abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

Centro Grande - neue IP Adresse erzwingen (für JDownloader)

Super User
21 von 48

Hi Mountainman.

 

 

Das ist sehr gut. Einfach den 2ten Befehl auch noch eingeben.

Das ETHOA busy ist, will ich doch hoffen 😉

Das mit der MAC ist auch normal. Liegt am itunes. Nein, Spass bei Seite. Die MAC ist eine "eindeutige" Adresse welche jedes IP Gerät hat. Der Centro hat x davon, für jeden Anschluss, real oder virtuel.

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Super User
22 von 48

Hi RisenPhoenix.

 

Hast du überhaubt den Centro von Pirelli? Erkennbar an Aufkleber, Firmware oder am openRG in der Befehlszeile.

Ansonsten tippst du etwas falsch. Null statt ein O?

Oder du gibst mal dhcp release und drückst TAB. Dann werden die möglichen Devices aufgelistet. FIBRE usw.

ETHOA ist der DSL Anschluss, ob ADSL oder VDSL ist egal.

Genaueres könnte ich erst am Abend sagen.

 

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

23 von 48

Jap ist von Pirelli

nein ist ein O

dhcp release +tab = da kommt nix xD

Installierte Firmware5.0.0.30

keine ahnung was da falsch läuft... vielleicht muss ich noch irgendwas aktivieren. habe win7 und musste zuerst telnet aktivieren z.B.

wenn ich dhcp release ethoa kommt device not found

 

returned -101

Super User
24 von 48

was gibt "net main_wan" aus?

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Expert
25 von 48

@RisenPhoenix schrieb:

 

Jap ist von Pirelli

nein ist ein O

dhcp release +tab = da kommt nix xD

Installierte Firmware5.0.0.30

keine ahnung was da falsch läuft... vielleicht muss ich noch irgendwas aktivieren. habe win7 und musste zuerst telnet aktivieren z.B. wenn ich dhcp release ethoa kommt device not found

 

returned -101


Hallo RisenPhoenix

 

Wieso gibst Du "dhcp release +tab" ein und nicht "dhcp release +ENTER", probier das mal.

 

Gruss

Mountainman

Editiert
Super User
26 von 48

Hallo RisenPhoenix

 

Wieso gibst Du "dhcp release +tab" ein und nicht "dhcp release +ENTER", probier das mal.

 

Gruss

Mountainman


RisenPhoenix ist entschuldigt :).
Habs falsch in Erinnerung gehabt.
Das taben funktioniert nur in der system shell.
https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

27 von 48

wenn ich  net main_wan eintippe kommt ethoa0

mit enter hab ich s vorher immer versucht...:(

Contributor
28 von 48

 


@Tux0ne schrieb:

Start Ausführen cmd Eintippen ENTER.

Dann im Terminal telnet 192.168.1.1 ENTER

Username = admin ENTER

Password = Musstduwissen ENTER

OpenRG> dhcp release ETHOA ENTER (Lämpchen wird rot)

OpenRG> dhcp renew ETHOA ENTER (Lämpchen wird wieder weiss)

 

OpenRG> exit ENTER

exit ENTER


 

Ich habe das gemacht... aber ich erhalte immer die gleiche ip addresse... wieso?

:-S

Super User
29 von 48

Kann mal passieren.

Warte ein wenig nach dem release bevor du den renew machst.

Die public IP ändert sich, nicht die der Geräte.

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

30 von 48

hey

wenn ich anstelle von ethoa ethoa0 eintippe kommt zwar immer noch ein error und behauptet es funktionniere nicht, aber danach habe ich eine neue ip.

danke für eure hilfe 😄

gruss

Super User
31 von 48

@ RisenPhoenix Jetzt ist klar warums nicht ging.

Du musst dich einfach an die Anleitung halten. Wenn ETHOA gross geschrieben ist, dann sollte man es auch grossgeschrieben so eintippen.

Aber ja. ethoa0 geht so natürlich auch.

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

32 von 48

ja hab ich natürlich auch am anfang aber leider hab ich dort nicht gemerkt, dass sich die ip, trotz fehlermeldung ändert ...-.-

dafür funzt mein wlan jetzt nicht mehr ^^

Expert
33 von 48

@Tux0ne schrieb:

Hi Mountainman.

 

Das ist sehr gut. Einfach den 2ten Befehl auch noch eingeben.

Das ETHOA busy ist, will ich doch hoffen 😉

Das mit der MAC ist auch normal. Liegt am itunes. Nein, Spass bei Seite. Die MAC ist eine "eindeutige" Adresse welche jedes IP Gerät hat. Der Centro hat x davon, für jeden Anschluss, real oder virtuel.


Hallo Tux0ne

 

Bei mir funktioniert alles, Lämpchen wird rot, Lämpchen wird wieder weiss, jedoch bleibe ich immer auf derselben IP-Adresse hocken (getestet über www.wieistmeineip.de/). Zwischen den Befehlen habe ich mind. 1 Minute gewartet.

 

Was könnte jetzt noch das Problem sein?

 

Gruss

Mountainman

Editiert
Super User
34 von 48

Kann nur vermuten wieso, darum lass ichs lieber.

Probieren geht über studieren. Vieleicht hast du ja mal Glück. In Zürich ist dies kein Problem.

Allerdings muss ich sagen, dass dieses Vorgehen natürlich kein future ist. Im Gegenteil. Es kann auch Störungen verursachen, welche aber mit einem reboot gelöst werden können 🙂

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Highlighted
Novice
35 von 48

Warum nicht einfach einen alten PC nehmen und diesen eine Weile laufen lassen?

