abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Fritzbox 7390 nach Update auf OS 06.01 keine verbindung

Novice
1 von 72

Hallo zusammen

 

gestern habe ich auf meiner Fritzbox 7390 CH den Firmware Update auf OS 06.01 durchgeführt. Seit dem kann ich meine Fritzbox nicht mehr verbinden. Ich habe ein Infinity Abo (also VDSL), an einem Anlogen anschluss. Ein Downgrade der Fritzbox auf Firmware Version OS 05.51 (FRITZ.Box_Fon_WLAN_7390.en-de-es-it-fr.84.05.51) hat auch kein erfolg gebracht.

 

Der Router von Swisscom, ein Morolla 0XB9 funktioniert einwandfrei. D.h. er verbindet sich, doch der Komfort einer Fritzbox ist natürlich nicht vorhanden.

 

Mit mauellen Einstellungen VCI 8, VCP 35 habe ich es auch vesucht. Doch kein erfolg. Annex A und B habe ich auch ausprobiert.

 

Hat jemand die selben Erfahrungen gemacht? Oder hat jemand eine Lösung?

Gruss

Jörg

71 Kommentare
Expert
2 von 72
hallo jörg

habe gerade versucht mein cg durch die fb zu ersetzen (allip). habe dazu auch die neue fw aufgespielt und dann die fb auf die werkseinstellungen zurückgesetzt und neu eingerichtet. internet hat dann problemlos funktioniert. betreffend annex a oder b ist entscheidend ob du isdn oder analog hast. dazu findest du einige einträge hier im forum dazu.

müsste also auch bei dir funktionieren. steht etwas in den logs der fritzbox?

lg rené
Expert Pro XT
Expert Pro
3 von 72
Geht das Telefon auch?
Novice
4 von 72

So es läuft wieder. 

 

Hier meine Erfahrungen. Mein mein VDSL Anschluss läuft definitiv nicht mit der Fritz!Box 7390 und OS 06.01. Ich habe die Fritz!Box downgegradet auf OS 05.51 und dann gings wieder. 

 

Das Problem war, dass ich zuerst nicht die Fritz!Box die als Internet Router funktioniert downgegradet habe, sondern eine meiner 3 Fritz!Boxen die ich als W-LAN und DECT repeater im einsatz habe. Die natürlich nicht mit direkt mit dem Analogen Telefonanschluss verbunden, sondern via Netzwerk auf die Master Fritz!Box.

 

Warum meine Fritz!Box 7390 und dem OS 06.01 an meinem VDLS Anschluss nicht funktioniert, weiss ich noch nicht, werde ich aber noch mit dem Support von AVM abklähren. Übrigens haben die mir auf meine Supportanfrage gestern Samstag geantwortet. Finde ich eine supper Sache. 

 

Gruss

Jörg

Novice
5 von 72

Selbes Problem.

Heute die Fritz Box 7390 CH Version über den automatisierten Assistenten auf 6.01 aktualisiert.

Nun habe ich die DSL Verbindung verloren: Die Fritz Box meldet, keine Gegenstelle oder Kabel nicht angeschlossen.

Das selbe Setup hat aber bis vor dem Update problemlos funktionniert. 

 

Expert Pro XT
Expert Pro
6 von 72

Kann man da nicht in den Erweiterten Optionen irgendwo einen alten DSL Treiber wählen?

Expert
7 von 72
kann man die registrierungsseite von swisscom aufrufen? weiss den link jetzt aber nicht gerade auswendig...
Super User
8 von 72

Möchte mir jemand der geplagten seine Telefonnummer oder NSN senden?

Möchte mal kurz checken wie der DSLAM aussieht. Keine Angst, ich rufe nicht an 😛

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Highlighted
Contributor
9 von 72

Hallo zusammen

 

Habe am Freitag Mittag ebenfalls auf ch-06.01 upgegradet. Dann ellenlanges Training mit der DSL-Verbindungsstelle. Entnervt auf 05.51 zurück, über den Nachmittag trainieren lassen. Abends immer noch im Training. Neu 06.01 wieder aufgespielt. Nach dem Nachtessen und dem Training (der 7390) 0800800800 kontaktiert. Nach ca. 30 Sek Gespräch mit der netten Dame Training beendet und DSL aktiv!!

So, das passiert mir jedesmal, wenn ich den Fritz neu lade, ca. alle paar Monate mal. Nachdem ich jeweils die Hotline der swisscom anrufe, geht's meistens sehr schnell und DSL ist wieder verfügbar. Auf meine Frage, was sie denn nun gemacht haben, die Standardantwort: NIX. (Wer's glaubt). Vielleicht genügt es ja, wenn sie mein Account aufmachen, um zu sehen, wann ich wie lange welche IP-Adresse belegt habe. Am Freitag wusste sie nämlich, dass mein letzter Kontakt um 12:56 war!

Wo liegt nun die Krux? Ich denke, mit der Synchronisieruung hat die swisscom wohl ein Problem.

Expert Pro XT
Expert Pro
10 von 72

@rene.borer schrieb:
kann man die registrierungsseite von swisscom aufrufen? weiss den link jetzt aber nicht gerade auswendig...

blueadit.bluewin.ch

Contributor
11 von 72

Hier Update problemlos durchgelaufen. Box und VDSL rennt..

