abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Erfahrungen mit Option 300 Mbit/s und 1 Gbit/s.

Highlighted
Level 4
221 von 228
habe auch probleme, nutze allerdings auch tatsächlich den dmz modus.
Highlighted
222 von 228

@Jüre schrieb:
Wenn die DMZ-Funktion für ein Gerät aktiviert ist, könnte es daran liegen. Dort ist ein Bug vorhanden.

Bei mir läuft die Box jetzt 24Tage ohne Unterbruch. Der Zugriff von extern bis jetzt jederzeit möglich.


Kann ich bestätigen. Seit der Deaktivierung der DMZ-Funktion läuft die Box einwandfrei.

Highlighted
Level 1
Level 1
223 von 228

Ich habe DMZ nicht aktiviert und trotzdem die beschriebenen Probleme (alle paar Tage Box-Neustart erforderlich, ohne dass ich ein Muster erkennen könnte).

Highlighted
Super User
224 von 228

@pmo schrieb:

Ich habe DMZ nicht aktiviert und trotzdem die beschriebenen Probleme (alle paar Tage Box-Neustart erforderlich, ohne dass ich ein Muster erkennen könnte).


 

Ist eventuell jetzt dieses Problem damit behoben?

#userID63
Level 2
225 von 228

Hallo zusammen

 

Ich wechsle gerade von UPC zu Swisscom TV inklusive Internet natürlich. Habe mich auf für die Option 300 entschieden. Wie siehts eigentlich mit folgenden sachen aus:

 

DynDNS? Gibt es einen DynDns updateter?

Port Forwarding kann ich RDP und diverse ander Ports problemlos forwarden?

 

Bridge Mode gibt es anscheinend nicht. und das mit der DMZ scheint ja auch noch nicht so sauber zu Funktionieren. Wie löst ihr das zurzeit sollte ich noch etwas wissen?

 

Ach ja leuft das alles noch auf IPv4, IPV6 oder beides zusammen?

 

Freundliche Grüsse Kevin

Highlighted
Level 1
226 von 228
@Wyerli DynDNS und Port forwarding funktioniert problemlos.

Bei mir zuhause läuft alles über IPv4 und IPv6.

-LoXeras
Highlighted
Level 2
227 von 228

Erhalten also alle Geräte intern eine NAT IPv4 und eine öffentliche IPv6 adresse? Ehrlich gesagt habe ich mich eben mit dem IPv6 Protokoll noch nicht auseinandergesetzt. 

Highlighted
Level 3
228 von 228

Lieber @Wyerli,

 

Das ist richtig. Jedes Gerät bekommt eine private IPv4 Adresse und mindestens eine öffentliche IPv6 Adresse.

 

Liebe Grüsse,

Swisscom

JenniferG

Nach oben