Der jDownloader läuft munter vor sich hin und wenn man möglichst verschiedene Hoster wählt dann ist auch die Wartezeit in Ordnung.

36 von 48

Hi TuxOne,

 

weisst du ob das auch mit der fritzbox geht?

ich wuerde gerne ca. woechentlich eine neue IP bekommen 🙂

 

Danke und Gruss

Q

Expert
37 von 48

Ich frage mich ernsthaft, warum man regelmässig neue IP Nummern haben muss ??

 

 

Es gibt meiner Meinung nur drei Gründe haben...

 

Erstens (finde ich soweit auch ok) wegen Datenschutz um Werbung Datensammeln zu erschweren (wobei

die schlauen Werber ja mit Cookies und Supercookies und vielen anderen Tricks Dich eh wieder erkennen können, auch wenn Du eine andere IP Adresse hast. Nützt also nicht so viel.

 

Zweitens eine verseuchte / gesperrte IP Adresse geerbt und kann so nicht mehr überall zugreiffen, bzw.

Probleme beim Mailversand etc. (kann vorkommen, wenn so, dann mit dem Kundendienst in Verbindung

setzen, um zu schauen, das die IP Adresse entsperrt wird oder geändert wird)

 

Drittens um seine Identität absichtlich zu verschleiern, weil was Böses oder gar Illegales gemacht werden

will, (was ich auf äusserste ablehne) (und bei manchen hier das Gefühl für bekommen, weil sie auf nicht

STANDARTWEISE eine neue IP Adresse bekommen wollen).

 

Wenn alles sauber ist kann man dem Provider (hier z.B. Swisscom 0800 800 800) anrufen und verlangen,

dass sie einem eine neue IP Adresse geben.

 

Ich habe meine IP Adresse seit dem 16.03.2012 08:30 und hatte noch keine Probleme damit, im gegenteil

bin ich froh, das ich nicht immer wieder eine andere bekomme, um so keine Unterbrücke mit Dyndns* zu

haben, weil es immer ein paar Minuten dauert, bis der Wechsel bemerkt wird und die neue Adresse bei

dyndns nachgeführt wird.

 

(dyndns.org ist ein Dienst, um einer dynamischen (also wechselnden) IP Adresse eine feste Domain zu

zu weisen, also das man auch mit einer wechselnden IP Adresse immer über den selben IP Adresse zu

erreichen ist) was bei dem meisten Routern sogar als interner Dienst unterstütz wird...

 

 




IT - Fachmann mit jahrelanger Erfahrung mit Windows/Mac Server und Client, Telekommunikation und Netzwerk.
Sehr gerne für Private (Heimnetzwerk, LAN/WLAN/Powerline/VPN/Cloud (OneDrive/GoogleDrive/iCloud etc.), TV UPC, Swisscom TV 2.0/2.0 UHD, Teleboy & Teleboy DSL, Heimkino, Internet, Email, Antivirus, Computereinstellungen, Smartphone, Tablets etc. Umstellung von Analog/ISDN zu AllIP/VoIP HD Telefon), Funk (Amateur/CB/PMR), AVM Fritz.Box, einfache Webseiten, Interdiscount, Brack Pakete & Conrad Paket
38 von 48

Es kann mehrere Gründe haben,

 

1.) Man will es einfach können wenn man will

2.) Um IP-Address Sperren zu umgehen (Beispiel JDownloader oder auch andere Seiten/Dienste die über eine bestimmte Zeit nur einen gewissen Zugriff erlauben)

3.) Die von dir erwähnte Privatsphäre, was mir eigtl immer am wichtigsten war.

4.) Geb ich auch mal meine IP weiter um z.B. Daten weiterzugeben (geshared durch NAS der Frtitzbox) und möchte dann auch mal die IP wechseln.

5.) Gibt bestimmt noch mehr

Export Pro
39 von 48

Mit IPV6 wird eh alles anders 🙂 Gewöhnt euch schon mal dran...

Expert
40 von 48

Also DOCH :

 

2.) Um IP-Address Sperren zu umgehen (Beispiel JDownloader oder auch andere Seiten/Dienste die über eine bestimmte Zeit nur einen gewissen Zugriff erlauben)

 

Wie ich vermutete wird solches gemacht... und ich würde sagen, das geht schon Richtigung

"erschleichen einer Dienstleistung" und könnte durchaus als strafbar angesehen werden...

oder ist Schwarzfahren ok ???

 

Und genau, mit IPv6 wird alle anders, wobei es bis hinter dem Router noch Jahre dauern wird, weil die grosse

Mehrheit von Consumerprodukte wie TV, Internet Radio und was sonst noch zuhause alles an Netz will/muss

immer noch NUR IPv4 kann.




IT - Fachmann mit jahrelanger Erfahrung mit Windows/Mac Server und Client, Telekommunikation und Netzwerk.
Sehr gerne für Private (Heimnetzwerk, LAN/WLAN/Powerline/VPN/Cloud (OneDrive/GoogleDrive/iCloud etc.), TV UPC, Swisscom TV 2.0/2.0 UHD, Teleboy & Teleboy DSL, Heimkino, Internet, Email, Antivirus, Computereinstellungen, Smartphone, Tablets etc. Umstellung von Analog/ISDN zu AllIP/VoIP HD Telefon), Funk (Amateur/CB/PMR), AVM Fritz.Box, einfache Webseiten, Interdiscount, Brack Pakete & Conrad Paket
Nach oben