abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Geschlossen

Problem bei der Funktion Paralleles Telefonieren

Contributor
1 von 41

Hallo Community,

 

Hat irgendwer von Euch auch noch das Problem das die zweite Leitung beim Parallelen Telefonieren beim Wegrufen nicht geht?

 

Wenn mit dem einen Telefon ein Gespräch läuft so erscheint mir beim gleichzeitigen Wegrufen mit dem zweiten Telefon die Info das die Linie Belegt sei und das Besetztzeichen ertönt.

 

Was aber geht ist das ich Parallel zwei Gespräche empfangen kann.

 

Das gleiche Problem tritt auch bei meinen Eltern auf die in der selben Gemeinde Leben (4123 Allschwil).

 

Die Hotline meinte nach kürzer Rücksprache dass bei den neuen InOne Abos das Parallele Telefonieren nicht mehr dabei sei, habe dann aber darauf hingewiesen dass in den Details bei den InOne Abos aber das Parallelle Telefonieren Beworben wird.

 

Auch der Hinweis dass ich ja zwei Gespräche gleichzeitig Empfangen kann hat dann zum Schluss geführt das dies wohl eine Fehlinfo war und man nun Abklärt warum es nicht geht.

 

Hier meine Frage, könnte der eine oder andere User der auf ein InOne Home mit Telefonie M gewechselt hat mal Testen ob er zwei abgehende Verbindungen Parallel führen kann?

 

 

Eventuell ist es ja bloss eine kurze Störung im System oder dann ein Bug der bisher noch keinem Aufgefallen ist.

 

EDIT: Hier noch die Geräte die bei mir im Einsatz sind, IB2 mit 2 Gigaset S850HX und bei den Eltern die IBS mit 1 Gigaset S850HX + ein weiteres Telefon am Analoganschluss der IBS.

Routerneustart plus Reset und auch Hardreset wurden schon durchgeführt

 

Editiert
40 Kommentare
Contributor
2 von 41

Ich habe kein inOne Abo und kann daher keinen Test durchführen.

 

Verstehe ich richtig: parallele eingehende Anrufe funktionieren und parallele ausgehende Anrufe funktionieren nicht bei Dir?

 

Falls ja, habe ich keine Erklärung.

 

Falls es aber umgekehrt wäre, dann siehe die entsprechende Swisscom Info (unter "Eingehende Anrufe", Aktivierung im Kundencenter, Link: hier).

Contributor
3 von 41

rokx schrieb:

 

Verstehe ich richtig: parallele eingehende Anrufe funktionieren und parallele ausgehende Anrufe funktionieren nicht bei Dir?

 


 

Ja genau so ist es.

 

Wenn Du ein Vivo Abo hast kannst Du es ja trotzdem mal Testen, vieleicht ist es ja ein generelles Problem und es geht im moment bei keinem, nur hat es zu der Zeit noch keiner Bemerkt:smileywink:

 

Gruss Patric

Editiert
Contributor
4 von 41

Ja, ich habe ein Vivo Abo (mit MultilIne 2/2). Ich habe gerade getestet, ich kann mit zwei Telefonen, beide mit der gleichen Telefonnummer, die Swisscom Hotline anrufen und höre auf beiden Apparaten die bekannte Stimme.

 

Ich habe allerdings einen anderen Setup als Du (siehe Beschreibung in Link: hier).

Editiert
Highlighted
Contributor
5 von 41

Hallo

 

Soeben getestet, bei mir funktioniert es noch (mit Vivo M).

 

Gruss

Contributor
6 von 41

@danberg schrieb:

Soeben getestet, bei mir funktioniert es noch (mit Vivo M).

 


Danke Euch beiden.

Jetzt bin ich aber gespannt wie es bei InOne Abo Usern aussieht

 

Gruss

Super User
7 von 41

@Traveler2012 schrieb:

rokx schrieb:

Verstehe ich richtig: parallele eingehende Anrufe funktionieren und parallele ausgehende Anrufe funktionieren nicht bei Dir?


 

Ja genau so ist es.

Wenn Du ein Vivo Abo hast kannst Du es ja trotzdem mal Testen, vieleicht ist es ja ein generelles Problem und es geht im moment bei keinem, nur hat es zu der Zeit noch keiner Bemerkt:   smileywink:

Gruss Patric


Es ist ja sicher noch alles so eingestellt wie beim Link unten beschrieben ?

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/loesung/parallelestelefon.html

Contributor
8 von 41

@WalterB

Es geht ja um die parallel Ausgehenden Anrufe und da kann man nichts einstellen, steht auch so im dem von Dir erwähnten Link.

