abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Fritzbox 7390 nach Update auf OS 06.01 keine verbindung

Contributor
41 von 72

Kann man DSL-Treiber in geladener FW einer FB umschalten/austauschen ?

 

Oder geht das nur mit neuer Kompilation (neuem Remix) ?

 

Ich hätte gerne Fritz!OS 06.01 CH-Version mit DSL-Treiber 1.68.19.04.

 

Den von SC approvten 1.68.19.15 könnte man auch ausprobieren.

 

Gibt es das ? Wer liefert das ?

 

Gruss

AW

 

PS: Bei mir umgekehrt. Je neuer FW/DSL-Treiber umso schlechter (instabiler) Verbindung.

 

 

 

Gruss

AW

IEEE AVB/TSN base standards for deterministic networking
Super User
42 von 72

Ich versteh die Diskussion hier nicht recht.

Die Fritz!Box wird von Swisscom nicht supportet.

Demzufolge kann oder wird hier auch nicht wirklich geholfen werden.

Eine bessere Anlaufstelle wäre wahrscheinlich mehr das IPF.

#userID63
Contributor
43 von 72

Hmm.... IPF?

bin mir nicht sicher, ob ein .de Forum über swisscom Bescheid weiss.

 

Nur so ne Frage

Expert
44 von 72
Wohl kaum
Expert Pro XT
Expert Pro
45 von 72

Ich habe meine CH Version vor längerem mal zur deutschen Umgeflascht. 

 

Hast du diesen Menüpunkt auch? (Die erweiterte Ansicht muss eingeschaltet sein.)

 

Mit den Reglern kannst du einstellungen machen und was in deinem Fall helfen würde, ganz unten kannst du die alte DSL Version aktivieren.

 

Fritz DSL.tiff

 

mit freetz kannst du im übrigen sogar deine eigene Firmware bauen. 

Expert Pro XT
Expert Pro
46 von 72

Hast du dich hier auch schon umgesehen? http://192.168.178.1/html/support.html

Super User
47 von 72

@wodan51 : So wie ich es verstanden habe, möchtest Du einen anderen DSL-Treiber in die 6er FW integrieren.

Demzufolge also Richtung Freetz. Ist ja dann nicht nur unbedingt Swisscom spezifisch.

Da wird IMO das IPF schon eine Anlaufstelle sein.

#userID63
Contributor
48 von 72

nöö, wie kommst du darauf? Verwechselst mich wohl mit AW :smileyhappy:

Super User
49 von 72
Jep.
Sorry da hast Du Recht 😉
#userID63
Novice
50 von 72

Für alle die immer noch Probleme mit dem OS 06.01, der FB 7390 und der VDLS Verbindung mit Swisscom haben. Mir wurde anfang dieser Woche beim Support von AVM ein Lösung angeboten. Bis jetzt funktioniert es.

 

Gruss

Jörg

Super User
51 von 72

@becki schrieb:

Für alle die immer noch Probleme mit dem OS 06.01, der FB 7390 und der VDLS Verbindung mit Swisscom haben. Mir wurde anfang dieser Woche beim Support von AVM ein Lösung angeboten. Bis jetzt funktioniert es.

Gruss

Jörg


 

Ja und was war das für eine Lösung ? :smileyindifferent:

Contributor
52 von 72

Missbrauche kurz diesen Thread um eine Frage zu stellen, betreffend der version 6.01.

 

Deaktiviert sich bei euch der NAS Server auch wenn ihr den Router neu startet?

Contributor
53 von 72

@Becki/Jörg:

Und? Wie ist das mit dem Speck durchs Maul ziehen und dann verschwinden? Wie ist also die Lösung?

 

@xtreme:

Im info.txt zur Version 6.01 A-CH steht:

"Hinweis: Der Zugriff über Windows Netzwerkfreigaben (SMB/Samba) ist in dieser Firmwareversion nicht unterstützt"

Alles klar?

Contributor
54 von 72
@ wodan51

Vielen Dank für deine Antwort. Das kein Samba Server mehr integriert ist wusste ich schon. Aber der Mediaserver/Nas funktioniert nach wie vor. Nur nach jedem neustart muss er bei mir wieder aktiviert werden 😞
Novice
55 von 72

Sorry, für meine kurze und unvollstädige Info (Smartfon sein dank). Ich habe eine BETA Firmware AVM bekommen. Ich soll diese Firmware aber nicht weiter verbreiten. 