Contributor
12 von 72

@bloupx: Du glücklicher !!! Vielleicht hast du ja einen besseren swisscom partner auf der Gegenseite oder bist nahe an der Zentrale oder weiss der Geier, wieso es bei dir funzt und bei uns jeweils nicht.

Einfach zum klarstellen, wenns mal läuft, dann läuft. Nur der Start (nach dem booten, beim DSL aktivieren = Training) ist meistens schwierig.

Contributor
13 von 72

Ich bin nahe an der Zentrale was evtl. eine Rolle spielen könnte dass es problemlos läuft. Allerdings ist bei 50000 Downstream Schluss - Vectoring gibts hier keines. Das könnte auch noch erwähnenswert sein. Grüsse.

Expert
14 von 72

hallo leute

 

da mir das mit der fritzbox und der auswahl "swisscom allip" bei der ersteinrichtung der fb keine ruhe liess, habe ich ein ticket auf avm.de eröffnet. auf der internet-seite für deutschland bei avm gibt es eine anleitung für die einrichtung der telefonie über ip bei telekom. ich wollte wissen, ob es diesbezüglich auch eine anleitung für swisscom gebe, wenn die auswahl bei der einrichtung schon zur verfügung steht. ich möchte euch die antwort von avm nicht vorenthalten:

 

========================================================================
Bitte verändern Sie bei Rückfragen und Antworten die Betreffzeile nicht.
========================================================================

Ihre Ticket-ID: CID3509812

Guten Tag Herr Borer,

vielen Dank für Ihre Anfrage an den AVM-Support.

Wie können Ihnen keine Anleitung zur Verfügung stellen, wenn Ihr Anbieter Ihnen die Daten nicht herausgibt.
Zwielichtige Möglichkeiten an die Daten zu kommen können wir Ihnen aus hoffentlich verständlichen Gründen
ebenfalls nicht bereitstellen. Daher macht eine Anleitung keinen rechten sinn in diesem Szenario. Oder
was genau hätten Sie gern in einer Anleitung beschrieben? Vorerst wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie
ein angenehmes Weihnachtsfest.

Freundliche Grüße aus Berlin
***** (AVM Support)

===============================================================
AVM Computersysteme Vertriebs GmbH, Alt-Moabit 95, 10559 Berlin
HRB 57000 AG Charlottenburg, Geschäftsführer: Johannes Nill
===============================================================

 

m.e. alles nur ein marketing-witz. das einzig positive an der sache ist die kurze wartezeit auf die antwort von avm.

 

fb landet nun wieder im keller in der versenkung. cg motorola bleibt im einsatz.

 

lg & frohe festtage

rené

Editiert
Contributor
15 von 72
Bei mir funktioniert auch nach dem Update alles wie vorher: DSL und Box stabil, keine Unterbrüche.
Das ganze mit Vivo Libero (SCTV + Internet, ohne Telefonie) und an einer Ikanos Gegenstelle.
Contributor
16 von 72

Ikanos Gegenstelle? Ist mir zu technisch.

Beiliegend die Grafik des Fritz bzgl. DSL Verbindung. Vielleicht kann mir ein Crack bei der Gegenstelle auf die Sprünge helfen :smileywink:

 

DSL Grafik.JPG

 

Novice
17 von 72

Bei mir läuft die neue Firm 6.01 auch problemlos. Bin ebenfalls mit einer Ikanos Gegenstelle verbunden.:smileyhappy:

Super User
18 von 72
@wodan51:
DSL-Vermittlungstelle = Gegenstelle , resp. DSLAM
Demzufolge bei Dir ein Fabrikat von Broadcom
#userID63
Contributor
19 von 72

Danke Jüre

 

Ich will ja nicht nerven, aber kann es sein, dass Broadcom nicht so gut (mit dem Fritz) arbeitet wie Ikanos. Und kann man mit den gezeigten Hex-Werten auf die DSLAM Stelle schliessen?

Wie schon erwähnt dauert das Training ewig. Wenn die Verbindung mal da ist, läuft's über Monate einwandfrei.

Export Pro
20 von 72

@wodan51 schrieb:

Danke Jüre

 

Ich will ja nicht nerven, aber kann es sein, dass Broadcom nicht so gut (mit dem Fritz) arbeitet wie Ikanos. Und kann man mit den gezeigten Hex-Werten auf die DSLAM Stelle schliessen?

Wie schon erwähnt dauert das Training ewig. Wenn die Verbindung mal da ist, läuft's über Monate einwandfrei.


Ja, die FB hat einen Ikanos-Chip drin. Desahlb ist es gut möglich, dass sie mit einem Broadcome-Chip nicht 100%ig zusammen läuft. Swisscom rüstet zukünftig AFAIK alles auf Broadcom um, desahlb ist eine Fritzbox im Swisscom-Netz keine zukunftsträchtige Investition (neben dem Fakt, dass es noch mehr als offen ist, ob Vectoring zwischen Broadcom und Ikanos jemals laufen wird.)

Nach oben