abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Centro Grande Schrott

Contributor
21 von 41

Ich hatte gestern trotz alter Firmware wieder spontane Neustarts. Jetzt habe ich die Faxen dicke und es muss ein anderer Router her.

Hätte ich vorher gewusst, wie mühsam es ist, hätte ich gerne auf SC TV verzichtet!

Contributor
22 von 41

HAllo

 

bei mir läuft es seit mittlerweile 8-10 Tagen stabil (habe die alte Firmware raufgepackt).Seit da keine Probleme mehr,hoffe das bleibt so.Allerdings hatte ich das Problem mit meinem ersten Pirellirouter auch,weiss abr leider nicht mehr,welche Firmware der gehabt hat zu der Zeit.

Ich bin trotzdem froh,dass ich von SwisscomTV wieder auf Satellit umgestiegen bin.

 

Gruss Remo

Highlighted
Novice
23 von 41

Hallo

 

Ich hatte ebenfalls seit der Firmware Aktualisierung dauernde Neustarts und das ist mehr als mühsam.

Ich habe nun auch ein Downgrade auf die alte Firmware (5.0.0.33) gemacht. Mal schauen wie es nun läuft...

 

Gruss Marcel

Super User
24 von 41

@kubi81 schrieb:

Hallo

 

Ich hatte ebenfalls seit der Firmware Aktualisierung dauernde Neustarts und das ist mehr als mühsam.

Ich habe nun auch ein Downgrade auf die alte Firmware (5.0.0.33) gemacht. Mal schauen wie es nun läuft...

 

Gruss Marcel


Hallo zusammen

Grosse Zustimmung, nur Unterbrüche jeden Tag und ich bin drauf und dran alles zu künden, leider, wäre im Prinzip ein gutes Produkt.

Frage wo bekomme ich die alte FW würde auch gerne downgraden um dem Ding nochmals eine Chance zu geben.

Gibt es eine alternative zu Grande mit Fiberglasanschluss und 4er Port??

 

Tschamic

*Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der Unterhaltung.*
*P.S. Den "Daumen hoch" kann man, wenn es geholfen hat, drücken.*
Editiert
Novice
25 von 41

Hallo Leute,

 

Ich werde mich da auch mal einklinken... denn ich habe die selben Probleme. Dauernde Aussetzer der Verbindung ins Internet. Ich werde mal das Log etwas genauer analysieren und werde versuchen dies dann mal Swisscom Intern zu platzieren.

 

Gruss

Super User
26 von 41

@pascalc schrieb:

Hallo Leute,

 

Ich werde mich da auch mal einklinken... denn ich habe die selben Probleme. Dauernde Aussetzer der Verbindung ins Internet. Ich werde mal das Log etwas genauer analysieren und werde versuchen dies dann mal Swisscom Intern zu platzieren.

 

Gruss


Hallo Pascalc

 

Da wirst Du aber Pech haben, jedenfall bei mir löscht sich immer das Log imCentro, einzig der Swisscom-Support kann im nachhinein die Unterbrüche analysieren----- und das dauert seine Zeit, habe jetzt jeden Tag 3-4 Unterbrüche und letzte Aussage vom Support Heute Morgen ,, Wir sind daran das Problem zu lösen,,

 

Aber wenn haben Sie nicht gesagt :smileyfrustrated:

 

Tschamic

*Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der Unterhaltung.*
*P.S. Den "Daumen hoch" kann man, wenn es geholfen hat, drücken.*
Novice
27 von 41

Seit ich den CG als Admin offenhabe, wird das Log bei mir nicht gelöscht. Ich habe da auch schon etliche Fehlermeldungen gesehen. ... und ich hoffe das ich da bei uns intern jemand finde.. 🙂

Novice
28 von 41

Also nach dem Downgrade läuft mein Centro Grande (Pirelli) wieder stabil und hatte keine Unterbrüche mehr...

Novice
29 von 41

von wo hast du die Firmware 5.0.0.35? der Link wo ich gefunden habe ergibt eine 404 Seite.

Super User
30 von 41

ftp://ftp.tuxone.ch/Pirelli/

 

gruss, o.s.t.

keep on rockin'
Novice
31 von 41

Besten Dank, werde aber der Sache trotzdem noch nach gehen.

32 von 41
Jow Im netzwerk darf niergends die ip des routers als DNS eingetragen werden! **niergends!!** 192.168.1.1 nicht als DNS adresse verwenden! Nehmt den public dns von google : 8.8.8.8 oder eine von swisscom. Gruss Combatratcat
Contributor
33 von 41

Hallo Combatratcat!

Es wäre nett von dir, wenn du schreiben könntest, warum man die IP des Routers nicht als DNS eintragen soll.

Welche Folgen hat das bei dir?

Ich konnte bei mir bisher nichts Nachteiliges feststellen.:smileyindifferent:

Super User
34 von 41

@Combatratcat schrieb:
Jow Im netzwerk darf niergends die ip des routers als DNS eingetragen werden! **niergends!!** 192.168.1.1 nicht als DNS adresse verwenden! Nehmt den public dns von google : 8.8.8.8 oder eine von swisscom. Gruss Combatratcat

.... So ein Blödsinn - dazu kommt noch, dass der ursprüngliche Beitrag schon 5 Monate alt ist !

 

o.s.t.

keep on rockin'
Super User
35 von 41

@o.s.t. schrieb:

@Combatratcat schrieb:
Jow Im netzwerk darf niergends die ip des routers als DNS eingetragen werden! **niergends!!** 192.168.1.1 nicht als DNS adresse verwenden! Nehmt den public dns von google : 8.8.8.8 oder eine von swisscom. Gruss Combatratcat

.... So ein Blödsinn - dazu kommt noch, dass der ursprüngliche Beitrag schon 5 Monate alt ist !

