abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

DNS ändern Swisscom Internet Box mit Apple Time Capsule

Gelöst
Contributor
Nachricht 1 von 8

Hallo allerseits

 

Bekanntlich kann man ja bei der Internet Box nach wie vor die DNS nicht ändern (http://supportcommunity.swisscom.ch/t5/Ideen/Internet-Box-WAN-DNS-Server-%C3%A4ndern/idi-p/298855)

 

Ich verwende die Swisscom Internet Box als Modem, welche das Glasfaser-Signal empfängt.

Das WLan ist ausgeschaltet. Stattdessen habe ich eine Apple Time Capsule drangehängt. Diese bildet mein WLan-Netzwerk.

In den Einstellungen kann ich bei der Time Capsule die DNS ändern. Jedoch, wird diese ignoriert und die DNS der vorgeschalteten Internet Box scheint Priorität zu haben. Kann man dies irgendwie hinkriegen oder umgehen?


Falls nein: Kann mir jemand einen Vorschlag machen, wie ich folgenden Sachverhalt hinkriege:

1) Swisscom Glasfaser 1Gbit Internet

2) Eigene DNS (welche ICH bestimme) direkt am Router

 

Vielen Dank und beste Grüsse

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Contributor
Nachricht 6 von 8

Hi,

in meiner Mac Umgebung hatte ich das selbe Problem mit der IB. 

Ich verwende einen Mac mini mit der Server App, die stellt mir DNS, DHCP, OD, TM Backup, Caching, VPN und Verzeichnisfreigaben zur Verfügung.

 

Ich hab’s mal mit meiner Airport Extreme nachgebaut, die ist bis auf die interne HD identisch.

 

Internet Box

DHCP Server deaktivieren. Dieser ist verantwortlich, dass deine Clients die DNS Konfiguration bekommen die du nicht willst.

Time Capsule

Schliess die TC mit dem LAN Port an dein Netzwerk an. Der WAN Port bleibt unbenutzt.

 

Mit dem Airport-Dienstprogramm die Einstellungen in den folgenden Menüs vornehmen:

  • Internet
    • Verbindung mit: Statisch
    • IP Adresse: x.x.x.x (im selben Subnetz wie die IB)
    • Subnetmaske: y.y.y.y
    • Router: IP Adresse der IB
    • DNS Server: z.z.z.z (diese Einträge werden vom DHCP der TC verteilt)
  • Netzwerk
    • Router-Modus: Nur DHCP
    • DHCP-Bereich: Adressbereich aus dem Subnetz

Alle hier nicht beschriebenen Einstellmöglichkeiten der TC sind optional.

 

Es wird eine Fehlermeldung erscheinen, die den Anschluss an den WAN Port fordert. Kannst die  Meldung mit ‚Ignorieren‘ ausschalten, die LED sollte wieder grün werden.

 

Während des Tests war mein Server ausgeschaltet und bin via der oben beschriebenen Konfiguration ins Netz gekommen. Als DNS habe ich meinen Backup DNS Server im LAN gebraucht. 

 

Wenn der eine DNS Eintrag die IB ist oder vom separaten DNS Server eine Weiterleitung auf die IB ist, bleibt die Integrität der IB erhalten.

 

Versuchs mal, Gruess

7 Kommentare
Super User
Nachricht 2 von 8

Bald kommt V7 der Internetbox Firmware.....

 

einfach noch etwas warten....

keep on rockin'
Super User
Nachricht 3 von 8

Was ist der Grund das Du die TimeCapsule nicht als einfacher Accesspoint verwendest ?

Contributor
Nachricht 4 von 8
Das mache ich ja. Die TC ist per Ethernet Kabel mit der Swisscom Internet Box verbunden.
Expert Pro XT
Expert Pro
Nachricht 5 von 8
Den DNS bekommst du vom DHCP Server. Dein DHCP Server ist die Internet Box.
In der TimeCapsule hast du nur den DNS für die TimeCapsule eingestellt.
Wie Pogo gesagt hat, wird der DNS bald anpassbar in der InternetBox.
Highlighted
Contributor
Nachricht 6 von 8

Hi,

in meiner Mac Umgebung hatte ich das selbe Problem mit der IB. 

Ich verwende einen Mac mini mit der Server App, die stellt mir DNS, DHCP, OD, TM Backup, Caching, VPN und Verzeichnisfreigaben zur Verfügung.

