abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Fritz!WLAN Repeater

Lancelote
Level 1
1 von 17

Hallo Zusammen

Ich habe mir einen Fritz wlan Repeater 1750E gekauft. Gemäss Anleitung kann man das Teil über WPS mit der Swisscom Internetbox verbinden. Hab schon alles versucht, gelungen ist es mir nicht 😞  

Hat jemand eine Idee? 

16 Kommentare 16
WalterB
Super User
2 von 17

Wo hast Du das gelesen das der Fritz Repeater mit der Internet-Box funktionieren sollte, ein Repeater ist nicht das gleiche wie eine WLAN Bridge oder ein WLAN Accesspoint !

joerg
Level 2
3 von 17

Ich habe ein TP-link repeater und den konnte ich mit WPS problemlos mit der Internet Box verbinden. Sollte somit auch mit einem Fritz repeater funktionieren. Besser ist, wenn es geht, einen weiteren Access-Point an die Internet Box anzuschliessen.

WalterB
Super User
4 von 17

 

Ein WLAN Repeater ist immer die schlechteste Wahl, da der Datendurchsatz auf die Hälfte reduziert wird.

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Repeater

Dani (CH)
Super User
5 von 17

Beim neuesten Fritz!Repeater musst Du WPS *DEAKTIVEREN* und diesen manuell einrichten. Bezüglich "auf die Hälfte reduzieren" ist zwar schon richtig, aber deshalb hat dieser ja eine neue Technik, die gegensteuert... 😉

essemm
Level 1
6 von 17

Hallo

 

Habe dasselbe Problem. Heute Fritz!WLAN Repeater 1750E gekauft und bringe es nicht fertig das Ding zum laufen zu kriegen. Alle 3 Möglichkeiten die im Booklet vom Repeater stehen habe ich bereits ausprobiert, eine Verbindung zwischen Repeater und Internet-Box kommt leider nicht zu stande. Hat das schon mal jemand hingekriegt?

Rapha86
Level 2
7 von 17

Guten Abend

 

Ich habe den Fritz!WLAN Repeater 1750E schon eine Weile. Am Anfang hatte ich die selben schwierigkeiten auf den Wlan-Repeater zu komme. Ich nutze ihn als Lan Brücke. Auf der einen Seite der Wohnung steht die Internetbox, die ein separates Wlan aufbaut. Per Ethernetkabel habe ich dann eine Leitung gezogen in die andere hälfte der Wohung wo ich den Wlan-Repeater eingebunden hab der mir ein zweites Wlan aufbaut. Bei mir ist diese Methode die beste da in den Wänden viel Eisen ist was den Empfang eindämmt.

 

Als Tipp wie man auf den Wlan-Repeater kommt:

 

Macht einen Hardreset des Wlan-Repeaters und wartet bis der gestartet ist. Verbindet per Lan Kabel den Wlan Repeater mit dem Laptop oder Pc. Gebt in der Adressleiste eures Browsers http://169.254.1.1 ein. Im Normalfall solltet ihr so auf den Wlan-Repeater kommen.

Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
essemm
Level 1
8 von 17
Auf den Repeater komme ich ohne Mühe. Das Problem ist, dass er keine Verbindung zur Internet Box herstellt um das WLAN zu verstärken. Den Repeater als WLAN Brücke zu verwenden ist im Moment keine Option, da ich die Leitungen in jedem Zimmer schon brauche (Swisscom TV und PC direkt angeschlossen). Gemäss Beschreibung und Booklet müsste eine Verbindung zur Bix eigentlich funktionieren, tut aber nicht. Idee anyone?
Rapha86
Level 2
9 von 17

Die neuste Firmware ist drauf oder? Schon mal Kontakt mit dem AVM aufgenommen?

 

Wichtig ist das auf der Internetbox das SSID sichtbar ist. Vieleicht hat es auch was mit dem kombinierten Wlan zu tun von 2,4 und 5 GHz. da könnte man mal versuchen es getrennt zu schalten als Test.

 

 

 
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Editiert
POGO 1104
Super User
10 von 17

@essemm schrieb:
....Den Repeater als WLAN Brücke zu verwenden ist im Moment keine Option, da ich die Leitungen in jedem Zimmer schon brauche (Swisscom TV und PC direkt angeschlossen).....

soll das heissen, du hast in den entsprechenden Zimmern (wo du auch WLAN möchtest) LAN-Anschlüsse ?

keep on rockin'
essemm
Level 1
11 von 17

Das ist jetzt sehr peinlich... Funktioniert einwandfrei wenn man das richtige Netzwerk Passwort eingibt beim Setup des Repeaters... :smileyembarrassed:

 

Und @POGO 1104 , ja , ich habe in den Zimmern in denen ich WLAN möchte LAN-Anschlüsse.

Rapha86
Level 2
12 von 17

Kann jedem passieren,  halb so schlimm, wenigstens er läuft jetzt. Ich bin sehr zufrieden mit dem Repeater und er leistet gute Arbeit.

Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
POGO 1104
Super User
13 von 17

essemm schrieb:

Und @POGO 1104 , ja , ich habe in den Zimmern in denen ich WLAN möchte LAN-Anschlüsse.


Dir ist aber schon klar, dass WLAN Repeater so ziemlich die schlechteste Möglichkeit ist, um das WLAN zu erweitern? Z.B. wird systembedingt die Datenrate halbiert und ein stabiler Betrieb ist nicht immer gewährleitstet.

 

Eigentlich hast du mit den LAN-Dosen in den Zimmern die allerbesten Voraussetzungen, um dort einen WLAN-AP zu setzen, der technisch besten Lösung. Du brauchst "einfach" noch einen Switch dazwischenzuschalten, weil du sonst einen LAN-Anschluss zuwenig hast.

keep on rockin'
liz
Level 2
Level 2
14 von 17

hallo

sorry

wenn ich frage bin ich da richtig dass das internet schneller geht mit so einem

AVM FritzWLan Repeater 1750E?

vielen dank grüssli

 

liz
Level 2
Level 2
15 von 17
hallo

sorry

wenn ich frage bin ich da richtig dass das internet schneller geht mit so einem

AVM FritzWLan Repeater 1750E?

vielen dank grüssli
POGO 1104
Super User
16 von 17

@liz schrieb:

wenn ich frage bin ich da richtig dass das internet schneller geht mit so einem

AVM FritzWLan Repeater 1750E?

das kann man so pauschal nicht sagen, kommt auf die Umstände an.

Ansonsten gilt auch hier die EInschränkung, welche ich weiter oben schon geschrieben habe....

keep on rockin'
Rahel77
Level 1
17 von 17
Ich nutze den Fritz Wlan Repeater auch als Lan Brücke und es funktioniert eigentlich alles einwandfrei mit dem Wlan des Repeaters. Nur funktioniert das Wlan meiner Swisscom Internet Box Standard nicht mehr. Beim Versuch eine Verbindung herzustellen kommt immer die Meldung "Authentifizierungsfehler aufgetreten"
Kennt jemand die Lösung für mein Problem?
Nach oben