abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

E-Mail kann nicht gesendet werden - vom iphone 6 - swisscom account

Novice
1 von 12

seit dem Wechsel zu iphone 6 kann ich von meinem Bluewin account keine mails mehr senden.

Maileingang klappt. Bei andernen Accounts klappt auch der mailausgang.

 

 

habe beide Einstellungen aus einem früheren Beitag ausprobiert

Server für ausgehende Mails ist: smtpauth.bluewin.ch / Port 587
mit Authentifizierung Benutzername / Passwort
 
noch besser mit SSL Verschlüsselung: smtpauths.bluewin.ch / Port 465

 

beide Einstellungen funktieren nicht, was mache ich falsch?

11 Kommentare
Super User
2 von 12

Mit den Einstellungen unten hat es bei mir früher funktioniert !

 

Server für eintreffende E-Mail: imaps.bluewin.ch

Server für ausgehende E-Mail:  smtpauths.bluewin.ch

 

unter Erweitert

 

SSL verwenden

Authentifizierung: Passwort (wichtig nicht das Swisscom Login Passwort) .

Server Port: 993

Novice
3 von 12
Welches passwort dann?
Bei mir geht weder der ein noch ausgang von mails..
Super User
4 von 12

@BennyWirth schrieb:
Welches passwort dann?...

NICHT das Swisscom-Login Passwort, welches auch beim Webmail verwendet wird, sondern das Email Kontopasswort!

 

Findet man in seinem Swisscom Kundencenter:

https://www1.swisscom.ch/sam/online/app/Password?mode=mail_change&lang=de

keep on rockin'
Novice
5 von 12
Danke habs gerade gefunden:)
Hat mich gerade etwas verwirrt..
Super User
6 von 12

@BennyWirth schrieb:
Danke habs gerade gefunden:)
Hat mich gerade etwas verwirrt..

Unten ist noch ein Link für das Einrichten !

 

http://handyhilfe.swisscom.ch/web/apple-iphone-6s/nachrichten-internet/e-mail/so-richten-sie-auf-ihr...

Novice
7 von 12

klappt leider nicht mit dem vorgehen nach untenstehendem link, mit dem hatte ich es bereit probiert.

 

Ich wollte das Konto neu einrichten, konnte aber das bisherige nicht löschen. Das bisherige läuft über den POP-account. Beim anklicken im Fenster "Accounts" auf dem iphone erscheint bei den Infos unterhalb dem Punkt erweitert nur "Die Einstellungen sind installiert von Profil "g.kunz@bluewin.ch". Es gibt keine Möglichkeit den Account zu löschen (wie bei den anderen Accounts wo man "Account löschen" anklicken kann).

Ich hatte also das bisherige nicht funktionerende Kontoi nur inaktivieren können und dann ein neues eingerichtet. Da funktioniert aber wie bereits geschrieben nur der Posteingang über IMAP, der Postausgang nicht. Es erscheint die Fehlermeldung "emails konnten nicht gesendet werden, die verbindung zum Server für ausgehende e-mails "smtpauths.bluewin.ch" ist fehlgeschlagen .

 

Evtl. hängt das Problem mit dem nicht löschbaren POP-account zusammen?

Super User
8 von 12

Wo kannst du den POP-Account nicht löschen? Auf dem iPhone? Mit der Holzhammermethode, iPhone komplett zurücksetzen, geht das schlussendlich sicher 😉

Super User
9 von 12

Hast Du das E-Mail Konto unter Profile dann schau mal gemäss Text unten nach ?

 

Profile findet man unter Einstellungen > Allgemein > Profile. Bemerkung: Dieser Menü-Punkt existiert aber nur, wenn auch Profile vorhanden sind (diese können nicht vom Benutzer selbst erstellt werden).

Novice
10 von 12

Das Profil war vorhanden, ich habe es gelöscht. Dann konnte ich auch den anderen Account löschen. Habe auch den bestehnden anderen  Bluewinaccount gelöscht und neu installiert. Das senden klappt immer noch nicht, auch nach dem Neustart des iphons nicht.

 

muss ich weirlkich das iphone neu aufsetzen?

Super User
11 von 12

@Peregrinus schrieb:

Das Profil war vorhanden, ich habe es gelöscht. Dann konnte ich auch den anderen Account löschen. Habe auch den bestehnden anderen  Bluewinaccount gelöscht und neu installiert. Das senden klappt immer noch nicht, auch nach dem Neustart des iphons nicht.

 

muss ich weirlkich das iphone neu aufsetzen?


Hast Du mit dem Senden auch über Dein WLAN zuhause probiert, funktioniert es da ?

Novice
12 von 12

Das Senden funktioniert auch nicht im w-lan zuhause.

 

Ich werde wohl das iphon bei Gelegenheit neu aufsezten, mal schauen ob es dann funktioniert.