 

Ausgehende Anrufe:

Es sind keine zusätzlichen Einstellungen nötig. Sofern Sie mehrere Geräte haben, können Sie einen zweiten Anruf tätigen, auch wenn bereits ein Telefonat geführt wird.

 

 

Das ganze hat ja seit Herbst 2015 problemlos Funktioniert, ich kann aber nicht sagen ob es erst seit Gestern oder seit der Umstellung auf das InOne Home Abo nicht mehr geht.

 

 

Gruss Patric

 
Super User
9 von 41

@Traveler2012 schrieb:

Es geht ja um die parallel Ausgehenden Anrufe und da kann man nichts einstellen, steht auch so im dem von Dir erwähnten Link.

Ausgehende Anrufe:

Es sind keine zusätzlichen Einstellungen nötig. Sofern Sie mehrere Geräte haben, können Sie einen zweiten Anruf tätigen, auch wenn bereits ein Telefonat geführt wird.

Das ganze hat ja seit Herbst 2015 problemlos Funktioniert, ich kann aber nicht sagen ob es erst seit Gestern oder seit der Umstellung auf das InOne Home Abo nicht mehr geht.

Gruss Patric

 

Doch man kann im Kundencenter *Anklopfen* aktivieren, ob es einen Einfluss auch für ausgehende Telefone hat kann ich nicht sagen, würde es einfach mal Aus- und einschalten !

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/loesung/nutzen-sie-anklopfen.html

Editiert
Contributor
10 von 41

@WalterB

Eingeschaltet hatte ich das Anklopfen ja schon lange, habe es nun mal Aus- und eingeschaltet, leider auch kein Erfolg.

 

Die eingehenden Anrufe Laufen ja parallel, aber ausgehende Anrufe gehen nicht mehr parallel.

 

 

Super User
11 von 41

@Traveler2012 schrieb:

@WalterB

Eingeschaltet hatte ich das Anklopfen ja schon lange, habe es nun mal Aus- und eingeschaltet, leider auch kein Erfolg.

Die eingehenden Anrufe Laufen ja parallel, aber ausgehende Anrufe gehen nicht mehr parallel. 


Komisch bei mir funktioniert das noch auch mit dem ABo " inONE " , muss aber erwähnen das ich Test Firmware auf der IB2 habe und diese auch schon 2 x Aus- und eingeschaltet habe.

 

Du kannst vielleicht auch noch probieren die Internet-Box Aus- und einzuschalten, wenn das auch nicht geht ist es ein Fall für den Support.

Expert
12 von 41

Bei mir funktioniert das problemlos mit 2 abgehenden Anrufen. Hat mit Vivo funktioniert und jetzt auch mit inOne.

 

Gruss Chips

Contributor
13 von 41

@WalterB schrieb:

Komisch bei mir funktioniert das noch auch mit dem ABo " inONE " , muss aber erwähnen das ich Test Firmware auf der IB2 habe und diese auch schon 2 x Aus- und eingeschaltet habe.

 


Bei meiner IB2 ist die Beta drauf, lief aber bisher ja auch mit der Beta einwandfrei.

Bei meinen Eltern tritt ja das selbe Problem auf, die haben aber eine IB Standard mit der "normalen" Firmware.

 

Neben mehrfachem Aus- einschalten und Neustarts hatte ich auch schon einen Reset per Büroklammer bei meiner IB2 gemacht.

Die Hotline ist seit Gestern Abend Informiert und will sich heute ab 18 Uhr bei mir Melden.

 

Da es bei User CHIPS auch Funktioniert könnte es ja noch ein Regionales Problem sein, meine Eltern Wohnen ja in der selben Wohngemeinde ( 4123 Allschwil), allerdings an einer anderen Strasse.

 

Contributor
14 von 41

So, die Hotline hat nun ein Ticket gelöst, na dann schauen wir mal was dabei rauskommt.

 

Zuerst kam übrigens wieder nach Rücksprache des Hotlinemitarbeiter der Spruch das zwei ausgehende Anrufe doch gar nicht gehen.:smileymad:

 

Habe dann wieder auf die Swisscom eigenen Infos zum Parallellen Telefonieren verwiesen und auch auf die Antworten hier im Forum dass es sehr wohl geht und bis vor wenigen Tagen bei mir auch ging.

 

 

Nochmals ein kleiner Aufruf, könnten noch andere User hier mit den neuen InOne Abos mal Testen ob sie zwei ausgehende Anrufe gleichzeitig tätigen können?

 

Eventuell Wohnt ja sogar einer sogar in der selben Gemeinde 4123 Allschwil wie ich und dann würde man bald sehen ob ein "Bug" in der Allschwiler Zentrale vorliegt.

