abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Geschlossen

AVM Fritzbox 7390 Kann nicht mehr mit Swisscom betrieben werden !!!!!!!

Super User
81 von 103

@enricobello hier ein screenshot von einem KMU Anschluss :

 

 

18-12-2016 07-44-17.jpg

 

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Editiert
Super User
82 von 103

18-12-2016 07-33-24.jpg

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Super User
83 von 103

@enricobello mit dem Benutzernamen "bwreg" ist ein dauerhafter Betrieb nicht möglich, wird nur als test-Zugang genutzt. z.B. bei ALLIP zur Erstanmeldung mit einem SC-Router, bis deine persönlichen Daten automatisch geladen sind und dein Router danach konfiguriert ist. (bei ALLIP ist dieser vorgang nicht sichtbar)

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Expert Pro XT
Expert Pro
84 von 103
Das Passwort solltest du irgendwo im kundencenter anzeigen lassen können.
Contributor
85 von 103

swisscom abo.jpg

Contributor
86 von 103
DHCP ist aufgeschaltet
Expert Pro XT
Expert Pro
87 von 103
In dem Fall Swisscom ALL IP als internetanbieter auswöhlen. Dann solltest du die IP automatisch bekommen.
Contributor
88 von 103
Womit wir wieder beim Anfang des Problems sind.
All IP eingestellt, DHCP aktiv, Verbindung wird angezeigt, aber IP Adresse kriegt FB nicht. Warte seit 30 min.
Expert Pro XT
Expert Pro
89 von 103

Dan ist dein Anschluss nicht DHCP geschaltet. Wo hast du das mit den DHCP aufgeschaltet gelesen?
Schau nochmals hier wegen deinen PPP Daten.
KMU Office ist auf ADSL meistens PPPoE geschaltet.

https://www1.swisscom.ch/sam/online/app/InternetAccessdata?mode=overview&lang=de
vermutlich fehlt hinter dem Benutzernamen @bluewin.ch

Editiert
Super User
90 von 103

@enricobello oder @swisscomdata.ch bei fester IP Adresse.

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Contributor
91 von 103

Mal ein zwischendankeschön..

 

Im Screenshot siehst Du dass das DHCP aktiviert ist.

 

Ueberigens: habe meine Dect Telefone mit der FB verbunden, das iphone reingehängt, das Adressbuch importiert, den Repeater (von FB) aufgeschaltet. Alles funktionierte auf Anhieb.


@XT schrieb:

Dan ist dein Anschluss nicht DHCP geschaltet. Wo hast du das mit den DHCP aufgeschaltet gelesen?
Schau nochmals hier wegen deinen PPP Daten.
KMU Office ist auf ADSL meistens PPPoE geschaltet.

https://www1.swisscom.ch/sam/online/app/InternetAccessdata?mode=overview&lang=de
@vermutlich fehlt hinter dem Benutzernamen @bluewin.ch


 

 

Contributor
92 von 103

IP DHCP.jpg

Super User
93 von 103

@enricobello dein Anschluss ist auf PPPoE geschaltet. DHCP ist für das Interne Netzwerk aktiv, nicht für deine Anmeldung an dem SC-Netz.

 

Rufe bitte mal 0800 055 055 an und finde das Passwort heraus, den Benutzernamen hast du ja schon. 

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Editiert
Contributor
94 von 103

Ich kann Dir freudig mitteilen, dass ich diese Antwort über die Fritzbox geschrieben und verschickt habe.

Alles funktioniert nun perfekt.

 

Hier ein paar Tipps für die Nachwelt, die gleiches Problem mit Fritzbox 7490 haben:

 

Direktanschluss Swisscom DSL ohne Router von Swisscom

 

Einstellungen bei KMU Abonnement mit PPP0e : 

 

in Fritzbox

 

Zugangsdaten Anderer Internetdienstleister wählen

Benutzername und Benutzerpasswort PPPoE  unter dem Link 

https://www1.swisscom.ch/sam/online/app/InternetAccessdata?mode=overview&lang=de  Position Internetzugang auslesen.

 

Im Zugansgsbereich vom Router findest du das PW vom PPPoE nicht.

 

Unbedingt Benutzername und PW dort markieren, kopieren und in der Fritzbox einfügen. (Wir haben drei mal versucht, die Daten von Hand einzugeben, zwei Personen haben es überprüft, aber es funktionierte nicht)

 

Fritzbox DECT Telefone 

Wichtig: Originalkabel von Fritzbox benutzen, auf den Splitter von Swisscom fahren,  beim Tel Anschluss Stecker 058 dazwischen hängen (Schwarzer Stecker im Zubehör Fritzbox beigelegt).

 

Bei mir funktioniert nun alles und Swiscom hat nichts gemacht damit man die Fritzbox nicht benutzen kann. 

 

Grossen Dank an 

XT:smileyvery-happy:

 

Contributor RDC
Contributor
95 von 103

Guten Morgen, nach gestriger Installation von 'ALL-IP' für Privat -

die Frage hier : gilt Deine Antwort auch dafür?

Denn bei 'all-IP' soll ja der Telefonanschluss (hier mit Multiline-3) direkt via EINEM Kabel kommen

..... Ich bin sehr verwirrt ...

Zumal immer wieder behauptet wird, dass die DECT Phones nicht mit PB am 'all-ip' funktionieren

(der Grund dafür erschliesst sich mir nicht...aber ...naja) 

 

Dank im voraus
RDC

Highlighted
Contributor
96 von 103

Gibt es denn irgendwo eine Übersicht für welche Geräte mit welchem Embedded System für das Swisscomnetz verifiziert und zugelassen sind ?

Editiert
Super User
97 von 103
Also du meinst welche CPE für welche Technologie geprüft wurde und welche explizit abgekündet werden? Dann hier: https://www.swisscom.ch/dam/swisscom/en/ws/documents/E_BBCS-Documents/e_bbcs_supporting-documentprov...

Alles was dort nicht drin steht wurde einfach nicht geprüft. Heisst also noch lange nichts...
https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Contributor
98 von 103
Das heisst, die 7390 kann nicht mehr verwendet werden ?
Super User
99 von 103

Hast du's schon versucht? Die 7390 steht ja nicht mehr drin. Ich würde darum nicht mehr auf die 7390 setzen.

 

Thomas 

Contributor
100 von 103

Ja, habe alle 15min ein DSLAM Unterbruch mit der Fritz (Desweitern möchte meine Freundin ausgerechnet dann Fernsehen, wenn Ich die Fritz am testen bin) & die Pegel sind relativ gering. Ich glaube aber auch das es mit der Inhouse Installation zu tun hat (1x Telefondose im Gang, 3,5 Zimmer WHO) und wohl noch I56 verkabelt wenn nicht noch Ur-Kupferkabel <:O ... Wenn Ich das so durchlese, könnte das auch am Bonding liegen?

Denn mit der IB Standard funktioniert es Unterbruchsfrei... Jedoch möchte Ich weitere Funktionen benutzen die die  IB Standart leider nicht bietet.

Editiert