abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

FTTS wird immer verschoben, obwohl alle anderen Häuser an der Strasse es schon haben.

Novice
1 von 12

Hallo zusammen,

 

Seit einiger Zeit steht beim Checker online, dass bei uns FTTS kommt. Dies stand so für alle anderen Häuser an unserer Strasse ebenfalls. Dann wurde auch ein ungefähres Datum bekannt gegeben: 1. Woche März. Nun gab es aber schon im Februar Bauarbeiten und FTTS wurde gemacht. Alle anderen Häuser an unserer Strasse zeigen nun FTTS im Checker an (90/15mbits). Nur bei unserem Haus steht noch die alte Kupfergeschwindigkeit sowie, dass FTTS in der 1. Woche März kommt. Wir bekamen aber auch einen Brief dass es Ende Februar zu Unterbrüchen kommt, da die Leitungen erneurt werden. Es kam zu Unterbrüchen, die  Geschwindigkeit blieb. Daraufhin habe ich mit dem Support telefoniert. Dieser meinte ich solle mich einfach gedulden.

 

Nun ist es die 1. Woche März und nichts ist passiert. Im Gegenteil, es zeigt nun 2. Woche März im Checker an. Gleichzeitig profitiert jedes andere Haus an unserer Strasse von FTTS. Ich weiss, dass es angeblich nicht mehr lange dauert. Glauben kann ich das jedoch schwer.

 

Warum haben wir noch kein FTTS? Meiner Meinung nach ist da etwas schiefgelaufen. Ausgebaut wurde schon und alle anderen Häuser profitieren ja von den Geschwindigkeiten. 

 

Besten Dank im voraus,

 

Leo

11 Kommentare
Super User
2 von 12

Es kann immer Ausnahmen geben bei solchen Installationen, habe das auch bei unserer Häuserreihe erfahren.

Genau unser Block bekommt die Zuleitung von einem anderen Ort und dort müssen sie alles später aufreissen um die Kabelführungen zu erneuern. Normal macht das ja Cablex und die werden immer wieder zwischendurch abgezogen um sehr eilige Sachen durchzuführen.

Editiert
Novice
3 von 12

@WalterB Das könnte schon sein. Nur sind wir mitten in der Strasse und alle Nachbarhäuser um uns herum haben FTTS. (Also wir sind 15, andere Häuser mit FTTS: 11,12,13,14,16,17,18,19). Weiter haben alle Häuser bei unserem Block FTTS, wie ich gerade nachgeschaut habe. Die meisten Häuser in der näheren Umgebung ebenfalls.

Contributor
4 von 12

Interesannt wäre es doch mal zu wissen, in welchem Gebiet sich das ganze abspielt? In der Stadt Zürich als Beispiel gibt es zwei Verantwortliche für den Bau des Glasfasernetzes. Einerseits baut es die Swisscom selbst und andererseits baut auch das Elektrizitätswerk der Stadt Zürich (EWZ) daran herum. Ich selbst vermute, das hier anhand von Prioritätslisten gearbeitet wird und man aus irgendwelchen Gründen das Haus 15 nach hinten verschoben hat. Da bringt es auch nichts herum zu nörgeln, da es schlicht nicht schneller geht.

Expert
5 von 12
Was hast du zur Zeit für Werte im Router?
Novice
6 von 12

Im Moment am Router habe ich 18/1mbit. Hierbei stört mich vorallem der Upload der extrem langsam ist.

Novice
7 von 12

Ich wohne in Zollikon. Es geht hier ja auch nicht um FTTH, wo jedes Haus einzeln erschlossen wird, sondern um FTTS, wo einfach der nächste Verteilerkasten erschlossen wird. Damit sollte eigentlich die ganze Strasse erschlossen werden. (Daher auch der Name: Fiber to the Street) Vorallem wenn alle Häuser in einem 200 Meter Radius um uns erschlossen sind, dann dünkt es mich sehr komisch, dass man bei uns eine "Ausnahme" gemacht hat. Was ich mir vorstellen könnte, ist, dass die Personen, die das Glasfaser verlegt haben, vergessen haben zu sagen, dass auch wir erschlossen sind.

