. B. Gäste habe, das Gast-WLAN einschalten, ohne dass sich das "normale" Wlan ebenfalls einschaltet....ausserdem; wenn ich dann das Gast-Wlan dann manuell wieder ausschalte, bleibt das "normale" Wlan eingeschaltet....komisch, oder ?

Highlighted
Super User
4 von 17

Ja voll. Das sollte nicht so sein.

99% der User brauchen so was auch nicht würde es lauten.

Aber ja, ist aus meiner Sicht ein Softwarefehler.

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Swisscom
5 von 17
Ist mir als Fehler so nicht bekannt. Sehr aussergewöhnlich.
Kannst Du mal genau beschreiben, was Du machst, um das Gast-WLAN ein- und auszuschalten? Wirklich Schritt für Schritt. Und wenn Du im Web-Gui das Gast-WLAN ausschaltest, was zeigt dann das Web-Gui beim normalen WLAN? Und hast Du beim normalen WLAN das 2.4 und das 5 GHz getrennt oder gemeinsam verwaltet. Dazu Expertenmodus einschalten, auf WLAN gehen und rechts oben schauen, was da steht.

Guido
Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Highlighted
Level 1
6 von 17

das wlan ist bei mir standartmässig ausgeschaltet. 

 

falls jemand zu besuch kommt, dann schalte ich entweder

 

1) an der internetbox das gast wlan ein. resultat: gast wlan + "normales" wlan werden eingeschaltet. auf der box / weboberfläche hingegen steht, dass nur das gast wlan eingeschaltet ist. das "normale" wlan gilt auf der box / weboberfläche als aus. ist aber auch eingeschaltet. wenn ich nun das gast wlan auf der box ausschalte, schaltet sich nur das gast wlan aus. das "normale" wlan bleibt eingeschaltet, obwohl auf der box /weboberfläche beide wlans als ausgeschaltet angezeigt werden.

 

2) oder an der weboberfläche das gast-wlan ein. das verhalten / anzeige box / weboberfläche ist analog wie in 1).  bei der weboberfläche ist die einstellung 2.4 / 5 GHZ auf "kombiniert" eingestellt.

 

 

Highlighted
Super User
7 von 17

ist auch bei mir so, alleiniges aktivieren vom Gast-WLAN aktiviert auch das Haupt-WLAN, obwohl im IB-GUI oder am IB-Display das WLAN als off angezeigt wird.

 

POGO 1104

keep on rockin'
Highlighted
Swisscom
8 von 17
Na dann sollten wir das ändern.
Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Highlighted
Super User
9 von 17

Ist mir halt bisher nicht aufgefallen, da diese Konstellation hier nicht relevant ist

keep on rockin'
Highlighted
Swisscom
10 von 17
Haha. Du bist Schuld. Du hast beim Testen nicht ordentlich hingeschaut 😉 Ist ein wirklich blöder Bug.
Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Highlighted
Level 3
11 von 17

@GuidoT + @Klothilde:

 

Ich habe exakt denselben Fehler schon in der vorigen FW Version am 19.7. im Feedback Thread zur damaligen FW gemeldet gehabt:

 

http://supportcommunity.swisscom.ch/t5/Diskussionen-zu-Swisscom/Internet-Box-06-01-10-06-01-24-Gebt-...

 

Es betrifft übrigens nur die 2.4 GHz SSID des "normalen" WLAN, die 5 GHz SSID wird nicht aktiviert, wenn das Gäste-WLAN aktiviert wird.

Highlighted
Swisscom
12 von 17

Hi

Ich habe es mit meinem Team besprochen. Das Gast-WLAN ist als Unterfunktion des normalen WLANs designed. Daher muss das normale WLAN immer an sein bzw. wird eingeschaltet, wenn das Gast-WLAN genutzt wird. Hier gibt es den einen Bug, dass nicht angezeigt wird im WEB-Portal, dass das normale WLAN auch an ist. Das werden wir beseitigen. Wir können aber nicht die ganze Logik umbauen.

Wir haben uns auch noch angeschaut, wie andere Hersteller das gelöst haben und es entspricht genau unserer Logik.

Also wie unsere IT immer so schön sagt: works as designed.

Guido

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Highlighted
Super User
13 von 17
Darum gibt es Software wie OpenWRT weil es die Hersteller nie hinbringen.
https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Highlighted
Level 3
14 von 17

@GuidoT

 

Von "works as designed" kann aber nicht die Rede sein, ausser Ihr designed bewusst unlogisch: 😉

 

 

  1. wie beschrieben, wird beim Einschalten des Gäste-WLAN nur die 2.4 GHz SSID des normalen WLAN aktiviert, die 5 GHz SSID bleibt aus
    --> entweder werden beide aktiviert und die Anzeige an der IB zeigt danach WLAN an, Gäste-WLAN an.
    --> oder man trennt es und beim Aktivieren des Gäste-WLAN bleiben alle normalen SSID's aus.
  2. Wenn man nach Gebrauch des Gäste-WLAN dieses über die Tasten am Router ausschaltet, sollte auch das normale WLAN komplett ausgeschaltet werden, wenn es schon quasi beiläufig ungewollt aktiviert worden ist. Aktuell läuft es so:
    WLAN/Gäste-WLAN aus --> Gäste-WLAN wird aktiviert und nach Gebrauch deaktiviert --> WLAN/Gäste-WLAN zeigen aus, die 2.4 GHz SSID des normalen WLAN bleibt aber aktiv. Man muss das WLAN an und wieder aus machen, damit auch wirklich strahlungstechnisch Ruhe ist.
    --> Eine Bedienung über 2 verschiedene Tasten/Menüpunkte für WLAN und Gäste-WLAN macht nach Eurer Logik keinen Sinn, bzw. das Gäste-WLAN dürfte nur aktiviert werden können, wenn das normale WLAN bereits an ist. Ansonsten müsste die Taste ohne Funktion sein.
Highlighted
Level 1
15 von 17

wer hätte das gedacht, dass es soviel über einen ein / aus schalter zu diskutieren gibt 🙂

Highlighted
Swisscom
16 von 17

Hi

Es ist alles logisch. Bis auf den Anzeigebug.

Guido

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Highlighted
Super User
17 von 17

Ich habs bei mir so gelöst dass ich einfach die SSID vom normalen  WLAN ausgeblendet habe. Klar, die Strahlung ist dann noch da..

 

Naja, Strahlung... ein immer wiederkehrendes Thema. Zum einen will man grosse Reichweiten, zum anderen aber keine Strahlung...

 

Das WLAN der IB ist schon recht gut auch von der Reichweite her. Benutze dies jedoch nicht sondern habs über einen seperaten AP gelöst. Diesen lasse ich über Nachts ausschalten und tagsüber wieder einschalten 😉

Nach oben