abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Downloads von Apple ausserordentlich langsam in den letzten Wochen

Highlighted
Contributor
1 von 26

Hallo, mir fällt seit einiger Zeit auf das der Apple updater auf allen PC, Notebooks sehr langsam lädt. Auch eine Firmware via Iphone direkt oder Itunes auf dem PC braucht Stunden zum laden. Dto. der Apple TV. Einzig die Apps bzw. deren updates auf dem Iphone im App-Store kommen normal daher. Alle anderen Sachen, TV 2.0 usw. funktionieren einwandfrei. Verpasse ich dem Firefox ein Proxy so kommt die 1.8 Gb grosse Firmware plötzlich in rel. kurzer Zeit daher, ohne sind es Stunden. Ich habe in einem anderen Beitrag gelesen das dieses Problem auftritt wenn der Router (hier Internetbox, neueste FW) eine 85.x.x.x IP hat. Hier ist es eine 85.3.x.x . Meine Frage nun weiss evtl. jemand was mit den 85.x.x.x IP's los ist und warum dies nicht behoben wird ? capitanguex

25 Kommentare
Novice
2 von 26

Ich habe genau das gleiche Problem ein Download vom Apple Server kann Tage dauern über Glasfaser 1Gbit/s 

 

meine IP fängt auch mit 85.xx.xx.xx an .. 

 

 

Contributor
3 von 26
Ich habe das gleiche Problem. Sehr nervig!! Downloads dauern manchmal Tage! Meine IP fängt mit 85.1.xxx.xxx an !
Contributor
4 von 26

Hallo

 

obwohl ich nur indirekt bei SC bin, bei einem Reseller,  

App Updates kommen normal auf meinen Mac, aber Podcast zb Kassensturz kommen nur etwa 100-200 kb rein !!!!

Jetzt App updates 1.3 MB/s  miene Ip ist ganz anders da ran liegts wohl nicht. Was ist da los ? Steht SC auf dem Schlauch ?

 

sonst mail etc alles Normal !

 

Grüsse

Ecoup

Expert
5 von 26
Kann ich auch bestätigen. Seit einigen Wochen bereits sehr lahm bei updates zu Apple via Swisscom Netz.
Novice
6 von 26

Hallo Zusammen!

 

Endlich wurde dieses Thema mal angesprochen! Super!

 

Ich habe auch schon seit Wochen Probleme damit. Ich hatte schon fast mein Mac wegen Swisscom zerschmissen. Ein OS X Yosemite Update im Mac Appstore Dauert ewigs!!! Während dem Download springt die zeit auf 55min, dann auf 8h, dann wieder 6h, dann nur 180kb/s und dann steht 76h! Das liegt alleine an Swisscom. Musste sogar ins Geschäft um rasch das Update zu laden und dann habe ich es zuhause installieren wollen - fehlanzeige. Irgendwelche Meldungen kamen beim überprüfen der Zertifikate des Updates seien abgelaufen etc. im Geschäfts-WLan dann aber wieder alles TipTop!

 

Mir ist auch augefallen das es auch öffters Probleme gibt mit 5GHz WLan und Apple Geräten. Sogar ein Techniker von Swisscom meinte bei mir zuhause, ich solle nich 5GHz nehmen - Apple habe Probleme mit Swisscom Internet!^^ Nicht 5GHz WLan - hallo! Ich habe 1Gbit Leitung da ist es möglich mit WLAn bis etwa 300Mbit und jetzt soll ich normales 2.4GHz nehen?! haha - NE!

 

Heute , was mich nun bewegte hier zu schreiben, wieder Probleme mit Apple Updates. Numbers etc. Mac App und iPhone App brauch wieder ewigs!!! für 23MB 37min!!!

 

Swisscom bewegt mal euren A*** und macht was!!! Kann ja nicht sein!!!

Super User hed
Super User
7 von 26

@pARTLandolt schrieb:

 

Swisscom bewegt mal euren A*** und macht was!!! Kann ja nicht sein!!!


Du bist hier in einem Forum "Kunden helfen Kunden" und da ist eine solche Bemerkung weder angebracht noch hilfreich. Hier liest Swisscom sicher auch mit, aber es ist dennoch nicht der offizielle Kanal zur Swisscom um Dampf abzulassen.

 

Novice
8 von 26
...es musste geschrieben werden.

Habe aber bestimmt au nützliche Infos geschriebe!^^
Novice
9 von 26

Hab genau das gleiche Problem und wäre auch an einer Lösung interessiert, da dieser Zustand eigentlich untragbar ist.

 

Gestern z.B. Zusatzupdate für OSX 10.10.3 war läppische 1.2MB (ja MB nicht GB!) gross. Der Download hat satte 15 min gebraucht. Da fühle ich mich wieder in die alte analog Modem Zeit zurückversetzt.

 

Alles andere funktioniert einwandfrei und in der gewünschten Geschwindigkeit.