 

FRITZ!Box Fon WLAN 7390,

FRITZ!OS 06.02-bkaivers-build_7317-27222M

 

Ich habe übrigens einen normalen Analogen Telefonanschluss mit einem Infinity Abo und eine Ikanos DSL Gegenstelle.

 

DSL Gegenstelle

 

Bei Fragen betreffend der Firmware bitte ich Euch bei AVM melden.

 

Gruss

Jörg

 

Novice
56 von 72
Hallo

Habe auch eine Ikanos Gegenstelle.
Hatte aber eigentlich nie Verbindungsprobleme.
Mein Anschluss ist aber doppelt so schnell geschaltet.
Letztes Wochenende war aber der Ikanos plötzlich Tod.
Repariert wurde erst am Dienstag.
Habe dann den Swisscom Router dazu eingesteckt.
Das Techniker war gar nicht erfreut über die Fritzbox.
Er meinte ich müsse auf die 84.05.05 zurück sonst stürze seine Gegenstelle immer ab.
Hat dann zwei Tage gedauert bis mir das bei der Swisscom jemand bestätigt hat.
Avm meint das Neuste OS 6.03.
Gestern ging die Verbindung mit dem Swisscom Modem schlecht.
Das Modem verlor immer die Verbindung zum Internet.
Habe jetzt wieder die Fritzbox am DSL geht wieder so gut wie vorher.
Verbindung hatte ich immer aber nur ging der Download nach 24h extrem zurück.
Aber das muss ich nachmals an LAN testen.
Novice WM
Novice
57 von 72
Hallo dc. mueller , du schreibst das die FB 7390 mit der OS Version 6.01 die Gegenstelle (DSLAM) Typ Ikaros in die Knie zwingt. Bei mir ist vor 2Wochen auch schon ein Techniker vorbeigekommen und musste die Internetverbindung neu einrichten, habe dadurch einen neuen Centro Grande bekommen. Nach zwei Tagen habe ich wieder die FB in Betrieb genommen, diese hat bis heute funktioniert. Jetzt ist aber die Internetverbindung wieder unterbrochen, auch der Anschluss des Centro Grande und unter Mithilfe des SC- Supports, konnte meine Internetverbindung nicht wieder hergestellt werden. Jetzt muss ich wieder auf den Techniker warten:-( gibts da eine bessere Lösung.

Super User
58 von 72

@WM schrieb:
Hallo dc. mueller , du schreibst das die FB 7390 mit der OS Version 6.01 die Gegenstelle (DSLAM) Typ Ikaros in die Knie zwingt. Bei mir ist vor 2Wochen auch schon ein Techniker vorbeigekommen und musste die Internetverbindung neu einrichten, habe dadurch einen neuen Centro Grande bekommen. Nach zwei Tagen habe ich wieder die FB in Betrieb genommen, diese hat bis heute funktioniert. Jetzt ist aber die Internetverbindung wieder unterbrochen, auch der Anschluss des Centro Grande und unter Mithilfe des SC- Supports, konnte meine Internetverbindung nicht wieder hergestellt werden. Jetzt muss ich wieder auf den Techniker warten:-( gibts da eine bessere Lösung.


 

Schon probiert den Centro Grande auf die Werkeinstellung zurückzusetzen ?

 

Novice WM
Novice
59 von 72
Ja, habe ich auch schon probiert. Die ganze Verkabelung durchcheckt, Filter (analog) demontiert und den Router direkt an der Telefondose angesteckt und den Router auch noch mit der RESET-Taste zurück gesetzt. Vor 2 Wochen beim ersten Internetunterbruch, habe ich dies alles auch durchgeführt und alles hat nichts geholfen, bis ein SC-Techniker vorbeikam. Was der Techniker dazumal repariert hat weiss ich nicht. Somit bin ich jetzt wieder gezwungen auf den Techniker zu warten:-(
Super User
60 von 72

 

Was wird den direkt im Centro Grande Menu unter Verbindung angezeigt ?

Das ist schon komisch das überhaupt keine Verbindung vorhanden ist !

Nach oben