 

Danke

 

Gruss Patric

Contributor
15 von 41

Bei mir ist es genauso! Wohne im Emmental (Kt. BE).

 

Letzte Woche habe ich von Vivo mit einer Rufnummer auf inOne mit einer Rufnummer gewechselt. Bis zu diesem Zeitpunkt funktionierten die beiden Leitungen mit einer Rufnummer sowohl beim Anrufen wie beim Angerufen-Werden problemlos.

Jetzt ertönt auf der zweiten Leitung das Besetztzeichen, wenn auf der ersten Leitung telefoniert wird.

 

Ich habe mir zudem vorgestern die SIP-Daten per SMS zustellen lassen. Ob es damit zusammenhängt?

 

 

 

Contributor
16 von 41

@Trueberbueb schrieb:

Ich habe mir zudem vorgestern die SIP-Daten per SMS zustellen lassen. Ob es damit zusammenhängt?

 


Das denk ich nicht, denn bei meinen Eltern ist ja das selbe Problem vorhanden und dort wurden keine SIP Daten angefordert.

 

Du solltest dieses Problem auch der Hotline Melden, so wissen Sie dann das meine Eltern und mein Anschluss nicht die Einzigen mit dem Problem sind.

 

Aber Achtung, nicht mit dem Spruch "dass dies ja gar nicht gehe" oder "dass es bei InOne Abos nicht mehr dabei sei" abwimmeln lassen.

 

In der Detailanzeige beim InOne Konfigurator steht ja das hier:

 

Paralleles Telefonieren

Sie können einen weiteren Anruf tätigen, auch wenn die erste Leitung besetzt ist

 

Gruss Patric

 

 

Contributor
17 von 41

@Traveler2012: Danke!
 
Bei meinem Vater (Stadt Bern) sind ebenfalls keine parallelen abgehenden Anrufe mehr möglich! Auch er hat letzte Woche von Vivo auf inOne gewechselt. Im Gegensatz zu mir ist er an Glasfaser angeschlossen mit der neusten Box IB2. Ich betreibe die IBP am Kupfer.
 
Nächste Woche werde ich meinen Büro-Anschluss testen und dann ein Ticket eröffnen!
 
Gruess und guet Nacht!
Trueberbueb

Expert
18 von 41
Zurzeit besteht ein Problem mit dem parallelen Telefonieren bei den inOne Abos. Die Techniker sind bereits informiert. Die Info an die Touchpoint hat noch nicht flächendeckend stattgefunden darum kann es zu falsch Aussagen kommen.

Aktuell kann noch nicht gesagt werden wann es wieder funktioniert

Natürlich ist bei inOne Home auch parallel telefonieren möglich.
inOne mobile Go * inOne home (Internet M * Swisscom TV L) * Internet-Box 2* Samsung S8 Plus * Samsung Tab S 10.8" * SONOS Multiroom (alle Versionen ausser Play 5 2 Gen, Sonos Playbase) * Digitalstrom *
Contributor
19 von 41

@seraphan

Danke für die Info, dann warten wir mal ab bis es wieder läuft.

 

Würde sowas auf der Swisscom Webseite bei den Störungsmeldungen stehen so könnte man sich die Anrufe an die Hotline sparen...

 

Gruss Patric

Contributor
20 von 41

Vorhin hat die Swisscom versucht mich anzurufen und da sie mich nicht erreichten eine SMS gesendet dass ich mich melden soll.

 

Okay, hab ich gemacht und der Herr hat dann im Ticket zur Störungsmeldung nachgeschaut und gemeint dass der Techniker reingeschrieben habe das zwei Ausgehende Anrufe noch nie funktioniert haben, auch unter VIVO nicht...:smileymad:

 

Ich durfte dann dem Herrn am Telefon wieder alles vorlesen was ja auf der eigenen SC Webseite + der SC Hilfeseite zum Thema paralleles Telefonieren steht und dann hat er mal wieder Rücksprache genommen mit dem Ergebniss das seine anderen Kollegen meinten dass es doch gehen müsste und scheinbar ein Problem bestehe.

 

Okay, das Ticket hat er dann wieder Geöffnet.

 

@seraphanWoher hattest Du die Info, bist Du von der Swisscom?

 

@GuidoT

Fällt dieses Thema eventuell auch in deinen Zuständigkeitsbereich, oder kannst Du Licht ins Dunkle bringen warum selbst ein Techniker nun das Gegenteil behauptet?

Danke

 

Gruss Patric

 

 

 

 

 

 

 

 

Editiert