Wo da wohl der Knoten im Schlauch ist? 🙂

Novice
10 von 26

Genau das gleiche Problem hier. Auf Mac und iPhone laden Software Updates extrem langsam. Oft schätzt der App Store, das Download würde noch Tage brauchen.

 

Nutze ich einen direkten Download Link auf apple.com, ist das gleiche Update in Minuten geladen.

 

Ich habe Swissscom Internet Box über Glasfaser mit 50 Mbit/s. IP Adresse 85.6.xxx.xxx

 

Novice
11 von 26

Habe exakt das gleiche Problem ...

 

Updates von Apple sind extrem langsam ... egal ob von iMac, iPhone, iPad oder MacBook ... egal ob per LAN oder W-LAN.

 

Sonst funktioniert alles einwandfrei ... Speedtest 75 MBit/s Download und 15 MBit/s Upload.

 

Swisscom Hotline sagt Fehler läge nicht bei ihnen.

 

 

Bin um Klärung ebenfalls dankbar!

Gruss Karl

Novice
12 von 26

das Problem hat sich heute bei mir von selbst gelöst.

 

Danke Swisscom.

 

 

Contributor
13 von 26

Das hatte ich beim Mac Update auf 10.10.3 auch. Downloadzeit 2 Tage!!!. Die Lösung bei mir: Ich habe bei meinem Mac die DNS Adressen getauscht (Primary DNS 209.244.0.3, Secondary DNS 209.244.0.4) und anschliessend den DNS Cache geleert. Innert Minuten war das Update geladen. Das geht meines wissens bei den i-Devices nicht, da hilft nur das Update via iTunes.

Googeln nach: apple download langsam dns zdnet, dann ist es der oberste Beitrag.

Editiert
14 von 26

Das ist das Problem der Über-Firma Apple, nicht von Swisscom. Habe beim Macbook tagelang geladen, beim iPad ebenfalls.

Expert
15 von 26

Hi zusammen

 

Vielen Dank für die Hinweise und Meldungen. 

 

Wir sind daran dies im Detail zu analysieren und werden Euch informieren, sobald mehr bekannt ist.

 

Vielen Dank für Eure Mithilfe und Euer Verständnis

Liebe Grüsse

PascalW

Meine Spezialgebiete:
Customer Care Support (Mobile & Fixnet)
Social Media Communities
Contributor
16 von 26

Hallo zusammen,

 

das Problem scheint gelöst zu sein. Apple updates (Itunes) hier nach langer Zeit wieder normal. Besten dank an all jene die daran gearbeitet und die Lösung gefunden haben.

 

Schönes Wochenende noch.

 

Novice
17 von 26

Diese langsamen Downloads sind wohl ein Problem des Apple Content Deliver Networks und nicht der Swisscom. Wenn sich ein angeforderter Download nicht im Cache des CDN befindet, dann tröpfeln die Daten nur mit ein paar hundert Kilobit/s rein.

Ich habe dieses Problem schon seit vielen Monaten mit einem Internetzugang über TV-Kabel.

Contributor
18 von 26

Ich habe das Problem leider immer noch. Pre-Release: OS X Update Seed 10.10.4 (14E11f) 941 MB -> 18 h

Novice
19 von 26
Hallo,
also wen wir schon bei Probleme mit Swisscom in Verbindung zu Apple sind, hat auch jemand Probleme beim anzeigen von Film-Covers in Apple TV? Beim "öffnen" eines Filmes lädt die Box seit geraumer Zeit keine Covers. An der Apple TV kann es nich liegen, habe 3 eine über LAN und die anderen WiFi und ist bei allen so...
Contributor
20 von 26

Der Download von OSX Updates oder Betriebsystem ist sehr langsam. Ich bin mir bewusst, dass wenn ein neues Update herauskommt sehr viele Leute auf die Apple-Server zugreifen und dies die Download Geschwindigkeit beeinträchtigt. Jedoch versuche ich heute (01.05.2016) das Betriebssystem OSX El Capitan vom Mac App Store herunterzuladen. Der Download ist sehr langsam (ca. 10 Kbyte/s). Wenn ich mich nun über VPN mit meiner Hochschule verbinde, geht die Download-Geschwindigkeit direkt auf 1.5 Mbyte/s hoch. 

 

Ich frage mich nun, ob dies ein ähnliches Problem wie mit Netflix sein könnte. Die Swisscom hat anscheinend keinen direkten Peering-Vertrag mit Apple oder dem Provider an dem Apple angeschlossen ist. Das Hochschul-Netzwerk (SWITCH) muss dementsprechend eine direktere Verbindung zu den Apple Servern haben. 

 

@PascalW Wäre es möglich, dass meine Vermutung von einem Swisscom-Mitarbeiter der mit den Peering-Verträgen zu tun hat, überprüft werden könnte?- Ich wäre bereit noch genauere Informationen zu liefern und Auskunft zu geben.