Expert
8 von 12
Kann an allem möglichen liegen - ich sehe aber den Grund des Posts nicht ganz? Die Swisscom baut - und wie es aussieht dauert es 1-2 Wochen länger. So what?
Solange im Checker noch ein Datum angezeigt wird, scheint mir dies eine ganz normale Verzögerung zu sein.
Highlighted
Contributor
9 von 12

@DJ_Lectr0 schrieb:

Hallo zusammen,

 

Seit einiger Zeit steht beim Checker online, dass bei uns FTTS kommt. Dies stand so für alle anderen Häuser an unserer Strasse ebenfalls. Dann wurde auch ein ungefähres Datum bekannt gegeben: 1. Woche März. Nun gab es aber schon im Februar Bauarbeiten und FTTS wurde gemacht. Alle anderen Häuser an unserer Strasse zeigen nun FTTS im Checker an (90/15mbits). Nur bei unserem Haus steht noch die alte Kupfergeschwindigkeit sowie, dass FTTS in der 1. Woche März kommt. Wir bekamen aber auch einen Brief dass es Ende Februar zu Unterbrüchen kommt, da die Leitungen erneurt werden. Es kam zu Unterbrüchen, die  Geschwindigkeit blieb. Daraufhin habe ich mit dem Support telefoniert. Dieser meinte ich solle mich einfach gedulden.

 

Nun ist es die 1. Woche März und nichts ist passiert. Im Gegenteil, es zeigt nun 2. Woche März im Checker an. Gleichzeitig profitiert jedes andere Haus an unserer Strasse von FTTS. Ich weiss, dass es angeblich nicht mehr lange dauert. Glauben kann ich das jedoch schwer.

 

Warum haben wir noch kein FTTS? Meiner Meinung nach ist da etwas schiefgelaufen. Ausgebaut wurde schon und alle anderen Häuser profitieren ja von den Geschwindigkeiten. 

 

Besten Dank im voraus,

 

Leo


hi leo

 

Bei uns ist da auch ähnliches passiert. Unser Dorf hat schon länger FTTS nur unsere neue Überbaung (18 Wohungen) hat noch keinen Anschluss.

Ringsum herum hat jeder Power im Überfluss. Ich habe immer wieder nachgefragt bei Swisscom und keiner wusste irgendwas.

Bis vor einigen Wochen, da hat mich jemand von der Swisscom hier im Forum angeschrieben. Und hat sich der Sache angenommen.

 

Nachforschungen haben ergeben – laut Aussage der Person – dass wir schlicht und einfach vergessen wurden. Das warum liesse sich nicht mehr eruieren.  Dazu sag ich jetz nichts.

Laut seiner Aussage hat er alles in die Wege geleitet. D.h. die Strasse muss wieder aufgrissen werden um den Anschluss zu tätigen. Wann dies aber passiert konnte er mir leider nicht sagen.

 

Seit Anfang Jahr arbeite ich vermehrt von daheim (Citrix) und brauche deshalb eine schnelle Leitung. Ich hoffe bloss, dass bald etwas passiert, denn so ist das Ganze einfach mühsam.

 

 

 

 

Novice
10 von 12
Ich weiss dass ich mich gedulden sollte. Nur wurde ich bisher nur negativ überrascht von Swisscom. Weiter hat mir der Support gesagt es müsse nur noch in der Zentrale aufgeschalten werden. So wie ich das Verstehe, sehe ich keinen Grund warum man dies verschieben sollte.
Novice
11 von 12
@steff Danke für Ihre Antwort. Dass bestätigt meine Vermutung, dass wir wohl vergessen wurden. Mittlerweile zeigt der Checker gar nichts mehr von Ausbau an!!! Ich hoffe das dieser trotzdem noch kommt. Ich habe ja sogar in meiner Ferienwohnung in den Bergen besseren Upload!
Swisscom
12 von 12

@DJ_Lectr0 Schick mir mal Deine Telefonnummer, Name und Adresse und einen kleinen Beschrieb des Problems per PN. Danke.

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Nach oben