 

o.s.t.


Hallo o.s.t.

 

Nachsicht, ist doch erst der zweite Beitrag :smileywink:.

 

Also an alle, habe mehrere Versuche mit FW's gemacht und es ist halt so .33 drauf und es ist vorwiegend Ruhe. Ob es für alle stimmt weiss ich nicht aber bei mir ist es gut so(muss aber den Wlan ausschalten, wegen der Sicherheit)

 

Tschamic

*Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der Unterhaltung.*
*P.S. Den "Daumen hoch" kann man, wenn es geholfen hat, drücken.*
36 von 41

 

Lieber O.S.T

 

Ich finds echt nervig wenn Leute so reagieren wie du! Einfach mal "Blödsinn" reinschreiben ohne ein anständiges Argument!

 

Ich hatte TV Ausfälle, Pc's bekamen keine DHCP Adressen, Geräte hatten ständig ausfälle und man konnte selten nicht mehr richtig auf den Router zugreifen!

 

Ich hatte eigentlichd die genau gleichen Probleme wie in diesem Forum beschrieben:

http://supportcommunity.swisscom.ch/t5/Diskussionen-zu-Swisscom/Pl%C3%B6tzlich-Probleme-mit-DHCP-und...

 

-->

  • WLAN zum Router und Internetverbindung funktionieren (so weit so gut). Aber...
  • Es werden via DHCP keine IP- und DNS-Adressen mehr vergeben.
  • Der Centro Grande Router kann via Browser auf 192.168.1.1 häufig nicht erreicht werden (Time-out). Oberseltsam dabei ist, dass ich ihn in diesem Zustand erfolgreich pingen kann. Die Statusleuchten des Routers sind normal.
  • Nach aus-/einschalten kann ich den Router meist für eine Weile wieder auf 192.168.1.1 erreichen. Dabei habe ich die angezeigten DNS-Adressen notiert und in die manuelle Ersatzkonfiguration aller Computer übertragen. So kann ich wenigstens wieder im Internet surfen.
  • Swisscom TV streikt zeitweise auch. Die TV Box meckert - wenig überraschend - dass sie keine Verbindung zum Server habe. Nach aus-/einschalten des Routers geht auch das wieder.

<--

 

Und diese Probleme hatte ich über einen Monat, nun hab ich alle DNS Adressen bei den Geräten mit fixen IP's auf die DNS Adresse der Swisscom (195.186.1.111 und 195.186.4.111) geändert und alles funktioiert seit 3-4 Tagen. Also komm mir nicht mit Blödsinn! Als ob du von da aus was analysieren könntest!

 

Meine FW Version: 5.0.0.37_04b20

Ich weiss nicht ob der Motorola das Problem hat. Ich habe 2 pirellis getestet und ich habe das gleiche Verhalten mit beiden!

 

greets

Combatratcat

Contributor
37 von 41

Ich hatte die gleichen Probleme wie Combatratcat. Jedoch habe ich es nicht mit fixen IP-Adressen ausprobiert. Ein Austauch des Centro Grande (Pirelli) brachte keine Verbesserung. Mit dem alten Router Netopia 7347-84 habe keine solche Probleme mehr. 

 

Siehe auch hier: Unterbrüche

 

Gruss René

Super User
38 von 41

@Combatratcat,

 

war vielleicht nicht grade diplomatisch von mir - sorry.

 

Zum Thema:

Schön, dass bei dir dieser Workaround funktioniert - aber die Regel ist diese Konfigurationsart "nach meiner Erfahrung" gar nicht. Als DNS immer die vom Gateway angegeben. Gut, ich habe mich noch zu Glück noch nie mit Centro Grande (Pirelli) rumschlagen müssen - wenns dort hilft, OK.

 

An den von mir betreuten VDSL Anschlüssen (ohne SCTV) laufen ausnahmlos gebridgte Motorolas und dahinter entsprechende Breitbandrouter/Firewalls und keine kastrierten Swisscom Router. Dahinterliegende NAS, Drucker und andere Geräte mit Webzugang haben als DNS ausnahmslos die IP vom Router/Firewall.

Leider ist man mit SCTV in der CPE Auswahl gar eingeschränkt - hoffentlich tut sich da demnächst etwas...

 

o.s.t.

 

 

keep on rockin'
Editiert
39 von 41

 

Hallo O.S.T

 

Ja grundsätzlich wäre das bei mir auch die Ideale Variante, auch ohne bridging würde ich lieber die IP des Routers als DNS eintragen aber das scheint wirklich ein Bug zu sein.

 

Und ich war jetzt so lange mit Support etc an dem Problem dran... dies scheint auf alle Fälle zu helfen.

 

Vielleicht gibt es aber bessere Lösungen... bspw auf dem Router andere DNS Adressen einzutragen und dafür auf den Geräten die Router Ip zu belassen oder so. Oder noch besser alles auf DHCP zu belassen, das scheint auch zu tun. Aber ich will meine NAS etc mit fixen Ip's.

 

Auf alle Fälle ists nicht schlecht dies hier im Forum zu notieren und vielleicht hilft es ja noch jemandem, und sonst sollte der Post auch nicht stören.

 

Gruss Combatratcat

 

Novice
40 von 41

Hände weg von VDSL Centro grande (Pirelli) ist Schrott vom feinsten. (DA währe ein Röhrenmodell sicherlich noch flinker)  Anbieter gewechselt !!!!!!

Zurück zu ADSL SC nicht mehr möglich.