 

Ich hab’s mal mit meiner Airport Extreme nachgebaut, die ist bis auf die interne HD identisch.

 

Internet Box

DHCP Server deaktivieren. Dieser ist verantwortlich, dass deine Clients die DNS Konfiguration bekommen die du nicht willst.

Time Capsule

Schliess die TC mit dem LAN Port an dein Netzwerk an. Der WAN Port bleibt unbenutzt.

 

Mit dem Airport-Dienstprogramm die Einstellungen in den folgenden Menüs vornehmen:

  • Internet
    • Verbindung mit: Statisch
    • IP Adresse: x.x.x.x (im selben Subnetz wie die IB)
    • Subnetmaske: y.y.y.y
    • Router: IP Adresse der IB
    • DNS Server: z.z.z.z (diese Einträge werden vom DHCP der TC verteilt)
  • Netzwerk
    • Router-Modus: Nur DHCP
    • DHCP-Bereich: Adressbereich aus dem Subnetz

Alle hier nicht beschriebenen Einstellmöglichkeiten der TC sind optional.

 

Es wird eine Fehlermeldung erscheinen, die den Anschluss an den WAN Port fordert. Kannst die  Meldung mit ‚Ignorieren‘ ausschalten, die LED sollte wieder grün werden.

 

Während des Tests war mein Server ausgeschaltet und bin via der oben beschriebenen Konfiguration ins Netz gekommen. Als DNS habe ich meinen Backup DNS Server im LAN gebraucht. 

 

Wenn der eine DNS Eintrag die IB ist oder vom separaten DNS Server eine Weiterleitung auf die IB ist, bleibt die Integrität der IB erhalten.

 

Versuchs mal, Gruess

Contributor
Nachricht 7 von 8

Sackstark! Hat funktioniert.

 

Beste Grüsse!

Contributor
Nachricht 8 von 8

Hallo, 

 

Ich glaube, ich habe da ein sehr ähnliches Problem. Ich bin in einer Bürogemeinschaft eingemietet. Hier habe ich meine Apple Airport-Time Capsule mit einem Ethernet Kabel an das Netzwerk angeschlossen (Netzwerksteckdose). An die Time Capsule wiederum ist mein Mac Pro angeschlossen. Ich hatte dann, als ich mein Büro hier eingerichtet hatte, ein WLAN eingerichtet mit der Time Capsule. Hatte immer alles bestens funktioniert. 

 

Nun kam von der Swisscom die Meldung, dass ich einen alten DNS Server benutze, der nicht mehr zur Verfügung steht. Dann kam ich auf die Seite https://www.swisscom.ch/de/business/kmu/hilfe/loesung/dns-cybernet-faq.html?campID=scs_sc-dns-cybern...

Hier habe ich die beiden angegebenen DNS Adressen

 

cns7.bluewin.ch, 195.186.1.162 und 

cns8.bluewin.ch, 195.186.4.162

 

kopiert und in den Systemeinstellungen > Netzwerk > Ethernet > weitere Optionen > DNS eingefügt.

Ethernet hat dann wieder bestens funktioniert.

 

Nun war aber das Problem, dass mein WLAN, welches meine Time Capsule generiert, zwar anwählbar ist, aber nicht funktioniert. Verbinde ich mich z.B. mit dem iPhone oder einem Macbook mit dem WLAN, kommt wieder die Meldung, dass ich einen alten DNS-Server benutze. 

 

Nun weiss ich nicht, was ich wo eingeben muss, damit auch das WLAN wieder funktioniert.

 

Die Anleitung von Burning Roli habe ich ausprobiert, aber da kam bei den Einstellungen bei «Netzwerk» beim DHCP-Bereich immer eine Fehlermeldung, dass der Bereich so nicht funktioniere. Irgendwie komme ich da nicht weiter.

 

Ein Problem ist wohl, dass ich nicht einfach den Router, also die «Internet Box» ein- oder ausschalten kann, da diese in einem Serverkasten steht, welcher der Werbeagentur gehört, bei welcher ich mich eingemietet habe. (Oder ich verstehe nicht ganz, was mit «DHCP Server deaktivieren» gemeint ist...)

 

Habe es auch schon mit einem Reset der Time Capsule auf die Grundeinstellungen versucht, aber da ändert sich leider auch nichts an meinem Problem.

 

Muss ich denn den Router ausschalten? Oder irgendwo in den Systemeinstellungen was ändern??? Ich habe keine Ahnung :S

 

Es wäre super, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte!!!