abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

5. Tel. an Internet-Box standard

Novice
1 von 3
Ich möchte eine 5. Station (HD-Phone Zermatt) an meine Internet-Box Standart anschliessen. Ist dies möglich? Danke für Tipps
2 Kommentare
Super User
2 von 3

@gr11 schrieb:
Ich möchte eine 5. Station (HD-Phone Zermatt) an meine Internet-Box Standart anschliessen. Ist dies möglich? Danke für Tipps

Unbenannt.JPG

 

ANstelle eines 5. HD Telefons kannst du aber z.B. ein "beliebiges" SIP/IP Telefon mit den internen SIP-Daten der Internetbox betreiben. Das wäre dann aber per LAN/WLAN angekoppelt, nicht per DECT.

Siehe: https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/loesung/sip.html

 

So wären dann weitere 10 Telefone möglich. Diese haben aber afaik keinen Zugriff aufs zentrale Telefonbuch.

Interne Telefonie via entsprechender 200er Nummer geht aber.

 

keep on rockin'
Expert
3 von 3

Hi gr11

 

 

Kurze Antwort. Nein, das geht nicht.

 

4 DECT-Geräte sind das Maximum an der IB. Im Prinzip könntest Du eine Cat-iq komatible DECT-Basis analog oder per LAN anschliessen und dort das zusätzliche Gerät anmelden.

 

Das einzige was ich dazu unter 1000.- gesehen habe ist eine Rousseau-Basis... aber ob das dann wirklich geht weiss ich auch nicht.

 

Ich würde einfach ein anderes Telefon nehmen mit eigener DECT-Basis (Anschluss mit LAN oder analog). Das kann auch mit HD sein, vermutlich aber ohne Zugriff aufs RouterTelefonbuch (aber mit Anzeige des Anrufernahmens, falls im "offiziellen Telefonbuch" vorhanden.

 

Ich habe auch mehr als 4 Telefone und das Problem mit einer (zugegbenermassen schon vorhandenen) Fritzbox gelöst. Diese ist als SIP-Client über WLAN am Router und kann so auch beide Sprachkanäle nutzen.

Das wäre dann natürlich die Luxus-Lösung 🙂  Für die Swisscom-Handsets mit Cat-iq müsste es aktuelle allerdings eine Fritzbox 7390 oder 7490  mit Labor-Firmware sein...

 

viel Glück

 

NotNormal